BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 55 von 75 ErsteErste ... 54551525354555657585965 ... LetzteLetzte
Ergebnis 541 bis 550 von 748

Albanisierte lateinische Wörter im Albanischen

Erstellt von Rockabilly, 17.04.2011, 12:16 Uhr · 747 Antworten · 52.646 Aufrufe

  1. #541
    Zef
    Avatar von Zef

    Registriert seit
    24.10.2011
    Beiträge
    315
    Gibt es im Albanischen ein anderes Wort für hoffentlich außer ishalla?

  2. #542
    Avatar von AlbaJews

    Registriert seit
    02.06.2011
    Beiträge
    7.744
    Zitat Zitat von Zef Beitrag anzeigen
    Gibt es im Albanischen ein anderes Wort für hoffentlich außer ishalla?
    shprese, shpresoj. Ishalla heisst eigentlich Dashte Zoti aber wir meinen Hoffentlich.

  3. #543
    Avatar von MariGanja

    Registriert seit
    15.07.2004
    Beiträge
    555
    Zitat Zitat von Zef Beitrag anzeigen
    Gibt es im Albanischen ein anderes Wort für hoffentlich außer ishalla?
    Makara oder so, bin mir Grad nicht sicher. Habs mal in einem albanischen Film gehört.

  4. #544
    Avatar von Ilir O

    Registriert seit
    11.07.2011
    Beiträge
    3.512
    Zitat Zitat von Pjeter Arbnori Beitrag anzeigen
    Komplett falsch ,dein erster Abschnitt - es gab ja schließlich auch keinen Stamm der Germanen

    Höchsten unterschiedliche Dialekte ,den trotz allem können sich Schwaben und Friesen sich verständigen , genauso wie die Ghegen und Tosken
    Brauch ich dazu noch was sagen :P

  5. #545
    Avatar von MariGanja

    Registriert seit
    15.07.2004
    Beiträge
    555
    Zitat Zitat von Pjeter Arbnori Beitrag anzeigen
    Komplett falsch ,dein erster Abschnitt -
    Die Bezeichnung "Illyrier" und "Illyrisch" haben, seit sie zum ersten Mal in der antiken Überlieferung auftreten, ihren Bedeutungsinhalt und- umfang wiederholt gewechselt bzw. - genauer gesagt - erweitert. Diese Veränderung war von dreifacher Art: sie hatte zunächst einen lebendigen ethnographischen Sinn, alsdann war sie von politischen und verwaltungstechnischen Rücksichten im Rahmen des Imperium Romanum diktiert, zuletzt geschah sie im Bereich der modernen Wissenschaft.
    Wie viele andere Namen größerer Völker, so ist auch der der Illyrier aus einer anfänglich nur kleinen Keimzelle hervorgegangen. Er eignete zu Beginn lediglich einer einzelnen, bestimmt begrenzten und - soweit wir sehen - nicht eben bedeutenden Völkerschaft im mittleren Teil der adriatischen Küste (wohl in der Gegend des Flusses Drilon), den "Illyrii proprie dicti", also den "Illyriern im eigentlichen Sinne" sie sie noch bei den römischen Geografen Pomponius Mela und Plinius genannt werden.
    Von diesem Ursprungsgebiet aus nahm der Illyriername seine erste Entwicklung, erfuhr er seine erste große Ausbreitung, und zwar in der Weise, dass (zunächst wohl im Munde der Griechen) nach jenen "eigentlichen" Illyriern der Reihe nach immer mehr mit ihnen und unter sich verwandte Völkerschaften benannt wurden, bis schließlich "Illyrier" die Bezeichnung für ein großen Volk mit vielen Einzelstämmen geworden war. Diese Ausbreitung gründete sich, soweit wir das ermessen können, auf die stammesmässige und sprachliche Zusammengehörigkeit der beteiligten Völker.
    Nicht mehr erkennbar freilich ist für uns, warum gerade die Illyrier als Namensgeber für die ganze Gruppe ausersehen wurden; doch wissen wir von mancherlei gleichartigen Ausweitungen und Übertragungen einzelner Stammensamen auf ganze Völker.
    Eben nicht falsch, du hast nur keine Ahnung.

    Zitat Zitat von Pjeter Arbnori Beitrag anzeigen
    es gab ja schließlich auch keinen Stamm der Germanen
    Und schon wieder falsch. Der Begriff Germane fand die gleiche Ausbreitung wie der der Illyrier. Anfänglich für eine kleine Gruppe und später für die ganze Völkerfamilie.

    Laut Caesar waren die Germanen anfangs nur eine Anzahl linksrheinischer Stämme, die sich selbst Germanen nannten.
    Zitat Zitat von Pjeter Arbnori Beitrag anzeigen
    Höchsten unterschiedliche Dialekte ,den trotz allem können sich Schwaben und Friesen sich verständigen , genauso wie die Ghegen und Tosken
    Falscher geht es ja gar nicht mehr. Und jetzt überleg dir nochmal ob sich Friesen und Schwaben verständigen können.

    Friesisch:
    Alhuar ik henkem üüb a eerd,
    alhü uk het det lun:
    at jaft dach man an ian eilun Feer,
    det leit mi boowen uun.
    An kaam`k uk hen uun`t lokelkst steed,
    huar surgen goor ej wiar,
    toocht ik dach äeder an uk leed
    am di, min eilun Feer.
    Schwäbisch:
    Mädla de mr Spätzla essa
    Spätzla machet dick ond rond
    Spätzla de mr net vrgessa
    Spätzlesesser bleibet gsond.
    Spätzla en da Morgasuppa
    machet glei an guada Dag
    daß mr schaffa ka ond gruaba
    Schtond für Schtond ond
    Schlag uf Schlag.
    Spätzla mit me Sauerkräutle
    uf da Mittag des schmeckt guat
    des isch gwiß a ganz gscheit Gscheitle
    des viel Spätzla essa duat.
    Morgens, mittags, abends Spätzla
    Spätzla schmecket mir bei Nacht
    überall an alle Plätzle
    sell isch was mi zfrieda macht.
    Wenn das deine ganze Argumentation gewesen sein soll, dann war das sehr schwach. Gib dir mehr Mühe.

  6. #546
    Hamëz Jashari
    spammt den Thread nicht weiter voll
    hier geht es um lateinische Wörter aus dem albanischen.
    Es gibt genug Illyrer Thread.

  7. #547
    Avatar von Lahutari

    Registriert seit
    08.12.2010
    Beiträge
    5.050
    Zitat Zitat von MariGanja Beitrag anzeigen
    Eben nicht falsch, du hast nur keine Ahnung.



    Und schon wieder falsch. Der Begriff Germane fand die gleiche Ausbreitung wie der der Illyrier. Anfänglich für eine kleine Gruppe und später für die ganze Völkerfamilie.





    Falscher geht es ja gar nicht mehr. Und jetzt überleg dir nochmal ob sich Friesen und Schwaben verständigen können.

    Friesisch:

    Schwäbisch:


    Wenn das deine ganze Argumentation gewesen sein soll, dann war das sehr schwach. Gib dir mehr Mühe.

    Du hast vollkommen Recht ,die Spätzle haben mir die Augen geöffnet
    S`po kom qef me shkru mo ,qe 1 vjet jom ktu dhe sa shum kom shkru per origjinen shqiptare

  8. #548
    Avatar von MariGanja

    Registriert seit
    15.07.2004
    Beiträge
    555
    Zitat Zitat von Pjeter Arbnori Beitrag anzeigen
    Du hast vollkommen Recht ,die Spätzle haben mir die Augen geöffnet
    S`po kom qef me shkru mo ,qe 1 vjet jom ktu dhe sa shum kom shkru per origjinen shqiptare
    Wenn man nicht mehr weiter weis dann hat man plötzlich keine Lust mehr und zieht dann auch noch alles ins lächerliche. Hast nicht du behauptet Schwaben und Frieden konnten sich problemlos verständigen? Alle deine Behauptungen oder das was du versuchst hast zu widerlegen hat sich als falsch herausgestellt.
    Wie zieht man sich jetzt am besten aus der Affäre? Genau, indem man sich über Spätzle lustig macht.

  9. #549
    Hamëz Jashari
    Ist Spätzle ein lateinisches Wort im albanischen oder wieso wird hier soviel über Spätzle gequatscht ?

  10. #550
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    9.965
    Zitat Zitat von MariGanja Beitrag anzeigen
    Wenn man nicht mehr weiter weis dann hat man plötzlich keine Lust mehr und zieht dann auch noch alles ins lächerliche. Hast nicht du behauptet Schwaben und Frieden konnten sich problemlos verständigen? Alle deine Behauptungen oder das was du versuchst hast zu widerlegen hat sich als falsch herausgestellt.
    Wie zieht man sich jetzt am besten aus der Affäre? Genau, indem man sich über Spätzle lustig macht.

    Was willst du damit sagen? Ich verstehe nicht ganz.

Ähnliche Themen

  1. Wörter die ihr hasst
    Von Der_Freak im Forum Rakija
    Antworten: 410
    Letzter Beitrag: 28.11.2017, 21:09
  2. lustige wörter
    Von phαηtom im Forum Rakija
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 13.06.2014, 11:47
  3. Wörter albanischen Ursprungs *g*
    Von Albanesi2 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 276
    Letzter Beitrag: 08.06.2012, 03:23
  4. Kyrillische und lateinische Schrift in Serbien
    Von Livnjak im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 11.12.2009, 08:36
  5. Türkische Wörter
    Von Toni Maccaroni im Forum Rakija
    Antworten: 84
    Letzter Beitrag: 18.11.2008, 01:11