BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 64 von 75 ErsteErste ... 145460616263646566676874 ... LetzteLetzte
Ergebnis 631 bis 640 von 748

Albanisierte lateinische Wörter im Albanischen

Erstellt von Rockabilly, 17.04.2011, 12:16 Uhr · 747 Antworten · 52.776 Aufrufe

  1. #631

    Registriert seit
    15.04.2012
    Beiträge
    5.631
    Deutsch - Erfolg
    Lateinisch - Successus
    Albanisch - Sukses

  2. #632
    Avatar von PokerFace

    Registriert seit
    29.08.2006
    Beiträge
    4.163
    Zitat Zitat von Luli Beitrag anzeigen
    Etwas (schweres) Tragen heisst im albanischen "me majt (n`)pesh". Pesha ist das Wort für Gewicht. Jetzt habe ich gesehen dass das lateinische Wort für Fuss PES ist. Es kann sein, dass das Wort "Pesha" vom lateinischen "Pes" kommt, und der Spruch "me majt n`pesh" (auf dem Gewicht halten) eigentlich heissen sollte "Auf Füssen halten". Unterstützt finde ich wird es durch das den weiteren Spruch "Me u qu pesh" -> "Auf dem Gewicht stehen" bzw. "Auf Füssen stehen" was bedeutet, "Verrückt werden / Durchdrehen".
    peshë lat. pensum (der. von pendere) = Gewicht (lt. wiktionary)

    Zitat Zitat von Luli Beitrag anzeigen
    Auch eine mögliche Verbindung -> Hals bedeutet auf Lateinisch "Collum", auf Albanisch wiederrum "Fyt". Jedoch husten heisst auf Albanisch "Kolli". Ob hier eine mögliche Verbindung besteht?
    Fyt - From Proto-Albanian *spūta, from Proto-Indo-European *spu- ‘to spit’ (compare Latin spuere, Greek πτύω (ptýō)).

    kollë [f {1}] (tg) ‘cough’
    PAlb. *ka̅la̅ < QIE *kwa̅̆sla̅ (AE 222)
    PIE *kw(e)h2s-, kwa̅̆s- ‘cough’ (Pok. 649)
    Lith. kosulỹs ‘cough’; Latv. kâsulis ‘cough’

  3. #633
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.854
    Tabut - Tomba - Sarg/Grab

  4. #634
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    9.970
    Zitat Zitat von PokerFace Beitrag anzeigen
    Im Juni werden die Kirschen reif. In Rumänien hat jeder Monat auch noch einen traditionellen Namen.. z.b. Januar - Gerar (Ger = Frost)

    IANUARIE – Gerar
    FEBRUARIE – Făurar
    MARTIE – Mărțișor
    APRILIE – Prier
    MAI – Florar
    IUNIE – Cireșar
    IULIE – Cuptor
    AUGUST – Gustar
    SEPTEMBRIE – Răpciune
    OCTOMBRIE – Brumărel
    NOIEMBRIE – Brumar
    DECEMBRIE – Undrea

    Im albanischen gab es früher einmal (während der 90er) einen Vorschlag, die Namen der Kalendermonate zu ändern, um die Monatsnamen im albanischen authentischer zu machen, diese Reform wurde jedoch nie durchgesetzt.
    Ein Beispiel davon: NISTOR, SHKURTOR, LARCOR, BLEROR, LULËZOR, QERSHOR, KORRTOR, VEROR, FRYTOR, VERDHOR, BRYMOR, DIMËROR.

    Im albanischen eignentlich:
    Januar --> Kallnor (heute im Gebrauch: Janar)
    Februar-->Fror (heute: Shkurt)
    März -- > Mars
    April --> Prill
    Mai --> Mai (früher Shen Gjergj/dialekt: Shengjergj)
    Juni --> Qershor
    Juli --> Korrik
    August --> Gusht
    September --> Shtator
    Oktober --> Tetor (früher Shen Miter/ dialekt: Shmiter)
    November --> Nentor
    Dezember --> Dhjetor (früher Shen Ndre/dialekt: Shndre)

    davon sind Kallnor, Fror/Shkurt, Qershor und Korrik authentisch.

  5. #635
    Avatar von AlbaJews

    Registriert seit
    02.06.2011
    Beiträge
    7.744
    Sind zwar Griechisch und nicht Latein, aber ich denke das macht nichts.

    Thetis- Griechische Meeresgöttin - Deti= Meer

    Hera- Era= Wind

    Odyssey- Udhe= Reise

  6. #636
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.854
    Zitat Zitat von FloKrass Beitrag anzeigen
    Im albanischen gab es früher einmal (während der 90er) einen Vorschlag, die Namen der Kalendermonate zu ändern, um die Monatsnamen im albanischen authentischer zu machen, diese Reform wurde jedoch nie durchgesetzt.
    Ein Beispiel davon: NISTOR, SHKURTOR, LARCOR, BLEROR, LULËZOR, QERSHOR, KORRTOR, VEROR, FRYTOR, VERDHOR, BRYMOR, DIMËROR.

    Im albanischen eignentlich:
    Januar --> Kallnor (heute im Gebrauch: Janar)
    Februar-->Fror (heute: Shkurt)
    März -- > Mars
    April --> Prill
    Mai --> Mai (früher Shen Gjergj/dialekt: Shengjergj)
    Juni --> Qershor
    Juli --> Korrik
    August --> Gusht
    September --> Shtator
    Oktober --> Tetor (früher Shen Miter/ dialekt: Shmiter)
    November --> Nentor
    Dezember --> Dhjetor (früher Shen Ndre/dialekt: Shndre)

    davon sind Kallnor, Fror/Shkurt, Qershor und Korrik authentisch.
    Shnandre, Shen Miter und vorallem Fror (tu ardh frori) wird immer noch in meiner Familie gebraucht. Habe nie gecheckt was die damit meinen ^^ Irgendwie haben diese Begriffe was nostalgisches.

  7. #637
    Avatar von El Malesor

    Registriert seit
    23.10.2008
    Beiträge
    5.438
    Zitat Zitat von FloKrass Beitrag anzeigen
    Im albanischen gab es früher einmal (während der 90er) einen Vorschlag, die Namen der Kalendermonate zu ändern, um die Monatsnamen im albanischen authentischer zu machen, diese Reform wurde jedoch nie durchgesetzt.
    Ein Beispiel davon: NISTOR, SHKURTOR, LARCOR, BLEROR, LULËZOR, QERSHOR, KORRTOR, VEROR, FRYTOR, VERDHOR, BRYMOR, DIMËROR.

    Im albanischen eignentlich:
    Januar --> Kallnor (heute im Gebrauch: Janar)
    Februar-->Fror (heute: Shkurt)
    März -- > Mars
    April --> Prill
    Mai --> Mai (früher Shen Gjergj/dialekt: Shengjergj)
    Juni --> Qershor
    Juli --> Korrik
    August --> Gusht
    September --> Shtator
    Oktober --> Tetor (früher Shen Miter/ dialekt: Shmiter)
    November --> Nentor
    Dezember --> Dhjetor (früher Shen Ndre/dialekt: Shndre)

    davon sind Kallnor, Fror/Shkurt, Qershor und Korrik authentisch.
    Soweit ich weiß, ist Shmiteri 6 Monate vor Shnjergj, also im November. Eine einfache Eselsbrücke ist: An Shmiter beginnt der Winter, an Shnjergj endet er.

  8. #638
    Proljev
    Albanisch hört sich schrecklich an aber es passt zu den albanischen visagen!

  9. #639
    Avatar von El Malesor

    Registriert seit
    23.10.2008
    Beiträge
    5.438
    Zitat Zitat von Proljev Beitrag anzeigen
    Albanisch hört sich schrecklich an aber es passt zu den albanischen visagen!
    :Penisneid:

  10. #640
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.854
    Zitat Zitat von Proljev Beitrag anzeigen
    Albanisch hört sich schrecklich an aber es passt zu den albanischen visagen!
    Sei doch froh, denn anhand der albanesischen Sprache kann man die Schönheit der serb-kroatischen Sprache zu schätzen wissen, oder shkurt e shqip gesagt, wie das Böse eigentlich nur die Abwesenheit des Guten ist, ist das Albanische die Abwesenheit der serbo-kroatischen Sprache. Albanisch existiert im eigentlichen Sinne nicht, es ist nur die Abwesenheit des Serbo-kroatischen.

Ähnliche Themen

  1. Wörter die ihr hasst
    Von Der_Freak im Forum Rakija
    Antworten: 410
    Letzter Beitrag: 28.11.2017, 21:09
  2. lustige wörter
    Von phαηtom im Forum Rakija
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 13.06.2014, 11:47
  3. Wörter albanischen Ursprungs *g*
    Von Albanesi2 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 276
    Letzter Beitrag: 08.06.2012, 03:23
  4. Kyrillische und lateinische Schrift in Serbien
    Von Livnjak im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 11.12.2009, 08:36
  5. Türkische Wörter
    Von Toni Maccaroni im Forum Rakija
    Antworten: 84
    Letzter Beitrag: 18.11.2008, 01:11