BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 12 von 53 ErsteErste ... 2891011121314151622 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 521

Alexander der Große

Erstellt von Corrovetta, 08.08.2010, 01:06 Uhr · 520 Antworten · 40.061 Aufrufe

  1. #111
    Milo7
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    ...Leonidas war Spartaner und Perikles war Athener.

    Alles Griechen.



    Hippokrates

    Mir egal wer was war, Alexander war Makedonier, somit ist die Sache gegessen.

  2. #112
    Opala
    Zitat Zitat von Milo7 Beitrag anzeigen
    Mir egal wer was war, Alexander war Makedonier, somit ist die Sache gegessen.
    Jo und Bayer sind Deutsche somit sache gegessen.

  3. #113
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von Milo7 Beitrag anzeigen
    Mir egal wer was war, Alexander war Makedonier, somit ist die Sache gegessen.
    Klar war Alexander der Große ein Makedone. Keiner behauptet hier etwas anderes.

    Ich erwähnte zur Verdeutlichung weitere Griechen aus verschiedenen Regionen des antiken Griechenlands.



    Hippokrates

  4. #114
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von Opala Beitrag anzeigen
    Jo und Bayer sind Deutsche somit sache gegessen.
    Vergiss die Sachsen nicht...alles Deutsche eben.


    Hippokrates

  5. #115
    Opala
    Zitat Zitat von Milo7 Beitrag anzeigen
    Bibel über Alexander der Große :


    "Es begab sich folgendes: Der Makedonier Alexander, der Sohn des Philippus, der aus dem Land Kittim (Griechenland) ausgezogen war, hatte den Perser- und Mederkönig Darius besiegt.Er, der vorher König über Griechenland war,folgte ihm im Königsamt.Viele Kriege hat er geführt, Festungen erobert und Könige der Erde hingemordet.Bis an die Grenzen der Welt ist er gezogen.Beute aus einer Menge von Völkern hat er erworben.Als aber die Welt vor ihm verstummt war,überhob er sich, und sein Herz wurde stolz.Eine überaus starke Streitmacht zog er zusammen, wurde Herr über Länder, Völker und Machthaber, die ihm tributpflichtig wurden.Danach aber sank er aufs Krankenlager und erkannte , dass er sterben müsse" 1 Makk 1-5


    Das erste Buch der Makkabäer, Kapitel 1 - Universität Innsbruck



    Alexander war Makedonier
    Aus deiner eigenen Quelle:"Es begab sich folgendes: Der Makedonier Alexander, der Sohn des Philippus, der aus dem Land Kittim (Griechenland) ausgezogen war,

    :icon_smile:

  6. #116
    Milo7
    Zitat Zitat von Opala Beitrag anzeigen
    Aus deiner eigenen Quelle:"Es begab sich folgendes: Der Makedonier Alexander, der Sohn des Philippus, der aus dem Land Kittim (Griechenland) ausgezogen war,

    :icon_smile:

    Naja Griechenland steht ja eigentlich nicht dabei, das ist in Klammer gesetzt worden im Nachhinein, im Text steht es aber nicht drinnen, aber egal dann ist es halt Griechenland, und was jetzt ?

    Es steht klar im ersten Satz ,dass er Makodonier ist und was hat das jetzt soviel damit zu tun aus welchem Land er auszieht ?

    Bin gerade nicht so beim Thema, wollen die Griechen hier behaupten , dass er Grieche war ?

  7. #117
    Milo7
    Hier die Übersetzung aus meiner angegeben Quelle :

    "Der Mazedonier Alexander, Sohn des Philippus, zog damals vom Land der Kittäer aus."


    Er zog damals aus, aus dem Land der Kittäer, na und ?

  8. #118

    Registriert seit
    31.01.2009
    Beiträge
    6.317
    Zitat Zitat von Milo7 Beitrag anzeigen
    Mir egal wer was war, Alexander war Makedonier, somit ist die Sache gegessen.
    Makedonier waren aber Griechen. Das solltest du nicht vergessen, Trottel.

  9. #119
    Opala
    Zitat Zitat von Milo7 Beitrag anzeigen
    Naja Griechenland steht ja eigentlich nicht dabei, das ist in Klammer gesetzt worden im Nachhinein, im Text steht es aber nicht drinnen, aber egal dann ist es halt Griechenland, und was jetzt ?

    Es steht klar im ersten Satz ,dass er Makodonier ist und was hat das jetzt soviel damit zu tun aus welchem Land er auszieht ?

    Bin gerade nicht so beim Thema, wollen die Griechen hier behaupten , dass er Grieche war ?
    Stell dich doch nicht so dumm. Makedonier waren ein Griechischer Stamm wie Spartaner und Athener was ist daran so schwer zu verstehen?

  10. #120
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von Milo7 Beitrag anzeigen
    Hier die Übersetzung aus meiner angegeben Quelle :

    "Der Mazedonier Alexander, Sohn des Philippus, zog damals vom Land der Kittäer aus."


    Er zog damals aus, aus dem Land der Kittäer, na und ?
    Ich hab hier noch was Schönes für dich aus deiner Verlinkung:




    Die Überschrifft "Der Beginn der griechischen Herrschaft" sagt alles....


    MfG



    Hippokrates

Ähnliche Themen

  1. 22m große Alexander-Statue
    Von phαηtom im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 465
    Letzter Beitrag: 14.12.2011, 01:45
  2. Alexander der Große
    Von Memedo im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 07.01.2010, 03:38
  3. Alexander der Große war...
    Von Arvanitis im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 03.01.2010, 18:33
  4. Alexander der Große
    Von ΠΑΟΚ1926 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 420
    Letzter Beitrag: 14.07.2009, 20:17
  5. Alexander der Große Bi-Sexueller
    Von ooops im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 05.05.2009, 00:31