BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 16 von 53 ErsteErste ... 612131415161718192026 ... LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 160 von 521

Alexander der Große

Erstellt von Corrovetta, 08.08.2010, 01:06 Uhr · 520 Antworten · 40.027 Aufrufe

  1. #151
    Milo7
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Das sagte Alexander I. Weisst du wer das war und warum er das sagte? Oder interessiert dich das auch nicht?.



    Hippokrates
    Nach eurer Theorie war Nikola Tesla ein Russe, da der serbische Stamm aus diesem Land entspringt.


    Ich weiß nicht ob Makedonien damals ein Griechischer Stamm war,oder aus diesem Land entspringt, sie waren ein eigenes Volk.


    Aber erklärt mir das mal.

  2. #152
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von Ottoman Beitrag anzeigen
    ausserdem dürfen sich slawisierte Makedonen trotzdem Makedonen nennen und natürlich auch Alexander den grossen für sich beanspruchen..
    ...Atatürk können sie - deiner Logik nach - auch für sich beanspruchen. Gleiches Recht für alle.



    Hippokates

  3. #153
    Avatar von Ottoman

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    5.958
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Die lateinische Bezeichnung "Grieche" nicht, sondern die griechische Bezeichnung "Hellene".


    Hippokrates
    schwachsinn die Bezeichnung Hellene ist ein Phantasieprodukt Deutscher Geschichtsforscher..

    Zeige mir eine einzige Historische Quelle wo das land Hellas genannt wird aber bitte keine Karten die in Deutschland Phantasievoll angefertigt wurden..

  4. #154
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von Arbanasi Beitrag anzeigen
    Grieche, deine Gaygeschichten die dir dein Vater erzählt hat, interessieren hier niemandem! Die bleiben eben nur Geschichten die Griechische Väter ihren Söhnen erzählen.
    seit wann duerfen Familienmitglieder (in diesem fall DeLaGrecos)auf diese art und weise innerhalb von postings erwaehnt werden.

    1.1
    Das Beleidigen von Familienmitgliedern anderer User gilt als verwarnungswürdig. Auch der Einbezug von Familienmitgliedern in einer Beleidigung wird mit einer Verwarnung geahndet. Beziehungspartner fallen auch unter diese Regel. Eindeutige Andeutungen einer Beleidigung eines Familienmitglieds werden ebenfalls verwarnt. Die Familie eines Users sollte nach Möglichkeit immer aus dem Spiel gelassen werden. Achtet genau auf eure Wortwahl!
    Regeln 2.0

  5. #155
    Avatar von Arbanasi

    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    6.534
    Zitat Zitat von Grobar Beitrag anzeigen
    seit wann duerfen Familienmitgliederauf diese art und weise innerhalb von
    postings erwaehnt werden.

    Regeln 2.0

    Weiß nicht! Sag bescheid wenn du es rausbekommen hast.


    ps. Tut's weh?

  6. #156
    Avatar von Ottoman

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    5.958
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    ...Atatürk können sie - deiner Logik nach - auch für sich beanspruchen. Gleiches Recht für alle.



    Hippokates
    1. Atatürk ist hier nicht Thema! Ich denke du bist Arzt und ein Arzt sollte schon genau zuhören oder verschreibst du deinen Patienten Kopfschmerz Tabletten wenn sie an Krebs leiden.?

    2.Von Atatürk gibt es Ton und Bildaufnahmen wo er sich merhmals als Türke bezeichnet und es ist mir egal wer ihn dennoch für sich beansprucht denn er macht sich damit nur lächerlich.

  7. #157
    Opala
    Zitat Zitat von Ottoman Beitrag anzeigen
    schwachsinn die Bezeichnung Hellene ist ein Phantasieprodukt Deutscher Geschichtsforscher..

    Zeige mir eine einzige Historische Quelle wo das land Hellas genannt wird aber bitte keine Karten die in Deutschland Phantasievoll angefertigt wurden..
    Ptolemäus nennt Epirus das „ursprüngliche Hellas“, und Aristoteles berichtet, dass eine Naturkatastrophe „im alten Hellas, zwischen Dodona und dem Fluss Achelos, dem Land das von Selloi und Graekoi besiedelt war, die später als Hellenen bekannt wurden“


  8. #158
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von Milo7 Beitrag anzeigen
    Nach eurer Theorie war Nikola Tesla ein Russe, da der serbische Stamm aus diesem Land entspringt.
    Meine "Theorie", welche auf die Weltliteratur basiert, besagt, dass Alexander der Große aus dem Stamm der Argeaden und den mythischen Herakliden stammte.

    Makedonien gehört(e) zum helladischen Raum, was in jeder antiken und neuzeitlichen Schrift nachzulesen ist. Darüberhinaus haben wir etliche hellenische und nicht-hellenische Überlieferungen aus der Zeit vor und nach der Alexander-Ära, welche das Hellenische unterstreichen.

    Zitat Zitat von Milo7 Beitrag anzeigen
    Ich weiß nicht ob Makedonien damals ein Griechischer Stamm war,oder aus diesem Land entspringt, sie waren ein eigenes Volk.


    Aber erklärt mir das mal.
    Die Makedonen waren Dorier und dies kannst du überall nachlesen.



    Hippokrates

  9. #159
    Avatar von Ottoman

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    5.958
    Zitat Zitat von Opala Beitrag anzeigen
    Ptolemäus nennt Epirus das „ursprüngliche Hellas“, und Aristoteles berichtet, dass eine Naturkatastrophe „im alten Hellas, zwischen Dodona und dem Fluss Achelos, dem Land das von Selloi und Graekoi besiedelt war, die später als Hellenen bekannt wurden“

    Zitat aus welchem Buch.

  10. #160
    Milo7
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Meine "Theorie", welche auf die Weltliteratur basiert, besagt, dass Alexander der Große aus dem Stamm der Argeaden und den mythischen Herakliden stammte.

    Makedonien gehört(e) zum helladischen Raum, was in jeder antiken und neuzeitlichen Schrift nachzulesen ist. Darüberhinaus haben wir etliche hellenische und nicht-hellenische Überlieferungen aus der Zeit vor und nach der Alexander-Ära, welche das Hellenische unterstreichen.



    Die Makedonen waren Dorier und dies kannst du überall nachlesen.



    Hippokrates

    Sorry , das beantwortet mir keines Falls meine Frage. Auch wenn der Stamm Makedonien vielleicht aus Griechenland stammt, sie sind aber nun ein eigener Stamm und eigenes Volk.

    Ich bin heute kein Russe sondern Serbe.


    In den Geschichtsbüchern redet man klar von Makedonier, wäre man auf Griechen bedacht, würde man das so schreiben.

Ähnliche Themen

  1. 22m große Alexander-Statue
    Von phαηtom im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 465
    Letzter Beitrag: 14.12.2011, 01:45
  2. Alexander der Große
    Von Memedo im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 07.01.2010, 03:38
  3. Alexander der Große war...
    Von Arvanitis im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 03.01.2010, 18:33
  4. Alexander der Große
    Von ΠΑΟΚ1926 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 420
    Letzter Beitrag: 14.07.2009, 20:17
  5. Alexander der Große Bi-Sexueller
    Von ooops im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 05.05.2009, 00:31