BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 11 von 43 ErsteErste ... 78910111213141521 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 421

Alexander der Große

Erstellt von ΠΑΟΚ1926, 11.12.2008, 22:38 Uhr · 420 Antworten · 19.714 Aufrufe

  1. #101

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    De La Greco, das war meine Signatur über viele Wochen, schon vergessen, was es hier für einen Zoff gab deswegen?

    Aber egal ...

  2. #102
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.781
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen
    De La Greco, das war meine Signatur über viele Wochen, schon vergessen, was es hier für einen Zoff gab deswegen?

    Aber egal ...
    ich habs echt nicht gesehn filarako

  3. #103
    Opala
    Zitat Zitat von herakles Beitrag anzeigen
    Solange sein Grab nicht gefunden, keine Gewebeproben die man brauchen kann entnommen und nichts anderes von ihm oder irgend ein Nachfahre von ihm gibt, wird sich niemand mit diesem Kelr identifizieren können
    Was genau meinst du damit herakles?also was meinst du mit identifizieren?

    das ihn kein Volk als Nationalhelden sehen kann oder das Kein Volk nachfahre von ihm sein kann.

    Zum ersten kann ich nur sagen wenn ihn ein Volk als Nationalhelden verehren darf dan sind das doch die Griechen oder?
    Zum zweiten stimme ich dir zu.

  4. #104
    Kimmerian Viking
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen
    Ich weiß genau, warum du es so schreibst. Du willst deine Ruhe haben, willst dich nicht (mehr) streiten. Hellene sein ist aber kein rassistischer Begriff, er ist eher etwas religiös-weltanschauliches!!
    Ja mein Freund genau so ist es....ich bin ein Mann der Dinarischen Alpen....ich bin ein Mensch von dort wir waren schon immer da..wir sind nicht von irgendwo eingewandert sondern die, die um uns leben ausser ihr Hellenen ihr wart glaub ich schon immer unsere Nachbarn...es gibt einen alten Spruch denn die alten bei uns immer noch sagen da wir nicht mehr genau wissen wer wir sind weil wir slawisiert wurden...sie sagen: ( Stellt euch vor man würde alle Bewohner Makedoniens dahinschicken wo sie hergekommen sind also, Albaner nach Albanien, Slawen nach Osteuropa, Türken in die Türkei, Roma und Sinti nach Indien und wer bleibt zurück....WIR....und dieses WIR beschreibt genau unsere Misere, verloren in der Zeit...Wir wissen nicht, die Vergangenheit weiss.....) ist nicht rassistisch gemeint natürlich ist jedes Volk in Mazedonien oder Ex-Jugoslaien WILLKOMMEN!! Ich wollte nur diesen Spruch sagen den die alten bei und benutzen.... Dieser Spruch beschreibt auch unseren Charakter....MFG

  5. #105
    Kimmerian Viking
    Zitat Zitat von Opala Beitrag anzeigen
    Was genau meinst du damit herakles?also was meinst du mit identifizieren?

    das ihn kein Volk als Nationalhelden sehen kann oder das Kein Volk nachfahre von ihm sein kann.

    Zum ersten kann ich nur sagen wenn ihn ein Volk als Nationalhelden verehren darf dan sind das doch die Griechen oder?
    Zum zweiten stimme ich dir zu.

    Ja das ist kompliziert aber die Führerschicht ist ausgestorben so wie in vielen Herrscherschichten und damit seine Linie auch und das schon seit tausenden von Jahren...das meine ich und nicht mehr.

  6. #106
    Opala
    Zitat Zitat von herakles Beitrag anzeigen
    Ja mein Freund genau so ist es....ich bin ein Mann der Dinarischen Alpen....ich bin ein Mensch von dort wir waren schon immer da..wir sind nicht von irgendwo eingewandert sondern die, die um uns leben ausser ihr Hellenen ihr wart glaub ich schon immer unsere Nachbarn...es gibt einen alten Spruch denn die alten bei uns immer noch sagen da wir nicht mehr genau wissen wer wir sind weil wir slawisiert wurden...sie sagen: ( Stellt euch vor man würde alle Bewohner Makedoniens dahinschicken wo sie hergekommen sind also, Albaner nach Albanien, Slawen nach Osteuropa, Türken in die Türkei, Roma und Sinti nach Indien und wer bleibt zurück....WIR....und dieses WIR beschreibt genau unsere Misere, verloren in der Zeit...Wir wissen nicht, die Vergangenheit weiss.....) ist nicht rassistisch gemeint natürlich ist jedes Volk in Mazedonien oder Ex-Jugoslaien WILLKOMMEN!! Ich wollte nur diesen Spruch sagen den die alten bei und benutzen.... Dieser Spruch beschreibt auch unseren Charakter....MFG
    Wenn ich mich nicht irre haben die zwei Griechen Strabo und Ptolemy euch als Ouólkai bezeichnet.

  7. #107

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    3.132
    Zitat Zitat von Opala Beitrag anzeigen
    mathia heißt augen auf griechisch ohne das i

    Aber
    Damals wenn ich als kleiner Junge 10 mark hatte oder so sagte mein opa immer zu mir: Na mi se I mathia sou" das heißt ungefähr auf deutsch übersetzt :"Ich sollte nicht neidisch sein"

    aber es ist schwer genau auf deutsch zu üebrsetzen.
    Was tönt jetzt logischer? Deine Version, oder Meine??
    Warum heisst nicht Alexander nicht Alexander "sei nicht neidisch"???
    Sondern heisst Alexander "der Grosse" (alb. i madh).
    Seine Name war die Bezeichnung für diesen spezifischen Alexander, so wie es auch Opala der Hamburger oder keine Ahnung woher du bist.

  8. #108
    Opala
    Zitat Zitat von Benutzername Beitrag anzeigen
    Was tönt jetzt logischer? Deine Version, oder Meine??
    Warum heisst nicht Alexander nicht Alexander "sei nicht neidisch"???
    Sondern heisst Alexander "der Grosse" (alb. i madh).
    Seine Name war die Bezeichnung für diesen spezifischen Alexander, so wie es auch Opala der Hamburger oder keine Ahnung woher du bist.
    Zitat Zitat von bruni Beitrag anzeigen
    Hmathia bedeutet sandiger boden/ort
    Imathia heißt sandiger boden.

  9. #109
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.781
    Zitat Zitat von Benutzername Beitrag anzeigen
    Was tönt jetzt logischer? Deine Version, oder Meine??
    Warum heisst nicht Alexander nicht Alexander "sei nicht neidisch"???
    Sondern heisst Alexander "der Grosse" (alb. i madh).
    Seine Name war die Bezeichnung für diesen spezifischen Alexander, so wie es auch Opala der Hamburger oder keine Ahnung woher du bist.
    was willst du ???dir wurde doch gesagt was alexander heisst....beschützer des mannes......


    genannt wurde er

    Megas Alexandros = alexander der große

  10. #110
    Opala
    Zitat Zitat von Benutzername Beitrag anzeigen
    Was tönt jetzt logischer? Deine Version, oder Meine??
    Warum heisst nicht Alexander nicht Alexander "sei nicht neidisch"???
    Sondern heisst Alexander "der Grosse" (alb. i madh).
    Seine Name war die Bezeichnung für diesen spezifischen Alexander, so wie es auch Opala der Hamburger oder keine Ahnung woher du bist.
    Ich verstehe trozdem nicht genau was du immer mit deinem "Imathia" hast das war damals eine region im Antiken Makedonien.

    Imathia ? Wikipedia

    Alexander wurde aber nicht in der Region imathia geboren sondern in der Region Pella

    Also erklär mir was Imathia soviel mit Alexander zu tun haben soll?

Ähnliche Themen

  1. Alexander der Große
    Von Corrovetta im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 520
    Letzter Beitrag: 03.04.2012, 15:56
  2. 22m große Alexander-Statue
    Von phαηtom im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 465
    Letzter Beitrag: 14.12.2011, 01:45
  3. Alexander der Große
    Von Memedo im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 07.01.2010, 03:38
  4. Alexander der Große war...
    Von Arvanitis im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 03.01.2010, 18:33
  5. Alexander der Große Bi-Sexueller
    Von ooops im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 05.05.2009, 00:31