BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 75 von 79 ErsteErste ... 2565717273747576777879 LetzteLetzte
Ergebnis 741 bis 750 von 782

Alexander der Große ein Albaner?

Erstellt von Albanesi2, 15.05.2005, 22:13 Uhr · 781 Antworten · 53.029 Aufrufe

  1. #741
    Avatar von Illyria

    Registriert seit
    22.07.2009
    Beiträge
    150
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen

    Ich finde deinen Standpunkt sehr kühn.
    Gib nicht auf, gehe deinen Weg weiter und zeige der irregeleiteten Welt, daß sie sich in diesem Punkt irrt, Alex wäre Hellene. Fange mit uns hier an, trage dazu bei, daß auch wir unseren Irrtum zurechtrücken. Danke.


    du bist doch grieche .. ich habe jetzt mal eine Frage .

    Stimmt es das die Griechen also damals das "Schwul" sein erfunden haben ? ich habe mal so einen Bericht auf Arte gesehen. (mIt offenen Karten) da wurde Behauptet das es so wäre ??

  2. #742

    Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    137
    Zitat Zitat von Illyria Beitrag anzeigen
    DIe Mutter von Alexander dem Großen war ein Frau aus Epri .. sie war eine Frau aus Illyrien. Er ist mindestens zu hälfte ALbaner

    schönen gruß an Amphion wie du wollen so du bekOmmen

    SKENDERBEU 4 EVER !
    wusstest du das Skendebergs Vater ein Serbe war?

    nein das weisst du mit sicherheit nicht du spatzenhirn

  3. #743

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630

    Lächeln

    Zitat Zitat von Illyria Beitrag anzeigen
    du bist doch grieche .. ich habe jetzt mal eine Frage .

    Stimmt es das die Griechen also damals das "Schwul" sein erfunden haben ? ich habe mal so einen Bericht auf Arte gesehen. (mIt offenen Karten) da wurde Behauptet das es so wäre ??
    Das ist vollkommen richtig, daraufhin hat sich die Natur ihr Unvermögen eingestanden und hat von den Griechen abgeguckt und dazugelernt.
    Seitdem gibt es Homiomophilia auf der ganzen Welt, bei allen Lebewesen, selbst im Tierreich gibt es zwischenzeitlich die Homiomophilia.

    Das alles ist den Griechen zu verdanken, denn die Mutter Natut hat es von ihnen gelernt.
    Die Mutter Natur lernt gerne von den Griechen ... auch andere Dinge ...

  4. #744
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.768
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Das ist vollkommen richtig, daraufhin hat sich die Natur ihr Unvermögen eingestanden und hat von den Griechen abgeguckt und dazugelernt.
    Seitdem gibt es Homiomophilia auf der ganzen Welt, bei allen Lebewesen, selbst im Tierreich gibt es zwischenzeitlich die Homiomophilia.

    Das alles ist den Griechen zu verdanken, denn die Mutter Natut hat es von ihnen gelernt.
    Die Mutter Natur lernt gerne von den Griechen ... auch andere Dinge ...

    PWNED

  5. #745
    Avatar von Illyria

    Registriert seit
    22.07.2009
    Beiträge
    150
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Das ist vollkommen richtig, daraufhin hat sich die Natur ihr Unvermögen eingestanden und hat von den Griechen abgeguckt und dazugelernt.
    Seitdem gibt es Homiomophilia auf der ganzen Welt, bei allen Lebewesen, selbst im Tierreich gibt es zwischenzeitlich die Homiomophilia.

    Das alles ist den Griechen zu verdanken, denn die Mutter Natut hat es von ihnen gelernt.
    Die Mutter Natur lernt gerne von den Griechen ... auch andere Dinge ...
    achso .. hab ich mir gedacht ! .. danke an die Griechen den ohne die Homos wäre die Welt nciht das was sie heute ist hahahahaha

    Thx HellASS

  6. #746
    Avatar von Illyria

    Registriert seit
    22.07.2009
    Beiträge
    150
    Zitat Zitat von J_V_M_S_U_P Beitrag anzeigen
    wusstest du das Skendebergs Vater ein Serbe war?

    nein das weisst du mit sicherheit nicht du spatzenhirn
    der Vater ? hahahaha nei mien JUnge der war Albaner ! die mutter soll nach angaben von " Serben " .. aus Mazedonien sein .. aber dort gibt es auch Albanerinen ..

  7. #747
    Avatar von specialForces

    Registriert seit
    06.10.2008
    Beiträge
    1.759
    Zitat Zitat von Illyria Beitrag anzeigen
    der Vater ? hahahaha nei mien JUnge der war Albaner ! die mutter soll nach angaben von " Serben " .. aus Mazedonien sein .. aber dort gibt es auch Albanerinen ..
    Seine Brüder und Schwestern:

    Stanisa
    Reposa
    Konstantin
    Mara
    Jelena
    Andjelina
    Vlajka
    Mamica

    serbische und griechische Namen, sehr verdächtig..

  8. #748

    Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    137
    Zitat Zitat von Illyria Beitrag anzeigen
    der Vater ? hahahaha nei mien JUnge der war Albaner ! die mutter soll nach angaben von " Serben " .. aus Mazedonien sein .. aber dort gibt es auch Albanerinen ..


    Skanderbegs Familie stammte aus der Region Dibra, die sich heute an der Grenze zwischen Albanien und Mazedonien befindet. Das Gebiet war im Mittelalter sowohl von albanischen als auch von slawischen Stämmen christlich-orthodoxen Glaubens besiedelt. Skanderbegs Mutter Vojsava war eine Serbin aus der einflussreichen Familie Brankovic. Der Name des Stammes Kastrioti leitet sich laut Schmitt vermutlich vom griechischen Wort «kastron» (Festung) ab.

    Für diese Behauptung beruft sich der Historiker auf Quellen in italienischen Archiven. Zudem weist er darauf hin, dass Skanderbegs Vater Gjon Kastrioti in allen Dokumenten stets als «Ivan» auftaucht.

  9. #749
    Avatar von chaostheorie

    Registriert seit
    29.06.2009
    Beiträge
    302
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Das ist vollkommen richtig, daraufhin hat sich die Natur ihr Unvermögen eingestanden und hat von den Griechen abgeguckt und dazugelernt.
    Seitdem gibt es Homiomophilia auf der ganzen Welt, bei allen Lebewesen, selbst im Tierreich gibt es zwischenzeitlich die Homiomophilia.

    Das alles ist den Griechen zu verdanken, denn die Mutter Natut hat es von ihnen gelernt.
    Die Mutter Natur lernt gerne von den Griechen ... auch andere Dinge ...
    Was hat die Mutter Natut noch von den Griechen gelernt?

  10. #750
    Avatar von chaostheorie

    Registriert seit
    29.06.2009
    Beiträge
    302
    Zitat Zitat von specialForces Beitrag anzeigen
    Seine Brüder und Schwestern:

    Stanisa
    Reposa
    Konstantin
    Mara
    Jelena
    Andjelina
    Vlajka
    Mamica

    serbische und griechische Namen, sehr verdächtig..
    Ich seh nur einen serbischen Namen, sehr verdächtig?


Ähnliche Themen

  1. Alexander der Große
    Von Corrovetta im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 520
    Letzter Beitrag: 03.04.2012, 15:56
  2. Alexander der Große
    Von Memedo im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 07.01.2010, 03:38
  3. Alexander der Große war Albaner
    Von Adem im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 05.01.2010, 14:11
  4. Alexander der Große war...
    Von Arvanitis im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 03.01.2010, 18:33