BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 23 von 65 ErsteErste ... 1319202122232425262733 ... LetzteLetzte
Ergebnis 221 bis 230 von 646

Alexander der Große – Grieche, Mazedone, Slawe?

Erstellt von Hamburg1711, 11.10.2014, 11:27 Uhr · 645 Antworten · 28.017 Aufrufe

  1. #221
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.888
    Du bist einfach nur zurückgeblieben ohne Spaß und weichst jeden scheiß einfach nur noch aus


    Winde dich weiter du Schlage, du und dein möchtegern Ethnos werdet eure gerechte Strafe bekommen .

    Wie Schon 1949 durch uns Griechen

  2. #222
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Du bist einfach nur zurückgeblieben ohne Spaß und weichst jeden scheiß einfach nur noch aus


    Winde dich weiter du Schlage, du und dein möchtegern Ethnos werdet eure gerechte Strafe bekommen .

    Wie Schon 1949 durch uns Griechen

    Was heißt ich weiche aus. gerade vorhin habe ich dir erklärt wer Teil des Hellenenbundes gewesen ist und wer nicht.

    Möchtest du sonst noch was wissen?

    Frag einfach.

    Pozdrav

  3. #223
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.888
    Nochmal damit jeder der hier das sieht ,weiß was Sache ist:



    • Holy shadows of the dead, I’m not to blame for your cruel and bitter fate, but the accursed rivalry which brought sister nations and brother people, to fight one another. I do not feel happy for this victory of mine. On the contrary, I would be glad, brothers, if I had all of you standing here next to me, since we are united by the same language, the same blood and the same visions.





    Jetzt kommt wieder blablabla propaganda durch Alexander

    - - - Aktualisiert - - -

    Alexander sagt selber das er Grieche ist wie ich soeben gezeigt habe durch seine Zitate.


    Also Diskussion beendet

  4. #224

    Registriert seit
    14.10.2014
    Beiträge
    28
    Ich sags mal so:
    die Illyrer lebten mit den Griechen in frieden.. meisten jedenfalls..
    die Slawen kamen und die Illyrer empfingen sie mit offenen armen (vorher wurden sie von den Römern angegriffen und verletzt) die Slawen nützten ihre Gelegenheit und versuchten die Illyrer zu verarschen..
    die Griechen sahen dies da sie ja auch arschlöcher sind slossen sich zusammen und wollten Illyrien ganz aufteilen.
    Allerdings glaubte der Slawe sehr stark an sich und wollte mehr als der Grieche und bekamm es auch, da die Spartaner oft mit den Athenern brügelten haben waren die grichen zu sehr abgelenkt und konnten sich nicht ganz beteiligen an dem aufteilen Illyriens..

    ende

  5. #225
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.888
    Zitat Zitat von Boletini Beitrag anzeigen
    Ich sags mal so:
    die Illyrer lebten mit den Griechen in frieden.. meisten jedenfalls..
    die Slawen kamen und die Illyrer empfingen sie mit offenen armen (vorher wurden sie von den Römern angegriffen und verletzt) die Slawen nützten ihre Gelegenheit und versuchten die Illyrer zu verarschen..
    die Griechen sahen dies da sie ja auch arschlöcher sind slossen sich zusammen und wollten Illyrien ganz aufteilen.
    Allerdings glaubte der Slawe sehr stark an sich und wollte mehr als der Grieche und bekamm es auch, da die Spartaner oft mit den Athenern brügelten haben waren die grichen zu sehr abgelenkt und konnten sich nicht ganz beteiligen an dem aufteilen Illyriens..

    ende


  6. #226

    Registriert seit
    14.10.2014
    Beiträge
    28
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Nochmal damit jeder der hier das sieht ,weiß was Sache ist:



    • Holy shadows of the dead, I’m not to blame for your cruel and bitter fate, but the accursed rivalry which brought sister nations and brother people, to fight one another. I do not feel happy for this victory of mine. On the contrary, I would be glad, brothers, if I had all of you standing here next to me, since we are united by the same language, the same blood and the same visions.





    Jetzt kommt wieder blablabla propaganda durch Alexander

    - - - Aktualisiert - - -

    Alexander sagt selber das er Grieche ist wie ich soeben gezeigt habe durch seine Zitate.


    Also Diskussion beendet
    Alexander sagt selber das er Grieche ist??
    ich habe es mit meinen eigenen ohren gehört wie er gesagt hat dass er von Mongolei käme!?
    deine Ausagen haben garkein beweis

  7. #227
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.888
    Zitat Zitat von Boletini Beitrag anzeigen
    Alexander sagt selber das er Grieche ist??
    ich habe es mit meinen eigenen ohren gehört wie er gesagt hat dass er von Mongolei käme!?
    deine Ausagen haben garkein beweis

    Er stammt au Alpha Centauri

  8. #228
    Avatar von Allih der Große

    Registriert seit
    24.02.2014
    Beiträge
    4.728
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    - - - Aktualisiert - - -

    Wie was, nichts mit Sprache?

    Was ist dann mit den Hellenisten???



    Schwachsinn.

    Es zeigt wie gewieft Filip war um ein System ohne großen Firlefanz aufzubauen um direkte Kontrolle zu haben. Das ist der Clou in einer Symmachie.


    Pozdrav
    "Hellenisten" waren, sofern sie zur gebildeten Oberschicht gehoerten, sehr oft kulturelle Hellenen (und haben dementsprechen die Sprache gesprochen).
    Der Terminus selbst gibt es aber nicht her.
    Es bedeutet einfach sowas wie "mit hellenischer Leitkultur"


    Es zeigt wie gewieft Filip war um ein System ohne großen Firlefanz aufzubauen um direkte Kontrolle zu haben. Das ist der Clou in einer Symmachie.
    Es zeigt auch, dass er mit seinen 20.000-30.000 Mann nicht in der Lage gewesen waere dem Kor. Bund mit deutlich ueber 100.000 Mann Truppenstaerke ernsthaft Vorschriften zu machen, zumal er ja noch die feindseligen Balkannachbarn zu bedenken hatte und dass der Kor. Bund zu allem Ueberfluss auch noch die See kontrollierte (und damit ueberall landen koennte).
    Weiterhin indiziert es (und der Verdacht erhaertet sich, bedenkt man den Abzug der Truppen des Kor. Bundes aus der Armee Alexanders nach dem Fall Persiens, oder die Entscheidungen, die ohne Ruecksprache mit Alexander im Hinblick auf das abtruennige Theben getroffen worden waren), dass der Kor. Bund ziemlich eigenstaendig war.

  9. #229

    Registriert seit
    14.10.2014
    Beiträge
    28
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Er stammt au Alpha Centauri
    könnte was dran sein.. Die Griechen sagten dass die Illyrier aus einem anderen Stern kommen

  10. #230
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Man sieht das du keinen blassen schimmer hast.


    Siehe auch Wikipedia die von dir meistens zitiert wird und sich jetzt hervorragend anbietet um Schach-matt anzusetzen:

    Makedonien wie auch sein König selbst war kein ordentliches Mitglied des Bundes, die Stellung Philipps II. als Hegemon war zwischen ihm und dem Bund durch einen Allianzvertrag (symmachia) geregelt, legitimiert durch seine Wahl zum militärischen Anführer der Griechen (strategōs autokratōr) gegen die Perser

    Korinthischer Bund ? Wikipedia
    Pozdrav




    (symmachia)

    (strategōs autokratōr)




    Sind schon wunderschön, diese ganzen antik-makedonischen Begriffe, aus der Zeit Alexanders des Großen.

    Heraclius

Ähnliche Themen

  1. Alexander der Große
    Von Memedo im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 07.01.2010, 03:38
  2. Alexander der Große ein Albaner?
    Von Albanesi2 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 781
    Letzter Beitrag: 15.08.2009, 19:45
  3. Alexander der Große - Die wahre Geschichte - Dokumentation
    Von Macedonian im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 109
    Letzter Beitrag: 18.04.2009, 13:40
  4. Antworten: 102
    Letzter Beitrag: 06.01.2007, 03:35