BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 31 von 65 ErsteErste ... 2127282930313233343541 ... LetzteLetzte
Ergebnis 301 bis 310 von 646

Alexander der Große – Grieche, Mazedone, Slawe?

Erstellt von Hamburg1711, 11.10.2014, 11:27 Uhr · 645 Antworten · 27.947 Aufrufe

  1. #301

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Greif doch nicht immer gleich die Leute so an, Mensch! Wasn los mit dir? Er hat doch im großen und ganzen Recht mit seiner Aussage ...
    Warum nicht?
    Warum soll er nur "im Großen und Ganzen" Recht haben, und nicht Recht im Generellen?

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    Stimmt. Es gibt ein Unterschied zwischen griechisch-makedonisch sowie griechisch UND makedonisch
    Ein solchen Unterschied, wie ihr mir vortragen wolltet, dass es einen gäbe zwischen
    a) makedonisch und
    b) mazedonisch?

    Bis ich die Frage nach der englischen Version "macedonia" aufwarf.

    Ihr sollt euch zeigen, und keinen Hehl daraus machen, dass es nur einen Makedonen geben könne.
    Zugewanderte können selbstverständlich auf makedonischem Boden leben, doch werden sie dadurch nicht zu Makedonen,
    - so bleiben die Slawen, die auf makedonischem Boden leben, Slawen
    - so bleiben die Roma, die auf makedonischem Boden leben, Roma
    - so bleiben die Albaner, die auf makedonischem Boden leben, Albaner --> und die Albaner haben damit kein Problem.


    Nachtrag:
    NUR 7% des ersten Makedonien auf auf dem Gebiet des heutigen FYROM.

  2. #302
    Avatar von Al_Bundy

    Registriert seit
    31.01.2011
    Beiträge
    725
    Huch....2 Griechen sind nicht einer Meinung. Innerpolitische Spannungen bahnen sich an

  3. #303
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    8.520
    @Amphion:

    Darum ging es mir generell nicht. Man kann ja immer jemanden aufklären, ohne gleich an die Decke gehen zu müssen.

  4. #304

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    @Amphion:

    Darum ging es mir generell nicht.
    Man kann ja immer jemanden aufklären, ohne gleich an die Decke gehen zu müssen.
    Ach so, aber ich gehe nicht an die Decke.

    Damals, als ich mich bei Black Jack aufregte, das war auch okay, da er sich zu sehr als blinder Judenvertreter outete (ich kenne ihn nicht näher, vielleicht gehört er dazu), und die anderen Opfer, die z.B. von Juden an Griechen begangen wurden, einfach leugnete, obwohl ihm auch Dritte Quellen vorlegten.

    Du verwechselst, daß jeder Mensch eine typische Art zu schreiben hat, die leicht mißdeutet werden könnte.

  5. #305
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.408
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Ach so, aber ich gehe nicht an die Decke.

    Damals, als ich mich bei Black Jack aufregte, das war auch okay, da er sich zu sehr als blinder Judenvertreter outete (ich kenne ihn nicht näher, vielleicht gehört er dazu), und die anderen Opfer, die z.B. von Juden an Griechen begangen wurden, einfach leugnete, obwohl ihm auch Dritte Quellen vorlegten.
    Scheiß was auf deine beschissenen Greco-Römer und deine dusseligen Quellen

  6. #306
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.745
    Zitat Zitat von Allih der Große Beitrag anzeigen
    Ja, aber so kommt ihr zu einem Ergebniss. Der Orginalwortlaut luegt nicht, und uebersetzen ist auch keine Ermessenssache. Somit liessen sich die Differenzen dauerhaft klaeren.

    Nein wir kommen zu keinem Ergebnis, Jahrelang versucht Hellenic-Bride zu vertuschen das er ein gefälschtes Zitat aus ominöse griechische (Nazi-)Quellen gepostet hat.

    Schade das du damals zu der Zeit nicht online warst. War wirklich Amüsant.

    Pozdrav

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen

    Du kannst mich mal Kreuzweise ... was hältst du davon, Boban? Ich brauche nicht schon längst bewiesenes 100x zu beweisen, nur weil dies an deinem kreierten Nationalstolz kratzt. Die Unterhaltung die ich mit dir bzgl. der Anabasis 14.4 hatte, hat mir gezeigt aus welchem heuchlerischen Holz du geschnitzt bist.

    Natürlich kann ich dich kreuzweise, hast beim Googeln nur griechische Naziseiten gefunden.

    Mit akademische war wohl nichts und jetzt stehst deppat da ohne Beweis.

    Pozdrav

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    e ligo na gelasoume re

    - - - Aktualisiert - - -



    ἀποπέμπει δὲ καὶ εἰς Ἀθήνας τριακοσίας πανοπλίας Περσικὰς ἀνάθημα εἶναι τῇ Ἀθηνᾷ ἐν πόλει: καὶ ἐπίγραμμα ἐπιγραφῆναι ἐκέλευσε τόδε: Ἀλέξανδρος Φιλίππου καὶ οἱ Ἕλληνες πλὴν Λακεδαιμονίων ἀπὸ τῶν βαρβάρων τῶν τὴν Ἀσίαν κατοικούντων.

    DER und nicht aller, jetzt schießt du dir wieder ins eigene Knie.

    Selbst ein paar Jahre danach wird aus DER nicht ALLER. Somit hast du dein gefälschtes Zitat selbst als Fälschung entlarvt!

    Was für ein Held, ein griechischer Held, ein stolzer griechischer Held

    Pozdrav

  7. #307
    Avatar von Allih der Große

    Registriert seit
    24.02.2014
    Beiträge
    4.728
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Nein wir kommen zu keinem Ergebnis, Jahrelang versucht Hellenic-Bride zu vertuschen das er ein gefälschtes Zitat aus ominöse griechische (Nazi-)Quellen gepostet hat.

    Schade das du damals zu der Zeit nicht online warst. War wirklich Amüsant.

    Pozdrav

    - - - Aktualisiert - - -




    Natürlich kann ich dich kreuzweise, hast beim Googeln nur griechische Naziseiten gefunden.

    Mit akademische war wohl nichts und jetzt stehst deppat da ohne Beweis.

    Pozdrav

    - - - Aktualisiert - - -




    DER und nicht aller, jetzt schießt du dir wieder ins eigene Knie.

    Selbst ein paar Jahre danach wird aus DER nicht ALLER. Somit hast du dein gefälschtes Zitat selbst als Fälschung entlarvt!

    Was für ein Held, ein griechischer Held, ein stolzer griechischer Held

    Pozdrav

    Das "aller" ergibt sich logisch aus "plin Lakedaimonion". Im grichischen muss du es nicht explizit dranschreiben, wenn ein Artikel dransteht (Im Deutschen ist es ja aehnlich: Gallier standen vor den Toren Roms. Die Gallier, abzueglich der Averner, standen vor den Toren Roms.)
    Wuerde ja sonst auch keinen Sinn ergeben dazuzuschreiben, dass die (neutralen) Spartaner und ihr Bund nicht dabei sind:
    "Alexander (Phillips) und die (nicht "der") Hellenen ausser den(/abzueglich der) Spartanern".

    Bei "G.W. Bush und die Deutschen, ausser den Bayern" gehst du ja auch nicht davon aus, dass auch die Friesen und Sachsen nicht dabei sind, oder?

    Davon abgesehen sehe ich in dem Text/dieser Textpassage (in Bezug auf die aktuelle(n) Fragestellung(en)) nur wenig Aussagekraft.
    Was soll daraus folgen?

  8. #308
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.745
    Zitat Zitat von Allih der Große Beitrag anzeigen
    Das "aller" ergibt sich logisch aus "plin Lakedaimonion". Im grichischen muss du es nicht explizit dranschreiben, wenn ein Artikel dransteht (Im Deutschen ist es ja aehnlich: Gallier standen vor den Toren Roms. Die Gallier, abzueglich der Averner, standen vor den Toren Roms.)
    Wuerde ja sonst auch keinen Sinn ergeben dazuzuschreiben, dass die (neutralen) Spartaner und ihr Bund nicht dabei sind:
    "Alexander (Phillips) und die (nicht "der") Hellenen ausser den(/abzueglich der) Spartanern".

    Bei "G.W. Bush und die Deutschen, ausser den Bayern" gehst du ja auch nicht davon aus, dass auch die Friesen und Sachsen nicht dabei sind, oder?

    Davon abgesehen sehe ich in dem Text/dieser Textpassage (in Bezug auf die aktuelle(n) Fragestellung(en)) nur wenig Aussagekraft.
    Was soll daraus folgen?

    Schwachsinn. Deine Interpretation ist wirklich köstlich.

    Siehe akademische Übersetzungen.

    Nirgendwo wird "aller" verwendet. Außer in griechische Naziblogs aus den Hellenic-Bride seine Inhalte hier rein kopiert.

    Pozdrav

  9. #309

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Schwachsinn. Deine Interpretation ist wirklich köstlich.

    Siehe akademische Übersetzungen.

    Nirgendwo wird "aller" verwendet. Außer in griechische Naziblogs aus den Hellenic-Bride seine Inhalte hier rein kopiert.

    Pozdrav
    Das Genie, der Universalroma Chabo Mr. Z, fällt immer tiefer ...
    Heute Roma, morgen vielleicht Serbe, übermorgen Kroate, bald doch Deutscher, aber immer eine dicke Lippe ...

  10. #310
    Avatar von Allih der Große

    Registriert seit
    24.02.2014
    Beiträge
    4.728
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Schwachsinn. Deine Interpretation ist wirklich köstlich.

    Siehe akademische Übersetzungen.

    Nirgendwo wird "aller" verwendet. Außer in griechische Naziblogs aus den Hellenic-Bride seine Inhalte hier rein kopiert.

    Pozdrav
    Das ist eine (praezise) Uebersetzung, keine Interpretation.


    Zudem wirst du in meiner Uebersetzung kein "aller" finden, das aendert aber nichts daran, dass es sich streng logisch aus dem Satz ergibt (Beschreibung siehe oben).
    Wenn du anderer Meinung bist (und diese logische Begruenden kannst) bitte ich dich, mir den logischen Teil des Fehlers (entweder in der Uebersetzung oder der Schlussfolgerung) auszuzeigen. Ich seh da naemlich keinen.

Ähnliche Themen

  1. Alexander der Große
    Von Memedo im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 07.01.2010, 03:38
  2. Alexander der Große ein Albaner?
    Von Albanesi2 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 781
    Letzter Beitrag: 15.08.2009, 19:45
  3. Alexander der Große - Die wahre Geschichte - Dokumentation
    Von Macedonian im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 109
    Letzter Beitrag: 18.04.2009, 13:40
  4. Antworten: 102
    Letzter Beitrag: 06.01.2007, 03:35