BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 43 von 65 ErsteErste ... 3339404142434445464753 ... LetzteLetzte
Ergebnis 421 bis 430 von 646

Alexander der Große – Grieche, Mazedone, Slawe?

Erstellt von Hamburg1711, 11.10.2014, 11:27 Uhr · 645 Antworten · 28.058 Aufrufe

  1. #421
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von Achillis TH Beitrag anzeigen
    Makedone im Hellenischen /Griechischen bedeute Langer im Vardaska/slawischen?.
    Es gibt kein Vardarska/slawisch.

    Somit unmöglich dir zu Antworten.

    Pozdrav

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Indiana Jones Beitrag anzeigen
    Wir haben sie nicht angenommen und wir sehen uns nicht als die Nachfahren der alten Makedonen, wir haben eine eigene Kultur und eigene Traditionen, die natürlich mit allen anderen Balkanern ähnlich ist. Ich habs dir schon Mal gesagt, niemand stammt von euch ab, ihr stammt von jemamden ab, von den Bulgaren, ihr seid die, die alles Slawische vom Kosovo aus, bis hin nach Nordgriechenland für sich beanspruchen obwohl diejenigen nichts aber auch gar nichts mit euch zu tun haben wollen(Bis auf ein paar arme Trottel die nichts haben und einen Anschluss suchen).
    Nein nein du/ihr hast sie nicht angenommen, aber als ich damals bei deiner frischen Ankunft im BF fragte dali se ebat torbeshkite.

    Was hast du darauf geantwortet?

    Pozdrav

  2. #422

    Registriert seit
    23.03.2012
    Beiträge
    970
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Ist ja auch logisch Alexander hasste die Griechen, doch in seinem riesigen Imperium benutzte er die Griechische Sprache.


    Ist doch normal das Eroberer die Sprache der besiegten übernehmen.

    Die Osmanen,Engländer,Franzosen, Spanier eroberten und übernahmen die Sprache der besiegten nach Skopia Logik
    Makedonoide Akademie


  3. #423
    Arminius
    Da sich die Argeaden, sowie die (griechischen) Herrscher von Argos den mythischen Temenos als Stammvater teilten, ist klar wer und was Alexander war.

  4. #424
    Avatar von Indiana Jones

    Registriert seit
    03.04.2015
    Beiträge
    4.077
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Es gibt kein Vardarska/slawisch.

    Somit unmöglich dir zu Antworten.

    Pozdrav

    - - - Aktualisiert - - -



    Nein nein du/ihr hast sie nicht angenommen, aber als ich damals bei deiner frischen Ankunft im BF fragte dali se ebat torbeshkite.

    Was hast du darauf geantwortet?

    Pozdrav
    Ich habe dir genauso geantwortet, wie du es verdient hast du dummer,mit fremden Federn geschmückter Bulgare. Ich habe dir auf meiner Sprache geantwortet, nicht auf eurer, wer sagt denn, dass das Slawische Mazedonisch von euch abstammt?Wie kannst du es überhaupt wagen sowas zu behaupten du dummer Ostmazedonischer Bauer? Nur Mal so zur Info, die ältesten Slawismen dieser Erde wurden in unserer Sprache gefunden, dies kannst du überall nachlesen ich habe auch Quellen, die ich unter anderem Heraclius geschickt habe, die von Ethnlogoen die in Weltbekannten Universitäten arbeiten, entdekct und bestätigt wurden. Nur cht bei euch lieber Bulgarischer Kollege, bei uns in den abgelegenen Bergen Mazedonien, Kosovos und in Nordgrichenland.

  5. #425
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von Indiana Jones Beitrag anzeigen
    Ich habe dir genauso geantwortet, wie du es verdient hast du dummer,mit fremden Federn geschmückter Bulgare. Ich habe dir auf meiner Sprache geantwortet, nicht auf eurer, wer sagt denn, dass das Slawische Mazedonisch von euch abstammt?Wie kannst du es überhaupt wagen sowas zu behaupten du dummer Ostmazedonischer Bauer? Nur Mal so zur Info, die ältesten Slawismen dieser Erde wurden in unserer Sprache gefunden, dies kannst du überall nachlesen ich habe auch Quellen, die ich unter anderem Heraclius geschickt habe, die von Ethnlogoen die in Weltbekannten Universitäten arbeiten, entdekct und bestätigt wurden. Nur cht bei euch lieber Bulgarischer Kollege, bei uns in den abgelegenen Bergen Mazedonien, Kosovos und in Nordgrichenland.

    Nein nein, Bogumil ist antikes Thrakisch-Dorisch

    Zitat Zitat von Indiana Jones Beitrag anzeigen
    Die, die du oben genannt hast als Völker, ein kleines Beispiel, in meiner Region leben= Wir die Torbesi, (ursprüngliche Thraker oder Griechische Dorer, dafür sprechen die alten Ortsbezeichnungen und kulturelles nebem dem muslimischen, die andere Theorie besagt, dass wir Proto-Türkischer Herkunft sind) dann die Vlachen, dann die Zinzaren, dann Toskische Albaner, dann Sandzaken, dann Kumanen(Türkisches Volk, dass schon lange vor den Osmanen auf dem Balkan ansässig war-von ihnen stammt die Bezeichnung der Stadt Kumanovo, Debar und Region), Bosniaken, dann die Shopen( Ursprüngliche Bulgaren, von dennen stammt die Shopska Salata), dann Egypter(nicht zu verwechseln mot Roma und Sinti, die gibt es wirklich), dann die Romas selbst. Und diese stammen nur aus unserer Region bzw. dem Westen und Süden Mazedoniens.
    Im Süden Mazedoniens gibt es um Bitola herum eine kleine griechische Minderheit.
    Im Nordwesten um Kumanovo herum gibt es eine alteingesessene Serbische Minderheit.
    Dann gibt es noch die eigentlichen Osmanischen Türken, die im Mittelalter eingewandert sind, die leben in Struga und in Ohrid.Etc.etc.
    Pozdrav

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Arminius Beitrag anzeigen
    Da sich die Argeaden, sowie die (griechischen) Herrscher von Argos den mythischen Temenos als Stammvater teilten, ist klar wer und was Alexander war.
    Na gut das es nur mythologisch war. Puh

    Pozdrav

  6. #426
    Avatar von Indiana Jones

    Registriert seit
    03.04.2015
    Beiträge
    4.077
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Nein nein, Bogumil ist antikes Thrakisch-Dorisch



    Pozdrav

    - - - Aktualisiert - - -



    Na gut das es nur mythologisch war. Puh

    Pozdrav
    Bogumil ist Bulgarisch für =Torbes
    Auf jeden Fall nicht "Makedonisch", denn dann wäre es griechisch.
    Das wir so viele alte Slawismen haben, hat auch einen Grund, als Grenzwächter des Byzanthinischen Reiches übernimmt man sowas automatisch. Wichtig ist, dass ihr sowas nicht in eurer Sprache habt. Ich hätte hierzu weltweit anerkannte Quellen (die auch laufend aktualisiert werden unter anderem von Ethnologen aus den USA, die auch diesen Sommer zu besuch in unseren Ortschaften in Mazedonien waren)die ich posten könnte aber dir gebe ich sie absichtlich nicht, damit du weiterfantasieren kannst.

  7. #427
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von Indiana Jones Beitrag anzeigen
    Bogumil ist Bulgarisch für =Torbes
    Auf jeden Fall nicht "Makedonisch", denn dann wäre es griechisch.
    Dann ist Torbesh antikes Thrakisch-Dorisch?

    Pozdrav

  8. #428
    Avatar von Indiana Jones

    Registriert seit
    03.04.2015
    Beiträge
    4.077
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Dann ist Torbesh antikes Thrakisch-Dorisch?

    Pozdrav
    Habe den Text vervollständigt.

  9. #429
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von Indiana Jones Beitrag anzeigen
    Habe den Text vervollständigt.

    Ich sehe keine Antwort auf meine Frage "Dann ist Torbesh antikes Thrakisch-Dorisch?".

    Pozdrav

  10. #430
    Avatar von lotus

    Registriert seit
    01.01.2015
    Beiträge
    8.124
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Man könnte ihn auch als Slawe oder Römer sehen.

Ähnliche Themen

  1. Alexander der Große
    Von Memedo im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 07.01.2010, 03:38
  2. Alexander der Große ein Albaner?
    Von Albanesi2 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 781
    Letzter Beitrag: 15.08.2009, 19:45
  3. Alexander der Große - Die wahre Geschichte - Dokumentation
    Von Macedonian im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 109
    Letzter Beitrag: 18.04.2009, 13:40
  4. Antworten: 102
    Letzter Beitrag: 06.01.2007, 03:35