BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 55 von 65 ErsteErste ... 545515253545556575859 ... LetzteLetzte
Ergebnis 541 bis 550 von 646

Alexander der Große – Grieche, Mazedone, Slawe?

Erstellt von Hamburg1711, 11.10.2014, 11:27 Uhr · 645 Antworten · 28.044 Aufrufe

  1. #541
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    12.538
    Zitat Zitat von lotus Beitrag anzeigen
    Nach Herodot waren Spartaner Pelasger umbenannt in Dorer, Dorer gibt es in Griechenland und Südalbanien andere Pelasger wirst du in Griechenland kaum finden. Pelasger die ausgewandert sind nannten sich Bhryger oder Pelashti, ein Teil der Pelasger ist nach Palestina gegangen darum Palestina. Die pelasgisch-russische (slaw.) Estrusker sind nach Italien gegangen und pelasgisch-keltische Goten sind nach Deutschland gegangen und auch nach Kroatien und Bosnien.

    Herodot: "Spartanci su bili naseljeni Dorani i bili su podrijetlom Pelazgi. Doros je bio sin Helena, i po njemu su Spartanci uzeli ime Dorani" (v. H. 'Pripovijedanja', I. 56).





    Wie oft der noch selbst wenn du es 10000 x mal wiederholst wird es nicht wahr.

    - - - Aktualisiert - - -

    Tja Griechen gab es auch in der Antike was man von Albanern Fyrom und Türken nicht sagen kann.

  2. #542
    Avatar von lotus

    Registriert seit
    01.01.2015
    Beiträge
    8.115
    Zitat Zitat von Arminius Beitrag anzeigen
    Lotus, es gab nie Phryger. Man versucht Dich zu irritieren. Bleibe standhaft.
    Zitat Zitat von Achillis TH Beitrag anzeigen
    Wie oft der noch selbst wenn du es 10000 x mal wiederholst wird es nicht wahr.


    Klar gab es sie, erste Pelasger waren Soldaten und Seefahrer, weil sie von Aram abstammen ist das Wort Army/Armee für Soldaten entstanden, Araminius

    Phryger waren Nachfahren von Aram über seine Kinder Gether (semitisch: Aather, griech.: Aether, deutsch: Paradiesbewohner) und Masch (deutsch: aus dem Wasser gezogen).
    "Nationalgott" der Pelasger war Aether (Paradiesbewohner), Aether war auch ein Name für Himmel/Paradies.

    https://en.wikipedia.org/wiki/Gether
    According to the Table of Nations in the Book of Genesis in the Hebrew Bible Gether (Hebrew: גֶּ֫תֶר‎ Ḡeṯer; Aather in Arabic) was the third son of Aram, son of Shem.


    https://de.wikipedia.org/wiki/Pelasger
    Sie verehrten – wiederum nach Aussage der viel späteren griechischen Quellen – als höchsten Gott Zeus, den Aither, den leuchtenden Himmel, ohne Bild und Tempel auf hoch ragenden Berggipfeln, ähnlich den minoischen Gipfelheiligtümern. Die Vielgötterei und der Anthropomorphismus der späteren Zeit waren ihnen fremd.


    https://de.wikipedia.org/wiki/Aither
    Aither oder Aether (griechisch Αἰθήρ, Aithēr) ist in der griechischen Mythologie die Personifikation des „oberen Himmels“ (für Märtyrer/Soldaten),

    Gerade jetzt wo in Syrien (Aramäa) Krieg ist wird das Thema aktueller.

  3. #543
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.765
    Zitat Zitat von Schwarzer Phönix Beitrag anzeigen
    Du musst es ja wissen, weil du antik und griechisch bist, was?

    Griechisch ja, antik nein. Die Antike war vor mehr als 2000 Jahren vor meiner Zeit

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Lahutari Beitrag anzeigen
    Was ist nur aus greco geworden? Der ist nur noch ein verbitterter, zynischer, RT schauender Putin-Fanboy von Schwachmat Auf gehts, Lügenpresse!



    cheaa
    Kennen wir uns??

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Indiana Jones Beitrag anzeigen
    Warum so Anti-Albanisch? Was haben sie dir denn getan Greco?
    Mir persönlich haben die nichts getan, alles easy. Mir gehts nur um die albanischen Geschichten aus 1000 und einer Nacht (Made in Balkanforum) Gebe mir den Zirkus seit 2008 hier
    Zitat Zitat von Indiana Jones Beitrag anzeigen
    Vielleicht kennst du keine Albaner im echten Leben, wenn, dann wirst du feststellen, dass sie unglaublich tolle Menschen & echte Freunde sind. Schade, dass du so denkst.
    Ich habe nie über die Albaner als Menschen geurteilt. Mir gehts nur um das Geschichtsverständnis mancher BF Albaner hier. Das man mit dennen gut feiern und essen kann, habe ich nie in Frage gestellt

  4. #544
    Avatar von Indiana Jones

    Registriert seit
    03.04.2015
    Beiträge
    4.077
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    Griechisch ja, antik nein. Die Antike war vor mehr als 2000 Jahren vor meiner Zeit

    - - - Aktualisiert - - -



    Kennen wir uns??

    - - - Aktualisiert - - -



    Mir persönlich haben die nichts getan, alles easy. Mir gehts nur um die albanischen Geschichten aus 1000 und einer Nacht (Made in Balkanforum) Gebe mir den Zirkus seit 2008 hier


    Ich habe nie über die Albaner als Menschen geurteilt. Mir gehts nur das Geschichtsverständnis mancher BF Albaner hier. Das man mit dennen gut feiern und essen kann, habe ich nie in Frage gestellt
    Danke für deine Ehrlichkeit Greco. Ich weiss einfach, dass die meisten User hier privat die besten Kumpels wären. Wir Balkaner haben eine gewisse "Art" die nur wir haben und nur wir verstehen

  5. #545
    Avatar von lotus

    Registriert seit
    01.01.2015
    Beiträge
    8.115
    Zitat Zitat von Achillis TH Beitrag anzeigen

    Tja Griechen gab es auch in der Antike was man von Albanern Fyrom und Türken nicht sagen kann.
    Thraker waren Urtürken und Uralbaner, Thraker hat man nach Thiras benannt genau wie Türken oder Tirana.
    Ein Teil der Thraker nannte sich Illyrer (Albaner) und ein Teil nannte sich Bythiner (Türken), die Türken sind auch keltisch und zum Teil slawisch. Die Bythinier sind mit Phrygier nach Anatolien gekommen und sind Richtung Altaigebirge gezogen und wieder zurück.
    https://de.m.wikipedia.org/wiki/Bithynien
    https://de.m.wikipedia.org/wiki/Bithynien
    image.jpeg

    Der Name Graiko/Grieche kommt von Graia und weil die Römer nur Graiko kannten nannten sie die Herakliden+Hellenen=Griechen. Wenn man annehmen muss dass Herakliden Slawen waren dann war Alexander ein Slawe.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Arminius Beitrag anzeigen
    Lotus, es gab nie Phryger. Man versucht Dich zu irritieren. Bleibe standhaft.
    Gerade du sollst uns sagen, Balkan ist türkisch, wie sagt man Balkan auf deutsch?

  6. #546
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.088
    Neue Geschichtsschreibungsphase im BF.


    gibts ne Zusammenfassung für mich? Ich komm jetzt irgendwie durcheinander......

    Mein letzter Stand war Dejan Pavelic (oder so ähnlich....nickname Makedon.eu) Version.....Griechen gabs gar nicht.....alles Protoslaven.....Sprache, Schrift, Gene, Erfindungen, usw

  7. #547
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    12.538
    Zitat Zitat von lotus Beitrag anzeigen
    Thraker waren Urtürken und Uralbaner, Thraker hat man nach Thiras benannt genau wie Türken oder Tirana.
    Ein Teil der Thraker nannte sich Illyrer (Albaner) und ein Teil nannte sich Bythiner (Türken), die Türken sind auch keltisch und zum Teil slawisch. Die Bythinier sind mit Phrygier nach Anatolien gekommen und sind Richtung Altaigebirge gezogen und wieder zurück.
    https://de.m.wikipedia.org/wiki/Bithynien
    https://de.m.wikipedia.org/wiki/Bithynien
    image.jpeg

    Der Name Graiko/Grieche kommt von Graia und weil die Römer nur Graiko kannten nannten sie die Herakliden+Hellenen=Griechen. Wenn man annehmen muss dass Herakliden Slawen waren dann war Alexander ein Slawe.

    - - - Aktualisiert - - -


    Gerade du sollst uns sagen, Balkan ist türkisch, wie sagt man Balkan auf deutsch?
    Sonderschul Slawe nur für dich
    https://upload.wikimedia.org/wikiped...n_Kolonien.jpg

  8. #548
    Avatar von lotus

    Registriert seit
    01.01.2015
    Beiträge
    8.115
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Neue Geschichtsschreibungsphase im BF.


    gibts ne Zusammenfassung für mich? Ich komm jetzt irgendwie durcheinander......

    Mein letzter Stand war Dejan Pavelic (oder so ähnlich....nickname Makedon.eu) Version.....Griechen gabs gar nicht.....alles Protoslaven.....Sprache, Schrift, Gene, Erfindungen, usw
    Estrusker kamen aus Griechenland heisst das sie sind Griechen? Eigenbezeichnung der Estrusker ist Rassena=Russen.
    https://de.m.wikipedia.org/wiki/Etrusker

  9. #549
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    12.538
    Also Antike Slawen wie Zoranowski

  10. #550
    Avatar von Hannibal

    Registriert seit
    09.08.2014
    Beiträge
    3.962
    Zitat Zitat von lotus Beitrag anzeigen
    Thraker waren Urtürken und Uralbaner, Thraker hat man nach Thiras benannt genau wie Türken oder Tirana.
    Ein Teil der Thraker nannte sich Illyrer (Albaner) und ein Teil nannte sich Bythiner (Türken), die Türken sind auch keltisch und zum Teil slawisch. Die Bythinier sind mit Phrygier nach Anatolien gekommen und sind Richtung Altaigebirge gezogen und wieder zurück.
    https://de.m.wikipedia.org/wiki/Bithynien
    https://de.m.wikipedia.org/wiki/Bithynien
    image.jpeg

    Der Name Graiko/Grieche kommt von Graia und weil die Römer nur Graiko kannten nannten sie die Herakliden+Hellenen=Griechen. Wenn man annehmen muss dass Herakliden Slawen waren dann war Alexander ein Slawe.

    - - - Aktualisiert - - -


    Gerade du sollst uns sagen, Balkan ist türkisch, wie sagt man Balkan auf deutsch?
    Das ist so geil haha. Ich hoffe, dass das Humor ist

Ähnliche Themen

  1. Alexander der Große
    Von Memedo im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 07.01.2010, 03:38
  2. Alexander der Große ein Albaner?
    Von Albanesi2 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 781
    Letzter Beitrag: 15.08.2009, 19:45
  3. Alexander der Große - Die wahre Geschichte - Dokumentation
    Von Macedonian im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 109
    Letzter Beitrag: 18.04.2009, 13:40
  4. Antworten: 102
    Letzter Beitrag: 06.01.2007, 03:35