BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 13 von 18 ErsteErste ... 391011121314151617 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 179

Alexander der Große im heiligen Quran

Erstellt von Crane, 21.09.2008, 18:17 Uhr · 178 Antworten · 20.295 Aufrufe

  1. #121
    Crane
    Zitat Zitat von artemi Beitrag anzeigen
    Wir wollen uns mit den restlichen Nachbarstaaten anlegen? Wohl eher haben sich unsere restlichen Nachbarstaaten gegenseitig "angelegt" und die Mazedonier als deren Spielball in der Weltgeschichte missbraucht.
    Tu dir selber einen Gefallen und sprich nicht von "wir" oder "ihr". Nenne entweder klar den Staat und seine Regierung oder dessen Bevölkerung.

    Ich kann dir nur sagen, dass bevor FYROM ein nationalistischer Staat wurde, es keine Probleme mit seinen Nachbarstaaten hatte. Die Albaner im Land hatten sich vorher als Jugoslawen gefühlt und man lebte friedlich zusammen. Plötzlich aber sind die Ausländer in ihrer Heimat.
    Serbien hat FYROM ohne kriegerische Auseiandersetzung in Unabhängigkeit gehen lassen, ist es aber missfallen, dass sie sich nicht als Serben bekannt haben. Das Gleiche gilt für die Bulgaren, die den Konflikt schon beinahe vergessen haben und die einzigen sind, die bereits vorher Ansprüche auf dieses Gebiet gestellt hatten.
    Und die Griechen sind den FYROMern ebenfalls erst seit neuester Zeit unfreundlich gegenüber eingestellt.
    Alle Konflikte hat die nationalistische Regierung FYROMs zu verantworten, aufgebauscht und vor allem ganz bewusst herbeigeführt.

  2. #122
    Crane
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen
    an die griechischen Freunde:

    bitte wagen Sie die Antwort auf meine an Sie gestellte Frage, auch wenn Ihnen die Knie schlottern sollten.

    Mein Wunsch, daß Ihre Antwort frei der Polemik erfolgt.
    Danke
    Ich versuche es mal mit zwei Gegenfragen, dann kann ich es kurz halten.

    Wäre der Name Rom für den heutigen Staat Griechenland angemessen?

    Nannten die Griechen im byzantinischen Reich ihre Sprache nicht Griechisch?

    Denk mal drüber nach. Sollten dir die Knie schlottern vor Angst bei der Beantwortung dieser Fragen, so nehme ich allerdings keine Rücksicht auf dich, weil ich ein sehr fieser Mensch bin. Stattdessen solltest du mit Spon und Hohn rechnen. Ich würde mich sehr freuen, wenn du Ausreden suchen würdest oder noch besser dir angeblich einleuchtende Antworten aus den Fingern saugst. Ein wenig Schade und langweilig würde ich es finden, wenn du zugibst die Fragen aus mangelnder Kenntnis über die Thematik nicht beantworten zu können.

  3. #123

    Registriert seit
    11.08.2008
    Beiträge
    4.391
    Alexander der kleine, Alexander der große, Alexander in der Hose.
    Blablablabla. Wird euch das nicht langweilig irgendwann??

  4. #124
    Avatar von illyrian_eagle

    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    6.793
    Wenn du Usern solche Fragen stellst, die hier bereits seit Jahren aktiv schreiben und alle zwei Wochen ein neuer Trottel vorbeikommt, dem sie aus irgendeinem Grund all mögliche Fragen beantworten und sich für irgendwelche Dinge rechtfertigen soll, weil einem Unterstellt wird aufgrund der Ethnie jene oder solche Meinung zu vertreten, dann hat man einfach irgendwann keinen Bock mehr.
    Och du armer..........

  5. #125

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Troy Beitrag anzeigen
    Balkanmensch...

    Wenn du Usern solche Fragen stellst, die hier bereits seit Jahren aktiv schreiben und alle zwei Wochen ein neuer Trottel vorbeikommt, dem sie aus irgendeinem Grund all mögliche Fragen beantworten und sich für irgendwelche Dinge rechtfertigen soll, weil einem Unterstellt wird aufgrund der Ethnie jene oder solche Meinung zu vertreten, dann hat man einfach irgendwann keinen Bock mehr.

    Und wenn du hier antanzt und wieder etwas von uns verlangst und dann solche Phrasen hinzufügst:

    Dann wird hier, bei allem Respekt, niemand glauben, dass du eine ernsthafte Diskussion führen willst und zum einen machst du deutlich, dass du dich für dieses Thema überhaupt nicht ernsthaft interessierst. Sonst hättest du dich nämlich eventuell selber mal informiert oder würdest zumindest erwarten, dass wir dir hier helfen könnten.
    Stattdessen hast eine Meinung, woher die auch kommt interessiert mich wenig. Aber die kannst du gerne beibehalten bis du irgendwann ins Gras beißt.

    Also entweder du fragst auf vernüftige Weise oder das hier ist der letzte ernst gemeinte Beitrag, den ich an dich richte.
    Bescheidenheit ist sicher etwas, was nicht jeden schmückt.
    Warum so agressiv?

  6. #126
    Avatar von illyrian_eagle

    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    6.793
    Wenn du kein direkter Nachfahre der antiken Makedonen bist und mit ihnen weder kulturell oder sonstwie in Verbindung bringen kannst, dann solltest du dich nicht so nennen, einfach aus Respekt vor den Leuten, die nämlich tatsächlich die Nachfahren der Makedonen sind oder sich zumindest kulturell mit ihnen verbunden fühlen
    Und die tatsächlichen Nachfahren sind die heutige Bevölkerung Salonikis die etwa ab der Jahrhundertwende aus Kleinasien auf druck der Türkei da einwanderte ????

  7. #127
    Avatar von illyrian_eagle

    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    6.793
    Oder zumindest kein reiner. Da mich dieses Thema ohnehin kaum interessiert hat, habe ich mich erst sehr spät informiert. Bis zu meinen Urgroßeltern nannten sich zwar alle Leute Griechen, aber davor nicht mehr
    Nannten sie sich etwa auch Arvaniten........

  8. #128

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat von Troy
    [Ich versuche es mal mit zwei Gegenfragen, dann kann ich es kurz halten.

    Wäre der Name Rom für den heutigen Staat Griechenland angemessen?

    Nannten die Griechen im byzantinischen Reich ihre Sprache nicht Griechisch?

    Denk mal drüber nach. Sollten dir die Knie schlottern vor Angst bei der Beantwortung dieser Fragen, so nehme ich allerdings keine Rücksicht auf dich, weil ich ein sehr fieser Mensch bin. Stattdessen solltest du mit Spon und Hohn rechnen. Ich würde mich sehr freuen, wenn du Ausreden suchen würdest oder noch besser dir angeblich einleuchtende Antworten aus den Fingern saugst. Ein wenig Schade und langweilig würde ich es finden, wenn du zugibst die Fragen aus mangelnder Kenntnis über die Thematik nicht beantworten zu können./]


    Ja, aber, werden Fragen mit Gegenfragen beantwortet?
    Polemik bringt hier nichts. Sollte die Frage bereits gestellt worden sein, so bitte ich freundlich um Mitteilung darüber, wo ich es nachlesen kann.

  9. #129
    phαηtom
    Troy, irgendwie kommst du mir ein wenig minderbemittelt vor.
    Dein letzter Beitrag weist so viele Fehler auf (ich mein keine
    grammatikalischen), das ist echt ein Wahnsinn.

    Wenn ich irgendwann Lust hab, darauf einzugehen, dann mach ich das,
    aber daweil regst mich nur auf....

  10. #130
    Crane
    Zitat Zitat von artemi Beitrag anzeigen
    Troy, irgendwie kommst du mir ein wenig minderbemittelt vor.
    Dein letzter Beitrag weist so viele Fehler auf (ich mein keine
    grammatikalischen), das ist echt ein Wahnsinn.

    Wenn ich irgendwann Lust hab, darauf einzugehen, dann mach ich das,
    aber daweil regst mich nur auf....
    Gut,... zeige mir nur einen einzigen Fehler auf!

Ähnliche Themen

  1. Alexander der Große
    Von Corrovetta im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 520
    Letzter Beitrag: 03.04.2012, 15:56
  2. Alexander der Große
    Von Memedo im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 07.01.2010, 03:38
  3. Alexander der Große war...
    Von Arvanitis im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 03.01.2010, 18:33
  4. Alexander der Große
    Von ΠΑΟΚ1926 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 420
    Letzter Beitrag: 14.07.2009, 20:17
  5. Alexander der Große Bi-Sexueller
    Von ooops im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 05.05.2009, 00:31