BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 11 ErsteErste ... 34567891011 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 110

Alexander der Große - Die wahre Geschichte - Dokumentation

Erstellt von Macedonian, 25.11.2007, 12:23 Uhr · 109 Antworten · 13.193 Aufrufe

  1. #61

    Registriert seit
    23.02.2009
    Beiträge
    6.967
    Zitat Zitat von Italian_Stalion Beitrag anzeigen
    Kostantinos.K – Strenge Botschaft an die ehemalige jugoslawische Republik (FYROM) Geschrieben von P.Raftakis Sonntag, 12. April 2009 Eine strenge Botschaft sendete gestern der Ministerpräsident Griechenlands Konstantinos Karamanlis aus der antiken Hauptstadt Makedoniens „Pella“ an die Führung der ehemaligen jugoslawischen Republik (FYROM). Skopjie bestimme durch seine eigene Wahl den Kurs des Landes in die euro-atlantischen Strukturen. Weiter warf Konstantinos Karamanlis der Opposition von PASOK, Populismus und Verantwortungslosigkeit vor.
    „Es gibt keine Querstrassen durch den einstimmigen Beschluss des NATO-Gipfel in Bukarest“, betonte der griechische Premierminister, und forderte die Führung in Skopje auf, die Usurpationen und Verfälschungen der griechischen Geschichte zu beenden. Im Verlauf erklärte Herr Karamanlis, dass die Einlasskarte in die euroatlantischen Institutionen über Griechenland und einer Lösung im Namenstreit nur erfolgen könne, durch einen Namen in zusammengesezter Form mit geografischer Zuordnung der offiziell für alle Institutionen weltweit gilt. Die Verantwortung zum Erwerb dieser Einlasskarte, liegt in den Händen der Führung der ehemaligen jugoslawischen Republik – So Kostantinos Karamanlis.

    Ebenso lud K.Karamanlis die Führung in Skopjie dazu auf, die alten politischen Vorgehensweisen aus ex-jugoslawischer Vergangenheit und des Nationalismus aufzugeben. Der Gang nach Europa führe nur über gute und respektvolle nachbarliche Beziehungen.

    Quelle: Naftemboriki
    So ein Mist.... Hätte auch keinen gescheiteren Geschwafel von einem kleinen Cinggen wie dir erwartet...und wenn interessierts schon, was dieser Karamanlis verzapft?? Schaut auf euch selbst...seht lieber zu, dass keine Brandsetze geworfen und Kirchen in die Luft gesprengt werden als immer nur mit dem Finger auf andere zu zeigen!!!

  2. #62
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.741
    hab ma ne frage an die FYR Mazedonier...ihr meintet ja mal das ihr von den übrigen südslawen am schwersten zu verstehn seit oder????benutzt ihr viele wörter die wir auch griechen benutzen aber die übrigen jugos nicht????

  3. #63

    Registriert seit
    07.04.2009
    Beiträge
    80
    Möge Alexander der Große von Makedonien in Frieden ruhen.

  4. #64

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600

    Der "Geist" des Alexander des Grossen "Verlangt nach Frieden"

    'Ghost' of Alexander The Great 'Urges Peace'

    Skopje | 13 April 2009 |


    Alexander the Great

    A purported ‘peace’ message from the ‘ghost’ of Alexander the Great, the ancient warrior king claimed by both Greece and Macedonia – is stirring the attention of local media in Macedonia. In a session with the spirits medium Stephen Hermann which Macedonian history enthusiast Aleksandar Donski recorded on video tape last year in Florida, Herman claims that he feels the presence of a young-looking strong figure in the room dressed up in lion pelt who wishes to speak.

    The ghost, according to the claims, took interest in Macedonia’s culture and linguistics and urges the people in the region of his old fourth century BC kingdom of Macedon, to embrace reconciliation.

    “Without revealing him my personal data, he (Hermann) knew exactly who I am, where I come from and who my relatives are,” Donski revealed to the local Kanal 5 TV that aired the footage on Sunday.

    Hermann, who on his homepage is presented as “an international spirit medium”, offering “private readings and group sessions available in person or by phone” also correctly guessed about the ongoing burning debate in Donski’s home town of Stip whether a statue of the ancient warrior king should be raised in the city centre or not.

    Athens and Skopje are stuck in a long-standing dispute over Macedonia’s formal name which Greece says implies territorial claims over its own northern territory of the same name.

    Last April the row took a fresh twist after Athens, a long standing NATO member itself, blocked Skopje’s NATO accession because of the row. Relations between the two countries have been deteriorating ever since with each country claiming right to ancient Macedonian history.

    (Reporting by Sinisa-Jakov Marusic)

    'Ghost' of Alexander The Great 'Urges Peace' :: BalkanInsight.com


    interessant, zuerst sprich der Gott schlecht hin in Mazedonien, nun der Geist von Alexander (die Wahrsagerin bleibt draussen)

  5. #65
    phαηtom
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    hab ma ne frage an die FYR Mazedonier...ihr meintet ja mal das ihr von den übrigen südslawen am schwersten zu verstehn seit oder????benutzt ihr viele wörter die wir auch griechen benutzen aber die übrigen jugos nicht????
    ja..

    spontan fällt mir nur ein

    Ela = Komm her
    Daskal = Lehrer
    Onde = Dort
    Ftasa = Angekommen

    ich hatte mal eine ganze Liste aufgeschrieben, die im griechischen ident sind, aber Serben zB nicht verstanden haben. Vielleicht kann ich die irgendwo noch ausgraben.

    Ich sprech den sogenannten 'Agäis-Mazedonischen' Dialekt.

    "Die Unterschiede bestehen im wesentlichen in der Lautstruktur und sehr stark im Wortschatz, der im Ägäis-Mazedonischen über zahlreiche griechische Entlehnungen verfügt"

  6. #66
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.741
    Zitat Zitat von artemi Beitrag anzeigen
    ja..

    spontan fällt mir nur ein

    Ela = Komm her
    Daskal = Lehrer
    Onde = Dort
    Ftasa = Angekommen

    ich hatte mal eine ganze Liste aufgeschrieben, die im griechischen ident sind, aber Serben zB nicht verstanden haben. Vielleicht kann ich die irgendwo noch ausgraben.

    Ich sprech den sogenannten 'Agäis-Mazedonischen' Dialekt.

    "Die Unterschiede bestehen im wesentlichen in der Lautstruktur und sehr stark im Wortschatz, der im Ägäis-Mazedonischen über zahlreiche griechische Entlehnungen verfügt"

    einer hat mir mal erzählt das ihr viel vom makedonischen dialekt übernommen habt....damals in griechenland nach der befreiung von den osmanen sprach ja jede gegend ihren eigenen GR dialekt eine einheitliche sprache gab es ja bekanntlich nicht was verständlich ist nach 400 jahre sklaverei.....die makedonen sprachen wohl ihren eigenen GR dialekt mit etwas slawischen einflüssen (bulgaren)...als sie dann nach jugoslawien depotiert wurden sind....sind diese wörter wohl eingeflossen in eurer sprache....hat mir heute ein kumpel meines dads erzählt ^^

    ne fruendin FYR Mazedonierin meinte ja auch als sie in GR war kontne sie paar leute dort etwas verstehn

  7. #67

    Registriert seit
    23.02.2009
    Beiträge
    6.967
    Zitat Zitat von artemi Beitrag anzeigen
    ja..

    spontan fällt mir nur ein

    Ela = Komm her
    Daskal = Lehrer
    Onde = Dort
    Ftasa = Angekommen

    ich hatte mal eine ganze Liste aufgeschrieben, die im griechischen ident sind, aber Serben zB nicht verstanden haben. Vielleicht kann ich die irgendwo noch ausgraben.

    Ich sprech den sogenannten 'Agäis-Mazedonischen' Dialekt.

    "Die Unterschiede bestehen im wesentlichen in der Lautstruktur und sehr stark im Wortschatz, der im Ägäis-Mazedonischen über zahlreiche griechische Entlehnungen verfügt"
    Mir fallen auch spontan ein paar wörter ein...

    Porta = Tor

    Fara = Verwandt

    Aren = Gut, Rein

    Kai = ???

    Apansus = Überraschung

    Belki = Vielleicht

    Bos = Leer

    Dremka = Traum

    Firas = um sonst

    Janglas = Verloren

    Majos = Sauer

    Pulis = Schauen

    Peshki/ Peshtaroi= zu Fuss = Griechisch= Das Selbe

    Somun= Brot



    etc.etc..

    in meinem Dialket gibt es die Endung Sch und vieles slawische fehlt...

    Z.Bsp.
    Kai oish = Wo gehst du hin?
    Sho Praish= Was machst du?

    Vielleicht hat Artemi noch ein paar....mfg

  8. #68

    Registriert seit
    23.02.2009
    Beiträge
    6.967
    Oops...wenn irgendwo eine Oma furzt, musst du das auch posten???....wenn interessierts schon was irgendeine Wahrsagerin verzapft?? Hör auf solche lächerlichen Sachen zu posten...

  9. #69
    phαηtom
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    einer hat mir mal erzählt das ihr viel vom makedonischen dialekt übernommen habt....damals in griechenland nach der befreiung von den osmanen sprach ja jede gegen ihren eigenen GR dialekt eine einheitliche sprache gab es ja bekanntlich nicht was evrständlich ist nach 400 jahre sklaverei.....die makedonen sprachen wohl ihren eigenen GR dialekt...als sie dann nach jugoslawien deoptiert wurden sind....sind diese wörter wohl eingeflossen in eurer sprache....hat mir heute ein kumpel meines dads erzählt ^^
    man merkt vor allem den griechischen Einfluss im südwestlichen Dialekt (das eigentliche Mazedonisch). Als ich in Mazedonien noch gelebt hab, hab ich gern griechisches TV geschaut und Radiosender gehört. Schaltet man Fernseher hat man automatisch ET 1, 2 & 3. Schaltet man das Radio ein, ist jeder zweite Sender ein griechischer..

    Mir ist halt damals aufgefallen, dass es von der Aussprache her eine bestimmte Ähnlichkeit gibt zum Griechischen..irgendwann hab ich dann in einem Lexika gelesen. 'der Dialekt des Mazedonischen, der im Südwesten gesprochen wird, liegt dem griechischem Idiom nahe' (sowas in der Art, kann's nicht genau wortgerecht widergeben)

    muß wohl an den assimilierten Griechen liegen, die die Mundart mitgebracht haben.

  10. #70
    phαηtom
    sagapo heißt doch ich liebe dich auf griechisch, hm?

    auf maze.."sakam" = mögen, te sakam = ich mag dich

    sagapo/sakam

    hat sicher was miteinander zu tun.
    die Serben und Russen zB. sagen "hocu".

Seite 7 von 11 ErsteErste ... 34567891011 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 06.04.2015, 19:26
  2. Alexander der Große
    Von Corrovetta im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 520
    Letzter Beitrag: 03.04.2012, 15:56
  3. Alexander der Große
    Von Memedo im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 07.01.2010, 03:38
  4. Alexander der Große war...
    Von Arvanitis im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 03.01.2010, 18:33
  5. Alexander der Große
    Von ΠΑΟΚ1926 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 420
    Letzter Beitrag: 14.07.2009, 20:17