BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 23 von 24 ErsteErste ... 13192021222324 LetzteLetzte
Ergebnis 221 bis 230 von 234

Alexander der Grosse war «eher ein Grieche»

Erstellt von Gentos, 02.10.2009, 17:02 Uhr · 233 Antworten · 13.663 Aufrufe

  1. #221
    Avatar von Mazedonier/Makedonier

    Registriert seit
    02.05.2008
    Beiträge
    2.045
    Zitat Zitat von Makedon 12 Beitrag anzeigen
    Mhm, wenn das so ist dann frage ich mich warum sich die makedonier damals, makedonier nannten und nicht griechen. Es gibt über einer Millarde Moslems auf der welt, die leben auf alle Kontinente die sind ja auch nicht gleich alle landsmäner und stammen von dem gleichen Volk ab, nur weill sie die gleiche Religion haben. Ich verstehe nicht warum die grichische Politik immer versucht das makedonische Volk zu assimilieren . Wenn wir griechen wären würden wir das selber sagen, und nicht ständig was anderes behaubten.

    Die Spartaner nannten sich auch Spartaner
    Athener nannten sich auch Athener
    Thraken nanntes sich auch Thraken
    Kretaner nannten sich auch Kretaner
    Zyprioten nannten sich auch Zyprioten

  2. #222
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von Makedon 12 Beitrag anzeigen
    Alexander war mazedonier und bestimmt bestimmt kein grieche!!! Bevor die mazedonier halb Asien erobert haben gab es damals am Anfang einen Krieg zwischen mazedonier und griechen. Die griechen wurden durch Filip den II besiegt, und sind dan weiter über die heutige Türkei nach Asien gezogen. Alexandar war Mazedonier, und wir sind bestimmt keine griechen. Es spielt keine Rolle was Ihr hier so schreibt. Mazedonien gab es vor weit über 2000 Jahren das wird sich in zukunft nicht ändern.

    Was für ein Schwachsinn!



    Hippokrates

  3. #223

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Mazedonier/Makedonier Beitrag anzeigen
    Die Spartaner nannten sich auch Spartaner
    Athener nannten sich auch Athener
    Thraken nanntes sich auch Thraken
    Kretaner nannten sich auch Kretaner
    Zyprioten nannten sich auch Zyprioten
    ja, sehr gut,
    und seine Landsleute nannten sich damals Slawen (oder doch anders?), und sind es auch heute noch.

  4. #224
    Avatar von Makedon 12

    Registriert seit
    13.10.2009
    Beiträge
    12
    Zitat Zitat von αρτεmi Beitrag anzeigen
    die makedonier hatten griechische namen, lebten die griechische kultur, sprachen griechisch, verehrten griechische götter, wie griechisch willst du es noch? sie waren griechen und werden es immer bleiben.
    [QUOTE=hippokrates;1369163]Was für ein Schwachsinn!

    NIX mit Schwachsinn, Schwachsinn ist euere Politik und euere haltung. Wir waren niemals griechen, werden es auch niemals sein!!

  5. #225

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    [quote=Makedon 12;1369175]
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Was für ein Schwachsinn!

    NIX mit Schwachsinn, Schwachsinn ist euere Politik und euere haltung.
    Wir waren niemals griechen, werden es auch niemals sein!!
    stimmt!
    Ihr SLAWEN in FYROM seid niemals Griechen gewesen

  6. #226
    Avatar von Makedon 12

    Registriert seit
    13.10.2009
    Beiträge
    12
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    ja, sehr gut,
    und seine Landsleute nannten sich damals Slawen (oder doch anders?), und sind es auch heute noch.
    Ja klar gab es Folks Wanderungen, die Slawen sind damals in dem ganzen Balkan eingewandert auch bis Griechenland, sind bestimmt nicht alle in dem Gebiet geblieben wo jetzt Mazedonien ist. Ihr tut immer so alls hätten die bei euch an der griechische Grenze halt gemacht, und die jetzt alle in Mazedonien sind und nirgends wo anders auf dem Balkan.

  7. #227

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Makedon 12 Beitrag anzeigen
    Ja klar gab es Folks Wanderungen, die Slawen sind damals in dem ganzen Balkan eingewandert auch bis Griechenland, sind bestimmt nicht alle in dem Gebiet geblieben wo jetzt Mazedonien ist. Ihr tut immer so alls hätten die bei euch an der griechische Grenze halt gemacht, und die jetzt alle in Mazedonien sind und nirgends wo anders auf dem Balkan.
    ich unterstütze dich doch, die slawische Völkerwanderung begann 1.200 v.d.Z. und dauerte bis ca. 500 v.d.Z. an. Somit waren die Bewohner dieser Gegend in Griechenland durchweg Slawen, was sich richtigerweise in den vielen und wunderbaren Informationsvideos von FYROM niederschlägt.
    Weiter so

  8. #228
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von Makedon 12 Beitrag anzeigen
    Wir waren niemals griechen, werden es auch niemals sein!!
    Hört hört! Endlich gibt es einer von den Fyromern zu! Weiter so!



    Hippokrates

  9. #229
    phαηtom
    Zitat Zitat von Makedon 12 Beitrag anzeigen
    Mhm, wenn das so ist dann frage ich mich warum sich die makedonier damals, makedonier nannten und nicht griechen. Es gibt über einer Millarde Moslems auf der welt, die leben auf alle Kontinente die sind ja auch nicht gleich alle landsmäner und stammen von dem gleichen Volk ab, nur weill sie die gleiche Religion haben. Ich verstehe nicht warum die grichische Politik immer versucht das makedonische Volk zu assimilieren . Wenn wir griechen wären würden wir das selber sagen, und nicht ständig was anderes behaubten.
    shubo te zaebav more i jas sum makedonec samo malku sakav da te zaebavam, toa bese seto. od kaj si ti?

  10. #230
    Avatar von Makedon 12

    Registriert seit
    13.10.2009
    Beiträge
    12
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    ja, sehr gut,
    und seine Landsleute nannten sich damals Slawen (oder doch anders?), und sind es auch heute noch.
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    ich unterstütze dich doch, die slawische Völkerwanderung begann 1.200 v.d.Z. und dauerte bis ca. 500 v.d.Z. an. Somit waren die Bewohner dieser Gegend in Griechenland durchweg Slawen, was sich richtigerweise in den vielen und wunderbaren Informationsvideos von FYROM niederschlägt.
    Weiter so
    Es behaubtet auch keiner das die Makedonier in Mazedonien zu 100% der Antiker Makedonier sind. Die Antiker Makedonier lebten schon in dem Gebiet alls die Slawen einwanderten. Die Völker vermischten sich mit der zeit, und die nachfahren der beiden Völker leben halt dort. Wir haben daher Makedonische Wurzeln, und deshalb heisst ja euer Nachbarland Mazedonien.

Ähnliche Themen

  1. Anthyrus und Alexander der Grosse
    Von Ivo2 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.04.2011, 22:12
  2. Kroaten eher willkommen als Bosniaken
    Von Zurich im Forum Politik
    Antworten: 478
    Letzter Beitrag: 20.06.2009, 09:48