BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 9 von 24 ErsteErste ... 567891011121319 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 234

Alexander der Grosse war «eher ein Grieche»

Erstellt von Gentos, 02.10.2009, 17:02 Uhr · 233 Antworten · 13.625 Aufrufe

  1. #81
    Mačak
    Zitat Zitat von BosnaHR Beitrag anzeigen
    Natürlich spricht er aus erfahrung , was denkst du , wie viele schwänze er schon in seinem Arsch hatte.
    Ich habe doch gewusst du hast einen Hänger auf mich. Wieso kommentierst du alles was mich angeht. Bin schon dahiner gekommen. Willst Schläge von mir du frecher Bua ?

  2. #82
    Avatar von Caesarion

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von Flaschengeist Beitrag anzeigen
    Ich habe doch gewusst du hast einen Hänger auf mich. Wieso kommentierst du alles was mich angeht. Bin schon dahiner gekommen. Willst Schläge von mir du frecher Bua ?
    Was hast du ihm nur angetan?

  3. #83
    Mačak
    Zitat Zitat von Greekstyle Beitrag anzeigen
    Was hast du ihm nur angetan?
    Pass auf jetzt kommt sowas wie..."ja komm her ich mach dich platt du Schwuchtel".

  4. #84
    Avatar von Caesarion

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von Flaschengeist Beitrag anzeigen
    Pass auf jetzt kommt sowas wie..."ja komm her ich mach dich platt du Schwuchtel".
    Jab, Straight, Hook, Uppercut, Uppercut

  5. #85
    Kelebek
    Reise durch Mazedonien und Griechenland und zurück bis Troas

    Da nun die Empörung aufgehört, rief Paulus die Jünger zu sich und segnete sie und ging aus, zu reisen nach Mazedonien. Und da er diese Länder durchzogen und sie ermahnt hatte mit vielen Worten, kam er nach Griechenland und verzog allda drei Monate. Da aber ihm die Juden nachstellten, als er nach Syrien wollte fahren, beschloß er wieder umzuwenden durch Mazedonien.

    Quelle: Die Bibel
    Die Griechen wollen ihren eigenen Demosthenes nicht glauben, dass Makedonen in vielen Werken als Makedonen und nicht Griechen erwähnt werden. Für die restliche Welt ist alles klar, Alexander der Große war Makedone und auch die Bemühung der Griechen auf der Welt Propaganda für Alexander als Griechen zu machen, wird nichts nützen. Wieso müssen das andere Länder für ihre bekannten Persönlichkeiten nicht tun? Wie wir schon im Forum sehen sind Leute wie Amphion sehr rassistisch gegenüber der Republik Makedonien eingestellt und verleugnen die mazedonische Identität, genau wie der griechische Staat selber. In der jugoslawischen Zeit hieß das Land auch Makedonien, aber da haben die Griechen geschlafen und ihnen fiel es erst ein, als die Republik Makedonien unabhängig wurde. Heute sagen Makedonen, dass sie Makedonen sind und das alleine zählt. Und wenn einer sich als etwas bekennt, sollte man dies respektieren.

    Say Republic of Macedonia!

    PS: Schaut genau, jetzt kommen die Griechen, Gottes Kinder auf Erden und beleidigen mich.

  6. #86
    Mačak
    Hallo Raki!

  7. #87
    Avatar von Caesarion

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von capo dei capi Beitrag anzeigen
    Die Griechen wollen ihren eigenen Demosthenes nicht glauben, dass Makedonen in vielen Werken als Makedonen und nicht Griechen erwähnt werden. Für die restliche Welt ist alles klar, Alexander der Große war Makedone und auch die Bemühung der Griechen auf der Welt Propaganda für Alexander als Griechen zu machen, wird nichts nützen. Wieso müssen das andere Länder für ihre bekannten Persönlichkeiten nicht tun? Wie wir schon im Forum sehen sind Leute wie Amphion sehr rassistisch gegenüber der Republik Makedonien eingestellt und verleugnen die mazedonische Identität, genau wie der griechische Staat selber. In der jugoslawischen Zeit hieß das Land auch Makedonien, aber da haben die Griechen geschlafen und ihnen fiel es erst ein, als die Republik Makedonien unabhängig wurde. Heute sagen Makedonen, dass sie Makedonen sind und das alleine zählt. Und wenn einer sich als etwas bekennt, sollte man dies respektieren.

    Say Republic of Macedonia!

    PS: Schaut genau, jetzt kommen die Griechen, Gottes Kinder auf Erden und beleidigen mich.
    Der Dicke und seine Ahnungslosigkeit, unser Demosthenes hasste die Makedonier wie die Pest, daher stellt er sie als seperates - mit den Griechen verfeindetes bzw. als fremdes Volk - dar

    PS: Du bist eben der Spielball unserer Laune

  8. #88
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.740
    Zitat Zitat von capo dei capi Beitrag anzeigen
    Die Griechen wollen ihren eigenen Demosthenes nicht glauben, dass Makedonen in vielen Werken als Makedonen und nicht Griechen erwähnt werden. Für die restliche Welt ist alles klar, Alexander der Große war Makedone und auch die Bemühung der Griechen auf der Welt Propaganda für Alexander als Griechen zu machen, wird nichts nützen. Wieso müssen das andere Länder für ihre bekannten Persönlichkeiten nicht tun? Wie wir schon im Forum sehen sind Leute wie Amphion sehr rassistisch gegenüber der Republik Makedonien eingestellt und verleugnen die mazedonische Identität, genau wie der griechische Staat selber. In der jugoslawischen Zeit hieß das Land auch Makedonien, aber da haben die Griechen geschlafen und ihnen fiel es erst ein, als die Republik Makedonien unabhängig wurde. Heute sagen Makedonen, dass sie Makedonen sind und das alleine zählt. Und wenn einer sich als etwas bekennt, sollte man dies respektieren.

    Say Republic of Macedonia!

    PS: Schaut genau, jetzt kommen die Griechen, Gottes Kinder auf Erden und beleidigen mich.

    alter du hast so wenig plan von makedonien/demostenes

    wie ich von quanten physik

    *"PS: Du bist eben der Spielball unserer Laune

  9. #89

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von capo dei capi Beitrag anzeigen
    Die Griechen wollen ihren eigenen Demosthenes nicht glauben, dass Makedonen in vielen Werken als Makedonen und nicht Griechen erwähnt werden.

    Für die restliche Welt ist alles klar, Alexander der Große war Makedone und auch die Bemühung der Griechen auf der Welt Propaganda für Alexander als Griechen zu machen, wird nichts nützen. Wieso müssen das andere Länder für ihre bekannten Persönlichkeiten nicht tun?

    Wie wir schon im Forum sehen sind Leute wie Amphion sehr rassistisch gegenüber der Republik Makedonien eingestellt und verleugnen die mazedonische Identität, genau wie der griechische Staat selber.

    In der jugoslawischen Zeit hieß das Land auch Makedonien, aber da haben die Griechen geschlafen und ihnen fiel es erst ein, als die Republik Makedonien unabhängig wurde. Heute sagen Makedonen, dass sie Makedonen sind und das alleine zählt. Und wenn einer sich als etwas bekennt, sollte man dies respektieren.
    [...]
    Raki oder was besseres?
    Wieso nennst du dich nicht Grieche, obwohl dieses Land Türkei (ich nehme an, du seiest Paßtürke) seit über 3.000 Jahren die Heimat der Griechen ist?

  10. #90
    Kelebek
    Zitat Zitat von capo dei capi Beitrag anzeigen

    Say Republic of Macedonia!

    PS: Schaut genau, jetzt kommen die Griechen, Gottes Kinder auf Erden und beleidigen mich.
    Markiert unter Say Republik of Macedonia und schaut was ich geschrieben habe. Danke für Greekstyle, dass er es bestätigt hat.

Seite 9 von 24 ErsteErste ... 567891011121319 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Anthyrus und Alexander der Grosse
    Von Ivo2 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.04.2011, 22:12
  2. Kroaten eher willkommen als Bosniaken
    Von Zurich im Forum Politik
    Antworten: 478
    Letzter Beitrag: 20.06.2009, 09:48