BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 38 von 49 ErsteErste ... 2834353637383940414248 ... LetzteLetzte
Ergebnis 371 bis 380 von 485

Alexander konnte erst mit 13 Jahren Griechisch

Erstellt von AlbaJews, 26.07.2011, 19:18 Uhr · 484 Antworten · 17.891 Aufrufe

  1. #371
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    12.584
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Kommt Jungs, kommen wir zurück zum Thema: War Alexander nun Grieche oder nicht?

    Heraclius
    Ist das eine Fun frage.
    Best of TV total Superbrain 2013 - TV total - YouTube

  2. #372
    Avatar von Makedonec do Koska

    Registriert seit
    28.04.2012
    Beiträge
    4.896
    Zitat Zitat von Achillis TH Beitrag anzeigen

    Erzähl mal Superhirn, welcher der Kandidaten warst du, und was hast du gewonnen?

  3. #373

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    10.420
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Ihr seid wie die heutigen Griechen ein Mischvolk. Mit großer Wahrscheinlichkeit auch abstammend von slawischen Stämmen. Aber die Griechen stehen nachvollziehbar wahrscheinlich auch teils in einem ethnischen, aber jedenfalls in einem sprachlichen und kulturellem Erbe zu den alten Griechen. Und was ethnische Abstammung betrifft, ich denke weder Menschen, die heute sich als Griechen sehen noch ihr Mazedonier stammen nun allein und exklusiv von den alten Makedonen ab. Ihr seid euch für Außenstehende näher als ihr vielleicht wahr haben wollt. Von daher ...
    Lilith, du hast recht. Wir sind ein Mischvolk, so wie der ganze Balkan aus Mischvölkern besteht. Es gibt keine absolute Kontinuität, das ist alles wischi waschi Theorie! Das kulturelle Erbe teilen alle heutigen Balkanvölker miteinander, wer genau hinschaut sieht es. Selbst bei der Sprache gab es so viele Veränderungen im Laufe der Zeit. Es gibt hellenisierte Albaner , Vlachen, Aromunen, Bulgaren, Türken, Mazedonier dies das. Genauso gibt es slawisierte, türkisierte usw.
    Nationenbildung hat bei allen eh sehr spät stattgefunden. Alles Konstrukte. Letztendlich gibt es keine Grenzen, die Grenzen sind sozusagen fließend. Selbst die antiken Makedonen waren ein Mischvolk aus verschiedensten Stämmen.
    Die Stämme aus den Regionen im Norden, Nord-Westen und im Nord-Osten und Osten haben nicht so viel Kontakt mit den griechischen Stämmen gehabt, jedoch die Stämme im Süden schon, dort war die sprachliche Verbindung gegeben.
    Zu vergleichen mit heutigen Grenzregionen und deren Dialekte. Deswegen können die Griechen heute nicht einfach behaupten, makedonisch wäre eine rein griechische Sprache oder ein griechischer Dialekt gewesen, das ist einfach aus geographischer und historisch kultureller Sicht unlogisch und nicht richtig und auch nicht bewiesen. Ein großteil der antiken makedonischen Stämme pflegte Kontakte mit illyrischen, thrakischen und anderen Stämmen, mit dennen die antiken Griechen wenig oder gar keinen Kontakt pflegten.

  4. #374
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    12.584
    Zitat Zitat von Macedonian-Pride Beitrag anzeigen
    Erzähl mal Superhirn, welcher der Kandidaten warst du, und was hast du gewonnen?
    Du meinst welcher der Teilnehmer du warst ihn Sachen Allgemein Bildung bin Ich Top .

  5. #375
    Avatar von Makedonec do Koska

    Registriert seit
    28.04.2012
    Beiträge
    4.896
    Zitat Zitat von Achillis TH Beitrag anzeigen
    Du meinst welcher der Teilnehmer du warst ihn Sachen Allgemein Bildung bin Ich Top .

    Du hast meine Frage aber schon verstanden, oder etwa nicht?

  6. #376
    Don
    Leute stellt euch mal vor ihr findet irgendwo tief in Tartaros wo die Titanen und der Grosse Kronos gefangen sind den Alex, dann könnt ihr ihn ja selber fragen als was der sich sieht, ein DNA test könnte man auch machen, aber vorher müsst ihr den Speer von Trium finden um an Kronos vorbeizukommen, er entsteht indem ihr Zeus' Blitz, Poseidons Dreizack und Hades Zweizack zusammensetzt.

  7. #377

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    10.420
    "Alexander der Große ist nicht die Makedonische Geschichte sondern ein Teil davon, Plutarch berichtet, dass selbst Alexander der Grosse makedonisch, die Sprache seiner Untertanen sprach. Er soll bei einem Gelage durch den Athener Kleitos aufs Äusserste gereizt, auf MAKEDONISCH (makedonisti) nach seinen Waffenträgern gerufen haben (Alex. 51), kurz vor einer Schlacht soll Alexander wütend auf einen Griechen den Schlachtruf auf MAKEDONISCH gerufen haben (Plutarch und die Sprachen), in Makedonischen Königshaus sollte als einziger Grieche Eumenes von Kardia gearbeitet haben der anfangs einen Übersetzen brauchte um Befehle zu erteilen, etc."

  8. #378
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    12.584
    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    "Alexander der Große ist nicht die Makedonische Geschichte sondern ein Teil davon, Plutarch berichtet, dass selbst Alexander der Grosse makedonisch, die Sprache seiner Untertanen sprach. Er soll bei einem Gelage durch den Athener Kleitos aufs Äusserste gereizt, auf MAKEDONISCH (makedonisti) nach seinen Waffenträgern gerufen haben (Alex. 51), kurz vor einer Schlacht soll Alexander wütend auf einen Griechen den Schlachtruf auf MAKEDONISCH gerufen haben (Plutarch und die Sprachen), in Makedonischen Königshaus sollte als einziger Grieche Eumenes von Kardia gearbeitet haben der anfangs einen Übersetzen brauchte um Befehle zu erteilen, etc."
    Komisch das Ich als nicht hellene Makedone mehr vestehe als du aus Fyrom komisch komisch.

  9. #379
    Avatar von Makedonec do Koska

    Registriert seit
    28.04.2012
    Beiträge
    4.896
    Zitat Zitat von Achillis TH Beitrag anzeigen
    Komisch das Ich als nicht hellene Makedone mehr vestehe als du aus Fyrom komisch komisch.

    So, und das ganze jetzt BITTE nochmal auf deutsch

  10. #380

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    10.420
    Zitat Zitat von Achillis TH Beitrag anzeigen
    Komisch das Ich als nicht hellene Makedone mehr vestehe als du aus Fyrom komisch komisch.
    Hier geht es um die Antike und die längst ausgestorbene makedonische Sprache, nicht um slawisch, türkisch, griechisch oder japanisch!

Ähnliche Themen

  1. Wie konnte der Islam so entarten?
    Von Ibrišimović im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 120
    Letzter Beitrag: 25.08.2012, 01:05
  2. Wie Mladic sich 15 Jahre lang verstecken konnte
    Von Cobra im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 11.12.2011, 23:35
  3. Breivik hat sie gejagt – sie konnte nicht schwimmen
    Von Barney Ross im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.07.2011, 18:27
  4. Jugoslawien konnte man retten ... sag doch mal wie!
    Von Born_in_Yugoslavia im Forum Politik
    Antworten: 119
    Letzter Beitrag: 05.04.2011, 21:07
  5. Dank des dummen CIA, konnte Pakistan die A-Bombe bauen
    Von lupo-de-mare im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.08.2005, 14:17