BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 49 ErsteErste ... 234567891016 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 485

Alexander konnte erst mit 13 Jahren Griechisch

Erstellt von AlbaJews, 26.07.2011, 19:18 Uhr · 484 Antworten · 17.897 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von Lahutari

    Registriert seit
    08.12.2010
    Beiträge
    5.050
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    natürlich waren die makedonen barbarischer als die stadt staaten im süden


    überleg doch ma

    die hatten die illyrer und die thraker als nachbarn

    und das sich nachbarn gegenseitig beinflusst haben zur damaligen zeit ist doch offensichtlich


    die griechen im süden dagegen hatten keine barbarischen nachbarn natürlich waren die zivilisierter


    alexander hat den hellenismus verbreitet nicht den makedonismus wieso zum teufel sollte also jemand eine völlig fremde kultur verbreiten



    alexander : Holy shadows of the dead, I’m not to blame for your cruel and bitter fate, but the accursed rivalry which brought sister nations and brother people, to fight one another. I do not feel happy for this victory of mine. On the contrary, I would be glad, brothers, if I had all of you standing here next to me, since we are united by the same language, the same blood and the same visions



    Alexander the Great quote-Holy shadows of the dead, I?m not to blame for your cruel and...



    das sagt alles aus

    Griechen hatten doch die Illyrer als Nachbarn(wie du gesagt hast auch Barbaren)

    Er wurde ja griechisch erzogen und das makedonische Adelsgeschlecht galt als griechisch,aber ich finde man beachtet Alex viel zu sehr
    Die antiken Makedonen darf man auch nicht vergessen....Gibt es eig Beweise,dass sie in das griechische Volk eingegangen sind...Also eine Art schleichende ,natürliche Assimilation?

  2. #52
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.789
    Zitat Zitat von Sazan Beitrag anzeigen
    die wissen genau so viel wie du und ich.. also nix!
    um es wirklich beweisen zu können, bräuchte man eine zeitmaschine, die es ermöglichen würde alexander den großen selbst zu fragen.
    Alexander the Great : Holy shadows of the dead, I’m not to blame for your cruel and bitter fate, but the accursed rivalry which brought sister nations and brother people, to fight one another. I do not feel happy for this victory of mine. On the contrary, I would be glad, brothers, if I had all of you standing here next to me, since we are united by the same language, the same blood and the same visions.

    Alexander the Great quote-Holy shadows of the dead, I?m not to blame for your cruel and...

  3. #53
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    hehehehe..alexander war genau so griechisch wie die fustanella, nämlich garnicht.
    alexander brauchte dolmetscher um sich überhaupt mit den griechen verständigen zu können.. so steht es in jedem geschichtsbuch.

  4. #54
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Dass du nichts weisst, heisst noch lange nicht, dass andere nichts wissen. Das ist ein kleiner aber feiner Unterschied.



    Hippokrates
    gut, also hast du alexander den großen selbst sprechen hören, oder woher dein wissen?

  5. #55
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.789
    Zitat Zitat von EastsideArbnor Beitrag anzeigen
    Griechen hatten doch die Illyrer als Nachbarn(wie du gesagt hast auch Barbaren)

    Er wurde ja griechisch erzogen und das makedonische Adelsgeschlecht galt als griechisch,aber ich finde man beachtet Alex viel zu sehr
    Die antiken Makedonen darf man auch nicht vergessen....Gibt es eig Beweise,dass sie in das griechische Volk eingegangen sind...Also eine Art schleichende ,natürliche Assimilation?
    also viele historiker sind der meinung das die antiken makedonier zur zeit alexanders aufjedenfall vollständig hellenisiert wurden waren


    was davor war kann man nur spekulieren


    man kennt nur 100 ortsnamen oder so auf makedonisch und das ergibt alles im griechischen auch einen sinn


    darum sind sich die meisten historiker auch einig das die antike makedonier nix anderes waren als nordwestgriechen also dorier

  6. #56
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.895
    Zitat Zitat von Sazan Beitrag anzeigen
    hehehehe..alexander war genau so griechisch wie die fustanella, nämlich garnicht.
    alexander brauchte dolmetscher um sich überhaupt mit den griechen verständigen zu können.. so steht es in jedem geschichtsbuch.

    Kanst du englisch?
    De la greco hat dir grad ein Zitat gepostet das überleifert ist von der Zeit als Alexander noch lebte.Dort sagt er doch selber das er Grieche ist.


    Und nein diese Zitate wurden nicht von Griechen überliefert,sondern von Römischen Philosophen und Historikern

  7. #57
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von Sazan Beitrag anzeigen
    gut, also hast du alexander den großen selbst sprechen hören, oder woher dein wissen?
    Mein Wissen und das Wissen der heutigen Akademiker basiert auf schriftliche Überlieferungen aus dieser Zeit.

    Worauf basiert denn dein Unwissen?



    Hippokrates

  8. #58
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.895
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Mein Wissen und das Wissen der heutigen Akademiker basiert auf schriftliche Überlieferungen aus dieser Zeit.

    Worauf basiert denn dein Unwissen?



    Hippokrates

    Der weiss doch net das Alexander der Grosse in seiner Armee auch Historiker und Philosophen hatte.

    und das seine Zitate und sein Feldzug vollständig aufgezeichnet wurde.Der denkt bestimmt die Professoren denken sich alles aus

  9. #59
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.789




    8-)8-)

  10. #60
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von paokaras Beitrag anzeigen
    der weiss doch net das alexander der grosse in seiner armee auch historiker und philosophen hatte.

    Und das seine zitate und sein feldzug vollständig aufgezeichnet wurde.der denkt bestimmt die professoren denken sich alles aus
    Εσένα γιατί δε σε βλέπουμε στο σκάιπ;



    Ιπποκράτης

Seite 6 von 49 ErsteErste ... 234567891016 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wie konnte der Islam so entarten?
    Von Ibrišimović im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 120
    Letzter Beitrag: 25.08.2012, 01:05
  2. Wie Mladic sich 15 Jahre lang verstecken konnte
    Von Cobra im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 11.12.2011, 23:35
  3. Breivik hat sie gejagt – sie konnte nicht schwimmen
    Von Barney Ross im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.07.2011, 18:27
  4. Jugoslawien konnte man retten ... sag doch mal wie!
    Von Born_in_Yugoslavia im Forum Politik
    Antworten: 119
    Letzter Beitrag: 05.04.2011, 21:07
  5. Dank des dummen CIA, konnte Pakistan die A-Bombe bauen
    Von lupo-de-mare im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.08.2005, 14:17