BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 113 von 153 ErsteErste ... 1363103109110111112113114115116117123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.121 bis 1.130 von 1528

"Alexander, der Slawe"

Erstellt von hippokrates, 20.10.2010, 20:56 Uhr · 1.527 Antworten · 63.123 Aufrufe

  1. #1121

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von clk Beitrag anzeigen
    Ist Griechenland auch nur haben dort die Minderheiten null Rechte!
    Alle mit Griechischen Nachnamen offiziell heisst es ja 99& Griechen was natürlich richtig ist.
    Beispiel Deines Irrtums:

    In Griechenland gibt es nur Griechen.
    Sage mal, daß es in FYROM nur Slaven gäbe.

    Mal sehen, wie sich die bald stärkste Bevölkerungsgruppe (wenn nicht schon die stärkste) zeigen wird.

  2. #1122
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.745
    Zitat Zitat von Apache Beitrag anzeigen
    Makedonia wurde aufgeteilt den schönsten Teil hat Griechenland bekommen samt der glorreiche Geschichte. Ein Teil die Bulgaren und die kloake haben die in FYROM bekommen. Es ist kein Wunder dass die sich aufregen. Wer will zwischen scheise und pisse leben.
    Die Frust sitzt bei den Yugos aus FYROM noch tiefer weil die wiesen die können nix daran ändern.

    Pozdrav!!

    - - - Aktualisiert - - -




    im gegensatz zu den heutigen yugoslaven aus FYROM die haben nur Komikhefte unterm Kopfkissen. Träumen vom Alexander den Großen und sein berühmten Pferd "Putzokefalos"

    Schon lustig teilweise wie die Griechen sich selbst den Arsch treten

  3. #1123

  4. #1124
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.745
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Beispiel Deines Irrtums:

    In Griechenland gibt es nur Griechen.
    Sage mal, daß es in FYROM nur Slaven gäbe.

    Mal sehen, wie sich die bald stärkste Bevölkerungsgruppe (wenn nicht schon die stärkste) zeigen wird.
    Erst mal kukkste in dein eigenes Land Malaka bevor du dich über die Grenzen lehnst, dein Geschwafel in X-Foren ist ja wirklich von sämtliche Users ausgelacht worden


    http://www.nytimes.com/2013/12/10/op...hics.html?_r=0

  5. #1125
    clk
    Avatar von clk

    Registriert seit
    07.03.2012
    Beiträge
    4.470
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Beispiel Deines Irrtums:

    In Griechenland gibt es nur Griechen.
    Sage mal, daß es in FYROM nur Slaven gäbe.

    Mal sehen, wie sich die bald stärkste Bevölkerungsgruppe (wenn nicht schon die stärkste) zeigen wird.
    Da ist der Unterschied in MK kann sich jeder zeigen ohne Angst zu haben! ausserdem sagt bei uns eh niemand Fyrom sondern nur Makedonija und Makedonci

  6. #1126

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Betrachtet man das, was die unabhängigen Zeitungen in den letzten Monaten geschrieben haben, dann ist das bereits erfolgt.
    Darüber habe ich jüngst bereits gepostet.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von clk Beitrag anzeigen
    Da ist der Unterschied in MK kann sich jeder zeigen ohne Angst zu haben! ausserdem sagt bei uns eh niemand Fyrom sondern nur Makedonija und Makedonci
    Versuche mal meinen Post zu verstehen, und nicht von dessen Inhalt abzulenken.
    Übrigens interessiert es mich wenig, wie sich jemand, in Unterhosen gekleidet und vor dem Spiegel stehend, nennt.
    In Privaträumen darf sich jeder frei Schnauze nennen.

  7. #1127
    clk
    Avatar von clk

    Registriert seit
    07.03.2012
    Beiträge
    4.470
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Betrachtet man das, was die unabhängigen Zeitungen in den letzten Monaten geschrieben haben, dann ist das bereits erfolgt.
    Darüber habe ich jüngst bereits gepostet.

    - - - Aktualisiert - - -



    Versuche mal meinen Post zu verstehen, und nicht von dessen Inhalt abzulenken.
    Übrigens interessiert es mich wenig, wie sich jemand in Unterhosen gekleidet und vor dem Spiegel stehend sich nennt.
    In Privaträumen darf sich jeder frei Schnauze nennen.
    Dazu müssten deine Beiträge erst einen Sinn ergeben selbst die Albaner behaupten nicht so einen Scheiss das sie die Mehrheit wären.

  8. #1128

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von clk Beitrag anzeigen
    Dazu müssten deine Beiträge erst einen Sinn ergeben selbst die Albaner behaupten nicht so einen Scheiss das sie die Mehrheit wären.
    Das dumme ist, sie ergeben einen Sinn!
    Du brauchst nur zu prüfen, was ich hierzu gestern / vorgestern gepostet habe, mit Quellenangaben.

    Prüfen ist das Zauberwort.



    Nachtrag:

    solltest Du nur rumblödeln wollen, dann sage es zeitig.
    Dafür habe ich nicht die Zeit.

  9. #1129
    clk
    Avatar von clk

    Registriert seit
    07.03.2012
    Beiträge
    4.470
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Das dumme ist, sie ergeben einen Sinn!
    Du brauchst nur zu prüfen, was ich hierzu gestern / vorgestrn gepostet habe.

    Prüfen ist das Zauberwort.
    Ich brauche nichts zu prüfen komme selber aus West-MK. ausser Tetovo und Gostivar gibt es praktisch keine Stadt mit albanischer Mehrheit. Skopje sind es 25% und Struga-Kicevo ist das Verhätniss 60-40 oder 50-50.

    Man braucht eigentlich nur ein wenig Gehirn um zu merken das du nur Scheisse laberst

  10. #1130

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von clk Beitrag anzeigen
    Ich brauche nichts zu prüfen komme selber aus West-MK. ausser Tetovo und Gostivar gibt es praktisch keine Stadt mit albanischer Mehrheit. Skopje sind es 25% und Struga-Kicevo ist das Verhätniss 60-40 oder 50-50.

    Man braucht eigentlich nur ein wenig Gehirn um zu merken das du nur Scheisse laberst
    Okay, ich habe nichts zu verlieren, kein Makedone hat was zu verlieren, wir Makedonen werden währenddessen Tee trinken und zuschauen, daß die Slaven in FYROM immer mehr an Bedeutung verlieren. Und dann werden noch mehr ihre bulgarische Wurzel entdecken. Und das ist auch gut so, damit in dieser Region der Friede gewahrt wird.

    Aber Deine und ähnliche Inhalte gab es einst auch in Kosovo.
    Warten wir es doch ab, nicht die Nerven verlieren, die Zeit wird für Klarheit sorgen.
    Wir sind auf dem besten Weg dazu!

    Schau, es hat schon begonnen:

    Prompt schürt die Nationalismus-Hysterie auch wieder ethnische Spannungen.
    Namentlich die starke albanische Volksgruppe, die in Mazedonien rund ein Viertel der Bevölkerung stellt, fühlt sich provoziert,
    weil sich die offizielle Geschichtsschreibung nunmehr nahezu allein in der Verherrlichung slawischer Heroen erschöpft.

    So haben albanische Aktivisten die kürzlich errichtete Statue des mittelalterlichen Serbenfürsten Dusan mit Hämmern schwer beschädigt. Für die slawische Bevölkerung Mazedoniens ist Dusan, der einst über ein Großreich auf dem Balkan herrschte, einer ihrer größten Helden. Für die Albaner hingegen ist der Serbenzar ein Landräuber und Unterdrücker.

    Die Statue wurde ausgerechnet an der neuen „Brücke der Zivilisationen“ – notabene Teil des Skopje 2014-Projekts – errichtet. Dabei sollte das Bauwerk über den Fluss Vardar die Verbundenheit der Balkanvölker symbolisieren.

    (Aktualisiert: 11.12.2013 09:21)

    Analyse: Nationalismus in Mazedonien schürt neue ethnische Spannungen - Nachrichtenüberblick Politik - Schwäbische Zeitung - schwaebische.de

Ähnliche Themen

  1. Alexander "The Experiment" Karelin
    Von Krosovar im Forum Sport
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.01.2012, 16:11
  2. Kirche von FYROM spricht "Alexander den Großen" heilig
    Von Iason im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 24.08.2011, 20:24
  3. International Marathon "Alexander The Great"
    Von hippokrates im Forum Sport
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 04.05.2011, 01:23
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.02.2010, 22:00