BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 121 von 153 ErsteErste ... 2171111117118119120121122123124125131 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.201 bis 1.210 von 1528

"Alexander, der Slawe"

Erstellt von hippokrates, 20.10.2010, 20:56 Uhr · 1.527 Antworten · 63.334 Aufrufe

  1. #1201
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.022
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Kann das erkannt werden?
    Alexander Kasidiaris heisst der gute.

  2. #1202

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Alexander Kasidiaris heisdt der gute.
    Kenne ich nicht.
    Ist das eine wichtige Person des gesellschaftlichen Lebens?

  3. #1203
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.022
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Kenne ich nicht.
    Ist das eine wichtige Person des gesellschaftlichen Lebens?
    Der Bruder vom Boss der Morgenröte. Ich würde sagen ja.

  4. #1204
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    10.616
    Der hat eindeutige hellenisches Gedankengut in das persiche reich hineingetragen. Die frage muss lauten: Als was nahm sich der Makedone wahr? Auch die geplünderten Schätze aus persepolis wurden in das antike hellas getragen. Die diadochenreiche waren hellenistische geprägt. In die diskussuion kann ich mich nicht beteiligen, wohl aber die theorie auswerten. Bis hierhin ist es recht eindeutig.

  5. #1205
    Avatar von Afro

    Registriert seit
    30.03.2013
    Beiträge
    4.871
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Kann das erkannt werden?
    Kita tin XA ke kita aftus den ine XA

  6. #1206
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    8.527
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Also du kleines Kind, ich sagte dir bereits, dass wenn du nicht weißt wovon du redest, du lieber leise sein solltest.



    Gruevski ist es, der aus den Slawen FYROMs antike Makedonen machen will. Welche Identität sollen dann seiner bzw. eurer Aufassung nach die 2,5 millionen griechischen
    Makedonier haben? Ist es nicht rassistisch die Identität von Millionen zu leugnen bzw. für sich zu vereinnahmen, wie es bei euch der Fall ist?



    Ich finde es zum lachen was für Rückschlüße du ziehst. Aber was erwartet man von einem Kind. Die Roma und Albaner FYROMs sind nicht nur unbedeutende Minderheiten,
    sondern ein grpßer Teil der Bevölkerung. Gruevski hat gar keine andere Wahl als eine Koalition mit ihnen zu machen. Sonst könnte er keien Regierung bilden.



    Seiner Politik zu urteilen hält er wohl nichts von Albanern. Während im ganzen Land ein strenger Antikisierungskurs vorangetrieben wird und eine "mazedonische" Statue nach der anderen gebaut wird, wird das albanische Volk regelrecht vom "neuen FYROM" kulturell ausgeschloßen.



    Wir zwingen niemanden etwas auf. Wie Amphion es schon sagte, versuchen wir die Vereinnahmung unseres kulturellen Erbes zu verhindern.



    In wie fern ihr jetzt NICHT die Nachfahren der antiken Makedonier seid brauche ich euch hier nicht zum x-ten mal zu erklären.
    Vor allem nicht einem Kind wie dir!



    Dass die Slawen Griechenlands vertrieben worden sind könnt ihr dem Expansionskurs Bulgariens während des zweiten Balkankrieges 1913 danken.
    Außerdem haben wir Griechen auch Vertriebene zu beklagen, die Griechen von Phillipopolis (Plewen), Pyrgos (Burgas) oder Odessos (Warna) musste ihre Heimat auch verlassen. Dies war ein Bevölkerungsaustausch. Außerdem finde ich war dies eine gute Gelegenheit Makedonien endlich größtenteils von den Bulgaren zu befreien.
    Seid dem Mittelalter seid ihr wie eine Plage nach und nach immer weiter nach Süden vorgestoßen. Diese Niederlage 1913 war ein voller Erfolg für uns.



    Nein, es leben 2.500.000 griechische Makedonier, 1.000.000 grechische Pontier und nur max. 150.000 slawische Mazedonier in griechisch Makedonien.
    Euer Wunschdenken die Pontier würden das Erbe der antiken Makedonen für sich beanspruchen ist Blasphemie! Ich bin selber Pontier aus Makedonien.
    Ich komme aus Edessa und bin stolz Pontier zu sein. Das sehen meine pontischen Brüder ebenso. Kein Pontier sieht sich als Makedone.
    Unsere Heimat ist der Pontus! Aber die 2.500.000 griechischen Makedonier sollten das Recht haben sich Makedonier zu nennen!



    Er hat die "Nazis" nicht verteidigt. Er wollte dir nur erklären, dass die Goldene Morgenröte in der Griechischen Politik nichts zu melden hat.
    Außerdem sind die Führer der Goldenen Morgenröte im Gefängnis.



    Was?



    Obwohl ich weiß, dass dein Kindergehirn noch nicht die nötige Reife besitzt um dies zu verstehen werde ich es jetzt trotz dem schreiben.

    FYROM ist ein Vielvölkerstaat, in dem eine Koalition um eine Regierung zu bilden unausweichlich ist.
    In Griechenland sind mehr als 95 Prozent der Bevölkerung Griechen. Warum sollten wir Koalitionen mit kleinen (Im Parlament nicht existierenden), Parteien bilden?
    Sollte die CDU auch eine Koalition mit irgenteiner türkischen Partei in Deutschland eingehen, damit sie nicht rassistisch ist?

    Ist dir eigentlich klar was du schreibst?



    Allen voran du ...



    Merkwürdig, wie Gruevski "Skopje 2014" durchsetzen konnte. Vor allem wenn deine These stimmen würde, wären so einige Statuen und Gebäude in FYROM gar nicht gebaut worden, würden die Albaner ein "Veto" Recht haben.



    Sagst DU!

    Anhang 51964



    Ja.



    Die Goldene Morgenröte ist nicht Teil der Regierungskoalition, sie ist Teil der Oppotition.
    Welche Minderheiten sollen denn bitteschön ihre Parteien wählen, wenn es keine Minderheiten gibt?

    Zähl mal die Minderheiten auf welche in Griechenland deiner Auffassung nach eine Partei haben sollten.



    Mit was für Zahlen einige Kinder hier um sich werfen ... Zur Ethnographie griechisch Makedoniens habe ich dich schon aufgeklärt.



    Weil die GRIECHISCHEN MAKEDONEN DORT SCHON SEID 3000 JAHREN LEBEN!



    Ethnographie, sagten wir bereits ...



    Weil es auch keinen Grund dafür gibt.



    Mal sehen wie lange FYROM angesichts der Albaner sich noch halten kann.



    Anhang 51965
    Du hast alles schon gesagt! Großartig ... ich kann nicht mehr vor lachen! Um ehrlich zu sein hätte ich auch keine große Lust gehabt, diesen kleinen Jungen zu antworten ... du siehst ja, der ist so dermaßen hohl in der Schüssel, dass er nicht einmal weiß wo vorne und hinten ist. Beispiel:

    da könnte man auch sagen die Regierung in MK ist Rassistisch wegen den griechischen Blockaden..


    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von clk Beitrag anzeigen
    Hat auch niemand gemacht ausser ihr mit der heutigen Nord-GR Provinz. Unser Land hiess schon immer Makedonija.

    Schön das du gerne Makedonier sein willst gib den griechischen Pass ab wir geben dir gerne einen wo steht Republic of Macedonia Anhang 51949

    So gehe jetzt Fussball schauen kannst gerne diesen Wunderschönen Makedonischen Pass bewundern man sieht sich cao Makedonce
    Ja, gib mal so einen rüber, mein Toilettenpapier ist alle und der Rewe macht gleich zu ... Hajde, beweg dich ...

  7. #1207
    economicos
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Das sind Chrsy Avgi Mitglieder.
    Deshalb hat er sich "Cetnik" am Bauch tätowiert.

  8. #1208
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    8.527
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Alexander Kasidiaris heisst der gute.
    Nein, das ist ein Arschloch ...

  9. #1209
    Avatar von artemi

    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    9.636
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Kann das erkannt werden?
    kannst du etwa barbarische slawen von hochzivilisierten griechen nicht unterscheiden?

  10. #1210
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    10.616
    Zitat Zitat von artemi Beitrag anzeigen
    kannst du etwa barbarische slawen von hochzivilisierten griechen nicht unterscheiden?
    Was ist denn das für eine wortwahl. rede mal nicht so abwertend über die slawen. Hochzivilisiert sind wir heute, weniger von unserem verhalten als von der technik. Oder gab es in der antike schon internet, das uns nun alle verlinkt hat.

Ähnliche Themen

  1. Alexander "The Experiment" Karelin
    Von Krosovar im Forum Sport
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.01.2012, 16:11
  2. Kirche von FYROM spricht "Alexander den Großen" heilig
    Von Iason im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 24.08.2011, 20:24
  3. International Marathon "Alexander The Great"
    Von hippokrates im Forum Sport
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 04.05.2011, 01:23
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.02.2010, 22:00