BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 122 von 153 ErsteErste ... 2272112118119120121122123124125126132 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.211 bis 1.220 von 1528

"Alexander, der Slawe"

Erstellt von hippokrates, 20.10.2010, 20:56 Uhr · 1.527 Antworten · 63.498 Aufrufe

  1. #1211
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    8.493
    Zitat Zitat von DocGonzo Beitrag anzeigen
    Was ist denn das für eine wortwahl. rede mal nicht so abwertend über die slawen. Hochzivilisiert sind wir heute, weniger von unserem verhalten als von der technik. Oder gab es in der antike schon internet, das uns nun alle verlinkt hat.
    Ich glaube der meinte das ironisch, außerdem ist heutzutage die Bezeichnung Barbar wohl eher polemisch gemeint ...

  2. #1212

    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    3.316
    Zitat Zitat von artemi Beitrag anzeigen
    kannst du etwa barbarische slawen von hochzivilisierten griechen nicht unterscheiden?

    einsicht ist der erste schritt zu vernunft. aus dir wird mal ein ehrlicher Slawe.

  3. #1213
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    6.392
    Zitat Zitat von clk Beitrag anzeigen
    Ein extremer Nationalist oder Rassist macht keine Koalition mit einem Roma oder Albaner einfach nur lächerlich oder besser gesagt Widerspruch. als kleines Bespiel der Vizepremier Zoran Stavrevski ist zur hälfte Albaner der blöde Rassist

    Die wahren Rassisten und Nationalisten sind in Griechenland die einem Volk aufzwingen will wie es sich nennen soll. Diese "Propaganda" wie ihr sie nennt ist einfach die Wahrheit Gruevski stammt selbst aus Nord-GR wie viele andere Mazedonier jetzt leben dort assimilierte Mazedonier und Pontier.

    Schön wie du die Nazis verteidigst da könnte man auch sagen die Regierung in MK ist Rassistisch wegen den griechischen Blockaden..nur mit dem Unterschied das es bei euch wirklich eine Nazi-Partei gibt und bei der MK Regierung praktisch alle Volksgruppen vertreten sind.

    Für die ganz dummen hier erkläre ich es gerne noch mal ohne die Zustimmung von Albanern,Türken,Serben,Roma...kann unsere Regierung kein Gesetz verabschieden jede Entscheidung muss von ihnen mitgetragen werden. Nach euerer Logik sind also Mazedonier,Albaner,Türken,Roma alle zusammen slawische Rassisten

    Eure Argumente oder besser gesagt Propaganda sind an Lächerlichkeit kaum zu überbieten. Fakt bleibt in MK gibt es eine multiethnische Regierung für euch=Rassisten und in GR eine Nazi-Partei dazu noch eine Regierung und Opposition ohne Minderheiten praktisch zu 99% griechisch.
    Ganz ehrlich wen ihr in Fyrom ja so aufgeschlossen und Liberal seid wie du es behauptest warum mussten dann die Albaner 2001 zu den waffen greifen um ihre rechte zu bekommen??

    Warum mussten sie erst einen Burgerkrieg anzetteln der währen äußere mächte nicht zu hilfe gekommen euer Land in 2 geteilt hätte??

    Und von was für Minderheiten sprichst du in Gr. und vergleichst es noch mit deinem Vielvölkerstaat? In Gr. gibt es keine 30% alteingesessene Albanische "Minderheit" die Roma sind so weit ich weiß pronzentuell bei euch auch um einiges höher als bei uns. Die einzige nenneswerte alteingesessene Minderheit in Gr. sind die Moslems in Thrakien die Pomakisch und Türkisch sprechen und die ist auch im bezug zu der Bevölkerung ne Minderheit und nicht wie die Albaner bei euch die fast die hälfte euer Bevölkerung ausmachen.
    Darunter gibt es natürlich noch sehr kleine minderheiten wie die ein paar Slavisch sprechenden dörfer an der grenze zu euch aber die sind von der zahl eher unbedeutend.

  4. #1214
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    6.392
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Schau, ich habs auch auf makedonisch -Auszugsweise- kannst ja mal GT zur Hilfe nehmen.

    http://republika.mk/?p=170424

    Pozdrav
    Das ist eher Möchtegern"Mazedonisch" aka Bulgarischer Dialekt. Hier das erste in Makedonien gefundene schriftliche Dokument das nicht von einem Adligen stammt sondern von einem einfachen Bürger. Eindeutig Makedonisch bzw. Griechisch.

    Pella curse tablet - Wikipedia, the free encyclopedia

    "The
    Pella curse tablet is a text written in a distinct Doric Greek idiom, found in Pella, the ancient capital of Macedon, in 1986.[1] Ιt contains a curse or magic spell (Greek: κατάδεσμος, katadesmos) inscribed on a lead scroll, dating to first half of the 4th century BC (circa 375–350 BC).It is one of four texts[2] found until today that might represent a local dialectal form of ancient Greek in Macedonia, all of them identifiable as Doric. These confirm that a Doric Greek dialect was spoken in Macedonia, as was previously expected from the West Greek forms of names found in Macedonia."

    Pellatab.jpg

  5. #1215

    Registriert seit
    12.09.2009
    Beiträge
    9.978
    Alexander hat Bulgarisch gesprochen und kein "barbarisches" griechisch!

    hahaha, wie sich die Slawen aus fyrom freuen, wenn man Sie Barbaren nennt, als ob das noch einen Sinn ergibt

  6. #1216
    Avatar von artemi

    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    9.640
    Zitat Zitat von Palaiologos XI Beitrag anzeigen
    Eindeutig Makedonisch bzw. Griechisch.

    might represent a local dialectal form of ancient Greek in Macedonia
    eindeutig steht da nur "..might represent a local dialectal form of ancient greek in macedonia". -> aus "könnte vielleicht"... drehst du es um zu "eindeutig makedonisch" um. na dann... solche tablets hat man auch in thrakien gefunden...

  7. #1217
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von Palaiologos XI Beitrag anzeigen
    Das ist eher Möchtegern"Mazedonisch" aka Bulgarischer Dialekt. Hier das erste in Makedonien gefundene schriftliche Dokument das nicht von einem Adligen stammt sondern von einem einfachen Bürger. Eindeutig Makedonisch bzw. Griechisch.

    Pella curse tablet - Wikipedia, the free encyclopedia

    "The
    Pella curse tablet is a text written in a distinct Doric Greek idiom, found in Pella, the ancient capital of Macedon, in 1986.[1] Ιt contains a curse or magic spell (Greek: κατάδεσμος, katadesmos) inscribed on a lead scroll, dating to first half of the 4th century BC (circa 375–350 BC).It is one of four texts[2] found until today that might represent a local dialectal form of ancient Greek in Macedonia, all of them identifiable as Doric. These confirm that a Doric Greek dialect was spoken in Macedonia, as was previously expected from the West Greek forms of names found in Macedonia."

    Pellatab.jpg
    Das Pella Tablett ist griechische Propaganda. Deswegen steht ja auch "könnte vielleicht sein", aber vielleicht könnte es ja nur sein das du keine Ahnung hast.


    Pozdrav

  8. #1218

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Palaiologos XI Beitrag anzeigen
    [...] Hier das erste in Makedonien gefundene schriftliche Dokument das nicht von einem Adligen stammt sondern von einem einfachen Bürger. Eindeutig Makedonisch bzw. Griechisch.

    Pella curse tablet - Wikipedia, the free encyclopedia

    "The
    Pella curse tablet is a text written in a distinct Doric Greek idiom, found in Pella, the ancient capital of Macedon, in 1986.[1] Ιt contains a curse or magic spell (Greek: κατάδεσμος, katadesmos) inscribed on a lead scroll, dating to first half of the 4th century BC (circa 375–350 BC).It is one of four texts[2] found until today that might represent a local dialectal form of ancient Greek in Macedonia, all of them identifiable as Doric. These confirm that a Doric Greek dialect was spoken in Macedonia, as was previously expected from the West Greek forms of names found in Macedonia."

    Pellatab.jpg
    Sehr schön.
    Die eingepflegte Karte Makedoniens soll der besseren Orientierung dienen, zeigt den Ort Pella an:


  9. #1219
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    6.392
    Zitat Zitat von artemi Beitrag anzeigen
    eindeutig steht da nur "..might represent a local dialectal form of ancient greek in macedonia". -> aus "könnte vielleicht"... drehst du es um zu "eindeutig makedonisch" um. na dann... solche tablets hat man auch in thrakien gefunden...
    Das ist eindeutig Griechisch und als Dorisch Griechisch identifizert steht auch dort klipp und klar. Und da steht auch das drei andere Fluchtafel vom einfachen Volk auch gefunden wurden die auch auf griechisch verfasst sind (adlige Makedonische inschriften gibt es zu tausenden und die sind alle auch auf Griechisch)

    Und zitier das nächste mal den ganzen Satz "It is one of four texts[2] found until today that might represent a local dialectal form of ancient Greek in Macedonia, all of them identifiable as Doric." might represent steht da nur weil es halt nur 4 sind die bis heute gefunden sind aber ist ja klar das sich der Bulgarophone auf das eine Wort festsetzt und es falsch interpretiert und so tut als währ es kein Griechisch sonst habt ihr ja nichts dem entgegenzusetzten.

    Pella curse tablet - Wikipedia, the free encyclopedia
    "The Pella curse tablet is a text written in a distinct Doric Greek idiom, found in Pella, the ancient capital of Macedon, in 1986"


    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Das Pella Tablett ist griechische Propaganda. Deswegen steht ja auch "könnte vielleicht sein", aber vielleicht könnte es ja nur sein das du keine Ahnung hast.


    Pozdrav
    Jaja schon klar.

    Pozdravovic

  10. #1220
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    8.493
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Das Pella Tablett ist griechische Propaganda.
    Natürlich hat die griechische Regierung die antiken Makedonen gezwungen Griechisch zu sprechen und solche Tafeln herzustellen.

Ähnliche Themen

  1. Alexander "The Experiment" Karelin
    Von Krosovar im Forum Sport
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.01.2012, 16:11
  2. Kirche von FYROM spricht "Alexander den Großen" heilig
    Von Iason im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 24.08.2011, 20:24
  3. International Marathon "Alexander The Great"
    Von hippokrates im Forum Sport
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 04.05.2011, 01:23
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.02.2010, 22:00