BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 124 von 153 ErsteErste ... 2474114120121122123124125126127128134 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.231 bis 1.240 von 1528

"Alexander, der Slawe"

Erstellt von hippokrates, 20.10.2010, 20:56 Uhr · 1.527 Antworten · 63.203 Aufrufe

  1. #1231
    Avatar von Metho

    Registriert seit
    01.08.2013
    Beiträge
    6.200
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Es wird explizit welche in einen Topf geworfen, die der Auffassung sind, Alexander sei kein Grieche sondern Vorfahre antiker Slawen FYROMs ... dass nicht jeder in Skopje so denkt, ist jedem klar denkenden Menschen bewusst. Leider ist es aber so, dass (meiner Einschätzung nach) die Mehrheit der Slawen eben denken, sie seien ein antikes Volk, sprich: Nachfahren Alexanders. Wundert auch niemanden, da dies ja seit Jahrzehnten in Schulen FYROMs gelehrt wird. Traurig ...
    Also ich denke das die größten Nationalisten die Leute von der Diaspora sind und nicht die Leute vom "Inland".
    Aber da wir uns schon bei Alex befinden und ich mich nie mit dem Thema groß auseinander gesetzt habe, hätte ich Fragen.
    Ich hoffe auf objektive und sachliche antworten ohne Abschweifungen. Ist es nicht möglich das ein Teil der Bevölkerung des damaligen Makedoniens in Zeiten der Slawenwanderung "slawisiert" wurde.
    Und die zweite Frage: Zu der Zeit der Slawenwanderung gab es ja angeblich keine Makedonen mehr...woher weiß man den heute genau wer der Nachfahre sein soll?
    Wie gesagt ich habe mich mit dem Thema nie richtig beschäftigt...deswegen könnten das genau so gut 0815 fragen sein. Dennoch hoffe ich auf eine Antwort.
    Pozdrav

  2. #1232

    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    3.316
    Zitat Zitat von metho Beitrag anzeigen
    Leute...seid doch nicht so vom Hass zerfressen und wirft die Leute nicht alle in einem Topf. (Natürlich gilt das für beide Seiten)

    Ich mach noch den Deckel zu

  3. #1233
    Avatar von Metho

    Registriert seit
    01.08.2013
    Beiträge
    6.200
    Zitat Zitat von Apache Beitrag anzeigen
    Ich mach noch den Deckel zu
    Was dann? Verkaufst mich auf den Schwarzmarkt oder wie?

  4. #1234

    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    3.316
    Zitat Zitat von metho Beitrag anzeigen
    Also ich denke das die größten Nationalisten die Leute von der Diaspora sind und nicht die Leute vom "Inland".
    Aber da wir uns schon bei Alex befinden und ich mich nie mit dem Thema groß auseinander gesetzt habe, hätte ich Fragen.
    Ich hoffe auf objektive und sachliche antworten ohne Abschweifungen. Ist es nicht möglich das ein Teil der Bevölkerung des damaligen Makedoniens in Zeiten der Slawenwanderung "slawisiert" wurde.
    Und die zweite Frage: Zu der Zeit der Slawenwanderung gab es ja angeblich keine Makedonen mehr...woher weiß man den heute genau wer der Nachfahre sein soll?
    Wie gesagt ich habe mich mit dem Thema nie richtig beschäftigt...deswegen könnten das genau so gut 0815 fragen sein. Dennoch hoffe ich auf eine Antwort.
    Pozdrav
    du kannst dir die fragen selbst beantwortenn in dem du Geschichtsbücher, Museen, Ausstellungen uvm. ( Ausserhalb FYROMs versteht sich ) besuchst. Solche beweise findest du in jeder ecke der Welt. ( FYROM ausgeschloßen ).Alle diese Beweise tragen nur einen Namen, GRIECHISCHE KULTUR UND GESCHICHTE.

    Dass alles wenn du interessen hast und nicht von der Propaganda deines landes befallen bist.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von metho Beitrag anzeigen
    Was dann? Verkaufst mich auf den Schwarzmarkt oder wie?
    nein, ich male dich mit weise farbe an und verkaufe dich im Weismarkt.

  5. #1235
    Avatar von Metho

    Registriert seit
    01.08.2013
    Beiträge
    6.200
    Zitat Zitat von Apache Beitrag anzeigen
    du kannst dir die fragen selbst beantwortenn in dem du Geschichtsbücher, Museen, Ausstellungen uvm. ( Ausserhalb FYROMs versteht sich ) besuchst. Solche beweise findest du in jeder ecke der Welt. ( FYROM ausgeschloßen ).Alle diese Beweise tragen nur einen Namen, GRIECHISCHE KULTUR UND GESCHICHTE.

    Dass alles wenn du interessen hast und nicht von der Propaganda deines landes befallen bist.

    - - - Aktualisiert - - -



    nein, ich male dich mit weise farbe an und verkaufe dich im Weismarkt.
    Nun ja so intensiv will ich mich mit dem zeug nicht beschäftigen...hab genug andere Bücher zum lesen . Außerdem ist es nicht von so großer Interesse......
    Vielleicht findet sich ja einer der motiviert ist mein Fragen zu beantworten.

  6. #1236
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.744
    Wie Amphion immer zwischen den Sätzen ein griechisches Wort reinhaut damit er philosophischer klingt

  7. #1237

    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    3.316
    Zitat Zitat von metho Beitrag anzeigen
    Nun ja so intensiv will ich mich mit dem zeug nicht beschäftigen...hab genug andere Bücher zum lesen . Außerdem ist es nicht von so großer Interesse......
    Vielleicht findet sich ja einer der motiviert ist mein Fragen zu beantworten.
    hast du keine interessen an allgemeinbildung?

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    Wie Amphion immer zwischen den Sätzen ein griechisches Wort reinhaut damit er philosophischer klingt
    Amphion ist philosoph

  8. #1238

    Registriert seit
    01.12.2012
    Beiträge
    1.537
    aleks war halber shqiptar/illyrer.

    pozdrav

  9. #1239
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.744
    Zitat Zitat von metho Beitrag anzeigen
    Ist es nicht möglich das ein Teil der Bevölkerung des damaligen Makedoniens in Zeiten der Slawenwanderung "slawisiert" wurde.
    Ja ist es und dagegen sagt auch keiner was. Auch sind viele Griechen damals nach dem Bürgerkrieg von den Kommunisten verschleppt und unter anderem nach FYROM geschickt wurden. Diese Griechen sind heute die fanatischten "Mazedonier". Dennoch kann man sich nicht anhand von Genen definieren, sondern anhand von Kultur und Sprache und eben Religion. Meinste jeder Deutscher,Grieche,Engländer etc ist 100% rein??Das geht gar nicht und das ist auch gut so. Vermischungen gab es schon seit der Antike und ist dementsprechend nichts neues. Das Problem bei FYROM ist halt, dass diese eine vollkommen andere Geschichtsfassung haben als die weltweit anerkannte Version der Griechen.

    Zitat Zitat von metho Beitrag anzeigen
    Und die zweite Frage: Zu der Zeit der Slawenwanderung gab es ja angeblich keine Makedonen mehr...woher weiß man den heute genau wer der Nachfahre sein soll?
    Wie gesagt ich habe mich mit dem Thema nie richtig beschäftigt...deswegen könnten das genau so gut 0815 fragen sein. Dennoch hoffe ich auf eine Antwort.
    Pozdrav
    Natürlich gab es Makedonen. Wo sollen die Makedonen verschwunden sein??Kamen Aliens und haben diese entführt?

  10. #1240
    Avatar von Metho

    Registriert seit
    01.08.2013
    Beiträge
    6.200
    Zitat Zitat von Apache Beitrag anzeigen
    hast du keine interessen an allgemeinbildung?

    - - - Aktualisiert - - -



    Amphion ist philosoph
    Doch aber zur Zeit gibt es wichtigere Sachen mit denen ich mich beschäftigen muss.
    Derzeit genießt die Thermodynamik meine volle Aufmerksamkeit


    Nein Greco mit verschwunden meinte ich z.B. das sie assimiliert wurden oder ähnliches.

Ähnliche Themen

  1. Alexander "The Experiment" Karelin
    Von Krosovar im Forum Sport
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.01.2012, 16:11
  2. Kirche von FYROM spricht "Alexander den Großen" heilig
    Von Iason im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 24.08.2011, 20:24
  3. International Marathon "Alexander The Great"
    Von hippokrates im Forum Sport
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 04.05.2011, 01:23
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.02.2010, 22:00