BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 134 von 153 ErsteErste ... 3484124130131132133134135136137138144 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.331 bis 1.340 von 1528

"Alexander, der Slawe"

Erstellt von hippokrates, 20.10.2010, 20:56 Uhr · 1.527 Antworten · 63.424 Aufrufe

  1. #1331

    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    3.316
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Aha, so heisst dieses Agalma also: Skase Malaka.
    Danke.

    Bei 2,5 Millionen Malakas ist doch kein Wunder das die yugos die Skase Malaka Statue aufstellen

  2. #1332

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Apache Beitrag anzeigen
    Bei 2,5 Millionen Malakas ist doch kein Wunder das die yugos die Skase Malaka Statue aufstellen
    oh, das ist inzwischen stark nach unten korrigiert worden, die Population in FYROM macht ca. 1,8 Mio Menschen aus,
    bestehend aus
    - Albanern
    - Slaven
    - Roma
    - Makedonen (Griechischstämmigen, die aufgrund der Grenzziehung außerhalb GR leben müssen)
    - Türken
    - sonstigen diversen kleineren Minderheiten
    -----------------------------------------------
    total: 1.800.000 Mio Menschen

    Dadurch versändern sich die Anteile der einzelnen Ethnien, die albanische Ethnie dürfte somit vom Prozentsatz (%) deutlich größer geworden sein. Zudem erwägt Bulgarien etwa 6% der Gesamtbevölkerung als Bulgaren anzuerkennen.

    FYROM may have a population of about 1.8 million people and this figure was issued by the Health Insurance Fund.
    This figure may be close to the number of the current population, as this fund has almost all the population of the country registered in it. According to the data issued by the fund, in December of 2012, 1.744.237 people were registered for health services and this figure may be close to the number of current population in the country.
    - See more at: Fall in the number of population in FYROM | Independent Balkan News Agency

  3. #1333
    Avatar von artemi

    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    9.637
    was hast du davon, wenn du die albaner immer an erster stelle anführst?

  4. #1334
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von artemi Beitrag anzeigen
    was hast du davon, wenn du die albaner immer an erster stelle anführst?
    Er hat nichts davon, er ist eigentlich Albaner aber jetzt Grieche in andere Foren ist er Vardare.

    Pozdrav

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    - - - Aktualisiert - - -



    Die Nationalbildung deines Volkes fand sehr früh statt. Aus dem Grund akzeptiere ich dass ihr euch als "Mazedonier" sieht. Doch dass dieses "Mazedonier" mit dem antiken Makedonien in Verbindung gebracht wird, ist nicht korrekt. Nicht korrekt, weil es historisch nicht vertretbar ist.

    Schon einer der Ahnherrn der makedonischen Geschichtswissenschaft, Vasil Ivanovski, hatte in seinem 1943–44 in bulgarischer Haft verfassten historischen Werk „Warum wir Makedonier eine eigenständige Nation sind“ die Geschichte des antiken makedonischen Staates als „Vorgeschichte der makedonischen Nation“ bezeichnet. Er nannte zwar die Idee einer Kontinuität mit den antiken Makedonen
    eine chauvinistische „Vergewaltigung der Geschichte und der historischen Fakten“, aber gleichzeitig betonte er die gemeinsame geografische Heimat, den gemeinsamen Namen und das gemeinsame illyrische Erbe, die eine Verbindung zwischen antiken Makedonen und heutigen Makedoniern schufen (Ivanovski 1995: 118–123).

    Autochthonistische und nichtslawische Herkunftsmythen unter den Südslawen - Ulf Brunnbauer

    I found quotes in the texts of German scholars Ulf Brunnbauer and Stefan Troebst which gave a completely distorted image of the Institute of National History. What was in common for both texts was that the quotes were from another author – American anthropologist Keith Brown.

    Mein Makedonien: Macedonia allows foreign scholars to distort the history - Why is Keith Brown falsifying facts?

  5. #1335
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    8.546
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    I found quotes in the texts of German scholars Ulf Brunnbauer and Stefan Troebst which gave a completely distorted image of the Institute of National History. What was in common for both texts was that the quotes were from another author – American anthropologist Keith Brown.

    Mein Makedonien: Macedonia allows foreign scholars to distort the history - Why is Keith Brown falsifying facts?
    Du schnallst immer noch nicht, dass du mit deinen Blogs nicht punkten kannst, Lattenheinrich!

    Abgesehen davon:
    Maria Pandevska ... Ulf Brunnbauer gehört zur renommierten Geschichtswissenschaft, im Gegensatz zu deiner Pandevska aus Skopje.

    Zitat Zitat von Apache Beitrag anzeigen
    Ist ja bekannt dass ihr yugoslaven aus FYROM griechische Geschichte und Kultur verehrt. ihr müsst noch einen großen PEOS Statue aufstellen dann habt ihr griechisch von früh bis Abend.

  6. #1336

    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    3.316
    Zitat Zitat von artemi Beitrag anzeigen
    was hast du davon, wenn du die albaner immer an erster stelle anführst?
    weil die mit 50% der Bevölkerung FYROMs ausmacht gefolgt von Roma.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Du schnallst immer noch nicht, dass du mit deinen Blogs nicht punkten kannst, Lattenheinrich!

    Abgesehen davon:
    Maria Pandevska ... Ulf Brunnbauer gehört zur renommierten Geschichtswissenschaft, im Gegensatz zu deiner Pandevska aus Skopje.



    Maria Padevska, das ist doch die die auf der Reeperbahn nach gebrauchte Kondome sucht!

  7. #1337
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Du schnallst immer noch nicht, dass du mit deinen Blogs nicht punkten kannst, Lattenheinrich!

    Abgesehen davon:
    Maria Pandevska ... Ulf Brunnbauer gehört zur renommierten Geschichtswissenschaft, im Gegensatz zu deiner Pandevska aus Skopje.

    Renommierter Copy-paster fälschlicher Interpretationen würde es eher treffen.

    Pozdrav

  8. #1338
    Avatar von artemi

    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    9.637
    Zitat Zitat von Apache Beitrag anzeigen
    weil die mit 50% der Bevölkerung FYROMs ausmacht gefolgt von Roma.
    es leben ~ 80% albaner. morgen sinds schon 80.2%. sind fleißig beim rudelsex.

  9. #1339
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    6.375
    Zitat Zitat von artemi Beitrag anzeigen
    es leben ~ 80% albaner. morgen sinds schon 80.2%. sind fleißig beim rudelsex.
    Nein meine Berechnungen gehen von 93,6% aus in genau 18,3 Jahren.

  10. #1340
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von Palaiologos XI Beitrag anzeigen
    Vielleicht hilft ja ein gegenseitiger Kultureller austausch um unsere differenzen zu überbrücken? Ich übersetzte euch Antike Texte aus Pella, Makedonien aus dem 4 Jahrhundert vor Christi damit die Slawomazedonskis hier im Forum sie auch verstehen können und ihr die einzig wahren "nachfahren" der Antiken Makedonier übersetzt uns Bulgarische Texte damit wir sie auch verstehen.:

    Ich mach mal den Anfang und übersetzt euch den ersten Satz, wenn ihr den zweiten wollt müsst ihr mir den Bulgarischen dialekt text von Zoran oben übersetzten.

    Anhang 52076

    -ΛΑΣ ΚΑΙ ΔΙΟΝΥΣΟΦΩΝΤΟΣ ΤΟ ΤΕΛΟΣ ΚΑΙ ΤΟΝ ΓΑΜΟΝ ΚΑΤΑΓΡΑΦΩ ΚΑΙ ΤΑΝ ΑΛΛΑΝ ΠΑΣΑΝ ΓΥ- (ΝΑΙΚ)ΩΝ ΚΑΙ ΧΗΡΑΝ ΚΑΙ ΠΑΡΘΕΝΩΝ
    Und Dionysofondos das ende und die Hochzeit Schreibe ich nieder und die anderen alle Frau(en) und Witwen/erwachsene Frauen und Jungfrauen/junge Mädchen

    Also ich lese da zB "да протера демон од земјата лавовска завек да ги нема" also einen Dämon auszutreiben aus dem Land des Löwen (oder Löwenland?) auf das sie (die Dämonen) für immer verschwinden


    Pozdrav

Ähnliche Themen

  1. Alexander "The Experiment" Karelin
    Von Krosovar im Forum Sport
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.01.2012, 16:11
  2. Kirche von FYROM spricht "Alexander den Großen" heilig
    Von Iason im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 24.08.2011, 20:24
  3. International Marathon "Alexander The Great"
    Von hippokrates im Forum Sport
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 04.05.2011, 01:23
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.02.2010, 22:00