BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 90 von 153 ErsteErste ... 4080868788899091929394100140 ... LetzteLetzte
Ergebnis 891 bis 900 von 1528

"Alexander, der Slawe"

Erstellt von hippokrates, 20.10.2010, 20:56 Uhr · 1.527 Antworten · 63.494 Aufrufe

  1. #891
    Avatar von Godzilla

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    12.039
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    ..genauso wie er Herrscher über das geographische Griechenland gewesen ist.


    Ich sehe keinen unterschied.

    Pharao war er übrigens auch somit auch egyptian king
    Wenn du englisch könntest, würdest du verstehen, dass er sich auf seine Herkunft bezieht. Aber anscheinend haltest du antike Schriften über Zitate von Alexander als Propaganda.

    Hier nochwas für dich:

    Youths of the Pellaians and of the Macedonians and of the Hellenic Amphictiony and of the Lakedaimonians and of the Corinthians… and of all the Hellenic peoples, join your fellow-soldiers and entrust yourselves to me, so that we can move against the barbarians and liberate ourselves from the Persian bondage, for as Greeks we should not be slaves to barbarians.

    Aber ich glaube Heraclius hat schon alles gesagt, was man sagen sollte. Denn Fyromer war er 100% nicht.
    Er war griechischer König über Makedonien und ganz Griechenland und weiten Teilen der Welt. Pharao und selbsternannter Sohn von Zeus (die Betonung liegt natürlich auf selbsternannt).

  2. #892
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Neugriechische Sprache


    Wie geil, deswegen fehlt wohl der Linkverweis


    Gebiete mit griechischsprachiger Mehrheit im geschlossenen griechischen Sprachgebiet, um 1900



    Wikipedia...

    Heraclius

  3. #893
    Avatar von Deimos

    Registriert seit
    27.08.2011
    Beiträge
    2.254
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Würdest du bitte aufhören meine Zitate zu verfälschen?! Danke im Voraus.

    Heraclius
    Sorry..

  4. #894
    Avatar von Deimos

    Registriert seit
    27.08.2011
    Beiträge
    2.254
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Neugriechische Sprache


    Wie geil, deswegen fehlt wohl der Linkverweis


    Gebiete mit griechischsprachiger Mehrheit im geschlossenen griechischen Sprachgebiet, um 1900
    Imageshack - balkansethniquexh7.jpg wwer fehlt den da kannst ja raten

  5. #895
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Genau, die Mazedonier sind per Ufo eingeflogen worden, vermutlich von den Albanern mit ihren Astronauten um euch abzulenken damit sie sich Cameria krallen




    Ihr Mazedonier seid eine Mischung aus verschiedenen Komponenten. Genauso wie alle anderen Völker auf dem Balkan auch.

    Heraclius

  6. #896
    Avatar von Godzilla

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    12.039
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Die Modernen Griechen sprechen Neugriechisch. Diese Sprache wurde ihnen, wie es der Name verrät, in der Neuzeit beigebracht.
    Das ist der allergrößte schwachsinn. Griechisch wurde kontinuierlich seit tausenden Jahre gesprochen. Es gab kein plötzliches Stopp der Sprache. Griechisch hat sich wie jede Sprache entwickelt.

  7. #897
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von Archimedes Beitrag anzeigen
    Das ist der allergrößte schwachsinn. Griechisch wurde kontinuierlich seit tausenden Jahre gesprochen. Es gab kein plötzliches Stopp der Sprache. Griechisch hat sich wie jede Sprache entwickelt.
    Doch, doch...bei der Bevölkerung, nur die Oberschicht, Kirche und andere schlaue Köpfe hatten weiter an dem griechischem festgehalten das ja seit jeher als gelehrten Sprache gilt und durchweg einen bemerkenswerten Background hat.

    Ganz Krass ist das Beispiel in Makedonien, dort sollen nicht mal 10% bis in die zwanziger des 20ten Jahrhundert griechisch sprachig gewesen sein.

  8. #898
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Athen kann von mir aus 100 Millionen Jahre ein elliniki sprachiges Kontinuum haben, ist mir sowas von egal.

  9. #899
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von Archimedes Beitrag anzeigen
    Das ist der allergrößte schwachsinn. Griechisch wurde kontinuierlich seit tausenden Jahre gesprochen. Es gab kein plötzliches Stopp der Sprache. Griechisch hat sich wie jede Sprache entwickelt.
    Du versuchst grad einem Slaven die griechische Sprache zu erklären?

    Seine "Griechischkenntnisse" basieren doch auf Herrn Googlov Übersetzovski.

    Allein schon die Bezeichnung κοινή γλώσσα, welche hier des Öfteren gefallen ist, wird von den Slaven hier als ko-i-ne ausgesprochen. Den erbrachten Beweis hat man im slavischen Interview aus FYROM gesehen.




    Hippokrates

  10. #900
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von Archimedes Beitrag anzeigen
    Wenn du englisch könntest, würdest du verstehen, dass er sich auf seine Herkunft bezieht. Aber anscheinend haltest du antike Schriften über Zitate von Alexander als Propaganda.

    Hier nochwas für dich:

    Youths of the Pellaians and of the Macedonians and of the Hellenic Amphictiony and of the Lakedaimonians and of the Corinthians… and of all the Hellenic peoples, join your fellow-soldiers and entrust yourselves to me, so that we can move against the barbarians and liberate ourselves from the Persian bondage, for as Greeks we should not be slaves to barbarians.

    Aber ich glaube Heraclius hat schon alles gesagt, was man sagen sollte. Denn Fyromer war er 100% nicht.
    Er war griechischer König über Makedonien und ganz Griechenland und weiten Teilen der Welt. Pharao und selbsternannter Sohn von Zeus (die Betonung liegt natürlich auf selbsternannt).

    Wie viele dieser Zitate stammen den wirklich direkt von Alexander?

    Kann man das nachweisen?
    Zeitnahe Quellen sind rar, deswegen wäre ich vorsichtig mit solchen Äußerungen.

Ähnliche Themen

  1. Alexander "The Experiment" Karelin
    Von Krosovar im Forum Sport
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.01.2012, 16:11
  2. Kirche von FYROM spricht "Alexander den Großen" heilig
    Von Iason im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 24.08.2011, 20:24
  3. International Marathon "Alexander The Great"
    Von hippokrates im Forum Sport
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 04.05.2011, 01:23
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.02.2010, 22:00