BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 92 von 153 ErsteErste ... 4282888990919293949596102142 ... LetzteLetzte
Ergebnis 911 bis 920 von 1528

"Alexander, der Slawe"

Erstellt von hippokrates, 20.10.2010, 20:56 Uhr · 1.527 Antworten · 63.409 Aufrufe

  1. #911
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Sehr unseriös. Und das als Akademiker, vermutlich Fakelaki Doc a?
    Schade...doch keine Infos von dir. :-(

    Ich würde zu gerne von dir lesen wo diese Inschrift heute zu finden ist, was drauf steht und von wann sie stammte.

    Leider hast du doch Muffensausen.





    Hippokrates

  2. #912
    Avatar von Deimos

    Registriert seit
    27.08.2011
    Beiträge
    2.254
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Sehr unseriös. Und das als Akademiker, vermutlich Fakelaki Doc a?
    Nenn doch endlich den Zeitraum

  3. #913
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.889
    Die griechische Sprache (neugriechisch ελληνική γλώσσα ellinikí glóssa anhören?/i, altgriechisch ἑλληνικὴ γλῶσσα hellēnikē glõssa) ist eine indogermanische Sprache, die einen eigenen Zweig dieser Sprachfamilie darstellt. Das in der Antike verwendete und heute an den Schulen gelehrte Altgriechische und das heute in Griechenland gesprochene Neugriechische sind verschiedene Stufen der griechischen Sprache. Griechisch hat eine Schrifttradition von über 3400 Jahren. Mit Ausnahme der chinesischen Sprache ist keine andere lebende Sprache über eine so lange Zeit schriftlich überliefert.



    Naja ist nur wiki,aber Griechisch ist keine tote sprache wie Latein.

  4. #914
    Avatar von Macedonian

    Registriert seit
    24.05.2005
    Beiträge
    5.739

    Idee

    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Sehr unseriös. Und das als Akademiker, vermutlich Fakelaki Doc a?
    Wir sind halt nicht echte, antike DSL-16000-Unitymedia-Makedonier, wie die Slawen aus F.Y.R.O.M, welche auf antiken illyrischen Boden leben und sich Zoran, Zlatko oder Igorce nennen. Slawen, welche sich eingeredet haben, dass Städte wie Shkupi (Skopje), Kumanova, Tetova oder Gostivar auf makedonischen Boden liegen, statt auf illyrischen. Auch führen wir uns bei Staatsfeiern nicht wie antike Griechen auf und beanspruchen die Geschichte fremder Völker für uns. Wir, die Makedonoiden, sind die Quelle der Zivilisation und Gott spricht mit uns im TV. Willst du sehen, wie Gott mit uns im TV spricht?




    EGEJ-VARDAR-PIRIN
    Komita Makedonsko Devojce

  5. #915
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.889
    Eine Greichische seite mit Quellennachweis von Antiken Historikern:

    Ancient sources about Macedonia as a Greek Land « History Of Macedonia


    Auf englisch.




    ist ne gute seite ich hab schon 1000000000 Quellen daraus gepostet.Hier zlatko kannst dir alle durchlesen

  6. #916
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Doch, doch...bei der Bevölkerung, nur die Oberschicht, Kirche und andere schlaue Köpfe hatten weiter an dem griechischem festgehalten das ja seit jeher als gelehrten Sprache gilt und durchweg einen bemerkenswerten Background hat.

    Ganz Krass ist das Beispiel in Makedonien, dort sollen nicht mal 10% bis in die zwanziger des 20ten Jahrhundert griechisch sprachig gewesen sein.





    Das ist wohl dein Wunschdenken, oder die blanke Propaganda deiner Nazi-Partei (= VMRO DPMNE) in FYROM. Hier nochmals ein paar Zahlen des Zensus aus osmanischer Zeit Anfang 20. Jh. zur Erinnerung.

    http://www.hips.hacettepe.edu.tr/nbd_cilt25/mutlu.pdf

    Es gab bis Tito kein Mazedonien, und schon gar nicht ein "Makedonien". Es gab da lediglich die osmanischen Herrschaftsbezirke. Der antike geographische Begriff Makedonien hat die Antike nicht überlebt. Aber er wurde durch einige nationalromantische bulgarische Intellektuelle Ende 19. Jh., und vor allem durch die jugoslawischen Kommunisten im 20. Jh. wiederbelebt.

    Heraclius

  7. #917
    Avatar von Muratoğlu

    Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    4.724
    Langsam wissen wir doch alle das Alexander Slawe war, wieso immer wieder neue Diskussionen starten? :

  8. #918
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Macedonian Beitrag anzeigen
    Schon wieder ein Slawe aus F.Y.R.O.M, welcher Fehlinformationen verbreitet und persönlich beleidigend wird. Zudem nutzt du als Slawe aus F.Y.R.O.M ein antikes panhellenisches Zeichen als Avatar, welches euch Slawen aus F.Y.R.O.M aberkannt wurde, da es ein offizielles griechisches Staatsemblem ist und auch als solches bei der WIPO eingetragen ist.

    Die Beizeichnungen Altgriechisch, Mittelgriechisch und Neugriechisch sind nichts weiter als ein Versuch, die unterschiedlichen Entwicklungsstufen der griechischen Sprache grob einzuordnen. Jede Sprache ist lebendig und Unterschiede gab und gibt es auch innerhalb einer Sprache (Stichwörter Dialekte, Fremdwörter).

    Macedonian







    Ich werte das als Zeichen seiner Minderwertigkeitskomplexe aufgrund der fehlenden antiken Geschichte, und das disqualifiziert ihn eigentlich selbst. Deswegen sind sie auch so erpicht auf Figuren wie Alexander, auch wenn ihre slawischen Vorfahren erst acht Jahrhunderte nach ihm die Bühne des Balkans betreten haben.

    Heraclius

  9. #919
    economicos
    Zitat Zitat von Schoschanah Beitrag anzeigen
    Langsam wissen wir doch alle das Alexander Slawe war, wieso immer wieder neue Diskussionen starten? :
    Ach, gab es schon damals Slawen?

  10. #920
    Avatar von Muratoğlu

    Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    4.724
    Zitat Zitat von karter91 Beitrag anzeigen
    Ach, gab es schon damals Slawen?
    Klar, siehe Alexander der Slawe.

Ähnliche Themen

  1. Alexander "The Experiment" Karelin
    Von Krosovar im Forum Sport
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.01.2012, 16:11
  2. Kirche von FYROM spricht "Alexander den Großen" heilig
    Von Iason im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 24.08.2011, 20:24
  3. International Marathon "Alexander The Great"
    Von hippokrates im Forum Sport
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 04.05.2011, 01:23
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.02.2010, 22:00