BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 25

Alexanders Ägypten bis zum Einfall der Araber

Erstellt von De_La_GreCo, 17.05.2010, 23:30 Uhr · 24 Antworten · 1.579 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.806
    Zitat Zitat von ╰⊰✿ Catty ✿⊱╮ Beitrag anzeigen
    also, wenn man versucht anhand der sprache und der schrift, welches ja ein kulturgut bildet und somit auch das selbstverständnis des menschen bildet, den wandel des bewusstseins der ägypter zu analysieren, dann kommt man zur schlussfolgerung, dass erst durch die islamischen araber eine assimilierung eingetreten ist und zur zeit der griechen lediglich eine koexistenz der schriftsprachen herrschte!

    chronologisch gesehen entwickelte sich das frühägyptisch über das alt-, und mittelägyptische zum neuägyptischen bis letztendlich zur demotischen und koptischen sprache.

    zur zeit des hellenismus wurde das griechisch als schriftsprache angewendet, neben dem demotischen. auch als octavian über die ägypter, die an der seite antonius kämpften, siegte, blieb griechisch die verwaltungssprache. latein wurde nur in der allerhöchsten verwaltungsebene benutzt. demotisch wurde in der ägyptischen literatur und in der tempelverwaltung angewendet.

    und erst durch die islamischen araber wurde die ägytische sprache ganz verdrängt.

    literatur dazu:
    hoffmann, friedhelm: ägypten. kultur- und lebenswelt in griechisch-römischer zeit. eine darstellung nach den demotischen quellen.
    Ägypten: Kultur und Lebenswelt in ... - Google Bücher
    sehr schön erklärt

  2. #12
    benutzer1
    Zitat Zitat von Magic Beitrag anzeigen
    Genauso meinte ich das
    ich wollts nur noch mal untermauern.

  3. #13
    benutzer1
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    sehr schön erklärt
    so ist das als angehende historikerin.

  4. #14
    Magic
    Zitat Zitat von ╰⊰✿ Catty ✿⊱╮ Beitrag anzeigen
    ich wollts nur noch mal untermauern.
    Hast Du gut gemacht,bin bischen Stolz auf Dich und Greco wird heute zufrieden einschlafen nach diesem aufklärenden Beitrag

  5. #15
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.806
    ich denke aber ma das wenn die araber nicht in ägypten eingefallen wären und der hellenismus in diesen gebiet immernoch bestand wäre,wäre irgendwann die amtsprache in ägypten echt griechisch oder halt son mischmasch aus griechisch und ägyptisch was meint ihr???

  6. #16
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.806
    Zitat Zitat von ╰⊰✿ Catty ✿⊱╮ Beitrag anzeigen
    so ist das als angehende historikerin.
    studierste das echt??xD

    würde ich auch gerne machen hahaha

  7. #17
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    ich kann dir was über die griechen da erzählen die da lebten aber soweit ich informiert bin waren die ägypter die diener der oberklasse der griechen, und nicht gestatet die griechisch zu sprechen da es nur eine sprache der gebildetn waren

  8. #18
    benutzer1
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    studierste das echt??xD

    würde ich auch gerne machen hahaha
    ja, ich studier geschichte.
    wobei ich meine hauptseminare jetzt in neuere und mittelalterliche geschichte absolvier.


    ich machs, weils mir spaß macht.
    und damit ich meine zukunftschance noch verbessere, studier ich halt noch wiwi. aber das macht mir genauso spaß.
    die meisten sind nur immer über die kombi erstaunt. ich hab halt das gewählt, was mich interessiert.

  9. #19
    Magic
    Zitat Zitat von ╰⊰✿ Catty ✿⊱╮ Beitrag anzeigen
    ja, ich studier geschichte.
    wobei ich meine hauptseminare jetzt in neuere und mittelalterliche geschichte absolvier.


    ich machs, weils mir spaß macht.
    und damit ich meine zukunftschance noch verbessere, studier ich halt noch wiwi. aber das macht mir genauso spaß.
    die meisten sind nur immer über die kombi erstaunt. ich hab halt das gewählt, was mich interessiert.
    Hast ne gute Wahl getroffen,da verdient man im Normalfall zwar nicht ganz so viel wie bei anderen Berufen die man studiert aber dafür ist es wirklich interessant und macht auch Spaß,das wichtigste ist das man seine Arbeit gerne macht

  10. #20
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.806
    Zitat Zitat von Magic Beitrag anzeigen
    Hast ne gute Wahl getroffen,da verdient man im Normalfall zwar nicht ganz so viel wie bei anderen Berufen die man studiert aber dafür ist es wirklich interessant und macht auch Spaß,das wichtigste ist das man seine Arbeit gerne macht

    ja find eich auch da ich momentan unendschlossen bin und ich geschichte eh überalles liebe ist es ein gedanke wert das eventuell auch zumachen

    kann man es mit fachabi im bereich gesundheit und soziales studieren überhaupt??


    auserdem magic habe eben auf arbeitsamt seite geguckt du kriegst 4200 brutto das auch net schlecht und wenn du ne frau hast die auch passables geld kriegt dann haste ausgesorgt file

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Pakistan: "Alexanders Nachfahren" durch Islamisierung bedroht
    Von Zoran im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 107
    Letzter Beitrag: 18.02.2014, 05:51
  2. Hunzukuc-Nachfahren der makedonischen Armee Alexanders?
    Von Lahutari im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.03.2011, 00:38
  3. Ermordung König Alexanders I von Jugoslawien
    Von Mastakilla im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 14.03.2010, 18:39
  4. ALEXANDERS MAKEDONIEN
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 30.10.2009, 15:42
  5. FYROMS Politiker"wir sind keine nachkommen alexanders&q
    Von port80 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 28.06.2006, 14:15