BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 26 von 37 ErsteErste ... 1622232425262728293036 ... LetzteLetzte
Ergebnis 251 bis 260 von 368

Alija Izetbegovic

Erstellt von Samoti, 02.11.2007, 03:24 Uhr · 367 Antworten · 18.478 Aufrufe

  1. #251

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von Romulus Beitrag anzeigen
    Wenn man sich deine Beiträge durchliest, bekommt man einen anderen Eindruck.
    Dass ich gewisse Sachen verurteile muss nochlange nicht heißen, dass ich kein Jugoslawe sein kann.

    Jeder hat Scheiße gebaut, ob ihr es wollt oder nicht,

    Die Serben,
    Die Kroaten,
    Die Bosnier

    alle zu verschiedenen Zeiten.

  2. #252

    Registriert seit
    11.11.2006
    Beiträge
    4.459
    Zitat Zitat von Srs Beitrag anzeigen
    Ne volim te Alija zato sto si balija


    ma ni tebe niko ne voli.

  3. #253
    Avatar von meko

    Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    10.778
    Zitat Zitat von doT. Beitrag anzeigen
    Zitat aus Wikipedia:
    trotzdem gibt es idioten die ihn mit kriegsverbrechern auf eine ebene stellen

  4. #254
    Avatar von Rane

    Registriert seit
    26.05.2008
    Beiträge
    3.972
    wenn alija nicht gewesen wär, wär der krieg schon mit dem unterschreiben des vance-owen-plans vorbei gewesen.

  5. #255
    Avatar von Strg

    Registriert seit
    01.06.2008
    Beiträge
    102
    Zitat Zitat von LepaSelaLepoGore Beitrag anzeigen
    wenn alija nicht gewesen wär, wär der krieg schon mit dem unterschreiben des vance-owen-plans vorbei gewesen.
    Du machst es dir grad zu einfach. Die Serben haben den Plan doch auch abgelehnt, sogar per Volksabstimmung.

  6. #256
    Avatar von Rane

    Registriert seit
    26.05.2008
    Beiträge
    3.972
    Zitat Zitat von Strg Beitrag anzeigen
    Du machst es dir grad zu einfach. Die Serben haben den Plan doch auch abgelehnt, sogar per Volksabstimmung.
    quelle?

    nach meinen infos hat sich izetbegovic ein bisschen zu sehr von einem ami-diplomaten (name grad vergessen) bei seiner entscheidung reinreden lassen und zog seine zusage zur unterzeichnung des plans trotz vorheriger - wenn auch nur mündlicher - zusage wieder zurück und dies, weil er sich nach den kommentaren von eben jenem ami dazu ermutigt sah, eine unabhängikeit für ein muslimisches bosnien, ohne serben und kroaten, gem. den beispielen kroatien und slowenien anzustreben. sein grössenwahn ist also u.a. für 3 jahre weiteren krieg verantwortlich.

  7. #257
    Avatar von Strg

    Registriert seit
    01.06.2008
    Beiträge
    102
    Zitat Zitat von LepaSelaLepoGore Beitrag anzeigen
    quelle?

    nach meinen infos hat sich izetbegovic ein bisschen zu sehr von einem ami-diplomaten (name grad vergessen) bei seiner entscheidung reinreden lassen und zog seine zusage zur unterzeichnung des plans trotz vorheriger - wenn auch nur mündlicher - zusage wieder zurück und dies, weil er sich nach den kommentaren von eben jenem ami dazu ermutigt sah, eine unabhängikeit für ein muslimisches bosnien, ohne serben und kroaten, gem. den beispielen kroatien und slowenien anzustreben. sein grössenwahn ist also u.a. für 3 jahre weiteren krieg verantwortlich.
    Er war nicht der einzige der das abgelehnt hat.
    Die Serben waren erst nicht mit der Grenzziehung einverstanden. Karadzic hat unterschrieben, aber es hing von der Volksabstimmung der Serben ab. DIese haben sich dann gegen den Vance-Owen-Plan entschieden.
    Somit sind die Serben auch für 3 Jahren mehr Krieg verantwortlich.

    3.4.93: Das Parlament der bosnischen Serben lehnt das obige Friedensabkommen ab und bezeichnet die Grenzen der 10 Provinzen als unannehmbar.

    TS5 - 1.5.93: An einer Konferenz in Athen nehmen alle führenden Vertreter der direkt beteiligten Seiten sowie als Beobachter die Botschafter Bartholomew (USA) und Tschurkin (Rußland) teil. Karadzic setzt (auf Druck von Restjugoslawien) seine Unterschrift unter den Vance-Owen Plan, macht aber die Zustimmung von Votum seines Parlamentes abhängig.


    TS5 - 5.5.93: Der Vance-Owen Plan wird mit 51-2 Stimmen abgelehnt. Karadzic bezeichnet die Entscheidung als nicht endgültig und weist auf ein für Mitte Mai angesetztes Referendum seiner Volksgruppe hin.



    TS5 - 15.5.93: Karadzic erklärt den Vance-Owen Plan für gescheitert. Die von ihm geleistete Unterschrift in Athen sei nach dem ablehnenden Votum der bosnischen Serben wirkungslos. Er fordert neue Vermittlungsvorschläge.
    Bosnien-Chronik: 1993

  8. #258
    Avatar von Rane

    Registriert seit
    26.05.2008
    Beiträge
    3.972
    ok, danke für die quelle, diesen teil wusste ich bisher nicht. das alles tut aber der mitschuld izetbegovic's keinen abbruch. ich finde, der hätte genau so wie tudman ebenfalls vorn gericht gehört. wieso sollte milosevic da der einzige anführer sein?

  9. #259
    Avatar von Strg

    Registriert seit
    01.06.2008
    Beiträge
    102
    Zitat Zitat von LepaSelaLepoGore Beitrag anzeigen
    ok, danke für die quelle, diesen teil wusste ich bisher nicht. das alles tut aber der mitschuld izetbegovic's keinen abbruch. ich finde, der hätte genau so wie tudman ebenfalls vorn gericht gehört. wieso sollte milosevic da der einzige anführer sein?
    Ich habe ja auch nicht behauptet, dass Izetbegovic ein Undschuldsengel ist aber er ist auch nicht der heftigste Kriegstreiber.
    Würde man Izetbegovic, Tudjman und Milosevic vor ein Gericht stellen, dann müsstest du mir zustimmden dass Alija das niedrigste Strafmaß bekommen würde. Er hatte damal einfach keine Macht oder militärische Stärke so dass er die größten Massenmorde oder Vertreibungen nach dem 2.Weltkrieg anordnen konnte.
    Milosevic wurde ja fast nur angeklat wegen den Verbrechen im Kosovo und Tudjman hätte man für die Vertreibung der Krajina-Serben angeklagt.
    ICh will ganz bestimmt nicht leugnen, dass es Tote und vertriebene auf allen Seiten gab, denn jeder Tote ist eiener zu viel, aber es ist schon wichtig wer, wie viel angestellt hat. Danach richtet sich auch das Strafmaß.

  10. #260
    Avatar von Rane

    Registriert seit
    26.05.2008
    Beiträge
    3.972
    Zitat Zitat von Strg Beitrag anzeigen
    Ich habe ja auch nicht behauptet, dass Izetbegovic ein Undschuldsengel ist aber er ist auch nicht der heftigste Kriegstreiber.
    Würde man Izetbegovic, Tudjman und Milosevic vor ein Gericht stellen, dann müsstest du mir zustimmden dass Alija das niedrigste Strafmaß bekommen würde. Er hatte damal einfach keine Macht oder militärische Stärke so dass er die größten Massenmorde oder Vertreibungen nach dem 2.Weltkrieg anordnen konnte.
    Milosevic wurde ja fast nur angeklat wegen den Verbrechen im Kosovo und Tudjman hätte man für die Vertreibung der Krajina-Serben angeklagt.
    ICh will ganz bestimmt nicht leugnen, dass es Tote und vertriebene auf allen Seiten gab, denn jeder Tote ist eiener zu viel, aber es ist schon wichtig wer, wie viel angestellt hat. Danach richtet sich auch das Strafmaß.
    jep, da stimm ich dir zu.

Ähnliche Themen

  1. Alija Izetbegovic oder Tito ?
    Von DZEKO im Forum Rakija
    Antworten: 775
    Letzter Beitrag: 17.03.2016, 21:49
  2. Über Alija Izetbegovic
    Von balkan50 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 84
    Letzter Beitrag: 27.07.2009, 01:11
  3. Alija Izetbegovic
    Von Beograd im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.07.2008, 17:47
  4. Alija Izetbegovic Buch
    Von TITO im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.08.2004, 19:37