BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 18 von 23 ErsteErste ... 8141516171819202122 ... LetzteLetzte
Ergebnis 171 bis 180 von 221

Alles Serben frohes Vidovdanfest.Heute (28.06) vor 616 Jahre

Erstellt von jugo-jebe-dugo, 28.06.2005, 07:49 Uhr · 220 Antworten · 8.209 Aufrufe

  1. #171
    jugo-jebe-dugo

    Re: Vidovdan,heute vor 617 Jahren...(Amselfeldschlacht)

    Zitat Zitat von Albanesi
    Wie kann man überhaupt auf so eine Niederlage stolz sein?
    Wer redet hier von stolz Albaner aus fyrom? Es ist ein Gedenk/Trauerfeiertag.


    Hier wird dir geholfen.

  2. #172
    Lucky Luke

    Re: Vidovdan,heute vor 617 Jahren...(Amselfeldschlacht)

    Zitat Zitat von Šumadinac
    ...fand am 28.06.1389 die serbische Schlacht angeführt von Car Lazar gegen die Osmanen angeführt von Sultan Murad I auf dem Kosovo Polje statt.
    Das "serbische" an der Schlacht war wohl die Niederlage!? 8)

  3. #173
    jugo-jebe-dugo

    Re: Vidovdan,heute vor 617 Jahren...(Amselfeldschlacht)

    Zitat Zitat von Lucky_Luke
    Zitat Zitat von Šumadinac
    ...fand am 28.06.1389 die serbische Schlacht angeführt von Car Lazar gegen die Osmanen angeführt von Sultan Murad I auf dem Kosovo Polje statt.
    Das "serbische" an der Schlacht war wohl die Niederlage!? 8)
    Nicht nur die Niederlage,die zehntausenden toten Ritter auch aber auch der tote Sultan der durch unseren Milos Obilic starb. Kosovo ist mit serbischen Blut getränkt weit bevor ihr den Kosovo besiedelt habt.

    Ihr könnt eigentlich den Osmanen danken das ihr heute im Kosovo lebt,wären nicht die Osmanen wäre heute auch kein Albaner im Kosovo.

  4. #174

    Registriert seit
    23.11.2004
    Beiträge
    621
    Zitat Zitat von Šumadinac
    Kann schon sein das es was mit dem Datum aufsich hat.Wenn man bedenkt das Jugoslawien am Vidovdan geboren wurde und mit dem Vidovdan Jugoslawien zerstört wurde.

    Aufjedenfall wird mit dem Vidovdan auf immer und ewig ein serbischen Schatten über dem Kosovo sein.Die Serben werden Kosovo nie aufgeben,ich wette sogar bei dem nächsten grossen Krieg wird Serbien wieder den Kosovo versuchen Heim zu holen.

    Wann das jedoch sein wird weiss keiner,es kann in 50 Jahren sein,in 100 oder erst wieder in 500 Jahren wie es bei den Osmanen der Fall war.
    Nur ist sich der Westen nicht bewusst das sie den Krieg schon herbeigerufen haben mit der Unabhängigkeit des Kosovo.
    Naja, für 500 Jahre Frieden hätte sich das schon gelohnt, findest du nicht? Wann bitte gab es jemals so lange Frieden in Europa? Selbst der grössenwahnsinnige Hitler redete "nur" vom Tausendjährigen Reich. Also da finde ich 500 nicht gerade wenig.
    Leute, habt ihr keine anderen Probleme, als euch Gedanken über die Welt in 500 Jahren zu machen?

  5. #175

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698

    Re: Vidovdan,heute vor 617 Jahren...(Amselfeldschlacht)

    Zitat Zitat von Šumadinac
    Ihr könnt eigentlich den Osmanen danken das ihr heute im Kosovo lebt,wären nicht die Osmanen wäre heute auch kein Albaner im Kosovo.
    Es gibt keine Alternative als die Unabhängigkeit im albanischen Kosova

    Dafür waren die Serben einfach unvernünftig und besonders *Anm.Schiptar: Beleidigung einer Ethnie gelöscht* in eurer Geschichte


    *Congratulations, you've just been given a warning by

    Schiptar*

  6. #176
    Lucky Luke

    Re: Vidovdan,heute vor 617 Jahren...(Amselfeldschlacht)

    Zitat Zitat von Šumadinac
    Zitat Zitat von Lucky_Luke
    Zitat Zitat von Šumadinac
    ...fand am 28.06.1389 die serbische Schlacht angeführt von Car Lazar gegen die Osmanen angeführt von Sultan Murad I auf dem Kosovo Polje statt.
    Das "serbische" an der Schlacht war wohl die Niederlage!? 8)
    Nicht nur die Niederlage,die zehntausenden toten Ritter auch aber auch der tote Sultan der durch unseren Milos Obilic starb. Kosovo ist mit serbischen Blut getränkt weit bevor ihr den Kosovo besiedelt habt.
    Was sollen bitte Serben sein? Es gibt kein natürliches Volk der Serben, weder ethnisch noch sprachlich!

    Ihr könnt eigentlich den Osmanen danken das ihr heute im Kosovo lebt,wären nicht die Osmanen wäre heute auch kein Albaner im Kosovo.
    Als die Vorfahren der Albaner schon auf dem Balkan lebten, haben sich deine Vorfahren wahrscheinlich Russen genannt. :wink:

  7. #177

    Registriert seit
    21.05.2006
    Beiträge
    2.195

    Re: Vidovdan,heute vor 617 Jahren...(Amselfeldschlacht)

    Zitat Zitat von Lucky_Luke
    Zitat Zitat von Šumadinac
    Zitat Zitat von Lucky_Luke
    Zitat Zitat von Šumadinac
    ...fand am 28.06.1389 die serbische Schlacht angeführt von Car Lazar gegen die Osmanen angeführt von Sultan Murad I auf dem Kosovo Polje statt.
    Das "serbische" an der Schlacht war wohl die Niederlage!? 8)
    Nicht nur die Niederlage,die zehntausenden toten Ritter auch aber auch der tote Sultan der durch unseren Milos Obilic starb. Kosovo ist mit serbischen Blut getränkt weit bevor ihr den Kosovo besiedelt habt.
    Was sollen bitte Serben sein? Es gibt kein natürliches Volk der Serben, weder ethnisch noch sprachlich!

    Ihr könnt eigentlich den Osmanen danken das ihr heute im Kosovo lebt,wären nicht die Osmanen wäre heute auch kein Albaner im Kosovo.
    Als die Vorfahren der Albaner schon auf dem Blkan lebten, haben sich deine Vorfahren wahrscheinlich Russen genannt.
    Rassistischer Beitrag!

  8. #178
    Lucky Luke
    Deine subjektive Einschätzung!?

  9. #179

    Registriert seit
    21.05.2006
    Beiträge
    2.195
    Zitat Zitat von Lucky_Luke
    Deine subjektive Einschätzung!?
    Was sollen bitte Serben sein? Es gibt kein natürliches Volk der Serben, weder ethnisch noch sprachlich!


    Als die Vorfahren der Albaner schon auf dem Blkan lebten, haben sich deine Vorfahren wahrscheinlich Russen genannt.

    Was soll das ganze??? :?

  10. #180

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698

    Re: Vidovdan,heute vor 617 Jahren...(Amselfeldschlacht)

    Zitat Zitat von Lucky_Luke

    Als die Vorfahren der Albaner schon auf dem Balkan lebten, haben sich deine Vorfahren wahrscheinlich Russen genannt. :wink:
    Die Serben sind = zum Slawentum assimilierte Albaner , die Albaner wären vollständig assimiliert , auch im Kosovo lebten noch bis zu 5% Albaner, aber nach dem Einmarsch er Osmanen , fanden die restlichen Albaner stärker zur ihrer nationalen Indetität und die Zahl der Albaner stieg

    Die Serben müssen diese Tatsache natürlich ganz anders darstellen , sogar gefälscht , vonwegen die Albaner seinen nachhinein angesiedelt worden

    Warum aber während der osmanischen Besatzung und nicht davor unter serbischer Herrschaft?

    Es ist so das aufgrund der slawischen Unterdrückung die Albaner in die Berge sich zurückzogen und danach wieder nach der Befreiung wieder ins Flachland "zurückgegangen sind.

    Ganz logisch

Ähnliche Themen

  1. Serben der 90er und Albaner von heute
    Von Unabhängiges System im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 123
    Letzter Beitrag: 04.12.2011, 23:10
  2. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 16.10.2011, 20:52
  3. Antworten: 108
    Letzter Beitrag: 01.06.2009, 23:56
  4. Allen ein frohes neues Jahr 2005 und alles Orthodoxos
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 14.01.2005, 22:33
  5. Drazen Petrovic wäre heute 40 Jahre geworden
    Von Metkovic im Forum Sport
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 25.10.2004, 19:41