BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 21 von 89 ErsteErste ... 111718192021222324253171 ... LetzteLetzte
Ergebnis 201 bis 210 von 883

Alte Bilder aus Makedonien - Die Perle der Makedonier

Erstellt von LouWeed, 23.08.2009, 01:43 Uhr · 882 Antworten · 89.750 Aufrufe

  1. #201
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.656
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Sie sind eines Tages aus dem Weltall zurückgekommen und haben wieder das Griechische eingeführt.

    Das ist nunmal die offizielle fyromische Geschichtsschreibung.




    Hippokrates


    Wir haben doch geschichtliche Beweise das der Großteil der "griechischen" Armee Anfangs des 20 Jhdt. reines albanisch gesprochen hat.

    Griechisch wurde den meisten Modernen Griechen erst beigebracht.

  2. #202
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Sie sind eines Tages aus dem Weltall zurückgekommen und haben wieder das Griechische eingeführt.

    Das ist nunmal die offizielle fyromische Geschichtsschreibung.


    Hippokrates



    Ich würde eher sagen, dass Fyroms Geschichtsschreibung je nach den Erfordernissen des Namensstreites mit Griechenland ändert.

    Heraclius

  3. #203
    Avatar von kerasounta

    Registriert seit
    27.01.2010
    Beiträge
    128
    Also als PAOK Fan kann ih dir mal sagen...

    das PAOK 1875 gegründet in Konstantinopel.... PAOK wurde von Flüchtingen aus der alten Heimat neu gegründet 1926..

    Als die Griechen und besonders die Kleinasiaten fußball spielten..habt ihr Gypsies noch niht mal gewusst wie ein fußball aussieht.....

    Meine Urgroßeltern hatten in Argyroupolis eine Textilfabrik mit 20 angestellten..
    Darunter waren 15 Türken 4 Kurden und 1 Grieche...

    Die Griechen waren zu jeder Zeit kaufmännsich und geschäftlich auf erster ebene... alle Aristokratenhäuser Kleinasiens stehen bis heute..haben jedes Erdbeben überlebt....

    Das Gleiche gilt für den Balkan...seit dem Osman Reich strömten millionen Griechen bis nach Deutschland England und über ganz Europa.... die Wiedergeburt der antike in europa wurde nur dadurch möglich..das Byzantiner Griechen nah Europa drangen und alle westlichen Philosphen und wissenschaftler mit ihren Lehren erleuchteten...
    1453 fiel Byzanz ab dem 15 jhr wurde die Renaissance eingeläutet...

    was denkst du ? woher kommt das? weil deine Vorfahren Zoran aus dem Ural kamen und uns Kräuter von den Bergen mitbrachten??

    du bist ne Lachnummer.... pack deine Koffer... du bist hier nicht mehr ernst zu nehmen..

    europäisierte Griechen beeinflussten die Kultur Europas... sie sind mit der Zeit assimiliert worden... zum Katholizimus übergewechselt und sind jetzt Italiener -Franzosen -Ungarn -Jugoslawen usw... was willst du mir denn erzählen....

    Ich halte uns Griechen aber für nichts Besseres als jedes andere Volk auch....ih stelle mein volk nicht das über eines Anderen Volkes....jedes Volk hat seine Kultur und Sitten..
    aber ih fange auch nicht an rede die Slawen klein oder die Albaner...jeder hat seine Geschichte..der eine mehr der andere weniger... nur müssen wir unsere Geschihte darstellen und nicht die eines anderen Volkes

  4. #204
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.206
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Wir haben doch geschichtliche Beweise das der Großteil der "griechischen" Armee Anfangs des 20 Jhdt. reines albanisch gesprochen hat.

    Griechisch wurde den meisten Modernen Griechen erst beigebracht.
    Ich sagte doch bereits, dass Ausserirdische den Griechen Griechisch beigebracht haben.




    Hippokrates

  5. #205
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.656
    Zitat Zitat von kerasounta Beitrag anzeigen
    Also als PAOK Fan kann ih dir mal sagen...

    das PAOK 1875 gegründet in Konstantinopel.... PAOK wurde von Flüchtingen aus der alten Heimat neu gegründet 1926..

    Als die Griechen und besonders die Kleinasiaten fußball spielten..habt ihr Gypsies noch niht mal gewusst wie ein fußball aussieht.....

    Meine Urgroßeltern hatten in Argyroupolis eine Textilfabrik mit 20 angestellten..
    Darunter waren 15 Türken 4 Kurden und 1 Grieche...

    Die Griechen waren zu jeder Zeit kaufmännsich und geschäftlich auf erster ebene... alle Aristokratenhäuser Kleinasiens stehen bis heute..haben jedes Erdbeben überlebt....

    Das Gleiche gilt für den Balkan...seit dem Osman Reich strömten millionen Griechen bis nach Deutschland England und über ganz Europa.... die Wiedergeburt der antike in europa wurde nur dadurch möglich..das Byzantiner Griechen nah Europa drangen und alle westlichen Philosphen und wissenschaftler mit ihren Lehren erleuchteten...
    1453 fiel Byzanz ab dem 15 jhr wurde die Renaissance eingeläutet...

    was denkst du ? woher kommt das? weil deine Vorfahren Zoran aus dem Ural kamen und uns Kräuter von den Bergen mitbrachten??

    du bist ne Lachnummer.... pack deine Koffer... du bist hier nicht mehr ernst zu nehmen..

    europäisierte Griechen beeinflussten die Kultur Europas... sie sind mit der Zeit assimiliert worden... zum Katholizimus übergewechselt und sind jetzt Italiener -Franzosen -Ungarn -Jugoslawen usw... was willst du mir denn erzählen....

    Ich halte uns Griechen aber für nichts Besseres als jedes andere Volk auch....ih stelle mein volk nicht das über eines Anderen Volkes....jedes Volk hat seine Kultur und Sitten..
    aber ih fange auch nicht an rede die Slawen klein oder die Albaner...jeder hat seine Geschichte..der eine mehr der andere weniger... nur müssen wir unsere Geschihte darstellen und nicht die eines anderen Volkes


    hej du, zugroaster, erstmal lesen:


    Nix Dopios a malaka?

    Dann lies mal hier ganz genau mein Filos. Eine Nachricht der Einheimischen an den Yogurtman...

    Το Μήνυμα του Ντόπιου . . . Για τα 100 χρόνια από την προσάρτηση της Μακεδονίας
    Ilinden Makedonia:

  6. #206
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    "Fyrom" ist ja nur eine Abkürzung für provisorische Bezeichnung für die Republik Makedonien.


    Somit schon vor 800 v.Chr Existent.

    Mit einigen politischen Hindernissen in den paar tausend Jahre, aber es ist da.


    FYROM ist die in der UN gebräuchliche Abkürzung für dein Land. Selbiges gibt es erst seit 1991, und nicht seit 800 v.Chr, um genau zu sein.

    Mannomann, du bist in Geschichte ja noch weniger sattelfest als Hippo.

    Heraclius

  7. #207
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.656
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Ich sagte doch bereits, dass Ausserirdische den Griechen Griechisch beigebracht haben.




    Hippokrates


    Natürlich gab es einige griechisch Sprecher, gerade in der Kirche.


    Aber das Volk? Albanisch und Slawisch. Von den Dialekten wie Arvanitika, Vlachisch, etc, ganz zu schweigen.

  8. #208
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.656
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    FYROM ist die in der UN gebräuchliche Abkürzung für dein Land. Selbiges gibt es erst seit 1991, und nicht seit 800 v.Chr, um genau zu sein.

    Mannomann, du bist in Geschichte ja noch weniger sattelfest als Hippo. :lol

    Heraclius


    Käse, das "Land" "gibt" es schon seit 1945 politisch anerkannt.

  9. #209
    Avatar von kerasounta

    Registriert seit
    27.01.2010
    Beiträge
    128
    Also es gibt min. 2 mio. Pontos griechen die einen altgriechishen Dialekt sprechen...
    das pontische nämlich...

    2 mio. Sprecher eines altgriehishen Dialekts... ich verstehe den kann ihn abr nicht sprechen..mein Vater spricht ihn perfekt..besser als neugriehisch..

    was sprichst du auser slawonisch?

  10. #210
    Avatar von Godzilla

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    11.508
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Sie sind eines Tages aus dem Weltall zurückgekommen und haben wieder das Griechische eingeführt.

    Das ist nunmal die offizielle fyromische Geschichtsschreibung.




    Hippokrates
    Ein antiker Makedonen!



    Sieht dem Zoran sicherlich ähnlich, eventuell sind sie doch die Nachfahren!?

Ähnliche Themen

  1. Makedonien, die Perle des Balkans!
    Von Mac3don im Forum Diskussionen Griechenland vs. Mazedonien
    Antworten: 253
    Letzter Beitrag: 27.02.2017, 12:45
  2. Makedonien, die Perle des Balkans!
    Von Mac3don im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 195
    Letzter Beitrag: 26.04.2012, 09:23
  3. Alte Bilder aus Bitola/Monastir (Makedonien)
    Von Albanesi2 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.12.2005, 22:31
  4. Alte Bilder aus Makedonien
    Von Albanesi im Forum Politik
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 15.07.2005, 21:57