BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 78 von 89 ErsteErste ... 286874757677787980818288 ... LetzteLetzte
Ergebnis 771 bis 780 von 883

Alte Bilder aus Makedonien - Die Perle der Makedonier

Erstellt von LouWeed, 23.08.2009, 01:43 Uhr · 882 Antworten · 88.565 Aufrufe

  1. #771
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Entweder reden wir aneinander vorbei, oder du willst nicht verstehen ...

    Mir und den meisten Griechen geht es nicht um euer Selbstbestimmungsrecht, sondern um die Usurpation Seitens eurer Regierung in Skopje, welche sich in die nicht veränderbare Historik quasi gewaltsam eingravieren will; mit Mitteln die mehr als lächerlich sind und uns Griechen angreifen. Würde deine Regierung differenzieren zwischen griechischen Makedonen und slawischen Makedonen und zeitgleich nicht versuchen die griechische Geschichte zu misshandeln, so gäbe es diesen Streit nicht. Ich bin mir sicher dass jeder vernünftige Grieche mit dem Term "Mazedonien" klar kommen könnte, wenn dieser einen für die Differenzierung beinhaltete Präfix verfügen würde. Da aber von alldem nichts zu sehen ist und die Regierung in deinem Land lieber ihr Stadtzentrum antikisiert, Rassisten-Gott im TV sprechen lässt, die makedonische Geschichte umzuschreiben versucht, etc. etc. etc. ... so wird eine Lösung in nicht greifbarer Ferne liegen, außer Skopje schaltet einen Gang runter und lässt ihre rassistische und nationalistische Polemik gegen Hellas.




    Du siehst ja selber, dass ihre Propaganda nicht greift (siehe Link, zweites Bild rechts: http://de.wikipedia.org/wiki/Griechen). Kaum bist du außerhalb ihrer Blogs unterwegs, ist Alexander der Große wieder Grieche, nicht Jugoslawe. Warum machst du dir selber dein Leben so schwer, und diskutierst hier über Dinge die für den Rest der Welt sonnenklar sind?

    Heraclius

  2. #772
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    8.005
    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    Lebst du etwa noch in der Antike? Ich nicht!
    Meine Vorfahren haben schon immer dort gelebt! Hast du jetzt ein Problem damit? Hast du ein Problem damit das ich eine slawische Sprache spreche? Darf ich deswegen kein Mazedonier sein?
    Ich bin aber nun mal einer! Was willst du dagegen machen? Sag mir was?
    Was stellst du für dämliche Fragen, Mensch? Anscheinend reden wir nicht aneinander vorbei; anscheinend willst du mich nicht verstehen.

    Und? Die Vorfahren vieler Makedonen leben auch schon immer in Makedonien und nannten sich vor eurem Nationbuilding - als sich viele von euch noch als Bulgaren verstanden haben - schon "Makedonen". Soll man also darauf pfeifen, nur weil ihr euch jetzt "Makedonen" nennen wollt? So läuft das nicht ...

  3. #773
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.233
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Da bin ich absolut gleicher Ansicht. Um als gutes Beispiel voranzugehen, werde ich eine blonde makedonische Scholle aus Vardar heiraten, mit meinem Pflug tief in ihr hinein stoßen, mein Vermächtnis verteilen und dutzende neuer makedonischer "Felder" zeugen. Auf das sich der geheiligte Name und die Ehre Makedoniens in endloser Zukunft vervielfachen und erhalten mögen!

    Heraclius

  4. #774

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    8.925
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Was stellst du für dämliche Fragen, Mensch? Anscheinend reden wir nicht aneinander vorbei; anscheinend willst du mich nicht verstehen.

    Und? Die Vorfahren vieler Makedonen leben auch schon immer in Makedonien und nannten sich vor eurem Nationbuilding - als sich viele von euch noch als Bulgaren verstanden haben - schon "Makedonen". Soll man also darauf pfeifen, nur weil ihr euch jetzt "Makedonen" nennen wollt? So läuft das nicht ...
    Wenn ich dir sage, dass ich als Mazedonier geboren wurde und auch dort getauft wurde, orthodox, sollten wir nicht aneinander vorbeireden.
    wir sollten Grenzen einreißen und uns als Brüder betrachten.
    Meine und deine Regierung sind für den Arsch und haben bisher nicht so viel gutes getan, um ein gutes und friedliches Verhältnis zwischen uns zu schaffen. Also liegt es an uns!
    Wir müssen diese Grenzen einreißen. Wir leben alle schon seit Ewigkeiten in der gesamten Region Makedonien (vergiss mal die Antike) .
    Unsere beiden Regierungen können sich nicht mit Ruhm bekleckern. Wenn die Kriege nicht gewesen wären, dann wäre ganz Ägäis-Makedonien durch und durch multi-ethnisch.
    Das ist es zwar immer noch aber nicht so wie früher. Und alle verstanden sich als Mazedonier. Selbst die Juden von damals verstanden sich als Mazedonier. Und sie haben Saloniki mitgeprägt.

  5. #775
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    Wenn ich dir sage, dass ich als Mazedonier geboren wurde und auch dort getauft wurde, orthodox, sollten wir nicht aneinander vorbeireden.
    wir sollten Grenzen einreißen und uns als Brüder betrachten.
    Meine und deine Regierung sind für den Arsch und haben bisher nicht so viel gutes getan, um ein gutes und friedliches Verhältnis zwischen uns zu schaffen. Also liegt es an uns!
    Wir müssen diese Grenzen einreißen. Wir leben alle schon seit Ewigkeiten in der gesamten Region Makedonien (vergiss mal die Antike) .
    Unsere beiden Regierungen können sich nicht mit Ruhm bekleckern. Wenn die Kriege nicht gewesen wären, dann wäre ganz Ägäis-Makedonien durch und durch multi-ethnisch.
    Das ist es zwar immer noch aber nicht so wie früher. Und alle verstanden sich als Mazedonier. Selbst die Juden von damals verstanden sich als Mazedonier. Und sie haben Saloniki mitgeprägt.




    Und ich hätte schwören können du seist Zeuge Jehovas, so "friedfertig".

    Heraclius

  6. #776

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Es ist nicht möglich, aus yugo-Slawen Makedonen zu machen, das geht nicht.

    Bedenkt man den Haß der yugo-Slawen auf Griechenland und den Makedonen leuchtet es einem ein,
    daß der yugo-slawe auch in Zukunft ein yugo-Slawe bleiben wird.

    Noch vor einigen Jahrzehnten wollten die Vorfahren der heutigen yugo-Slawen zu fyrom das Gebiet Makedonien frei der Makedonen machen, damit sie sich als yugo-Slawen und Bulgaren dort einnisten konnten.

    Bei der Vergangenheit wird es nie möglich sein, daß der yugo-Slawe von uns als Makedone anerkannt wird.
    Nie.


    Die yugo-Slawen können ja nicht einmal Griechisch ...
    Und warum?
    Weil sie yugo-Slawen sind.


    Sie sollen ihre fyrom-Zukunft in der Gemeinsamkeit mit den Albanern sehen.
    Auch als Minderheit werden sie dann in Ilirida mit den Albanern leben können.

  7. #777
    Avatar von Arbeiter

    Registriert seit
    26.08.2013
    Beiträge
    4.133
    Bei den "Griechenland vs. Mazedonien" Mist der sich ständig hier Forum wiederholt und jedem User hier auf die Nerven geht kann ich die Wut der Griechen verstehen, wenn hier einige Nationalistische Mazedonier jede Verbindung mit den Antiken Makedonen abstreiten wollen jedoch kann ich auch die Wut der Mazedonier verstehen, wenn hier einige Griechen die Mazedonier als Ethnie abstreiten wollen (Stichwort: "Westbulgaren")

  8. #778
    Avatar von Maniker

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    17.297

  9. #779
    Avatar von Al_Bundy

    Registriert seit
    31.01.2011
    Beiträge
    725
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Du siehst ja selber, dass ihre Propaganda nicht greift (siehe Link, zweites Bild rechts: http://de.wikipedia.org/wiki/Griechen). Kaum bist du außerhalb ihrer Blogs unterwegs, ist Alexander der Große wieder Grieche, nicht Jugoslawe. Warum machst du dir selber dein Leben so schwer, und diskutierst hier über Dinge die für den Rest der Welt sonnenklar sind?

    Heraclius
    Der Rest der Welt ist Griechenland, ich glaub ich brauch eine Sonnenbrille gegen diese Sonnenklarheit

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Es ist nicht möglich, aus yugo-Slawen Makedonen zu machen, das geht nicht.

    Bedenkt man den Haß der yugo-Slawen auf Griechenland und den Makedonen leuchtet es einem ein,
    daß der yugo-slawe auch in Zukunft ein yugo-Slawe bleiben wird.

    Noch vor einigen Jahrzehnten wollten die Vorfahren der heutigen yugo-Slawen zu fyrom das Gebiet Makedonien frei der Makedonen machen, damit sie sich als yugo-Slawen und Bulgaren dort einnisten konnten.

    Bei der Vergangenheit wird es nie möglich sein, daß der yugo-Slawe von uns als Makedone anerkannt wird.
    Nie.


    Die yugo-Slawen können ja nicht einmal Griechisch ...
    Und warum?
    Weil sie yugo-Slawen sind.


    Sie sollen ihre fyrom-Zukunft in der Gemeinsamkeit mit den Albanern sehen.
    Auch als Minderheit werden sie dann in Ilirida mit den Albanern leben können.
    Jetzt fängt er schon an Selbstgespräche zu führen......

  10. #780
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Al_Bundy Beitrag anzeigen
    Der Rest der Welt ist Griechenland, ich glaub ich brauch eine Sonnenbrille gegen diese Sonnenklarheit



    Der beigefügte Link war nicht griechische, sondern Deutsche Wikipedia, solltest halt zuerst die Augen aufmachen vor dem Schauen. Wenn du mir nun eine Wikipedia-Sprach-Version zeigst wo Alexander anstatt als Grieche als Jugoslawe dargestellt wird, gebe ich dir ne Packung Haribo aus.

    Heraclius

Ähnliche Themen

  1. Makedonien, die Perle des Balkans!
    Von Mac3don im Forum Diskussionen Griechenland vs. Mazedonien
    Antworten: 253
    Letzter Beitrag: 27.02.2017, 12:45
  2. Makedonien, die Perle des Balkans!
    Von Mac3don im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 195
    Letzter Beitrag: 26.04.2012, 09:23
  3. Alte Bilder aus Bitola/Monastir (Makedonien)
    Von Albanesi2 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.12.2005, 22:31
  4. Alte Bilder aus Makedonien
    Von Albanesi im Forum Politik
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 15.07.2005, 21:57