BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 80 von 89 ErsteErste ... 3070767778798081828384 ... LetzteLetzte
Ergebnis 791 bis 800 von 883

Alte Bilder aus Makedonien - Die Perle der Makedonier

Erstellt von LouWeed, 23.08.2009, 01:43 Uhr · 882 Antworten · 88.725 Aufrufe

  1. #791

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    8.925

  2. #792

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Wie man oben (06:15 Uhr) sieht konnten es manche yugo-Slawen nicht abwarten, uns von ihrem Traum der vorausgegangenen Nacht zu berichten.

    Inhalt auch dieses Mal: Makedonien, Griechenland.

    Danke für die erneute Werbung für uns Makedonen und weiteren Griechen, zeitgleich ein erneuter niederschmetternder Beleg, daß der yugo-Slawe NICHTS von seiner slawischen Kultur hält.

    Welch Drama!

  3. #793
    Avatar von Maniker

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    17.297
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Wie man oben (06:15 Uhr) sieht konnten es manche yugo-Slawen nicht abwarten, uns von ihrem Traum der vorausgegangenen Nacht zu berichten.

    Inhalt auch dieses Mal: Makedonien, Griechenland.

    Danke für die erneute Werbung für uns Makedonen und weiteren Griechen, zeitgleich ein erneuter niederschmetternder Beleg, daß der yugo-Slawe NICHTS von seiner slawischen Kultur hält.

    Welch Drama!
    Amphion, ich glaube, du bist ein guter Mensch. Ich erkläre es dir deshalb kurz:

    Wir sind uns einig, dass das antike Volk der Makedonen der Region Makedonien seinen Namen gab, ja? Schön und gut. Die eigentlichen Makedonen starben dann in der Antike aus bzw. ihre womöglich nicht-griechische Sprache. Sie wurden hellenisiert. Die Bewohner bezeichneten sich aber weiterhin als Makedonier, diesmal natürlich im geographischen Sinne (wie Epiroten, Thessalier, Kykladier usw.). In der Spätantike kamen dann die slawischen Stämme auf dem Balkan und siedelten sich an. Antike Städte wie Scupi, Aspalatos, Olcinium usw. bekamen die slawischen Namen Skopje, Split, Ulcinj. Dies betraf nicht nur die Städte sondern auch Flüsse und eben Regionen. Makedonien auch. Die neuen Siedler in der Region nannten sich nach der antiken Bezeichnung. Bis hier sind wir uns einig, ja? Lassen wir mal die Alexanderstatuen und sonst der Antikenwahn der VMRO-DPMNE aus dem Spiel, ja?

  4. #794

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Manche haben deutlich erkennbare lockere Schrauben irgendwo.

    Ich habe noch keinen weissen Europäer gesehen, der sich plötzlich Navajo oder Apache oder Sioux nennt, nur weil er heute auf dem Gebiet der Navajo oder Apachen oder Sioux lebt.

  5. #795
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.615

  6. #796
    Avatar von Makedonec do Koska

    Registriert seit
    28.04.2012
    Beiträge
    4.857
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Wie man oben (06:15 Uhr) sieht konnten es manche yugo-Slawen nicht abwarten, uns von ihrem Traum der vorausgegangenen Nacht zu berichten.

    Inhalt auch dieses Mal: Makedonien, Griechenland.

    Danke für die erneute Werbung für uns Makedonen und weiteren Griechen, zeitgleich ein erneuter niederschmetternder Beleg, daß der yugo-Slawe NICHTS von seiner slawischen Kultur hält.

    Welch Drama!

    Einfach mal deine braune pontische Fresse halten Prosfyge

  7. #797

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    An sich sollten wir Makedonen und andere Griechen uns täglich neu bei den yugo-Slawen und Schutka-Bewohnern bedanken, daß sie Werbung für unsere makedonischen und andere griechischen historischen Leistungen machen.

    Es zeigt allemal eines:

    - die yugo-Slawen halten selber NICHTS von ihrer slawischen Identität und Kultur,
    - die Schutka-Bewohner halten selber NICHTS von ihrer Identität und Kultur der Roma.

    Beide wollen unter dem griechischen Deckmantel leben.

    Warum?
    Allein ein Blick auf das Weltkulturerbe zeigt deutlich auf, was Sache ist.
    Aber gerne dürfen sie weitere Denkmale des "Reiter mit Pferd" oder "Onkel mit Sohn" aufstellen.


    Antwort auf deren Begehr: Einlaß nicht möglich, Zugang nicht möglich.

  8. #798
    Avatar von Makedonec do Koska

    Registriert seit
    28.04.2012
    Beiträge
    4.857
    Schwachsinn von einen pontischen Schwachsinnigen!

  9. #799

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Nun, ich bin kein Pontier.
    Aber auch wenn ich Pontier wäre, so liegt doch das Gebiet Pontos in direkter Nachbarschaft und war Teil Griechenlands, es stellt(e) nur eine andere Region der griechischen Welt dar.

    Die zugewanderten yugo-Slawen kamen aus den weiten Tiefen der Ukraine und die Schutka-Bewohner gar aus der Region um den Ganges.

    Beide haben NICHTS zu melden, beide haben in makedonischen und anderen griechischen Belangen KEIN Mitsprachrecht.

    Beide bleiben aussen vor, als yugo-Slawen und Schutka-Bewohner.

    Aber sie können sich in Angelegenheiten Kroatiens und Serbiens und Albaniens einmischen,
    die würden sich sicher darüber sehr freuen.

  10. #800
    Avatar von Makedonec do Koska

    Registriert seit
    28.04.2012
    Beiträge
    4.857
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Nun, ich bin kein Pontier.
    Aber auch wenn ich Pontier wäre, so liegt doch das Gebiet Pontos in direkter Nachbarschaft und war Teil Griechenlands, es stellt(e) nur eine andere Region der griechischen Welt dar.

    Die zugewanderten yugo-Slawen kamen aus den weiten Tiefen der Ukraine und die Schutka-Bewohner gar aus der Region um den Ganges.

    Beide haben NICHTS zu melden, beide haben in makedonische und andere griechische Belange KEIN Mitsprachrecht.

    Beide bleiben aussen vor, als yugo-Slawen und Schutka-Bewohner.


    Ich frage mich immer noch wie du da herausgekommen bist???


Ähnliche Themen

  1. Makedonien, die Perle des Balkans!
    Von Mac3don im Forum Diskussionen Griechenland vs. Mazedonien
    Antworten: 253
    Letzter Beitrag: 27.02.2017, 12:45
  2. Makedonien, die Perle des Balkans!
    Von Mac3don im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 195
    Letzter Beitrag: 26.04.2012, 09:23
  3. Alte Bilder aus Bitola/Monastir (Makedonien)
    Von Albanesi2 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.12.2005, 22:31
  4. Alte Bilder aus Makedonien
    Von Albanesi im Forum Politik
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 15.07.2005, 21:57