BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 51

Amerikas Krieg in Mazedonien

Erstellt von Beograd, 27.06.2008, 13:56 Uhr · 50 Antworten · 3.044 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Beograd

    Registriert seit
    23.06.2008
    Beiträge
    743

    Amerikas Krieg in Mazedonien


  2. #2
    cCcCтефан
    Zitat Zitat von Beograd Beitrag anzeigen
    Wo hatte Amerika bei Kriegen noch nie seine Finger im Spiel

  3. #3
    Avatar von Rane

    Registriert seit
    26.05.2008
    Beiträge
    3.972
    sehr interessant... einmal mehr "amerika".

  4. #4
    Avatar von Beograd

    Registriert seit
    23.06.2008
    Beiträge
    743
    Was ich auch lustig fand war die Aussage von Bush, dass für Amerika eine große Terror-Gefahr aus Europa einher gehen würde.

    Naja irgendwie wundert es mich nicht. Amerika züchtet regelrecht Terroristen durch ihr eigenes Verhalten.

  5. #5
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von Beograd Beitrag anzeigen
    Das ist das, was ich hier andauernd und immer wieder Schreibe. Unterschied zwischen Oberflächenpolitik und Hintergrundpolitik.
    Gewöhnliche 0815-Bürger, die ihre einzigen Informationen von den Medien haben, kennen eben nur diese sogenannte "Oberflächenpolitik".

    Hintergrundpolitik und Leute, die in die Tife hineingehen, nachforschen, studieren und sich selber Gedanken machen, hat nichts mit Verschwörungstheorien, Geheimdiesten-Fanatiker zu tun, sondern mit Tatsachen und Leuten, die der Wahrheit ein Stückchen näher sind.

  6. #6
    Crane
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Das ist das, was ich hier andauernd und immer wieder Schreibe. Unterschied zwischen Oberflächenpolitik und Hintergrundpolitik.
    Gewöhnliche 0815-Bürger, die ihre einzigen Informationen von den Medien haben, kennen eben nur diese sogenannte "Oberflächenpolitik".

    Hintergrundpolitik und Leute, die in die Tife hineingehen, nachforschen, studieren und sich selber Gedanken machen, hat nichts mit Verschwörungstheorien, Geheimdiesten-Fanatiker zu tun, sondern mit Tatsachen und Leuten, die der Wahrheit ein Stückchen näher sind.
    Diese Erkenntnisse in der "Hintergrundpolitik" basieren leider nur auf Gerüchte und gegenseitigen Quellenangaben. Man schreibt zwei Texte und beide beziehen sich gegenseitig aufeinander und schon hat meine Stütze geschaffen, so wie es in diesem Text der Fall ist. Seine Argumentation wieso der BND nichts mit der Sache zu tun hat ist auch sehr lustig und lässt auf mangelhafte Beweislage zurückschließen.

    Selbst wenn hin und wieder mal Skandale ans Licht kommen, die Scheiße, die von Einzelpersonen ins Internet gestellt wird übersteigt wahre Berichte um den Faktor 1000.

  7. #7
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von Troy Beitrag anzeigen
    Diese Erkenntnisse in der "Hintergrundpolitik" basieren leider nur auf Gerüchte und gegenseitigen Quellenangaben. Man schreibt zwei Texte und beide beziehen sich gegenseitig aufeinander und schon hat meine Stütze geschaffen, so wie es in diesem Text der Fall ist. Seine Argumentation wieso der BND nichts mit der Sache zu tun hat ist auch sehr lustig und lässt auf mangelhafte Beweislage zurückschließen.

    Selbst wenn hin und wieder mal Skandale ans Licht kommen, die Scheiße, die von Einzelpersonen ins Internet gestellt wird übersteigt wahre Berichte um den Faktor 1000.
    Um manche Sachen zu begreifen, muss man nichteinmal irgendwelche Geschichten und Theorien lesen, sondern selber das Gehirn einschalten und sich gewisse Gedanken machen.
    Zum Beispiel den "Film" ausrollen der letzen Jahre und Jahrzehnte und hie und da einen Zusammenhang und Logik finden. Da bekommt man viel mehr mit.

    Also sich einfach mal ganz intensiv und lange Zeit mit einer Sache befassen.

  8. #8
    Avatar von Rane

    Registriert seit
    26.05.2008
    Beiträge
    3.972
    Zitat Zitat von Troy Beitrag anzeigen
    Diese Erkenntnisse in der "Hintergrundpolitik" basieren leider nur auf Gerüchte und gegenseitigen Quellenangaben. Man schreibt zwei Texte und beide beziehen sich gegenseitig aufeinander und schon hat meine Stütze geschaffen, so wie es in diesem Text der Fall ist. Seine Argumentation wieso der BND nichts mit der Sache zu tun hat ist auch sehr lustig und lässt auf mangelhafte Beweislage zurückschließen.
    es kommt genug von der scheisse im nachhinein ans licht.

    ausserdem muss man auch nicht jeden einzelnen fakt kennen, um zusammenhänge zu sehen.

  9. #9
    Avatar von Rane

    Registriert seit
    26.05.2008
    Beiträge
    3.972
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Also sich einfach mal ganz intensiv und lange Zeit mit einer Sache befassen.
    eigentlich muss man nur 1984 von george orwell lesen, um die prinzipien der heutigen weltpolitik zu verstehen

  10. #10
    Crane
    Ok, dann könnt ihr mir ja erklären wieso man die UCK unterstützt um eine Region militärisch so abzusichern, dass man Milliarden investieren kann.

    Euch ist auch sicher aufgefallen, dass dieser Text etwas älter ist...

Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wer will Krieg in Mazedonien?
    Von ooops im Forum Politik
    Antworten: 306
    Letzter Beitrag: 25.03.2012, 16:10
  2. Amerikas Sieg Jaa Amerikas...!
    Von Kosova-Republic im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.09.2010, 10:43
  3. Bilder -- Serben in Balkan-Krieg, und in dem erste Welt Krieg
    Von Drobnjak im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 166
    Letzter Beitrag: 28.08.2009, 20:21
  4. Krieg in Mazedonien
    Von Patriotus im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 25.03.2009, 16:26