BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 16 von 37 ErsteErste ... 612131415161718192026 ... LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 160 von 369

an die Antiken Griechen, Makedonier, Illyrer und Mongolen

Erstellt von Skitnik, 15.04.2014, 12:04 Uhr · 368 Antworten · 8.326 Aufrufe

  1. #151
    Avatar von Allih der Große

    Registriert seit
    24.02.2014
    Beiträge
    4.728
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Warum Antworten eigentlich alle mit einer Gegenfrage?


    Habt ihr keinen eigenen Standpunkt außer den das Zoran immer unrecht hat?


    Pozdrav
    Das war eine rhetorische Frage, Zoran. "Wenn Sprache keinen Schwankungen unterlaege, gaebe es auch keine Dialekte, so wie wir sie heute kennen." war die Kernaussage.

  2. #152
    Yashar
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Was heißt hier eigen? Die deutsche Grammatik weißt eindeutige Romanismen auf, in was für einer Welt lebst du in der du dir alles zurecht biegen kannst nur damit du Zoran übertönen kannst? A?

    Sauerei.


    Pozdrav
    Haha, ich glaubs nicht. Sorry aber das ist so ein perfektes Beispiel.

    Du denkst, dass ich nur aus dem Grund diskutiere damit ich dich übertönen kann? Woher willst du das wissen? Du hast keine Ahnung und stellst einfach irgend eine Behauptung auf.

    Mir ist um ehrlich zu sein scheissegal ob ich dich übertöne. Mich regts nur langsam auf, dass du wirklich alles besser wissen musst. Du kennst die Geschichte meines Volkes besser als ich, kennst die Geschichte besser als die Historiker, machst aus einem Griechischen Text einen Slawischen.

    Ich verpiss mich jetzt. Heul so viel du willst.

    Du solltest echt mal an deinem Charakter arbeiten.

    Ich denke nicht, dass du sonderlich viele Freunde hast...

    Guten Abend

  3. #153
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von Allih der Große Beitrag anzeigen
    Das war eine rhetorische Frage, Zoran. "Wenn Sprache keinen Schwankungen unterlaege, gaebe es auch keine Dialekte, so wie wir sie heute kennen." war die Kernaussage.

    Auch eine rhetorische Frage ist eine Frage.

    Aber du hast ja keinen eigenen Standpunkt außer den das du studiert hast.

    Pozdrav

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Yashar Beitrag anzeigen
    Haha, ich glaubs nicht. Sorry aber das ist so ein perfektes Beispiel.

    Du denkst, dass ich nur aus dem Grund diskutiere damit ich dich übertönen kann? Woher willst du das wissen? Du hast keine Ahnung und stellst einfach irgend eine Behauptung auf.

    Mir ist um ehrlich zu sein scheissegal ob ich dich übertöne. Mich regts nur langsam auf, dass du wirklich alles besser wissen musst. Du kennst die Geschichte meines Volkes besser als ich, kennst die Geschichte besser als die Historiker, machst aus einem Griechischen Text einen Slawischen.

    Ich verpiss mich jetzt. Heul so viel du willst.

    Du solltest echt mal an deinem Charakter arbeiten.

    Ich denke nicht, dass du sonderlich viele Freunde hast...

    Guten Abend

    Zyklop oder Kyklop?

    Und eine Erläuterung warum das so ist hätte ich gerne.


    Pozdrav

  4. #154
    Yashar
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Auch eine rhetorische Frage ist eine Frage.

    Aber du hast ja keinen eigenen Standpunkt außer den das du studiert hast.

    Pozdrav

    - - - Aktualisiert - - -




    Zyklop oder Kyklop?

    Und eine Erläuterung warum das so ist hätte ich gerne.


    Pozdrav
    Hat Palaiologos schon gemacht Such mal.
    Ab jetzt bin ich weg!

    Guten Abend

  5. #155
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von Yashar Beitrag anzeigen
    Hat Palaiologos schon gemacht Such mal.
    Ab jetzt bin ich weg!

    Guten Abend
    Ja er sagt es kommt aus dem Lateinischem, also so wie ich sagte - romanisiert.


    Pozdrav

  6. #156
    Avatar von Allih der Große

    Registriert seit
    24.02.2014
    Beiträge
    4.728
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Auch eine rhetorische Frage ist eine Frage.



    Pozdrav


    Und damit du nicht ganz so dumm sterben musst:

    Rhetorische Frage ? Wikipedia

    "Die rhetorische Frage gilt als Stilmittel der Rhetorik. Rhetorische Fragen dienen nicht dem Informationsgewinn, sondern sind sprachliche Mittel der Beeinflussung.Semantisch stehen rhetorische Fragen den Behauptungen nahe.
    Auf eine rhetorische Frage erwartet der Fragende keine (informative) Antwort, sondern es geht ihm dabei um die verstärkende Wirkung seiner Aussage. "

  7. #157
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von Allih der Große Beitrag anzeigen


    Und damit du nicht ganz so dumm sterben musst:

    Rhetorische Frage ? Wikipedia

    "Die rhetorische Frage gilt als Stilmittel der Rhetorik. Rhetorische Fragen dienen nicht dem Informationsgewinn, sondern sind sprachliche Mittel der Beeinflussung.Semantisch stehen rhetorische Fragen den Behauptungen nahe.
    Auf eine rhetorische Frage erwartet der Fragende keine (informative) Antwort, sondern es geht ihm dabei um die verstärkende Wirkung seiner Aussage. "

    Also so wie ich sagte, eine rhetorische Frage ist auch eine Frage.

    Komisch das mir alle nachplappern und trotzdem das Gegenteil Beweisen wollen.

    Pozdrav

  8. #158
    Avatar von Allih der Große

    Registriert seit
    24.02.2014
    Beiträge
    4.728
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Aber du hast ja keinen eigenen Standpunkt außer den das du studiert hast.

    Pozdrav
    Pozdrav
    Doch, einen habe ich noch. Den, dass ich nicht geschlafen habe, als Logik durchgenommen wurde.

    Pozdrav.

  9. #159
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von Allih der Große Beitrag anzeigen
    Doch, einen habe ich noch. Den, dass ich nicht geschlafen habe, als Logik durchgenommen wurde.

    Pozdrav.

    Wenn du wüsstest wie man Logik buchstabiert hättest du verstanden da du aber nur studiert bist, wird das wohl noch dauern.


    Pozdrav

  10. #160
    Avatar von Allih der Große

    Registriert seit
    24.02.2014
    Beiträge
    4.728
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Also so wie ich sagte, eine rhetorische Frage ist auch eine Frage.

    Komisch das mir alle nachplappern und trotzdem das Gegenteil Beweisen wollen.
    Pozdrav
    Textwiedergabe ist nicht deine Staerke, oder?

Ähnliche Themen

  1. Frage an die BF-Griechen
    Von Kejo im Forum Wirtschaft
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 30.03.2012, 19:17
  2. An die Waffen, Griechen!
    Von Popeye im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 04.11.2008, 23:23
  3. Genozid an die Pontos - Griechen
    Von De_La_GreCo im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.10.2008, 02:01
  4. Buddha war ein Nazi genauso wie die antiken griechen
    Von cizero im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 17.03.2007, 21:19