BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 37 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 369

an die Antiken Griechen, Makedonier, Illyrer und Mongolen

Erstellt von Skitnik, 15.04.2014, 12:04 Uhr · 368 Antworten · 8.317 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von Yashar Beitrag anzeigen
    Ja, aber Engländer sind ja grösstenteils Nachfahren der Angeln und der Sachsen aus deren Sprachen (Inkl. Skandinavischen Elementen - Wikinger etc.) sich die Englische Sprache bildete. Die Angeln und Sachsen begannen sich erst Jahrhunderte nach dem Fall des Römischen Reiches auf dem heutigen England anzusiedeln. Von da kommt auch der Name England. Angelsachsen, Angelland, England.

    Die Römer siedelten sich ja auch im Süden des heutigen Englands an.
    Deine Theorie könnte aber in einem anderen Zusammenhang stimmen. Skandinavien wurde ja nie von den Römern erobert, was bedeutet, dass auch keine Romanisierung stattgefunden hat. Man weiss, dass viele Wörter des Englischen (Etwa 100) aus den Skandinavischen Sprachen kommen. Vielleicht kommt das Wort von da.

    Ich weiss nicht ob die Vorfahren der Angeln und Sachsen Romanisiert wurden. Kann auch gut sein das es direkt von dort kommt.

    Auf jeden fall hat es nichts damit zu tun, dass das gebiet des heutigen England nie romanisiert wurde.

    Eine Romanisierung gab es in Deutschland auch nach den Römern.

    Heiliges Römisches Reich ? Wikipedia

  2. #22
    Don
    Avatar von Don

    Registriert seit
    17.04.2014
    Beiträge
    5.085
    ahh die guten Alten Römer, ich errinere mich noch damals als ich durch die Stadt ging und die Römer Coca Cola an alle Bürger verteilten damit sie Wörter aus dem Latein in ihrer Sprache benutzten und sie langsam Romanisiert werden

  3. #23
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Dazu kommt noch wie du schon richtig bemerkt hast das skandinavische Element: Aus diesem Völkerverband bildete sich zunächst eine angelsächsische Kultur heraus. Später, ergänzt um Skandinavier, Dänen und im 11. Jahrhundert frankophone Normannen, formierte sich im Laufe der Zeit und dieser Entwicklungen im Hochmittelalter die englische Nation und Kultur.

    Angelsachsen ? Wikipedia

  4. #24
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    6.375
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Eine Romanisierung gab es in Deutschland auch nach den Römern.

    Heiliges Römisches Reich ? Wikipedia
    Du bist dumm wie stroh.Wo gab es in Deutschland eine Romanisierung, das Heilige Römische reich deutscher Nation hatte diesen namen nur aufgrund des Christentums eine Romanisierung hat so gut wie gar nicht in Deutschland stattgefunden. Wenn man mal von ein paar mittelaterlichen gelehrten und der Kirche (Latein) Absicht.

  5. #25
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von Palaiologos XI Beitrag anzeigen
    Du bist dumm wie stroch.Wo gab es in Deutschland eine Romanisierung, das Heilige Römische reich deutscher Nation hatte diesen namen nur aufgrund des Christentums eine Romanisierung hat so gut wie gar nicht in Deutschland stattgefunden. Wenn man mal von ein paar mittelaterlichen gelehrten und der Kirche (Latein) Absicht.

    Statuen und/oder Monumente mit Lateinische Inschriften, etc.

    Bitte unterlasse deine Beleidigungen wenn sich zwei Unterhalten, wenn du anderer Meinung bist ist das dein Problem.


    Pozdrav

  6. #26
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Palaiologos XI Beitrag anzeigen
    Du bist dumm wie stroh.Wo gab es in Deutschland eine Romanisierung, das Heilige Römische reich deutscher Nation hatte diesen namen nur aufgrund des Christentums eine Romanisierung hat so gut wie gar nicht in Deutschland stattgefunden. Wenn man mal von ein paar mittelaterlichen gelehrten und der Kirche (Latein) Absicht.
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Statuen und/oder Monumente mit Lateinische Inschriften, etc.

    Bitte unterlasse deine Beleidigungen wenn sich zwei Unterhalten, wenn du anderer Meinung bist ist das dein Problem.


    Pozdrav




    Er meinte doch nur du seist ein Strolch, da hat er doch nicht Unrecht?

    Heraclius

  7. #27
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    6.375
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Statuen und/oder Monumente mit Lateinische Inschriften, etc.

    Bitte unterlasse deine Beleidigungen wenn sich zwei Unterhalten, wenn du anderer Meinung bist ist das dein Problem.


    Pozdrav
    Wer lesen kann ist klar im vorteil. Natürlich haben ein paar gelehrte am Hof eine eingefrorene stufe des Latein geschrieben und in der Kirche. Eine Romanisierung setzt aber voraus das sich die Bevölkerung Romanisiert hat was nie in Deutschland stattgefunden hat.

    "Romanisierung bedeutet dabei im Wesentlichen eine sprachliche und kulturelle Anpassung des Volkes unter Aufgabe oder Umgestaltung eigener Kulturformen."

    "Du bist dumm wie Stroh.Wo gab es in Deutschland eine Romanisierung, das Heilige Römische reich deutscher Nation hatte diesen namen nur aufgrund des Christentums eine Romanisierung hat so gut wie gar nicht in Deutschland stattgefunden. Wenn man mal von ein paar mittelaterlichen gelehrten und der Kirche (Latein) Absicht."

  8. #28
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von Palaiologos XI Beitrag anzeigen
    Wer lesen kann ist klar im vorteil. Natürlich haben ein paar gelehrten am Hof eine eingefrorene stuffe des Latein geschrieben und in der Kirche. Eine Romanisierung setzt aber voraus das sich die Bevölkerung Romanisiert hat was nie in Deutschland stattgefunden hat.

    "Romanisierung bedeutet dabei im Wesentlichen eine sprachliche und kulturelle Anpassung des Volkes unter Aufgabe oder Umgestaltung eigener Kulturformen."

    "Du bist dumm wie stroch.Wo gab es in Deutschland eine Romanisierung, das Heilige Römische reich deutscher Nation hatte diesen namen nur aufgrund des Christentums eine Romanisierung hat so gut wie gar nicht in Deutschland stattgefunden. Wenn man mal von ein paar mittelaterlichen gelehrten und der Kirche (Latein) Absicht."

    Titulatur Romanorum imperator augustus

    Klingt nach Hochdeutsch, genau so wie seine Urkunden.


    Pozdrav

    - - - Aktualisiert - - -

    Genau Gelehrte, die Ungebildeten haben die Gelehrten gelehrt deswegen sagen die Deutschen Mazedonien statt Matschedonia oder Makedonia.

    Ich Fall vor Lachen noch um hieeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeee er


    Pozdrav

    PS: Natürlich die "deutsch-sprachigen"

  9. #29
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Er hat aber nicht ganz unrecht, Palaiologos: Die Ottonen und die Karolinger waren der Rasse nach mit Sicherheit genauso römisch wie Gruweski, Milososki und Co. antik makedonisch sind, dies muss man sehen!

    Heraclius

  10. #30
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Er hat aber nicht ganz unrecht, Palaiologos: Die Ottonen und die Karolinger waren der Rasse nach mit Sicherheit genauso römisch wie Gruweski, Milososki und Co. antik makedonisch sind, dies muss man sehen!

    Heraclius
    Hier geht es um Sprache.


    Pozdrav

Seite 3 von 37 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Frage an die BF-Griechen
    Von Kejo im Forum Wirtschaft
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 30.03.2012, 19:17
  2. An die Waffen, Griechen!
    Von Popeye im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 04.11.2008, 23:23
  3. Genozid an die Pontos - Griechen
    Von De_La_GreCo im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.10.2008, 02:01
  4. Buddha war ein Nazi genauso wie die antiken griechen
    Von cizero im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 17.03.2007, 21:19