BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 22 von 22 ErsteErste ... 121819202122
Ergebnis 211 bis 217 von 217

Die Araber , Meister aller Klassen

Erstellt von Albanesi, 22.12.2006, 20:41 Uhr · 216 Antworten · 11.406 Aufrufe

  1. #211
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Deutsch:Bratwurst (sprich.Braatwuast)
    =Deut. Wurstsorte


  2. #212
    Avatar von master_of_sociology

    Registriert seit
    25.02.2006
    Beiträge
    378
    Zitat Zitat von hippokrates
    Deutsch:Bratwurst (sprich.Braatwuast)
    =Deut. Wurstsorte



  3. #213
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Dieser Thread ist unsinn.
    Wie jeder weiss ist das hier die Wahrheit!




    logo oder?

  4. #214
    Zitat Zitat von I-She
    Arabisch:qahwa (sprich.Kahwah)
    =Arab. Mokka


    Kaffe stammt urprünglich aus Äthopien und dessen Wirkung wurde von koptischen Mönchen endeckt die sich wunderten, wieso ihre Schaffe ständig wach blieben. Sie fanden herraus das die Schafe von einer Roten Bone (Kaffebone) assen.


    Naja, eines der wenigen Dinge die ich noch vom Geschichtsunterricht der Schule gelernt habe.

  5. #215

    Registriert seit
    28.11.2006
    Beiträge
    126
    Zitat Zitat von SPQR
    Zitat Zitat von I-She
    Arabisch:qahwa (sprich.Kahwah)
    =Arab. Mokka


    Kaffe stammt urprünglich aus Äthopien und dessen Wirkung wurde von koptischen Mönchen endeckt die sich wunderten, wieso ihre Schaffe ständig wach blieben. Sie fanden herraus das die Schafe von einer Roten Bone (Kaffebone) assen.


    Naja, eines der wenigen Dinge die ich noch vom Geschichtsunterricht der Schule gelernt habe.

    Oder, noch eher, hier nachgelesen hast :wink:

  6. #216
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Kommt irgendwann mal etwas ausser kaffeekochende und zitronenpressende Errungenschaften...oder war´s das schon?



    Hippokrates

  7. #217
    Hab einen sehr lustigen Text gefunden:



    Stolz darauf ein Moslem zu sein!

    Original: Imran Hossain



    Versuch mal mit einem Moslem , egal wo, über ein religiöses Thema zu diskuttieren; die meisten von ihnen werden dir sagen, "Du mußt stolz darauf sein, ein Moslem zu sein". Ich höre das immer wieder wenn ich mit meinen moslemischen Freunden, Verwandten, Kollegen,.... per Internet, Telefon oder Person zu Person diskuttiere. Jetzt habe ich es satt, mir immer wieder diesen Satz anhören zu müssen. Um diese lächerlichen Gespräche zu beantworten habe ich ein paar Fragen:

    WARUM müssen wir stolz darauf sein, Moslems zu sein?

    WAS haben wir erreicht?

    WER sind wir?

    Bitte erlauben Sie es mir, diese Fragen in einigen folgenden Absätzen zu beantworten.

    1. Wie viele Wissenschaftler, Astronauten, Biologen,... finden wir mit muslimischem Ursprung? Allgemeine Meinungen und Statistiken zeigen uns, dass etwa 95% der Wissenschaftler und Astronauten christlicher Herkunft sind und etwa 4,9% haben andere Ursprünge. Sorgen diese innovationsfreudigen Menschen nicht dafür, dass die Welt kleiner und kleiner wird? Ich denke, dass ich damit vollkommen recht habe. Wo finde ich unter diesen kreativen Menschen Moslems? Sind wir Moslems immer noch stolz darauf, gar nichts zu sein?
    2. All die modernen Ausrüstungen, Kraftfahrzeuge, Geräte,... die wir benutzen ,wie zum Beispiel Computer, Internet, Windows und andere Sofware, Telefone, Fernsehen, Radios, Uhren, Klimaanlagen, Gefrierschränke, Autos, Züge; die Inanspruchnahme von Schulmedizin, modernsten Behandlungen; das Tragen von bequemer Kleidung wie T-Shirt und Hose, Unterwäsche, Brillen, gutem Schuhwerk und all den anderen Dingen, die wir täglich brauchen. Können wir ohne diese sinnvollen Dinge und der Technologie in diesem Jahrhundert gut überleben? Kann mir bitte irgendjemand einen festen Beweis dafür liefern, dass auch nur eines dieser Dinge von Moslems erfunden wurde? Ich denke nicht. Und, sind wir immer noch stolz auf dieses Versäumnis?
    3. In 1400 Jahren hatten wir für ganze 24 Jahre lang einen etwas besseren wirtschaftlichen Status, als es noch einen eher weltlich orientierten Staat gab als einen islamisch orientierten. Und das ist schon lange her. Wie viele wirtschaftlich starke muslimische Staaten gibt es von den 57 vorhandenen? Staaten wie Saudi-Arabien, die Arabischen Emirate, Bahrein und Kuweit sind nur aufgrund des Öl-Dollars reich. Sie hätten niemals ohne der Hilfe des Westens reich werden können, der sie bei der Ölförderung in der Wüste unterstützt hat. In Malaysia gehören die meisten Industrien Menschen chinesischen Ursprungs. Das ist der Grund, warum die Wirtschaft dort besser läuft. Was aber mit dem Rest der muslimischen Länder? Etwa 65% dieser Menschen können nichtmal vernünftig ernährt werden. Sind wir immer noch stolz auf unsere gebrochene Wirtschaft?
    4. Was machen einige unsere wahren muslimischen Brüder? Unsere Brüder sprengen sich in die Luft, entführen Flugzeuge,... inspiriert durch unsere Religion die uns dazu ermuntert, das Blut unschuldiger Menschen zu vergießen. Die ganze Welt hat nun Angst vor Dschihad-Organisationen. Wer verrichtet diese barbarischen Taten? Niemand anderes als unsere muslimischen Brüder!!! Sind wir immer noch stolz auf diese Bluttaten?
    5. Dank einiger unser muslimischen Brüder gibt es extra Friedenstruppen im Westen. Außerdem hat die USA vor Kurzem an ihren Flughäfen ein Fingerabdruck-System eingeführt; zudem wurde eine Software entwickelt, die sofort alle muslimischen Namen erkennt und bei Einwanderung registriert. Kürzlich mussten auch einige Flüge zum Beispiel von British Airways in die USA gestrichen werden, da die Sicherheit gefährdet war. Warum muss als das passieren? Wegen unseren muslimischen Brüdern!!! Sind wir immer noch stolz auf diese Demütigungen?
    6. Unsere Brüder, wahre Moslems aus dem mittleren Osten, verleihen nicht so einfach die Staatsbürgerschaft, nichtmal an muslimischen Gäste obwohl einige davon in der weiten Wüste geboren wurde. Zusätzlich gewähren Saudi Arabien und andere Länder aus dem mittleren Osten Menschen, abhängig vom Geschlecht, der Rasse und der Religion ,Unterstützung. Sollen wir immer noch laut aussprechen, dass wir über diese Diskriminierung stolz sind?
    7. Ich habe viele Freunde in Nordamerika die Sikhs, Hindus, Christen, Buddhisten, Juden,..... und anderes sind. Ich wundere mich, warum ich immer dieselben veralteten Volksgeschichten nur von Moslems zu hören bekomme wie zum Beispiel dem großartigen Saddam Hussein oder Arafat. Ständig kritisieren sie Israel, die USA und die Politik von Bush. Wer wird in den nächsten amerikanischen Wahlen gewinnen, verlieren? Sie reden über jüdische Politiker, die die USA beeinflussen,.... Es ist wirklich verrückt! Solch blödsinnige Kritik höre ich niemals von meinen anderen, nicht-muslimischen Freunden. Sollen wir also immer noch stolz auf unser identisches, heiliges Denken sein?
    8.
    9. Wer sind wir eigentlich? Wie lernen wir etwas über Islam? Wie können wir unsere Stimme erheben? Es ist eine Tatsache, dass unsere Vorfahren vor mehreren hunderten von Jahren von den arabischen Beduinen eine Gehirnwäsche bekommen haben und deswegen sind wir heute Moslems. Seitdem versuchen wir, typische Nachfolger des Propheten zu werden und fangen an, an den allmächtigen Allah und den heiligen Koran zu glauben. Ich glaube, dass niemand dagegen Einwände hat, diese Wahrheit anzunehmen. Ganz egal, ob es sich dabei um die vielen guten Lehren aus dem Koran oder dem Leben des Propheten handelt.

    Bitte, lassen Sie mich hier nicht die Lehren des Korans oder das Leben des Propheten diskutieren. Übrigens, können wir Moslems die guten Lehren von Koran und den Hadithen überhaupt anwenden? Diese Bücher lehren uns in strengster Form, dass wir NICHT lügen oder bestechen sollen,... Aber was sehen wir denn täglich in der muslimischen Welt? Moslemische Länder wie Bangladesh, Pakistan,... stehen an der Liste von Korruptionen ganz oben. Zusätzlich beuten Führer wie Yasir Arafat, arabische Könige usw die Natur aus. Im Durchschnitt liegen die Vergewaltigungen in muslimischen Ländern viel höher als in nicht-muslimischen Ländern. Eigentlich gäbe es noch viel mehr Sachen bezüglich Korruption und Kriminalität zu schreiben.

    Also, wo sind die wunderbaren Elemente des Islams? Wer vernachlässigt diese unschätzbaren Regeln des Korans und von Mohammed? Natürlich sind es die Moslems, die es nicht schaffen, in ihrem Land Recht und Ordnung zu schaffen. Sind wir Moslems immer noch stolz auf unsere Unruhen, Verbrechen und Korruptionsskandale?

    Jetzt werden einige Islamisten mich sicherlich schlagen wollen und mich fragen, warum ich alle Moslems verurteile, obwohl es nur ein paar Fanatiker gibt. Wieauchimmer, ich verurteile hier nicht alle Moslems. Bitte lassen Sie mich eine mögliche Behauptung einiger Islamisten oder Moslems erläutern: Es ist sehr schön zu hören, dass sie die Attentate einiger ihrer Brüder nicht gutheißen. Aber wenn Amerika und Großbritannien die Sicherheit in ihrem Länd verstärken, sinnvolle Maßnahmen gegen Terrorismus ergreifen und gegen unsere terroristischen Brüder kämpfen, warum trotzen dann genau diese Islamisten und Moslems Amerika und Großbritannien und fahren weiter fort, unserer terroristischen Brüder zu unterstützen? Während des Kriegs gegen Terrorismus aufgrund des Jahres 2001 habe ich von verschiedenen Stellen herausgefunden, dass 95% der Moslems gegen den Anglo-Amerikanischen Krieg waren.

    Welche dieser beiden Aussagen sollte ich nun für ein mögliches Kommentar aussuchen: Haß oder Unterstützung für unsere terroristischen Brüder? Ich bin kein Blödman. Ich würde beide aussuchen. Tatsächlich ist es so, dass die meisten Moslems mit dem Islam-Virus infiziert sind. In diesen Tagen wäre es das verrückteste, was man tun könnte zu behaupten "wir sind stolz darauf, Moslems zu sein!" ohne treffende Begründungen zu haben.

    Einige ungebildete Mullahs aus Bangladesh haben mir von ein paar Jahren folgendes gesagt: "Diejenigen, die daran glauben, dass der Mensch vom Affen abstammt (Darwins Theorie), diese Menschen kommen tatsächlich von den Affen. Aber wir glauben an Allah, also sind wir NICHT von den Affen. Allah hat uns auf diese Erde gesendet."

    Wir wissen schon, dass fast alle Moslems dieselben Gedanken haben und sie laden uns häufig dazu ein, dass wir "Wir sind stolz darauf, Moslems zu sein!" schreien. Also, wer kann wirklich wissen, ob diese Mullahs nicht vielleicht doch recht haben?

    Der Orginalartikel erschien bei:

    http://www.faithfreedom.org/Articles...ssain40111.htm

Seite 22 von 22 ErsteErste ... 121819202122

Ähnliche Themen

  1. Araber
    Von Kelebek im Forum Landschaft, Tier- und Pflanzenwelt
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.07.2010, 02:31
  2. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.04.2010, 23:13
  3. Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 12.10.2009, 22:46
  4. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 24.05.2008, 13:58
  5. Die Westler, Meister aller Klassen.
    Von im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 23.12.2006, 15:42