BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 13 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 125

Arbereshen: Die vergessenen Europäer

Erstellt von Besa Besë, 05.02.2010, 04:13 Uhr · 124 Antworten · 15.071 Aufrufe

  1. #31

    Registriert seit
    15.09.2010
    Beiträge
    233
    Zitat Zitat von Sinopeus Beitrag anzeigen
    Ich verstehe eure Faszination wenn es um sprachliche Minderheiten außerhalb der eigenen Heimat geht. Ich empfinde sie selbst, wenn ich zB die Griechischstämmigen aus Süditalien ihr eigentümliches Griko reden höre. Klingt beim ersten Reinhören auch erst mal wie italienisch.

    Leider habe ich den Bericht verpasst.
    is einfach schön sowas nicht war? Macht echt Spaß derartige Berichte zu lesen! Kennst du paar von den Italo-Griechen?

  2. #32
    GregorSamsa
    Zitat Zitat von Gjakshqiptar Beitrag anzeigen
    am saubersten sprechen immernoch wir Malsor, die wo sich von niemanden beeinflussen lassen haben

    bzw. mittlerweile ist die Amtsprache die sauberste ^^

    Echt schön zu hören wie man nach so langer Zeit dennoch nicht vergisst wer man ist.

    Sollten sich mal die Albaner aus Griechenland und der Türkei ein Beispiel nehmen.

    Ich überleg mir echt son Mädchen zu heiraten und wieder zurück in das Land ihrer Vorfahren zu bringen Aber wird schwer bei den Malsor Mädchen,,,die sind so brutal schön :P

    ..bist du denn nicht schon verheiratet :eek:?

  3. #33

    Registriert seit
    15.09.2010
    Beiträge
    233
    Zitat Zitat von AulOn Beitrag anzeigen
    Faszinierend, das totale Gegenteil von den Arvaniten.

    Mein lieblings Arberesh ist Joseph J. DioGuardi, der für die Unabhängigkeit Kosovas in Amerika unermüdlich kämpfte.

    versuche ich diesem einen Arvanitis die ganze Zeit vor Augen zu führen, aber er meinte er sei Grieche, weshalb auch immer.

    An den Italo Albanern sollte sich jeder Albaner außerhalb Albaniens ein Beispiel nehmen!

  4. #34

    Registriert seit
    15.09.2010
    Beiträge
    233
    Zitat Zitat von 45191 Beitrag anzeigen
    ..bist du denn nicht schon verheiratet :eek:?
    neeein !! nicht alles was im FB steht, stimmt. Aber schön das du das noch in Erinnerung hast

  5. #35

    Registriert seit
    15.09.2010
    Beiträge
    233
    Zitat Zitat von Luli Beitrag anzeigen
    Hat was. In den kosovarischen Sendern laufen viele Dokus über Albaner in der Türkei, aber keine über die Albaner in Italien.
    Moslemische Bruderschaft, das das gerade die größten Verräter bevorzugt werden in Kosovo.

  6. #36

    Registriert seit
    15.09.2010
    Beiträge
    233
    Zitat Zitat von benni22 Beitrag anzeigen
    wayne, man.
    du hast im 21.jahrhundert alle medien zur verfügung informier dich doch einfach übers internet usw.
    ja aber das zeigt halt das den kosovo-albanern,,,alle anderen albaner außer die in der türkei relativ egal ist...und das ist sehr sehr scheiße und anti- Feja e shqitparit asth shqiptaria haft

  7. #37
    Arvanitis
    Zitat Zitat von Gjakshqiptar Beitrag anzeigen
    versuche ich diesem einen Arvanitis die ganze Zeit vor Augen zu führen, aber er meinte er sei Grieche, weshalb auch immer.

    An den Italo Albanern sollte sich jeder Albaner außerhalb Albaniens ein Beispiel nehmen!
    u jam grek e shum krenar

  8. #38
    GregorSamsa
    Zitat Zitat von Gjakshqiptar Beitrag anzeigen
    ja aber das zeigt halt das den kosovo-albanern,,,alle anderen albaner außer die in der türkei relativ egal ist...und das ist sehr sehr scheiße und anti- Feja e shqitparit asth shqiptaria haft
    ...warum musst du immer so einen Schwachsinn reden^^?

  9. #39

    Registriert seit
    15.09.2010
    Beiträge
    233
    Zitat Zitat von Arvanitis Beitrag anzeigen
    Die haben aber im osmanischen Reich nicht gekämpft gegen euc... ähm die Türken.
    Doch ... und das ist noch lange nicht Schnee von gestern wie bei euch Arvaniten. Die Arbereshen waren größtenteils in den italenischen Truppenverbänden bei der Übernahme Albaniens im 2. Weltkrieg. Sie kämpften gegen alle Albaner die ihr Land verteidigen wollten. Die royale albanische Garde von König Zogu I. mit 15.000 Mann wurde von größtenteils ethnischen Albanern geschlagen. (Eben genau von diesen Arbereshen) Wir sind aber nicht mehr im 2. Weltkrieg und jeder normale Mensch lernt aus der Vergangenheit, vorallem wenn es um das selbe Volk geht.

    Du bist eher ein Türke wie ich glaub mir Deine griechischen Kulturelemente sind schon stark von den Osmanen beeinflusst worden. Merke ich immer wieder bei Griechen...vorallem bei den Essgewohnheiten. Also laber mich nicht mit deinem Traumweltsmüll zu. Ich bin Malsor, was heißt das ich wohl der loyalste von allen Albanern bin, weil sich meine Vorfahren NIEMANDEN gebeugt haben. Deine allderings Byzanz und Griechenland. Also und möge Gott deiner albanischen Seele helfen, auf das du wieder den Weg zurück findest.

  10. #40
    Arvanitis
    Zitat Zitat von Gjakshqiptar Beitrag anzeigen
    Doch ... und das ist noch lange nicht Schnee von gestern wie bei euch Arvaniten. Die Arbereshen waren größtenteils in den italenischen Truppenverbänden bei der Übernahme Albaniens im 2. Weltkrieg. Sie kämpften gegen alle Albaner die ihr Land verteidigen wollten. Die royale albanische Garde von König Zogu I. mit 15.000 Mann wurde von größtenteils ethnischen Albanern geschlagen. (Eben genau von diesen Arbereshen) Wir sind aber nicht mehr im 2. Weltkrieg und jeder normale Mensch lernt aus der Vergangenheit, vorallem wenn es um das selbe Volk geht.

    Du bist eher ein Türke wie ich glaub mir Deine griechischen Kulturelemente sind schon stark von den Osmanen beeinflusst worden. Merke ich immer wieder bei Griechen...vorallem bei den Essgewohnheiten. Also laber mich nicht mit deinem Traumweltsmüll zu. Ich bin Malsor, was heißt das ich wohl der loyalste von allen Albanern bist, weil sich meine Vorfahren NIEMANDEN gebeugt haben. Deine allderings Byzanz und Griechenland. Also und möge Gott deiner albanischen Seele helfen, auf das du wieder den Weg zurück findest.
    haha, ich rede vom osmanischen Reich und Verwirrter erzählst mir etwas vom 2ten Weltkrieg wo deine Türkenbrüder die Arvaniten im Epirus vernichten wollten. Aber wir haben deinen Brüdern ein weiteres mal gezeigt dass man sich mit uns nicht anlegt und haben euch und eure Italofaschisten bis nach Korce zurückgeschlagen. kleiner du bist echt so dämlich, wir haben 0 osmanischen Einfluss in unserer Kultur. Ihr dagegen nennt sie Brüder.

Seite 4 von 13 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die vergessenen Albaner Serbiens
    Von Adem im Forum Kosovo
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 11.07.2010, 10:29
  2. Die Musik der Arbereshen!
    Von IbishKajtazi im Forum Musik
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 24.01.2010, 16:28
  3. Die Fahne der Arbereshen Italiens und die Arvaniten Griechenlands?
    Von Karim-Benzema im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.09.2009, 17:36
  4. Die Arbereshen , ein vergessenes Volk mit stolzer Geschichte
    Von Albanesi im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 02.07.2008, 23:14
  5. Seiten über die Albaner (Arbereshen) in Italien
    Von Albanesi2 im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.10.2005, 14:35