BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 58

Arbesh Albaner oder doch nicht?

Erstellt von Kolë, 21.11.2010, 16:00 Uhr · 57 Antworten · 8.503 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Fitnesstrainer NRW

    Registriert seit
    26.09.2010
    Beiträge
    3.309
    Zitat Zitat von Albanos Brutalos Beitrag anzeigen
    Aber er hat auch Verwante in Italien also sehr große Familie... Kann das einen Zusammenhang haben?

    Das macht Sinn, insbesondere in dem Zusammenhang was Pjeter geschreiben hat.

    Es gibt heute noch viele in Italien, ich weiss nicht wie es heute ist, aber früher gab es sogar ganze Dörfer, insbesondere auf Sizilien. Heute ist das arberesh vom aussterben bedroht, da die Nachkommen der Auswanderer zu Skenderbeus Zeiten, welche überwiedend orthodox waren alle zum katholizismus konvertiert sind und sich im Laufe der Jahrhunderte weitgehend assimliert haben. (vgl. Peter Bartl)

    Frag deinen Kollegen ob er quasi aus Italien in den Balkan re-immigriert ist.

  2. #12

    Registriert seit
    29.01.2010
    Beiträge
    1.546
    Zitat Zitat von Fitnesstrainer NRW Beitrag anzeigen
    Das macht Sinn, insbesondere in dem Zusammenhang was Pjeter geschreiben hat.

    Es gibt heute noch viele in Italien, ich weiss nicht wie es heute ist, aber früher gab es sogar ganze Dörfer, insbesondere auf Sizilien. Heute ist das arberesh vom aussterben bedroht, da die Nachkommen der Auswanderer zu Skenderbeus Zeiten, welche überwiedend orthodox waren alle zum katholizismus konvertiert sind und sich im Laufe der Jahrhunderte weitgehend assimliert haben. (vgl. Peter Bartl)

    Frag deinen Kollegen ob er quasi aus Italien in den Balkan re-immigriert ist.
    Ne ne, re-immigriert ist er nicht. Na ja scheint wohl zu sein, dass keiner weiss was er wirklich ist.

  3. #13
    Avatar von Pjetër Balsha

    Registriert seit
    02.05.2010
    Beiträge
    6.287
    Zitat Zitat von Genti° Beitrag anzeigen
    Die nennen sich Arbresh aber sind Arber.
    nicht alle
    die arberesh in italien sprechen ja den toskischen dialekt also nennen sie sich auch arberesh und nicht arberor
    wobei auch viele geg nach italien ausgewandert sind wie zb. die nachkommen von skenderbeu die geg waren und keine tosken

  4. #14
    Avatar von Ilan

    Registriert seit
    25.06.2009
    Beiträge
    10.225
    Ist ein assimilierter Albaner, dessen Vorfahren wohl aus Albanien eingewandert sind. Und das mit Italien kann man folgendes erklären:

    The largest population of Macedonian Muslims in the Macedonian diaspora can be found Italy. Many of them are from the Debar, Gostivar, Struga and Mavrovo regions of Macedonia. Among the Macedonian Muslims are a large population of Maceodonian Christians. The total number of Macedonian citizens in Italy has risen from 34,019 in 2003 to 78,090 in 2007.
    Macedonian diaspora - Wikipedia, the free encyclopedia

  5. #15

    Registriert seit
    05.09.2004
    Beiträge
    7.890
    Ich glaub er meint die Torbesh

  6. #16
    Avatar von Fitnesstrainer NRW

    Registriert seit
    26.09.2010
    Beiträge
    3.309
    Zitat Zitat von Albanos Brutalos Beitrag anzeigen
    Ne ne, re-immigriert ist er nicht. Na ja scheint wohl zu sein, dass keiner weiss was er wirklich ist.


    Die meisten Assimilationen im Laufe der Jahrhunderte lassen sich sowieso nicht mehr rückverfolgen, da es Assimalationen, sowohl auf Sprachkulturellen, sowie auf religiösem Gebiet gegeben hat.
    Die Loyalitätsverhältnisse von der Antike bis vor der französischen Revolution waren nicht zu vergleichen mit den Masstäben des modernen Nationalismus. Insbesondere auf dem Balkan ist es schwierig, weil die vielen "politischen Völker" sich einerseits, wie die Albaner über die gemeinsame Sprache und Traditionen identifizieren, oder wie die Slawen, über Dialekte und insbesondere die Religionszugehörigkeit.

    Charakteristisch für einen nachvollziehbaren Fall ist der heute fast auschliesslich serbisch-orthodoxe Stamm der Kuci (alban. Kuqi) in Montenegro, von dem erwiesen ist das er im 17. Jh. zur Hälfte slawisch-orthodox, zur anderen Hälfte albanisch-katholisch war, eine Minderheit konvertierte zum Islam und deren Nachkommen sehen sich heute mehrheitlich einfach als Montenegriner, albanische Linien existieren Heute auch noch.

  7. #17

    Registriert seit
    05.09.2004
    Beiträge
    7.890
    Musik der Torbeshen



    Im Westen Mazedoniens gibt es ja auch Mazedonier die albanische Traditionen befolgen.

  8. #18

    Registriert seit
    05.09.2004
    Beiträge
    7.890
    Ebenfalls torbesh




  9. #19

    Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    1.867
    es ist einfach unglaublich, über was man sich heutzutage unterhalten kann....

  10. #20

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Zitat Zitat von Albanos Brutalos Beitrag anzeigen
    Hallo Leute... Ich bin am verzweifeln. Undzwar hab ich einen Kollegen der ist aus Kercova (Kicevo) Mazedonien und er meinte sein Ursprung wäre Albaner also seine Vorfahren sind ausgewandert vor langer Zeit nur die Sprache ist halt verloren gegangen also er spricht Mazedonisch und ist Moslem. Kann das wirklich sein, dass er ein Arbesh ist also ausgewanderter Albaner oder ist er was ganz anderes?

    Gruß!
    Er ist wohl Torbesch.

    Torbeschen


    Ok, habt ihr wohl schon selbst rausgefunden. Habe nur den Anfangspost gelesen.

Seite 2 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ist doch fair, oder?
    Von Lance Uppercut im Forum Rakija
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 14.09.2010, 01:30
  2. Trauminsel Malediven, oder doch nicht?
    Von Styria im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 104
    Letzter Beitrag: 09.04.2010, 14:43
  3. Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 06.02.2010, 16:58
  4. Islamistische Serben??Sandzos oder doch Albaner?
    Von Sretenje im Forum Politik
    Antworten: 138
    Letzter Beitrag: 23.09.2009, 01:12
  5. Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 30.01.2009, 22:30