BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 16 von 40 ErsteErste ... 612131415161718192026 ... LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 160 von 399

Arkan: Massenmord in Bosnien Herzegovina

Erstellt von Dobojlija, 29.12.2005, 18:28 Uhr · 398 Antworten · 20.471 Aufrufe

  1. #151

    Registriert seit
    16.07.2004
    Beiträge
    9.843
    Zitat Zitat von Monte-Grobar
    Zitat Zitat von Dobojlija
    Zitat Zitat von Monte-Grobar
    Zitat Zitat von Dobojlija
    Zitat Zitat von Monte-Grobar
    Zitat Zitat von Dobojlija
    ihr Serben könnt nie aufhören zu träumen . von jeder seite habt ihr feinde kosovo albaner problem oben bih dann kro . bulgaren mochten euch auch noch nie
    Die Bulgaren mag aber auch keiner , na und? mit BIH-KRO-ALB werden wir locker auch so fertig. Ihr habt gemeinsam gerade mal 10 Millionen Einwohner
    bist du dir da ganz sicher ihr werdet von allen seiten gefickt 8) glaub mir ih hättet keine chance wenn bih und cro und die kosovo albaner zusammen angreifen
    Ok also erstma was klar stellen. Wenn ihr SCG angreifen wollt, (mit was auch immer ) dann müsst ihr durch die RS, und die lassen euch bestimmt nicht einfach so durch . Kosovo Albaner?, wollen die mit Steinen auf unsere Panzer werfen?, man schau doch mal der realität ins AUge.

    RS ? also ich glaub da muss ich nochmal Oluja erwähnen die Kosovo Albaner haben eins gelernt jetzt sie können den Serben nicht trauen und die werden sicher besser Organisiert sein als das letzte mal. Wenn die aus Montenegro uns auch unterstützen wäre das noch geiler dann noch die Albaner aus Mazedonien . glaub mir ihr hättet keine luft zum atmen
    Ich weiss net, hast du seit kurzem Trinkerprobleme?, Montenegro Serbien angreifen LOL, dass wäre wie wenn Bayern Berlin oder so angreift . Mit was soll Montenegro bitte Serbien angreifen?, mit den 3000 Soldaten?, ajd usut Bolan. Nemas pojma o cemu pricas. Wir könnten mit euch allen alleine fertig werden. Die Griechen könnte man im schlimmsten fall noch bitten zu helfen, genauso die Rumänen aber soweit wird es nicht kommen.
    ach ja denkst du die Rumänen setzen ihren EU bietritt aufs Spiel wegen euch

  2. #152

    Registriert seit
    16.07.2004
    Beiträge
    9.843
    Zitat Zitat von Monte-Grobar
    Zitat Zitat von Dobojlija
    Zitat Zitat von Monte-Grobar
    Zitat Zitat von Dobojlija
    Zitat Zitat von Monte-Grobar
    Zitat Zitat von Dobojlija
    ihr Serben könnt nie aufhören zu träumen . von jeder seite habt ihr feinde kosovo albaner problem oben bih dann kro . bulgaren mochten euch auch noch nie
    Die Bulgaren mag aber auch keiner , na und? mit BIH-KRO-ALB werden wir locker auch so fertig. Ihr habt gemeinsam gerade mal 10 Millionen Einwohner
    bist du dir da ganz sicher ihr werdet von allen seiten gefickt 8) glaub mir ih hättet keine chance wenn bih und cro und die kosovo albaner zusammen angreifen
    Ok also erstma was klar stellen. Wenn ihr SCG angreifen wollt, (mit was auch immer ) dann müsst ihr durch die RS, und die lassen euch bestimmt nicht einfach so durch . Kosovo Albaner?, wollen die mit Steinen auf unsere Panzer werfen?, man schau doch mal der realität ins AUge.

    SCG hat nichtmal genug benzin für ihre Panzer
    Beweise?, du laberst hier etwas was dir dein Vater vor 5 Jahren erzählt hat.
    vor 5 jahren wusstest du nichtmal wo rechts und links ist

  3. #153
    Avatar von BalkanSurfer

    Registriert seit
    04.09.2004
    Beiträge
    3.018
    Ich weiss net, hast du seit kurzem Trinkerprobleme?, Montenegro Serbien angreifen LOL, dass wäre wie wenn Bayern Berlin oder so angreift icon_lol.gif . Mit was soll Montenegro bitte Serbien angreifen?, mit den 3000 Soldaten?, ajd usut Bolan. Nemas pojma o cemu pricas. Wir könnten mit euch allen alleine fertig werden. Die Griechen könnte man im schlimmsten fall noch bitten zu helfen, genauso die Rumänen aber soweit wird es nicht kommen.
    das berühmte serbische "wir könnten" nach jeder verlorenen schlacht

  4. #154

    Registriert seit
    01.01.2006
    Beiträge
    2.357
    Schnauze Mujo 8)

  5. #155
    Avatar von BalkanSurfer

    Registriert seit
    04.09.2004
    Beiträge
    3.018
    Zitat Zitat von Srpski-Cedo
    Schnauze Mujo 8)
    für dich immernoch papa.

  6. #156
    AID

    Registriert seit
    24.01.2017
    Beiträge
    16
    1.April 1992. 10 Tage vor dem offiziellem Kriegsbeginn, während in ganz Bosnien relative ruhe herrschte, griffen die paramilitärischen Einheiten aus dem Nachbarland die 97.000 Einwohner Stadt "Bijeljina" mit bestialischer Brutalität an. Als erstes wurden in Bijeljina alle Institutionen von den serbischen Paramilitäreinheiten besetzt. Alle Nicht-Serben, die meist eine gute Position im Unternehmen hatten, wurden ohne Grund von ihren Arbeitsplätzen verjagt. Die Mehrheit von ihnen wurde von der Armee und der Polizei im Zuge der "Ethnischen Säuberung" verhaftet, gefoltert und getötet. Viele wurden in die Konzentrationslager gebracht und viele haben gezwungenermaßen für die gegnerische Armee arbeiten, kämpfen und sterben müssen. Nur wenige haben diese Gräueltaten überlebt. Der Autor Jusuf Trbić ist einer von den Überlebenden. Er sah es als seine heilige Pflicht, die Wahrheit ans Licht zu bringen, indem er diese schwere Bürde auf sich nahm und das Buch über die Betroffenen und ihre Erlebnisse geschrieben hat. Die Geschichten sprechen viel mehr über die Opfer als über die Täter. Sie sprechen über die Tragödien der zerstörten Leben, von Kindern ohne Eltern und Eltern ohne Kinder, von Schmerzen ohne Ende und von Tränen die Meere füllen könnten. Alle Namen und alle Geschichten in dem Buch "Meister der Dunkelheit 1992" (auf Amazon erhältlich) basieren aufgrund authentischen Zeugenaussagen auf wahrer Begebenheit.

  7. #157

    Registriert seit
    28.06.2015
    Beiträge
    1.885
    Zitat Zitat von AID Beitrag anzeigen
    1.April 1992. 10 Tage vor dem offiziellem Kriegsbeginn, während in ganz Bosnien relative ruhe herrschte, griffen die paramilitärischen Einheiten aus dem Nachbarland die 97.000 Einwohner Stadt "Bijeljina" mit bestialischer Brutalität an. Als erstes wurden in Bijeljina alle Institutionen von den serbischen Paramilitäreinheiten besetzt. Alle Nicht-Serben, die meist eine gute Position im Unternehmen hatten, wurden ohne Grund von ihren Arbeitsplätzen verjagt. Die Mehrheit von ihnen wurde von der Armee und der Polizei im Zuge der "Ethnischen Säuberung" verhaftet, gefoltert und getötet. Viele wurden in die Konzentrationslager gebracht und viele haben gezwungenermaßen für die gegnerische Armee arbeiten, kämpfen und sterben müssen. Nur wenige haben diese Gräueltaten überlebt. Der Autor Jusuf Trbić ist einer von den Überlebenden. Er sah es als seine heilige Pflicht, die Wahrheit ans Licht zu bringen, indem er diese schwere Bürde auf sich nahm und das Buch über die Betroffenen und ihre Erlebnisse geschrieben hat. Die Geschichten sprechen viel mehr über die Opfer als über die Täter. Sie sprechen über die Tragödien der zerstörten Leben, von Kindern ohne Eltern und Eltern ohne Kinder, von Schmerzen ohne Ende und von Tränen die Meere füllen könnten. Alle Namen und alle Geschichten in dem Buch "Meister der Dunkelheit 1992" (auf Amazon erhältlich) basieren aufgrund authentischen Zeugenaussagen auf wahrer Begebenheit.
    sind die Rückkehrer von den Toten auferstanden?

  8. #158

    Registriert seit
    30.01.2011
    Beiträge
    2.707
    Nichts auf Bijeljina kommen lassen. Ich habe auch bekannte aus Bijeljina. Denen wurde von serbischen Bekannten empfohlen bei Zeiten ihre Sachen zu packen da sie sonst was schlimmes erwartet. Du hast schon oft genug deine Maske fallen lassen was ein normales miteinander angeht.

  9. #159
    Avatar von daro

    Registriert seit
    15.07.2015
    Beiträge
    10.303
    Zitat Zitat von AID Beitrag anzeigen
    1.April 1992. 10 Tage vor dem offiziellem Kriegsbeginn, während in ganz Bosnien relative ruhe herrschte, griffen die paramilitärischen Einheiten aus dem Nachbarland die 97.000 Einwohner Stadt "Bijeljina" mit bestialischer Brutalität an. Als erstes wurden in Bijeljina alle Institutionen von den serbischen Paramilitäreinheiten besetzt. Alle Nicht-Serben, die meist eine gute Position im Unternehmen hatten, wurden ohne Grund von ihren Arbeitsplätzen verjagt. Die Mehrheit von ihnen wurde von der Armee und der Polizei im Zuge der "Ethnischen Säuberung" verhaftet, gefoltert und getötet. Viele wurden in die Konzentrationslager gebracht und viele haben gezwungenermaßen für die gegnerische Armee arbeiten, kämpfen und sterben müssen. Nur wenige haben diese Gräueltaten überlebt. Der Autor Jusuf Trbić ist einer von den Überlebenden. Er sah es als seine heilige Pflicht, die Wahrheit ans Licht zu bringen, indem er diese schwere Bürde auf sich nahm und das Buch über die Betroffenen und ihre Erlebnisse geschrieben hat. Die Geschichten sprechen viel mehr über die Opfer als über die Täter. Sie sprechen über die Tragödien der zerstörten Leben, von Kindern ohne Eltern und Eltern ohne Kinder, von Schmerzen ohne Ende und von Tränen die Meere füllen könnten. Alle Namen und alle Geschichten in dem Buch "Meister der Dunkelheit 1992" (auf Amazon erhältlich) basieren aufgrund authentischen Zeugenaussagen auf wahrer Begebenheit.
    Die Stadt hatte 1991 ca. 37’000 (Nicht 97’00)Einwohner davon waren 20‘000 Muslime, die hat es sehr übel erwischt.
    Als Belohnung für ihre Kriegsverbrechen, kriegten sie sogar ihre eigene Entität und jetzt wollen sie noch unabhängig werden.

  10. #160

    Registriert seit
    28.06.2015
    Beiträge
    1.885
    Zitat Zitat von schwabo Beitrag anzeigen
    Nichts auf Bijeljina kommen lassen. Ich habe auch bekannte aus Bijeljina. Denen wurde von serbischen Bekannten empfohlen bei Zeiten ihre Sachen zu packen da sie sonst was schlimmes erwartet. Du hast schon oft genug deine Maske fallen lassen was ein normales miteinander angeht.
    Jaja, ist klar "die Mehrheit wurde umgebracht"

    20.000 in bn und 8.000 in janja das heißt nach der Logik wurden über 14.000 umgebracht was absoluter bullshit ist.

Ähnliche Themen

  1. Bosnien & Herzegovina: Was bringt die Zukunft?
    Von The Power im Forum Politik
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 12.05.2011, 12:53
  2. Bosnien und Herzegovina - Berge, Gebirge und Natur
    Von Mastakilla im Forum Landschaft, Tier- und Pflanzenwelt
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 05.12.2010, 12:52
  3. Doku-Bosnien-Herzegovina
    Von Prizren im Forum Rakija
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 12.05.2010, 15:23
  4. Führerschein in Serbien/Bosnien-Herzegovina/Kroatien kaufen
    Von Südslawe im Forum Autos, Motorräder und sonstiges mit Motor
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 18.06.2009, 20:19