BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 54

Armenien

Erstellt von Crane, 24.09.2008, 02:22 Uhr · 53 Antworten · 3.588 Aufrufe

  1. #11
    pqrs
    Zitat Zitat von Dadi Beitrag anzeigen
    Interessant ist hier dass sich viele europäische Orthodoxe (Serben, Griechen) mit ihren asiatischen Glaubensbrüdern solidarisieren, wenn es aber die Bosniaken mit den Türken oder Arabern machen ist das Geheule groß.

    Ich (als Kroate und Bosniake) würde mich niemals mit anderen Ländern verbrüdern oder Ähnliches, mit denen ich eigentlich rein garnichts zu tun habe...
    Tja manche leiden an Doppelmoral.

  2. #12
    Avatar von Ottoman

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    5.958
    Zitat Zitat von Arvanitis Beitrag anzeigen
    Ich auch obwohl ich kaum Armenier kenne symphatiere ich sehr mit ihnen .
    Wieso das denn? Kann man das vielleicht als doppelmoral gelten lassen.

    Zitat Zitat von Arvanitis Beitrag anzeigen
    Armenier sind auch , wenn ich mich richtig erinnere , neben den Äthiopiern die ersten die das Christentum als Staatsreligion erklärt haben.
    Wie kann eine religion staalich sein. Das ist unglaublich, wenn ein staat christlich ist wie kann es denn gleichermaßen gerecht zu den anders gläubigen sein. Also das sagt das armenien noch keine demokratie ist. Und wie kannst du als demokrat mit einem undemokratischen staat sympathieren. Das wäre ja genauso wenn ich sagen würden das ich mit dem Iran sympathiere , du wärst doch der erste der aufspringt und mich als unzivilisierten türken beschimpft. Unglaublich, über andere menschen behaupten sie seien nicht tolerant aber selbst die axt schwingen, egal wer sich in den weg stellt der muss weg.

    Zitat Zitat von Šljivovica Beitrag anzeigen
    Ich mag sie auch vor allem tun sie mir leid wegen dem 1,5Mil Massaker das sie erleiden mussten vond en Türken.
    .
    hast du auch mitleid mit denen die an dem serbischen massaker ihr leben gelassen haben.?

  3. #13
    Arvanitis
    Zitat Zitat von Ottoman Beitrag anzeigen
    Wieso das denn? Kann man das vielleicht als doppelmoral gelten lassen.
    Jein . Einerseits schon , andererseits nicht. Es liegt nicht allein an den Glauben.Ich symphatisiere zum Beispiel nicht großartig mit Russen obwohl sie orthodox sind. Ich symphatisiere mit den Armeniern aufgrund ihres Schicksals . Teilweise symphatisiere ich auch mit Kurden obwohl sie Moslems sind. Ist also nicht unbedingt eine Sache der Religion.

    Zitat Zitat von Ottoman Beitrag anzeigen
    Wie kann eine religion staalich sein. Das ist unglaublich, wenn ein staat christlich ist wie kann es denn gleichermaßen gerecht zu den anders gläubigen sein. Also das sagt das armenien noch keine demokratie ist. Und wie kannst du als demokrat mit einem undemokratischen staat sympathieren. Das wäre ja genauso wenn ich sagen würden das ich mit dem Iran sympathiere , du wärst doch der erste der aufspringt und mich als unzivilisierten türken beschimpft. Unglaublich, über andere menschen behaupten sie seien nicht tolerant aber selbst die axt schwingen, egal wer sich in den weg stellt der muss weg.
    Ich habe es nochmal nachgelesen. Armenien erhob im Jahre 301 als erstes Land weltweit das Christentum zu Staatsreligion. Du verstehst ??? Im Jahr 301.

  4. #14
    Avatar von Ottoman

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    5.958
    was meinst du mit jein- also doch doppelmoral!

    Sympthasierst du auch mit denen die Ihr leben im Balkankrieg gelassen haben.

    Oder hast du nur sympathie zu den feinden der Türken.?


    Also das was du da schreibst deuted an das du mit allem sympathisierst was türkenfeindlich ist, habe ich das richtig verstanden.

  5. #15
    Arvanitis
    Zitat Zitat von Ottoman Beitrag anzeigen
    Sympthasierst du auch mit denen die Ihr leben im Balkankrieg gelassen haben.

    Oder hast du nur sympathie zu den feinden der Türken.?


    Also das was du da schreibst deuted an das du mit allem sympathisierst was türkenfeindlich ist, habe ich das richtig verstanden.
    Nicht mit allem türkenfeindliche symphatisiere ich , aber mit dem meißten . Ich symphatisiere zB nicht mit türkenfeindlichen Arabern .

    Von welchem Balkankrieg sprichst du ???

  6. #16
    Avatar von Ottoman

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    5.958
    Von dem jüngsten balkankrieg. Massaker der Serben und Kroaten an den Moslems!


    Also du symphtisierst mit den Christlichen feinden der Türken. Ganz schön rassistisch und radikal.Achso mit den Kurden auch hast du gesagt das macht alles wieder gut, und die kurden die gegen die Türken feindlich sind, sind zu 99,9 % anders gläubig also keine moslems, aber diese Kurden hassen auch die Muslimischen Kurden. Also mit welchen Kurden sympathisierst du überleg dir das gut.

  7. #17
    Avatar von Caesarion

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von Dadi Beitrag anzeigen
    Interessant ist hier dass sich viele europäische Orthodoxe (Serben, Griechen) mit ihren asiatischen Glaubensbrüdern solidarisieren, wenn es aber die Bosniaken mit den Türken oder Arabern machen ist das Geheule groß.

    Ich (als Kroate und Bosniake) würde mich niemals mit anderen Ländern verbrüdern oder Ähnliches, mit denen ich eigentlich rein garnichts zu tun habe...
    Welches Geheule bitte? sind die bosniaken denn von so großer wichtigkeit?

  8. #18
    Arvanitis
    Zitat Zitat von Ottoman Beitrag anzeigen
    Von dem jüngsten balkankrieg. Massaker der Serben und Kroaten an den Moslems!


    Also du symphtisierst mit den Christlichen feinden der Türken. Ganz schön rassistisch und radikal.Achso mit den Kurden auch hast du gesagt das macht alles wieder gut, und die kurden die gegen die Türken feindlich sind, sind zu 99,9 % anders gläubig also keine moslems, aber diese Kurden hassen auch die Muslimischen Kurden. Also mit welchen Kurden sympathisierst du überleg dir das gut.
    Die Religion ist mir wie gesagt egal . Hat nichts damit zu tun. Das kannst du wenden wie du möchtest .

    Zum Jugoslawien Krieg. Eine Freund von mir , Bosniake , hat seine kleine Schwester im Krieg verloren. Natürlich bemitleide ich seine Familie . Mein ehemaliger Trainer, Serbe , hat seinen Bruder im Krieg verloren. Auch da verspüre ich Mitleid.

  9. #19
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.765
    ich sympathiere ebenfalls mit den armeniern..kenne paar armenier und deren erlittenes schicksal ist genau das gleiche wie unseres darum verstehe ich die armenier.

  10. #20
    mustermann_max
    Zitat Zitat von raza Beitrag anzeigen
    Ich kenne nur 2 Armenier - davon hat einer fast sein ganzes Leben behauptet Türke zu sein und steht erst seit kurzer Zeit zu seinen Wurzeln...
    versteh ich nicht, als ich mit meinem mann damals zusammengekommen bin war das erste was er mir sagte, ich bin kein türke ich bin armenier
    naja war auch recht puuuh gut, doch kein türke :::
    damals wusst ich garnet wer oder was armenier sind
    und heute muss ich immer wieder erklären wo das liegt und sooo:

Seite 2 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antisemitismus in Armenien
    Von Alp Arslan im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 22.12.2010, 00:05
  2. Armenien..
    Von Vodka_i_Džin im Forum Sport
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.11.2007, 20:28
  3. Serbien - Armenien 3:0!!!!!!!
    Von Monte-Grobar im Forum Sport
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 12.10.2006, 14:14