BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 68 ErsteErste 12345671353 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 678

"Armeniergenozid": Ist Bestreiten gleich Leugnen?

Erstellt von djevushko, 28.05.2006, 13:06 Uhr · 677 Antworten · 27.971 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116

    Zitat Zitat von Philippos
    Verdammte Scheiße! Eine Schweinerei ist das. Milionen Armenier wurde ermordet und dann muß man von den Türken immer so eine Scheiße hören. Wenn ein Deutscher leugnet, dass Juden ermordet wurden macht er sich strafbar. Das gleiche gilt für die Leugnung anderer Völkermorde. In der Schweiz mußte sich letztes Jahr ein Türke vor Gericht verantworten, weil er den Völkermord an den Armeniern geleugnet hat.


    PS: :arrow: Geschichte/Kultur

  2. #22

    Registriert seit
    21.05.2006
    Beiträge
    2.195
    Zitat Zitat von Don Corleone
    Und die meisten davon leben in Istanbul und haben -wie die ortho. Griechen- praktisch keine Menschenrechte.
    Ja sie kämpfen aber dafür! :wink: Obwohl man das von den Türken vergessen kann.

  3. #23

    Registriert seit
    23.11.2004
    Beiträge
    621
    Zitat Zitat von Princip_Grahovo
    Zitat Zitat von Don Corleone
    Und die meisten davon leben in Istanbul und haben -wie die ortho. Griechen- praktisch keine Menschenrechte.
    Ja sie kämpfen aber dafür! :wink: Obwohl man das von den Türken vergessen kann.
    Wenn sie in der Türkei so schlecht behandelt werden, warum wanderten dann soviele nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion von Armenien in die Türkei aus und tun es noch heute? Als ich vor ein paar Jahren in Istanbul war, habe ich sehr viele Läden mit kyrillischen Buchstaben gesehen, die meisten gehörten armenischen Auswanderern. Ich nehme an, hier gilt wieder der Satz, man hört die schweigende Mehrheit nicht. Die meisten sinds zufrieden und ärgern sich eher über die armenische Diaspora, die z.B. verhindern will, dass die Türkei in die EU kommt und den Spaltpilz zwischen sie und die Türken treiben will. Ähnliches gilt übrigens für die Kurden.

  4. #24
    pqrs
    Zitat Zitat von Princip_Grahovo
    Zitat Zitat von Don Corleone
    Und die meisten davon leben in Istanbul und haben -wie die ortho. Griechen- praktisch keine Menschenrechte.
    Ja sie kämpfen aber dafür! :wink: Obwohl man das von den Türken vergessen kann.
    Ja aber woher kommen die 500 Armenier in Albanien, 20.000 in Griechenland und 10.000 in Ex-Yu?

  5. #25
    Avatar von Magnificient

    Registriert seit
    19.11.2005
    Beiträge
    2.365
    Zitat Zitat von Don Corleone
    Zitat Zitat von Princip_Grahovo
    Zitat Zitat von Don Corleone
    Und die meisten davon leben in Istanbul und haben -wie die ortho. Griechen- praktisch keine Menschenrechte.
    Ja sie kämpfen aber dafür! :wink: Obwohl man das von den Türken vergessen kann.
    Ja aber woher kommen die 500 Armenier in Albanien, 20.000 in Griechenland und 10.000 in Ex-Yu?
    Warum gibt es in Deutschland 2,7 Mio Türken ??

  6. #26
    Avatar von Magnificient

    Registriert seit
    19.11.2005
    Beiträge
    2.365
    Zitat Zitat von Schiptar

    Zitat Zitat von Philippos
    Verdammte Scheiße! Eine Schweinerei ist das. Milionen Armenier wurde ermordet und dann muß man von den Türken immer so eine Scheiße hören. Wenn ein Deutscher leugnet, dass Juden ermordet wurden macht er sich strafbar. Das gleiche gilt für die Leugnung anderer Völkermorde. In der Schweiz mußte sich letztes Jahr ein Türke vor Gericht verantworten, weil er den Völkermord an den Armeniern geleugnet hat.


    PS: :arrow: Geschichte/Kultur
    Das ist es eben. Man versucht das mit dem Genozid mit den Juden gleichzusetzten! Das ist die eigneltiche Frechheit ! Das kann man gar nciht vergleichen !

  7. #27

    Registriert seit
    21.05.2006
    Beiträge
    2.195
    Zitat Zitat von djevushko
    Zitat Zitat von Princip_Grahovo
    Zitat Zitat von Don Corleone
    Und die meisten davon leben in Istanbul und haben -wie die ortho. Griechen- praktisch keine Menschenrechte.
    Ja sie kämpfen aber dafür! :wink: Obwohl man das von den Türken vergessen kann.
    Wenn sie in der Türkei so schlecht behandelt werden, warum wanderten dann soviele nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion von Armenien in die Türkei aus und tun es noch heute? Als ich vor ein paar Jahren in Istanbul war, habe ich sehr viele Läden mit kyrillischen Buchstaben gesehen, die meisten gehörten armenischen Auswanderern. Ich nehme an, hier gilt wieder der Satz, man hört die schweigende Mehrheit nicht. Die meisten sinds zufrieden und ärgern sich eher über die armenische Diaspora, die z.B. verhindern will, dass die Türkei in die EU kommt und den Spaltpilz zwischen sie und die Türken treiben will. Ähnliches gilt übrigens für die Kurden.
    Ja mach mal Bilder davon und stell die hier rein.

    P.S: Welche Schrift verwenden eigentlich die Kurden?

  8. #28
    pqrs
    Zitat Zitat von Magnificient
    Zitat Zitat von Don Corleone
    Zitat Zitat von Princip_Grahovo
    Zitat Zitat von Don Corleone
    Und die meisten davon leben in Istanbul und haben -wie die ortho. Griechen- praktisch keine Menschenrechte.
    Ja sie kämpfen aber dafür! :wink: Obwohl man das von den Türken vergessen kann.
    Ja aber woher kommen die 500 Armenier in Albanien, 20.000 in Griechenland und 10.000 in Ex-Yu?
    Warum gibt es in Deutschland 2,7 Mio Türken ??
    Gastarbeiter und illegale Einwanderer.

  9. #29

    Registriert seit
    23.11.2004
    Beiträge
    621
    Zitat Zitat von Philippos
    ...In der Schweiz mußte sich letztes Jahr ein Türke vor Gericht verantworten, weil er den Völkermord an den Armeniern geleugnet hat.
    Wurde er verurteilt? Nein. Wurde überhaupt schon mal ein Türke irgendwo auf der Welt deswegen verurteilt? Nein. Wofür ist dann das Gesetz gut? Um die armenische Diaspora-Lobby zu beruhigen.
    Und nochmals, diese Auslands-Lobby der Armenier nervt sogar die Armenier in der Türkei ganz gewaltig! Die Interessenskonflikte sind unüberbrückbar.

  10. #30

    Registriert seit
    23.11.2004
    Beiträge
    621
    Zitat Zitat von Princip_Grahovo
    Zitat Zitat von djevushko
    Zitat Zitat von Princip_Grahovo
    Zitat Zitat von Don Corleone
    Und die meisten davon leben in Istanbul und haben -wie die ortho. Griechen- praktisch keine Menschenrechte.
    Ja sie kämpfen aber dafür! :wink: Obwohl man das von den Türken vergessen kann.
    Wenn sie in der Türkei so schlecht behandelt werden, warum wanderten dann soviele nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion von Armenien in die Türkei aus und tun es noch heute? Als ich vor ein paar Jahren in Istanbul war, habe ich sehr viele Läden mit kyrillischen Buchstaben gesehen, die meisten gehörten armenischen Auswanderern. Ich nehme an, hier gilt wieder der Satz, man hört die schweigende Mehrheit nicht. Die meisten sinds zufrieden und ärgern sich eher über die armenische Diaspora, die z.B. verhindern will, dass die Türkei in die EU kommt und den Spaltpilz zwischen sie und die Türken treiben will. Ähnliches gilt übrigens für die Kurden.
    Ja mach mal Bilder davon und stell die hier rein.

    P.S: Welche Schrift verwenden eigentlich die Kurden?
    Die Armenier haben eine eigene Schrift, doch verwenden sie meist die kyrillische und sie sprechen auch meist Russisch. Sogar in Armenien selbst sprechen viele Russisch, das gilt als schick. Für ihr Armenisch scheinen sich viele zu schämen.

    Geschäfte mit kurdischen Schriftzeichen habe ich noch nicht gesehen, wahrscheinlich gibt es zuwenige zahlungskräftige kurdische Touristen, im Gegensatz zu vielen russichen neureichen Touristen!

Seite 3 von 68 ErsteErste 12345671353 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 327
    Letzter Beitrag: 02.11.2011, 20:13
  2. Gleich auf Arte: "Türkisch für kurdische Kinder"
    Von Lilith im Forum Balkan im TV
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 01.10.2011, 21:39
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.07.2010, 09:00
  4. Bosniergenozid!Ist Bestreiten gleich Leugnen?
    Von MIC SOKOLI im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 07.03.2007, 14:24