BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 68 ErsteErste 123456781454 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 678

"Armeniergenozid": Ist Bestreiten gleich Leugnen?

Erstellt von djevushko, 28.05.2006, 13:06 Uhr · 677 Antworten · 27.946 Aufrufe

  1. #31

    Registriert seit
    21.05.2006
    Beiträge
    2.195
    Zitat Zitat von djevushko
    Zitat Zitat von Princip_Grahovo
    Zitat Zitat von djevushko
    Zitat Zitat von Princip_Grahovo
    Zitat Zitat von Don Corleone
    Und die meisten davon leben in Istanbul und haben -wie die ortho. Griechen- praktisch keine Menschenrechte.
    Ja sie kämpfen aber dafür! :wink: Obwohl man das von den Türken vergessen kann.
    Wenn sie in der Türkei so schlecht behandelt werden, warum wanderten dann soviele nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion von Armenien in die Türkei aus und tun es noch heute? Als ich vor ein paar Jahren in Istanbul war, habe ich sehr viele Läden mit kyrillischen Buchstaben gesehen, die meisten gehörten armenischen Auswanderern. Ich nehme an, hier gilt wieder der Satz, man hört die schweigende Mehrheit nicht. Die meisten sinds zufrieden und ärgern sich eher über die armenische Diaspora, die z.B. verhindern will, dass die Türkei in die EU kommt und den Spaltpilz zwischen sie und die Türken treiben will. Ähnliches gilt übrigens für die Kurden.
    Ja mach mal Bilder davon und stell die hier rein.

    P.S: Welche Schrift verwenden eigentlich die Kurden?
    Die Armenier haben eine eigene Schrift, doch verwenden sie meist die kyrillische und sie sprechen auch meist Russisch. Sogar in Armenien selbst sprechen viele Russisch, das gilt als schick. Für ihr Armenisch scheinen sich viele zu schämen.
    Hör mal auf die Armenen zu diskriminieren. Danke..

  2. #32

    Registriert seit
    23.11.2004
    Beiträge
    621
    Das ist keine Diskriminierung der Armenier, das ist sogar Gegenstand von hitzigen Diskussionen innerhalb armenischer Foren, warum in Armenien so viel Russisch gesprochen wird, sogar im Parlament wird russisch gesprochen!

  3. #33
    Avatar von Philippos

    Registriert seit
    14.02.2006
    Beiträge
    387
    Zitat Zitat von djevushko
    Zitat Zitat von Philippos
    ...
    Also nächstes kommt: Ist beschimpfen gleich beleidigen?
    Leugnen beinhaltet immer die Behauptung eines Sachverhaltes wider besseren Wissens. Ich leugne nicht, ich bestreite etwas.
    Leugnen beinhaltet zunächst immer das bestreiten eines Sachverhaltes. Diesem bestreiten, also leugnen, kann sich dann eine eigene Behauptung anschließen.

  4. #34
    Avatar von Philippos

    Registriert seit
    14.02.2006
    Beiträge
    387
    Zitat Zitat von djevushko
    Zitat Zitat von Magnificient
    Türkische Konferenz nach massiven Bemühungen der Armenischen Lobby --> in den USA abgesagt

    http://www.ntv.com.tr/news/366552.asp
    Die Armenier haben Angst vor der Wahrheit.
    Die Türken haben Angst vor der Wahrheit, deshalb wollen sie die Wahrheit nicht hören.

  5. #35

    Registriert seit
    23.11.2004
    Beiträge
    621
    Zitat Zitat von Philippos
    Zitat Zitat von djevushko
    Zitat Zitat von Philippos
    ...
    Also nächstes kommt: Ist beschimpfen gleich beleidigen?
    Leugnen beinhaltet immer die Behauptung eines Sachverhaltes wider besseren Wissens. Ich leugne nicht, ich bestreite etwas.
    Leugnen beinhaltet zunächst immer das bestreiten eines Sachverhaltes. Diesem bestreiten, also leugnen, kann sich dann eine eigene Behauptung anschließen.
    Zu kurz gedacht. Lies dir meinen Satz nochmals durch.

  6. #36

    Registriert seit
    23.11.2004
    Beiträge
    621
    Zitat Zitat von Philippos
    Zitat Zitat von djevushko
    Zitat Zitat von Magnificient
    Türkische Konferenz nach massiven Bemühungen der Armenischen Lobby --> in den USA abgesagt

    http://www.ntv.com.tr/news/366552.asp
    Die Armenier haben Angst vor der Wahrheit.
    Die Türken haben Angst vor der Wahrheit, deshalb wollen sie die Wahrheit nicht hören.
    Du hast verstanden, was wo weshalb abgesagt wurde? Ich denke nicht.

  7. #37
    Avatar von Philippos

    Registriert seit
    14.02.2006
    Beiträge
    387
    Zitat Zitat von djevushko
    Zitat Zitat von Philippos
    Zitat Zitat von djevushko
    Zitat Zitat von Philippos
    ...
    Also nächstes kommt: Ist beschimpfen gleich beleidigen?
    Leugnen beinhaltet immer die Behauptung eines Sachverhaltes wider besseren Wissens. Ich leugne nicht, ich bestreite etwas.
    Leugnen beinhaltet zunächst immer das bestreiten eines Sachverhaltes. Diesem bestreiten, also leugnen, kann sich dann eine eigene Behauptung anschließen.
    Zu kurz gedacht. Lies dir meinen Satz nochmals durch.
    Logik war nie eine Stärke der Türken.

  8. #38
    Avatar von Philippos

    Registriert seit
    14.02.2006
    Beiträge
    387
    Zitat Zitat von djevushko
    Zitat Zitat von Philippos
    ...In der Schweiz mußte sich letztes Jahr ein Türke vor Gericht verantworten, weil er den Völkermord an den Armeniern geleugnet hat.
    Wurde er verurteilt? Nein.
    Sag mal arkadasch und Nachbar, wen willst du hier eigentlich verarschen?

    Eine Gerichtsentscheidung ist doch noch gar nicht ergangen. Die Verhandlung hat doch noch gar nicht begonnen. Die Sache ist aber eindeutig. Außerdem gibt es Zeugen dafür.

    Lies mal hier und beachte das Datum der Meldung, 28. April 2006:

    http://www.tagesanzeiger.ch/dyn/news...iz/619221.html

  9. #39

    Registriert seit
    23.11.2004
    Beiträge
    621
    Zitat Zitat von Philippos
    Zitat Zitat von djevushko
    Zitat Zitat von Philippos
    ...In der Schweiz mußte sich letztes Jahr ein Türke vor Gericht verantworten, weil er den Völkermord an den Armeniern geleugnet hat.
    Wurde er verurteilt? Nein.
    Sag mal arkadasch und Nachbar, wen willst du hier eigentlich verarschen?

    Eine Gerichtsentscheidung ist doch noch gar nicht ergangen. Die Verhandlung hat doch noch gar nicht begonnen. Die Sache ist aber eindeutig. Außerdem gibt es Zeugen dafür.

    Lies mal hier und beachte das Datum der Meldung, 28. April 2006:

    http://www.tagesanzeiger.ch/dyn/news...iz/619221.html
    Nochmals, bisher ist noch nie jemand verurteilt worden - und er wird ganz sicher auch nicht verurteilt werden. Für eine Wette stehe ich jederzeit zur Verfügung.

  10. #40

    Registriert seit
    23.11.2004
    Beiträge
    621
    Zitat Zitat von Philippos
    Zitat Zitat von djevushko
    Zitat Zitat von Philippos
    Zitat Zitat von djevushko
    Zitat Zitat von Philippos
    ...
    Also nächstes kommt: Ist beschimpfen gleich beleidigen?
    Leugnen beinhaltet immer die Behauptung eines Sachverhaltes wider besseren Wissens. Ich leugne nicht, ich bestreite etwas.
    Leugnen beinhaltet zunächst immer das bestreiten eines Sachverhaltes. Diesem bestreiten, also leugnen, kann sich dann eine eigene Behauptung anschließen.
    Zu kurz gedacht. Lies dir meinen Satz nochmals durch.
    Logik war nie eine Stärke der Türken.
    Gut, dann eben Haarspalterei, ich habe im Wiki nachgeschlagen: " http://de.wikipedia.org/wiki/Leugnung " und da steht drin: "Eine Leugnung ist das Bestreiten der Wahrheit von etwas." Lassen wir also das umstrittene "wider besseres Wissen" mal weg. Es bleibt die Tatsache, dass mit der Leugnung etwas als "Wahr" vorausgesetztes bestritten wird. Aber man kann die Faktizität des Genozids, will man offen darüber reden, eben nicht von vornherein als "Wahr" festlegen, sonst wäre es aufgrund dieser Festlegung keine offene Diskussion mehr.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 327
    Letzter Beitrag: 02.11.2011, 20:13
  2. Gleich auf Arte: "Türkisch für kurdische Kinder"
    Von Lilith im Forum Balkan im TV
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 01.10.2011, 21:39
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.07.2010, 09:00
  4. Bosniergenozid!Ist Bestreiten gleich Leugnen?
    Von MIC SOKOLI im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 07.03.2007, 14:24