BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 47 von 68 ErsteErste ... 3743444546474849505157 ... LetzteLetzte
Ergebnis 461 bis 470 von 678

"Armeniergenozid": Ist Bestreiten gleich Leugnen?

Erstellt von djevushko, 28.05.2006, 13:06 Uhr · 677 Antworten · 27.945 Aufrufe

  1. #461

    Registriert seit
    06.06.2006
    Beiträge
    100
    Da es nicht um das Thema geht, sondern totaler OFFTOPIC ist, wollte ich hier trotzdem meine Sammlung über djevushko hier posten. Wie gesagt, das sind nur einige Meinungen in wenigen Threads, man kann sich aber eine Meinung über Glaubwürdigkeit djevushkos bilden...

    Von Strela:
    ...aber mir ist der Account djevushko in meiner kurzen Zeit hier schon aufgefallen mit seinen islam-extremistischen Beiträgen. Solche Typen gehören sofort rausgeworfen.

    Von lupo-de-mare
    djevushko erinnert mich auch an Hero, der in dem Thread hier postete. Dem hatte ich als Allein Mod damals klar gemacht, was ich von ihm halte als Fake! Und dann war Ruhe.

    von Luma:
    wenn man so etwas sieht schämt man sich albaner zu sein.

    Von Strela:
    Ich lese mir gerade den Thread durch und bin wirklich schockiert. Ist dieser User schon gesperrt?
    Und so einer masst sich zu über andere zu urteilen... 8O

  2. #462
    Avatar von BATTAL

    Registriert seit
    08.06.2006
    Beiträge
    57
    Hellenic mach jetzt einen auf Scheinheilig.

    Man sollte anderen Leute nicht etwas vorwerfen, was man selber tut. Ich habe die Armeniergeschichte aus einem objektiven Blickwinkel betrachtet, was man jedoch von dir oder tamtam nicht behaupten kann.

    Fakt ist nunmal all die Quellen, wie z.B. die Lepsius-Dokumente, die als Beweis für den Genozid dienen sollten, haben sich als Fälschung herausgestellt.

    Genauso gilt das für diesen ominösen Hitler Zitat. Es liegen keine Beweise vor, wo dieser Satz gefallen sein soll.

    Deswegen haben die Armenier angst an einer NEUTRALEN HISTORIKERKOMISSION teilzunehmen, weil sich all ihre "Beweise" als eine grosse Luftblase herausstellen werden.

    Hellenic du beteiligst dich nur an dem Thema um nur gegen die Türkei zu hetzen.

    Du hast überhaupt keine Ahnung von dem Thema geschweige denn wo Armenien überhaupt liegt.

    Das mit Zypern war keine Invasion, sondern die Rettung der dort ansässigen Türken um sie vor den EOK-Schlächtern zu retten.

  3. #463
    Avatar von BATTAL

    Registriert seit
    08.06.2006
    Beiträge
    57
    Zitat Zitat von tamtam
    Da es nicht um das Thema geht, sondern totaler OFFTOPIC ist, wollte ich hier trotzdem meine Sammlung über djevushko hier posten. Wie gesagt, das sind nur einige Meinungen in wenigen Threads, man kann sich aber eine Meinung über Glaubwürdigkeit djevushkos bilden...

    Von Strela:
    ...aber mir ist der Account djevushko in meiner kurzen Zeit hier schon aufgefallen mit seinen islam-extremistischen Beiträgen. Solche Typen gehören sofort rausgeworfen.

    Von lupo-de-mare
    djevushko erinnert mich auch an Hero, der in dem Thread hier postete. Dem hatte ich als Allein Mod damals klar gemacht, was ich von ihm halte als Fake! Und dann war Ruhe.

    von Luma:
    wenn man so etwas sieht schämt man sich albaner zu sein.

    Von Strela:
    Ich lese mir gerade den Thread durch und bin wirklich schockiert. Ist dieser User schon gesperrt?
    Und so einer masst sich zu über andere zu urteilen... 8O
    @tamtam

    Was ist los, siehst du keine andere Möglichkeit einen User, dessen Meinungen dir nicht gefallen, ausser ihn von einem Mod sperren zu lassen.

    Traurig wirklich traurig. Das muss dich hart getroffen haben, wenn man mit der Wahrheit hart konfrontiert wird.

    tamtam so löst man aber keine Konflikte. Erwartest du das jetzt das Forum eine pro-armenische Petition rausbringt und du dich dann dahinter verstecken kannst, wie mit all deinen parlementarischen Beschlüssen??

    Ja natürlich. Wenn Lügen nicht mehr weiterhelfen dann tun es halt Beschlüsse!!

  4. #464
    Gast829627
    Zitat Zitat von djevushko
    Zitat Zitat von Don Corleone
    Zitat Zitat von yuecel
    Zitat Zitat von Don Corleone
    Zitat Zitat von Legija
    es ist warhaft graunevoll was den armenieren wiederfahren ist.....es ist fast das selbe schicksal welches die serben im 2.wk in der NDH erleben mussten....und kein mensch spricht darüber ..es wird totgeschwiegen.....
    Nur mit der Unterschied, dass kein normaler Kroate den Ustasa Verbrechen leugnet.

    hier einige Bilder von den toten Armenier (verlinkt):


    Bild 1
    Leichen
    Bild 2
    Leichen
    Bild 3
    Gedenken an die armenischen Genozid-Opfer in Eriwan
    Bild 4
    Ein Opfer des Genozids
    Bild 5
    Ein Opfer des Genozids (aufgehängt)
    Ja grausam sind Sie, aber eben kein GENOZID, nur ein Massaker von vielen, wie es auch in einer UN-Studie steht. Ihr könnt euch noch so lange damit befassen, an der Begrifflichkeit, werdet auch ihr nichts ändern, Massaker bleibt Massaker und kein Genozid.Und wenn ihr wissen wollt, woher die bilder tatsächlich stammen, dann http://www.armenien-ermeni.de/page.p...yrubrik&rub=85
    Du widersprichst dir oder ist für dich Srebenica auch nur ein Massaker und kein Völkermord?
    Srebrenica ist ein Völkermord und ein Massaker. Jeder Völkermord ist ein Massaker, aber nicht jedes Massaker ist ein Völkermord. Ob ein Massaker "nur" ein Massaker oder auch ein Völkermord ist, hängt ab von der Absicht, die dahinter steckt. Man wollte nicht alle Armenier töten, das hätte man sonst genauso wie bei Srebrenica direkt an Ort und Stelle getan.

    du wiederspricht dich im bezug zu srebrenica...sag doch gleich alles was die serben mache ist völkermord und massaker was die anderen machen ist definitionssache

    du willst uns damit sagen das die serben mit srebrenica vor hatten ein ganzes volk auszurotten :?: aber dann frag ich mich wiso nur srebrenica und wiso hat man frauen und kinder gehen lassen und sie die die nachfolgen der getöteten sind nicht gleich mit getötet hat wenn es doc ein völkermord gewesen sein soll :?:

  5. #465
    Avatar von BATTAL

    Registriert seit
    08.06.2006
    Beiträge
    57
    Zitat Zitat von Hellenic
    Oh man.,.. wie oft soll ich das noch erwähnen... Was ich gesagt habe war folgendes.. Sinngemäß:

    Es gibt ein paar blonde Griechen, die stellen keine außergewöhnliche Ausnahmen dar.

    Türken sind in der Regel dunkler als Griechen.


    Jetzt füge ich mal noch ne Menge weiterer "rassistischer" Äußerungen hinzu.

    Die meisten Norweger sind heller als die meisten Afrikaner.

    Einige Amerikaner haben weiße Haut.

    Viele Deutsche haben blaue oder grüne Augen!


    Welchen solchen Aussagen soll ich ein Nationalist und Rassist sein?

    Du dagegen schreibst die Türken hätten die Griechen abschlachten sollen wie einst die Spanier es mit den Indianern gemacht haben. Findest es gut, dass die Türken in Zypern eingefallen sind. Und leugnest den Genozid an den Armeniern... aber das ist ja anscheinend alles OK.

    Vielen Dank für deinen Beweis, dass alles was ich oben geschrieben habe richtig ist!
    Das was du hier machst sind Rassentheorien aufzustellen.

    Das Wort "viele" zeigt eigentlich das du viel mehr sagen willst, aber es dir nicht zutraust, weil du weisst, das man dich als Rassisten beschimpfen wird.

    Denn nur Rassisten stellen solche dummen Theorien auf, wie man sie aus dem 3. Reich kennt.

  6. #466
    Avatar von BATTAL

    Registriert seit
    08.06.2006
    Beiträge
    57
    Zitat Zitat von Legija
    Zitat Zitat von djevushko
    Zitat Zitat von Don Corleone
    Zitat Zitat von yuecel
    Zitat Zitat von Don Corleone
    Zitat Zitat von Legija
    es ist warhaft graunevoll was den armenieren wiederfahren ist.....es ist fast das selbe schicksal welches die serben im 2.wk in der NDH erleben mussten....und kein mensch spricht darüber ..es wird totgeschwiegen.....
    Nur mit der Unterschied, dass kein normaler Kroate den Ustasa Verbrechen leugnet.

    hier einige Bilder von den toten Armenier (verlinkt):


    Bild 1
    Leichen
    Bild 2
    Leichen
    Bild 3
    Gedenken an die armenischen Genozid-Opfer in Eriwan
    Bild 4
    Ein Opfer des Genozids
    Bild 5
    Ein Opfer des Genozids (aufgehängt)
    Ja grausam sind Sie, aber eben kein GENOZID, nur ein Massaker von vielen, wie es auch in einer UN-Studie steht. Ihr könnt euch noch so lange damit befassen, an der Begrifflichkeit, werdet auch ihr nichts ändern, Massaker bleibt Massaker und kein Genozid.Und wenn ihr wissen wollt, woher die bilder tatsächlich stammen, dann http://www.armenien-ermeni.de/page.p...yrubrik&rub=85
    Du widersprichst dir oder ist für dich Srebenica auch nur ein Massaker und kein Völkermord?
    Srebrenica ist ein Völkermord und ein Massaker. Jeder Völkermord ist ein Massaker, aber nicht jedes Massaker ist ein Völkermord. Ob ein Massaker "nur" ein Massaker oder auch ein Völkermord ist, hängt ab von der Absicht, die dahinter steckt. Man wollte nicht alle Armenier töten, das hätte man sonst genauso wie bei Srebrenica direkt an Ort und Stelle getan.

    du wiederspricht dich im bezug zu srebrenica...sag doch gleich alles was die serben mache ist völkermord und massaker was die anderen machen ist definitionssache

    du willst uns damit sagen das die serben mit srebrenica vor hatten ein ganzes volk auszurotten :?: aber dann frag ich mich wiso nur srebrenica und wiso hat man frauen und kinder gehen lassen und sie die die nachfolgen der getöteten sind nicht gleich mit getötet hat wenn es doc ein völkermord gewesen sein soll :?:
    Srebneca allein sehe ich nicht als Indiz für einen Völkermord.

    Aber Konzentrationslager die man in Serbien entdeckt haben, zeigen doch, das man mehr nur als einen Krieg geführt hat, gegen die Bosnier.

    Die Konzentrationslager in Serbien sind für mich eine Indiz für ein Völkermord.

  7. #467

    Registriert seit
    23.11.2004
    Beiträge
    621
    Zitat Zitat von tamtam
    Da es nicht um das Thema geht, sondern totaler OFFTOPIC ist, wollte ich hier trotzdem meine Sammlung über djevushko hier posten. Wie gesagt, das sind nur einige Meinungen in wenigen Threads, man kann sich aber eine Meinung über Glaubwürdigkeit djevushkos bilden...

    Von Strela:
    ...aber mir ist der Account djevushko in meiner kurzen Zeit hier schon aufgefallen mit seinen islam-extremistischen Beiträgen. Solche Typen gehören sofort rausgeworfen.


    von Luma:
    wenn man so etwas sieht schämt man sich albaner zu sein.

    Von Strela:
    Ich lese mir gerade den Thread durch und bin wirklich schockiert. Ist dieser User schon gesperrt?
    Und so einer masst sich zu über andere zu urteilen... 8O
    Luma bezog sich auf die Bilder und nicht auf das, was ich schrieb. Du kennst sicher den Unterschied zwischen "sehen" und "lesen". Und im Übrigen ist Strela weg, nicht ich! :wink:

  8. #468
    Gast829627
    Zitat Zitat von BATTAL
    Zitat Zitat von Legija
    Zitat Zitat von djevushko
    Zitat Zitat von Don Corleone
    Zitat Zitat von yuecel
    Zitat Zitat von Don Corleone
    Zitat Zitat von Legija
    es ist warhaft graunevoll was den armenieren wiederfahren ist.....es ist fast das selbe schicksal welches die serben im 2.wk in der NDH erleben mussten....und kein mensch spricht darüber ..es wird totgeschwiegen.....
    Nur mit der Unterschied, dass kein normaler Kroate den Ustasa Verbrechen leugnet.

    hier einige Bilder von den toten Armenier (verlinkt):


    Bild 1
    Leichen
    Bild 2
    Leichen
    Bild 3
    Gedenken an die armenischen Genozid-Opfer in Eriwan
    Bild 4
    Ein Opfer des Genozids
    Bild 5
    Ein Opfer des Genozids (aufgehängt)
    Ja grausam sind Sie, aber eben kein GENOZID, nur ein Massaker von vielen, wie es auch in einer UN-Studie steht. Ihr könnt euch noch so lange damit befassen, an der Begrifflichkeit, werdet auch ihr nichts ändern, Massaker bleibt Massaker und kein Genozid.Und wenn ihr wissen wollt, woher die bilder tatsächlich stammen, dann http://www.armenien-ermeni.de/page.p...yrubrik&rub=85
    Du widersprichst dir oder ist für dich Srebenica auch nur ein Massaker und kein Völkermord?
    Srebrenica ist ein Völkermord und ein Massaker. Jeder Völkermord ist ein Massaker, aber nicht jedes Massaker ist ein Völkermord. Ob ein Massaker "nur" ein Massaker oder auch ein Völkermord ist, hängt ab von der Absicht, die dahinter steckt. Man wollte nicht alle Armenier töten, das hätte man sonst genauso wie bei Srebrenica direkt an Ort und Stelle getan.

    du wiederspricht dich im bezug zu srebrenica...sag doch gleich alles was die serben mache ist völkermord und massaker was die anderen machen ist definitionssache

    du willst uns damit sagen das die serben mit srebrenica vor hatten ein ganzes volk auszurotten :?: aber dann frag ich mich wiso nur srebrenica und wiso hat man frauen und kinder gehen lassen und sie die die nachfolgen der getöteten sind nicht gleich mit getötet hat wenn es doc ein völkermord gewesen sein soll :?:
    Srebneca allein sehe ich nicht als Indiz für einen Völkermord.

    Aber Konzentrationslager die man in Serbien entdeckt haben, zeigen doch, das man mehr nur als einen Krieg geführt hat, gegen die Bosnier.

    Die Konzentrationslager in Serbien sind für mich eine Indiz für ein Völkermord.
    die gab es auf allen seiten..ausserdem waren es keine KZ wie es der lügenbaron sharping und co ausdrückten sondern gefangenenlager...wir nahmen wenigstens gefangene was die anderen nicht taten sie töteten sie direkt vor ort......wenn wir über 30 tausend opfer hatten dh dreimal mehr wie die kroaten und knapp ein drittel weniger als die mslems dann frag ich mich wie dies zustande kam wenn wir doch die mörder waren.....und der grösste teil unserer opfer waren zivillisten :!:

  9. #469

    Registriert seit
    23.11.2004
    Beiträge
    621
    Zitat Zitat von Legija
    die gab es auf allen seiten..ausserdem waren es keine KZ wie es der lügenbaron sharping und co ausdrückten sondern gefangenenlager...wir nahmen wenigstens gefangene was die anderen nicht taten sie töteten sie direkt vor ort......wenn wir über 30 tausend opfer hatten dh dreimal mehr wie die kroaten und knapp ein drittel weniger als die mslems dann frag ich mich wie dies zustande kam wenn wir doch die mörder waren.....und der grösste teil unserer opfer waren zivillisten :!:
    Saugst du dir deine Zahlen immer aus den Fingern? Nur 10.000 tote Kroaten? Nur 40.000 tote Bosnier? Und das bei einer Gesamtzahl von über einer Viertel Million Toten? Genauso unwahr ist die Verdrehung von Aggressor und Opfer. Es ist der serbische Staat, der auf der Anklagebank der Weltöffentlichkeit steht, nicht der kroatische, slowenische, bosnische oder sonstwer. Ihr wart in allen Jugo-Kriegen die Aggressoren. Darum habt ihr auch alles verloren, einschliesslich des Kosova.

  10. #470

    Registriert seit
    18.04.2006
    Beiträge
    362
    Zitat Zitat von djevushko
    Zitat Zitat von Legija
    die gab es auf allen seiten..ausserdem waren es keine KZ wie es der lügenbaron sharping und co ausdrückten sondern gefangenenlager...wir nahmen wenigstens gefangene was die anderen nicht taten sie töteten sie direkt vor ort......wenn wir über 30 tausend opfer hatten dh dreimal mehr wie die kroaten und knapp ein drittel weniger als die mslems dann frag ich mich wie dies zustande kam wenn wir doch die mörder waren.....und der grösste teil unserer opfer waren zivillisten :!:
    Saugst du dir deine Zahlen immer aus den Fingern? Nur 10.000 tote Kroaten? Nur 40.000 tote Bosnier? Und das bei einer Gesamtzahl von über einer Viertel Million Toten? Genauso unwahr ist die Verdrehung von Aggressor und Opfer. Es ist der serbische Staat, der auf der Anklagebank der Weltöffentlichkeit steht, nicht der kroatische, slowenische, bosnische oder sonstwer. Ihr wart in allen Jugo-Kriegen die Aggressoren. Darum habt ihr auch alles verloren, einschliesslich des Kosova.
    Ja klar serbien war immer der Agressor Man sieht das du Serben nicht ausstehen kannst genauso alles was nicht muslimisch ist.
    Nur zu deiner Information die Serben haten die meisten Flüchtlinge und Opfer.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 327
    Letzter Beitrag: 02.11.2011, 20:13
  2. Gleich auf Arte: "Türkisch für kurdische Kinder"
    Von Lilith im Forum Balkan im TV
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 01.10.2011, 21:39
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.07.2010, 09:00
  4. Bosniergenozid!Ist Bestreiten gleich Leugnen?
    Von MIC SOKOLI im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 07.03.2007, 14:24