BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 12 von 27 ErsteErste ... 2891011121314151622 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 265

Armenische Massaker an den Muslimen

Erstellt von osmanli_kubilay, 04.09.2014, 20:18 Uhr · 264 Antworten · 17.071 Aufrufe

  1. #111

    Registriert seit
    27.04.2014
    Beiträge
    1.119
    Deutsche Behörden über den Konflikt mit den Armeniern:

    Dokument 1



    Dokument 2


    Dokument 3


    Dokument 4


    Dokument 5


    Dokument 6


    Dokument 7


    Dokument 8


    Dokument 9


    Dokument 10




  2. #112

    Registriert seit
    13.05.2014
    Beiträge
    334
    Es stellt sich natürlich die Frage, wieso ständig Völkermorde gepostet werden. Es ist selbsterklärend, dass der Tod dieser Menschen nicht vergessen werden sollte, um an das ihnen zugefügte Unrecht zu erinnern. Aber wieso wird dann ausschließlich über türkische Genozide gesprochen? Ich bin voll und ganz davon überzeugt, dass die Türken alles andere als Unschuldslämmer waren, aber es wirkt nunmal so, als ob der Threadersteller eher die Intention verfolgt, die Türken als Volksgruppe schlecht zu reden, als wirklich den Opfern zu gedenken.

  3. #113
    Avatar von Sonne-2012

    Registriert seit
    20.12.2012
    Beiträge
    4.554
    Zitat Zitat von osmanli_kubilay Beitrag anzeigen
    Deutsche Behörden über den Konflikt mit den Armeniern:

    Dokument 1



    Dokument 2


    Dokument 3


    Dokument 4


    Dokument 5


    Dokument 6


    Dokument 7


    Dokument 8


    Dokument 9


    Dokument 10



    Habe mir die Dokumente angeschaut:

    Folgendes:

    1) Die Massaker gegen die Armenier begangen schon im 19 Jahrhundert und das Massaker von Adana 1909
    a) Die Massaker an den Armeniern von 1894–1896 wurden durch die osmanische Regierung – namentlich von Sultan Abdülhamid II. – veranlasst.
    Massaker an den Armeniern 1894?1896 ? Wikipedia

    b) Das Massaker von Adana (auf türkisch/osmanisch: Adana İğtişaşı = Adana Unruhen, Adana Vakası = Adana Vorfall) ereignete sich im April 1909 in der türkischen Provinz Adana und wurde an der armenischen Bevölkerung von Adana verübt. Das Massaker, dem 20.000 bis 30.000 Armenier zum Opfer fielen
    Massaker von Adana ? Wikipedia





    2) Die Dokumente entlasten nicht die damalige Osmanische Regierung,

    Im einzelnen:

    Dein Dokument 2:

    a) Natürlich haben einige Armenier auf Seiten der Russen gekämpft, nach den Massakern vom 19 Jahrhundert und dem Massaker von Adana
    b) es stimmt das es auch Verbrechen von einigen Armenier an Moslems gab

    Dein Dokument 3

    a) Es steht drin: Die Christen haben die ihnen von den Türken bewiesene vorurteilslose Behandlung schlecht gelohnt
    Komisch dieser Satz, das es die Massaker im 19 Jahrhundert und das Massaker in Adana an den Armeniern gab.

    b) Warum sollten alle Armenier deportiert werden? wenn die Führer des Aufstandes schon verhaftet waren?
    Es steht noch drin: dieser Anlaß sollte zu Ausschreitungen gegen die Armenier benützt werden.

    Dein Dokument 4

    a) Die Deportation betraff alle Armenier in der Gegend von Trapzon
    -Es wurde ihnen nicht erlaubt ihre Sachen zu verkaufen
    -Ihre Wohungsgegenstände wurden an einem bestimmten Ort gebracht

    b) Mangelnder Verpflegung und Unterkunft für die Deportierten Menschen

    Dein Dokument 5

    a) Kinder bis 10 Jahren wurden nicht deportiert aber die Frauen wurden deportiert, die Kinder bis 10 Jahre bleiben alleine zurück

    Dein Dokument 6

    steht nicht viel drin, außer das es nichts gebracht hätte wenn man zum Islam konvertierte,

    Dein Dokument 7

    a) Frauen haben für sich und ihre Kinder um Rettung gefleht

    Dein Dokument 8

    a) Massendeportierungen von Frauen und Kinder

    Deine Dokument 9 und 10

    steht nicht viel drin.


    Zusammenfassung:

    Es gab Verbrechen von einigen Armeniern an der moslemischen Bevölkerung, dies wurde zum Anlaß genommen sich an alle Armenier zu vergreifen.

    Diese Dokumente belegen auch das es ein Völkermord an den Armenier gab.


    Warum:

    1) Warum mussten die Frauen und Kinder deportiert werden

    2) Warum betraff es alle Armenier in der Gegend

    3) Wohin sollten diese deportiert werden?

    4) Die osmanische Regierung hatte schon vorher gewußt das es keine ausreichende Verpflegung, keine medizinische Verpflegung und keine Unterkünfte gab für die deportierten,
    weil das Ziel war ja die Eliminierung der Armenier.


    Das sind nur zwei Berichte von vielen Berichten, das erste vom Konsul Bergfeld in Trapzon das zweite Dokument von Wangenheim

    Ein anderes Dokument von Wangenheim:

    Im Juni 1915 schrieb der deutsche Botschafter Hans von Wangenheim aus Konstantinopel an den deutschen Reichskanzler Theobald von Bethmann Hollweg:
    „Daß die Verbannung der Armenier nicht allein durch militärische Rücksichten motiviert ist, liegt zutage. Der Minister des Innern Talaat Bey hat sich hierüber kürzlich gegenüber dem zur Zeit bei der Kaiserlichen Botschaft beschäftigten Dr. Mordtmann ohne Rückhalt dahin ausgesprochen „daß die Pforte den Weltkrieg dazu benutzen wollte, um mit ihren inneren Feinden – den einheimischen Christen – gründlich aufzuräumen, ohne dabei durch die diplomatische Intervention des Auslandes gestört zu werden; das sei auch im Interesse der mit der Türkei verbündeten Deutschen, da die Türkei auf diese Weise gestärkt würde.[63]



    Alle Dokumente des auswärtigen Amtes kannst du hier einsehen

    www.Armenocide.net

  4. #114

    Registriert seit
    27.04.2014
    Beiträge
    1.119
    Zitat Zitat von Sonne-2012 Beitrag anzeigen
    Zusammenfassung:

    Es gab Verbrechen von Armeniern an der moslemischen Bevölkerung, dies wurde zum Anlaß genommen sich an einige Armenier zu vergreifen.

    Diese Dokumente belegen auch das es ein Völkermord an den Armenier gab.
    Ich leugne die Anzahl der Opfer nicht. Ich sage, dass es kein Völkermord war, sondern eine Deportation. Ihr versucht dieses Ereignis schlimmer als den Holocaust darzustellen. Was soll das?

    - - - Aktualisiert - - -

    Die Deportation hatte auch einen Grund und war gerechtfertigt!

  5. #115
    Avatar von Sonne-2012

    Registriert seit
    20.12.2012
    Beiträge
    4.554
    Zitat Zitat von osmanli_kubilay Beitrag anzeigen
    Ich leugne die Anzahl der Opfer nicht. Ich sage, dass es kein Völkermord war, sondern eine Deportation. Ihr versucht dieses Ereignis schlimmer als den Holocaust darzustellen. Was soll das?

    - - - Aktualisiert - - -

    Die Deportation hatte auch einen Grund und war gerechtfertigt!
    Es gibt ja genügend Dokumente die den Völkermord bestätigen.

    Es gab keinen Grund Frauen und Kinder zu deportieren.

    Aber das sollten wir in den dafür vorgesehenen Thread diskutieren.

  6. #116
    Avatar von TuAF

    Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    9.229
    die turkei stellt sich ihrer geschichte man ist fur eine unabhangige historikerkommision ..wird armenien auch dazu stehen?


    Türkischer Präsident bekräftigt Angebot eines Expertenausschusses

    Ankara/Eriwan - Kurz vor dem 100. Jahrestag der Massaker an den Armeniern in der heutigen Türkei hat Präsident Recep Tayyip Erdogan klargestellt, dass sich sein Land einem Urteil von Historikern in der Völkermord-Frage unterwerfen würde. Experten sollten sich zusammensetzen und einen Bericht verfassen, sagte Erdogan am Donnerstagabend im Staatsfernsehen TRT.
    Sollte dieser Bericht ergeben, dass die Türkei Schuld auf sich geladen und "einen Preis zu zahlen" hätte, dann werde er entsprechend handeln. Erdogan hatte bereits vor mehreren Jahren vorgeschlagen, eine unabhängige Historikerkommission einzusetzen, um die Frage klären zu lassen, ob es sich bei den Massenvertreibungen der Armenier in Anatolien im Jahr 1915 um einen Völkermord handelte.

    Armenier: Erdogan will Historikern künftig Glauben schenken - Türkei - derStandard.at ? International

  7. #117
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.448
    tja, damit ist der Focus nun auf Armenien gesetzt, das ist jetzt die Gelegenheit, Armenien muss den Handschuh aufnehmen und alles auf eine Karte setzen, sie müssen zumindest formal zustimmen und die Formierung der Kommission anvisieren. Wenn sie jetzt nicht reagieren dann sollen sie in Zukunft doch die Klappe halten.

  8. #118
    Avatar von Sonne-2012

    Registriert seit
    20.12.2012
    Beiträge
    4.554
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    tja, damit ist der Focus nun auf Armenien gesetzt, das ist jetzt die Gelegenheit, Armenien muss den Handschuh aufnehmen und alles auf eine Karte setzen, sie müssen zumindest formal zustimmen und die Formierung der Kommission anvisieren. Wenn sie jetzt nicht reagieren dann sollen sie in Zukunft doch die Klappe halten.
    Schwachsinn, dazu braucht man keine Kommision um einen schon bewiesenen Völkermord als solchen anzuerkennen.

    Das ist nur ein Trick der Türkei, die Türkei soll ihre Geschichte aufarbeiten und die begangenen Völkermorde sofort anerkennen.




  9. #119
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.448
    Zitat Zitat von Sonne-2012 Beitrag anzeigen
    Schwachsinn, dazu braucht man keine Kommision um einen schon bewiesenen Völkermord als solchen anzuerkennen.

    Das ist nur ein Trick der Türkei, die Türkei soll ihre Geschichte aufarbeiten und die begangenen Völkermorde sofort anerkennen.

    Dass dir das nicht passt war abzusehen

  10. #120
    Avatar von Sonne-2012

    Registriert seit
    20.12.2012
    Beiträge
    4.554
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Dass dir das nicht passt war abzusehen
    Keine Verhandlungen mit Völkermordleugnern, das wirst du auch noch verstehen.

Ähnliche Themen

  1. Buddhistischer Mob verübt Massaker an Muslimen
    Von superyahud im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 10.02.2014, 16:59
  2. Massaker der Türken an den albanischen Beys
    Von Gentos im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 224
    Letzter Beitrag: 13.09.2013, 13:04
  3. Antworten: 155
    Letzter Beitrag: 26.07.2013, 17:52
  4. Massaker an den Serben
    Von Gast829627 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 27.06.2006, 12:30
  5. Fussballnazis planen Massaker an Muslimen
    Von SrpskiJunak im Forum Politik
    Antworten: 80
    Letzter Beitrag: 03.05.2006, 20:12