BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 10 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 92

Arnavut Abdi Pascha

Erstellt von Kelebek, 09.07.2010, 13:57 Uhr · 91 Antworten · 8.293 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Pjetër Balsha

    Registriert seit
    02.05.2010
    Beiträge
    6.287
    ooops hat Recht

    Arnavut = Arvanit

    laut hellas propagandopoulus war dieser Pasha also dann ein Grieche

  2. #12
    IbishKajtazi
    Zitat Zitat von ISTANBUL Beitrag anzeigen
    Aus den Albanern im Osmanischen Reich wurden entweder richtige Krieger…
    Oder richtige Verräter… (siehe Skanderbeg)

    Ich wünschte es hätte mehr von der Sorte "Gjergj Kastrioti" gegeben, dann hätten wir euch zurück in die Mongolei verfrachtet!




    Ibish...

  3. #13
    IbishKajtazi
    Zitat Zitat von Ksamili Beitrag anzeigen
    Als Skënderbeu lebte, war Albanien noch nicht richtig erobert.

    (Ich vermute das war der Anpfiff für ein Streitthread zwischen Christen und Muslimen)

    Lass den Spassti labern soviel er will. Der ist eh nicht älter als 14 oder 15...


    Ibish...

  4. #14

    Registriert seit
    05.03.2010
    Beiträge
    308
    Zitat Zitat von IbishKajtazi Beitrag anzeigen
    Ich wünschte es hätte mehr von der Sorte "Gjergj Kastrioti" gegeben, dann hätten wir euch zurück in die Mongolei verfrachtet!




    Ibish...
    Ach wie schade mir kommen die Tränen...

  5. #15

    Registriert seit
    28.10.2009
    Beiträge
    4.327
    Ich hoffe es kommt nicht zu m Streit, wie es üblich ist

    Es ist wirklich schlimm hier.

  6. #16
    Kelebek
    Liebes Team,

    bitte Thread closed oder Mülleimer,

    danke.

  7. #17

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von ISTANBUL Beitrag anzeigen
    Aus den Albanern im Osmanischen Reich wurden entweder richtige Krieger…
    Oder richtige Verräter… (siehe Skanderbeg)

    war etwa Scanderbeg kein richtiger Krieger (auch wenn er gegen die Türken kämpfte)?

    wobei für den "Verrat" Scanderbegs ist selbst das osmanische Reich verantwortlich. nach dem Tot seines Vaters (Gjon Kastrioti) Reichtum der Kastrioti-Familie wurde einem osmanischen Renegaten (Hasan Beg, Kruja-Beamter) geschenkt und dieser Hinterhalt des osmansichen reiches brachte Scanderbeg dazu, eine wichtige Entscheidung zu treffen nämlich das Reichtum seiner Vorahnen zurück zu erobern. Er plante einen Rückzug von "Schlacht von Nis" wo osmanisches Reich gegen Ungar-Armee (Hunyadi) treffen sollte, er floh weg mit seinen Skipetaren, die osmanische Armee wurde zerschlagen. er machte sogar eine Fälschung der Dokumente (der Sekräter des Sultans) Qatip, zwang ihn das Dokument abzustempeln dass das Reichtum von Gjon Kastrioti an Scanderbeg zurück gegeben werden muss, und schlussendlich enthaupte den Sekretär.


    für mich ist das kein Verrat sondern im richtigen Zeitpunkt zu Richtigen Mitteln gegriffen.

    diese "Besa e shqipetarit" hat meist den Albanern gekostet denn in der Politik gibts kein "Ehrenwort"

  8. #18
    IbishKajtazi
    Zitat Zitat von CAPO Beitrag anzeigen
    Liebes Team,

    bitte Thread closed oder Mülleimer,

    danke.

    Thread säubern lan!


    Ibish...

  9. #19

    Registriert seit
    05.03.2010
    Beiträge
    308
    Er ist und bleibt ein Verräter... aber ich nehme es euch nicht übel....ihr habt das im Blut...

  10. #20
    Kelebek
    Zitat Zitat von ISTANBUL Beitrag anzeigen
    Er ist und bleibt ein Verräter... aber ich nehme es euch nicht übel....ihr habt das im Blut...
    Verpiss dich aus dem Thread und nerv hier nicht rum du Trottel

Seite 2 von 10 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Pascha-Verhalten
    Von Südslawe im Forum Rakija
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 18.12.2009, 02:09
  2. PASCHA KÖLN
    Von Hercegovac im Forum Rakija
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 02.01.2009, 18:27
  3. Arnavut ... !!
    Von absolut-relativ im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 03.10.2006, 13:21