BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 64

Aromunen in Albanien

Erstellt von Gentos, 21.03.2010, 23:51 Uhr · 63 Antworten · 7.102 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    05.09.2004
    Beiträge
    7.890

    Aromunen in Albanien

    auf rumänisch/aromunisch







    Ich verstehs zwar nicht, aber sollte schon nicht extrem negativ sein. Hier gibt es ja viele Rumänen, traduceţi?

  2. #2
    Avatar von Vasile

    Registriert seit
    14.07.2005
    Beiträge
    4.031
    Die aromunischen Siedlungen in Albanien:

  3. #3

    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    13.141
    Albanien ist Multikulti da gibts sogar Schwarze

  4. #4
    Avatar von Vasile

    Registriert seit
    14.07.2005
    Beiträge
    4.031
    Es gibt nur eine Schule (in Divjaka) mit aromunischen Unterricht in Albanien. Aber die Leute behalten ihre Sprache auch in der Familie.
    Außerdem gibt es in Körce eine aromunische Kirche, sowie ein aromunischer Kindergarten.
    Nichtdestotrotz muß ich zugeben dass es den Aromunen in Albanien und Mazedonien doch recht gut geht, vor allem im Vergleich zu denen in Griechenland und Bulgarien.

  5. #5
    Avatar von Vasile

    Registriert seit
    14.07.2005
    Beiträge
    4.031
    Zitat Zitat von Albanischer Patriot Beitrag anzeigen
    Albanien ist Multikulti da gibts sogar Schwarze
    Wo? In den Botschaften der afrikanischen Länder?

  6. #6

    Registriert seit
    07.10.2008
    Beiträge
    4.087
    Zitat Zitat von Albanischer Patriot Beitrag anzeigen
    Albanien ist Multikulti da gibts sogar Schwarze

    pfui

  7. #7

    Registriert seit
    07.10.2008
    Beiträge
    4.087
    Zitat Zitat von Vasile Beitrag anzeigen
    Es gibt nur eine Schule (in Divjaka) mit aromunischen Unterricht in Albanien. Aber die Leute behalten ihre Sprache auch in der Familie.
    Außerdem gibt es in Körce eine aromunische Kirche, sowie ein aromunischer Kindergarten.
    Nichtdestotrotz muß ich zugeben dass es den Aromunen in Albanien und Mazedonien doch recht gut geht, vor allem im Vergleich zu denen in Griechenland und Bulgarien.

    hä eigene sprache welche die der mitgebrachten römer?

    lieber sollten sie ihre wurzel die der illyrischen wieder annehmen

  8. #8

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    lustigerweise sah ich mal einen BBC-Reporter für den Kosovo Staatlichen TV (RTK) Arber Vllahiu....also dachte mir der ist bestimmt vallachischen Unrsprungs auch wenn er albanischen Namen hat. im Sharr-Gebirge gibts (gab) viele Vallachen

  9. #9

    Registriert seit
    07.10.2008
    Beiträge
    4.087
    aroumunen sind doch romanisierte illyrer oder>?

  10. #10
    Avatar von Opoja_Pz

    Registriert seit
    22.01.2009
    Beiträge
    683
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    lustigerweise sah ich mal einen BBC-Reporter für den Kosovo Staatlichen TV (RTK) Arber Vllahiu....also dachte mir der ist bestimmt vallachischen Unrsprungs auch wenn er albanischen Namen hat. im Sharr-Gebirge gibts (gab) viele Vallachen
    Auf der seite des kosovos gibt es keine mehr ^^ obs welche gab weiß ich nicht

Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Vlachen/Aromunen
    Von Albanesi im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 162
    Letzter Beitrag: 02.05.2012, 14:58
  2. 23. Mai Nationalfeiertag der Aromunen
    Von PokerFace im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.05.2011, 19:38
  3. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 01.09.2005, 19:18
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.01.2005, 11:15