BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 7 ErsteErste ... 34567
Ergebnis 61 bis 64 von 64

Aromunen in Albanien

Erstellt von Gentos, 21.03.2010, 23:51 Uhr · 63 Antworten · 7.112 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von Vasile

    Registriert seit
    14.07.2005
    Beiträge
    4.031
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    informier dich über den 2 weltkrieg und den balkankriegen um makedonien dann wirste sehn das ich recht habe
    Was dass viele von ihnen Gräkophilen sind? Das weiss ich. In Griechenland sind es 60%, in den anderen Staaten nur Minderheiten. Die Aromunen in Rumänien sind meisten Rumänofilen. Na und? Die Aromunen sind ein Volk ohne Staat und deswegen gibt es wenige Aromunen mit aromunischem Nationalbewusstsein. Jeder hat versucht die Aromunen an seiner Seite zu ziehen, die Griechen ab dem Ende des 18. Jahrhunderts (durch dem griechischen Missionären Kosmas von Ätolien), die Rumänen ab der Mitte des 19. Jahrhunderts (durch die aromunische Diaspora in Bukarest: Cozacovici, Sideri, Goga, Grandea, Margarit).
    Die meisten Aromunen mit echtem aromunischem Nationalbewusstsein leben in der R.Mazedonien und in Albanien.

    Das hat nichts damit zu tun dass die aroumunische Sprache nicht der griechischen, sondern der rumänischen am nähesten steht. Dass die Aromunen nicht von den Griechen abstammen sondern eine gemeinsame Abstammung mit den Rumänen haben, nämlich von den Thrako-Romanen.

    Wie auch immer, ich tendiere selbst die Aromunen eher als eigenes Volk zu betrachtet. Als Griechen schon gar nicht, und als Rumänen auch nicht. Höchstens als sehr eng verwandt mit den Rumänen wegend er Sprache und der Abstammung. Mehr aber auch nicht.

  2. #62
    Avatar von Ilijah

    Registriert seit
    29.01.2008
    Beiträge
    1.865
    lol - warum sollten die Aromunen in Rumänien keine Rumänophile sein??? Es ist dasselbe Volk .. da kann noch so einer sagen was er will, aber daran ist nix falsches.

    Rumäne = Aromune. Du sagst es ja selbst was Sprache und Abstammung angeht.

    Wahrscheinlicher ist es sogar dass die Aromänen aus Dakien eingewandert sind, nach Süden. Meine ich allerdings intuitiv. Schließlich gibt es auch Istro-Rumänen bzw. Istro-Walachen. Eine solche Volkswanderung ist nichts besonderes.


    Das ist der gleiche Mist als würde man sagen dass Kosovo-Albaner keine Albaner sind. o.O

  3. #63
    Avatar von Vasile

    Registriert seit
    14.07.2005
    Beiträge
    4.031
    Zitat Zitat von Ilijah Beitrag anzeigen
    lol - warum sollten die Aromunen in Rumänien keine Rumänophile sein??? Es ist dasselbe Volk .. da kann noch so einer sagen was er will, aber daran ist nix falsches.

    Rumäne = Aromune. Du sagst es ja selbst was Sprache und Abstammung angeht.

    Wahrscheinlicher ist es sogar dass die Aromänen aus Dakien eingewandert sind, nach Süden. Meine ich allerdings intuitiv. Schließlich gibt es auch Istro-Rumänen bzw. Istro-Walachen. Eine solche Volkswanderung ist nichts besonderes.

    Das ist der gleiche Mist als würde man sagen dass Kosovo-Albaner keine Albaner sind. o.O
    Die Beziehung Aromunisch-Rumänisch ist ungefähr wie Tsakonianisch-Griechisch.
    Und ebenso wie die Tsakonianer einen gemeinsamen Usprung mit den Greichen haben, so haben die Aromunen einen gemeinsamen Usprung mit den Rumänen.

    http://en.wikipedia.org/wiki/Tsakonian_language

    http://en.wikipedia.org/wiki/Tsakonian_people

  4. #64
    Avatar von Ilijah

    Registriert seit
    29.01.2008
    Beiträge
    1.865
    Man ging halt 'leider' unterschiedliche Entwicklungen durch. Dafür hast mir mit dem Griechischen ein gutes Beispiel gegeben, danke dafür.

    Trotzdem muss ich zugeben, dass ich für eine rumänische Modernisierung aller Walachen bzw. Diaspora-Rumänen bin. Sowas aber wird's vermutlich nie außer in Rumänien und Umfeld selbst geben. Zu teuer, aufwendig .. die Menschen sind bereits zu sehr in den jeweiligen Staaten jener Nationen assimiliert worden .. immer mehr (alt-)rumänische Wörter werden durch Griechisch, Albanisch, Serbokroatisch ersetzt.

Seite 7 von 7 ErsteErste ... 34567

Ähnliche Themen

  1. Vlachen/Aromunen
    Von Albanesi im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 162
    Letzter Beitrag: 02.05.2012, 14:58
  2. 23. Mai Nationalfeiertag der Aromunen
    Von PokerFace im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.05.2011, 19:38
  3. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 01.09.2005, 19:18
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.01.2005, 11:15