BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 33 von 34 ErsteErste ... 23293031323334 LetzteLetzte
Ergebnis 321 bis 330 von 340

arvanit/arianit und camé

Erstellt von MIC SOKOLI, 10.01.2009, 23:41 Uhr · 339 Antworten · 15.923 Aufrufe

  1. #321
    Pejani1
    Zitat Zitat von Arvanitis Beitrag anzeigen
    Die Bezeichnung Arvanit ist einfach nicht mehr repräsentativ für euch. Was ist denn da so schwer zu verstehen? Das wäre so als würden sich Griechen heute noch "Römer" nennen.
    Es ist doch klar und deutlich überall nachzulesen dass der Begriff "Arvanit" für die bestimmte Volksgruppen Griechenlands benutzt wird und nicht für die Personen Shqiperias oder des Kosovos.
    Ich rede nicht vom griechischen Arvanit, sondern vom Albanischen Arber.

  2. #322

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    -

  3. #323

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    die arvaniten die assimiliert sind, sind wie die afro-amerikaner in den usa.
    die afro-amerikaner können ihre herkunft aufgrund ihrer hautfarbe nicht leugnen.
    wären die arvaniten auch farbige, würden sie sich sichtbar lächerlich machen.
    da sie aber die gleiche hautfarbe wie andere neugriechen haben, fällt das nicht auf.

    für uns albaner ist ihre leugnung lächerlich...

    sie sprechen arvanitika nicht, verstehen es nicht,
    außer die heutigen albaner.

    warum verstehen arvanitika nicht die griechen??



    ein altes lied..., arvaniti....singen es







    nur albaner verstehen es...

    arvanit-cam-arberesh-malsor-Kosovar=shqiptar

    das Testament der Arvaniten in Griechenland:
    versteht erst mal dieses lied...

    Arvanite, kendoni gjuhen mos e harroni..

    was das wohl bedeuten soll...

  4. #324
    Karim-Benzema
    Zitat Zitat von MIC SOKOLI Beitrag anzeigen
    die arvaniten die assimiliert sind, sind wie die afro-amerikaner in den usa.
    die afro-amerikaner können ihre herkunft aufgrund ihrer hautfarbe nicht leugnen.
    wären die arvaniten auch farbige, würden sie sich sichtbar lächerlich machen.
    da sie aber die gleiche hautfarbe wie andere neugriechen haben, fällt das nicht auf.

    für uns albaner ist ihre leugnung lächerlich...

    sie sprechen arvanitika nicht, verstehen es nicht,
    außer die heutigen albaner.

    warum verstehen arvanitika nicht die griechen??



    ein altes lied..., arvaniti....singen es







    nur albaner verstehen es...

    arvanit-cam-arberesh-malsor-Kosovar=shqiptar

    das Testament der Arvaniten in Griechenland:
    versteht erst mal dieses lied...

    Arvanite, kendoni gjuhen mos e harroni..

    was das wohl bedeuten soll...

    vergleich die afroamerikaner nicht mit den arvaniten heute ist jeder anmerikaner egal wie er aussieht und das istdas beste was es geben kann wenn du nach amerika gehst in 50 jahren z.B bzw deine kinder oder enkelkinder werden amerikaner sein nachm gesetz amerika ist nihct mit assilimieren zutun

    usa gibts seid 1777 oder so seiddem kamen einwanderer die amerika aufbauten heute sinds amerikaner ist wie die arvaniten aber das ist trotzdem was anderes!

    us amerikaner sind alle di in den usa geboren sind so sagt es das gesetz und alle sind stolz darauf und ich findedie sache ganz gut! man wird nicht dumm angemachtwenn man eine andere sprache redet weil alle von wo anders stammen

  5. #325

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    in griechenland wird man grieche wenn man der griechischen orthodoxen kirche anmeldet...

    und ein bißchen griechisch spricht, mit vielen albanischen lehnwörter....

  6. #326
    Arvanitis
    Zitat Zitat von JASHAR Beitrag anzeigen
    Die Tuerken waren nicht an diese kargen Landschaft interessiert, wie sie auch nicht an einige Regionen Nordalbaniens und Montenegros interessiert waren, sonst haetten die Osmanen euch die Kloeten abgeschnitten, wie sie es 500 Jahre lang mit jeder aufstaendischen Nation auf dem Balkan gemacht haben.
    Sie waren nicht interressiert an diesen Landschaften? Lernt ihr Türken erst mal Geschichte. Die Mani war unerreichbar für euch Türken und sie haben es immer wieder versucht. Deshalb boten sie den Manioten an das orthodoxe Griechen Beys werden, weil sie sich garnicht in diese Regionen getraut haben. Opfer.

  7. #327

    Registriert seit
    05.08.2009
    Beiträge
    21
    Zitat Zitat von Arvanitis Beitrag anzeigen
    Sie waren nicht interressiert an diesen Landschaften? Lernt ihr Türken erst mal Geschichte. Die Mani war unerreichbar für euch Türken und sie haben es immer wieder versucht. Deshalb boten sie den Manioten an das orthodoxe Griechen Beys werden, weil sie sich garnicht in diese Regionen getraut haben. Opfer.
    Das osmanische Reich war fuer damalige Zeit eine sehr liberale Regierung, allen Voelkern eine Chance bis an die hoechsten Raengen der Armee und Staatsaemter bot unabhaengig ihrer Abstammung. Sie wollten nicht unbedingt Krieg.
    Kommt der Manitou vielleicht auch aus Mani, der ist auch uebelst krass. Leider kaempt er gegen indianer sonst haette er das gane Osmanische Heer ausgerottet.

  8. #328
    Avatar von Epirote

    Registriert seit
    08.09.2008
    Beiträge
    2.528
    Zitat Zitat von MIC SOKOLI Beitrag anzeigen
    in griechenland wird man grieche wenn man der griechischen orthodoxen kirche anmeldet...

    und ein bißchen griechisch spricht, mit vielen albanischen lehnwörter....
    Das ist falsch, weder im griechischen Perso oder im Pass steht, was du für eine Religion hast.

  9. #329

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    da steht das ja auch nicht,
    es erleichtert die integration, die assimilation...
    sonst wird man nicht in der bevölkerung akzeptiert.

    habe bereits mit ehemaligen albanern aus gr gesprochen..
    man bekommt sogar geld von der kirche, wenn man orthodox wird..

    ich habe es selber nicht gesehen, aber viele erzählen das...

  10. #330
    Karim-Benzema
    Zitat Zitat von MIC SOKOLI Beitrag anzeigen
    da steht das ja auch nicht,
    es erleichtert die integration, die assimilation...
    sonst wird man nicht in der bevölkerung akzeptiert.

    habe bereits mit ehemaligen albanern aus gr gesprochen..
    man bekommt sogar geld von der kirche, wenn man orthodox wird..

    ich habe es selber nicht gesehen, aber viele erzählen das...

    ja lan muss zugeben das es viele machen aber das sie den griechischen pass bekommen weil der albanische passist sozusagen nur gut für albanien albaner wollen in die weite welt aber lass mal langsam so sachen das diealbaner die sich den pass nehmen antialbanisch benehmen oder so! du hastda kp

    undnochmals es stimmtmeisten aus wär orthodox ist ist grieche aber ihr redet zu viel scheisse wenn ihr sagt, dass die albaner ausm süden gerne griechen sein wollen weil das stimmt nicht und vergleich das nicht mit amerika okay?

    ich wette mit dir in 50 jahren oder deine nöchsten generationen wenn du in die usa ziehst sind auch keine albaner mehr sondern us amerikaner ! das sage ich weil ich da verwandte habe und dier kennen albanischstämmige die heute amerikaner sind odr sichals welche fühlen
    das mit den arvaniten istwas anderes
    das mit dem geld von der kriche stimmt schon aber manche von euch fabntasieren echt manchmal zu vil scheisse ueber die albajner aus albanien die ja so gerne griechen sein wollen wie man manchmal von euch liest sollte sowas kommen sage ich dir gleich LASS ES!

    ich kenne keinen fall und hoffe auch keinen zu kennen...!

Ähnliche Themen

  1. Arvanit macht Musik mit Blatt
    Von Arvanitis im Forum Musik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 02.11.2010, 12:56