BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 12 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 120

Arvaniten und andere Minderheiten

Erstellt von Hamëz Jashari, 06.03.2009, 13:33 Uhr · 119 Antworten · 6.819 Aufrufe

  1. #41

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    ausserdem in Wikipedia steht was anders


    A wie Arvaniten

    von Alexander Pfundstein, München

    Arvanites, are a population group in Greece whose linguistic heritage is Arvanitic, a form of Albanian. Arvanites are predominantly Greek Orthodox Christians and identify themselves ethnically and nationally as Greeks. They used to be the predominant population element in several regions in the south of Greece up to the 19th century. Today, their language is under danger of extinction due to language shift towards Greek and due to large-scale migrations into the cities.
    Arvanites in Greece typically object to being associated with the Albanian nation or being called an "ethnic minority", since they have a strong feeling of being ethnically Greek
    A wie Arvaniten | wissen.de
    Heute leben die meisten Arvaniten in Südgriechenland, aber auch auf einigen Ägäisinseln und auf der Peloponnes, im heutigen Dreiländereck in Thrakien sowie in Epirus. Von den Arvaniten zu unterscheiden sind die Çamen, die über ein albanisches Bewusstsein verfügen. Die Arvaniten selbst sehen sich nicht als Minderheit, nicht zuletzt aufgrund ihrer Protagonistenrolle beim Befreiungskampf der Griechen gegen die Osmanen. Heute sind sie integraler Bestandteil der (neu-)griechischen Bevölkerung. Nach den Kriterien des Sprachgebrauchs leben in Griechenland schätzungsweise zwischen 20.000 und 200.000 Arvaniten.
    Arvaniten ? Wikipedia

  2. #42
    Avatar von illyrian_eagle

    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    6.793
    Zitat Zitat von GrEeKStYlE Beitrag anzeigen
    Gerade du Spacko sagst mir das? Du denkst ja auch dass die Molosser und Phyrrus "Illyrer" waren

    Wuuuuhuuuuu.... "Kleinkind"... "Klappe halten" ... JOJO, WHAT UP, G?!

    Genau so ein Ghetto kind wie arvanitis.
    Und wenn sich dann so einer auf den weg macht über Arvaniten zu diskutieren....

    Lass dir deine Strupfhosen von mama anziehen und geh schlafen.

  3. #43
    Arvanitis
    Zitat Zitat von illyrian_eagle Beitrag anzeigen
    Aso da wo ihr zum größtenteil wegen eurer Dummheit vorgeführt wurdet.
    Und wo Arvanitis in jedem zweiten statement sich wiedersprach.
    Nee da verwechselst du was. Er meint den Thread wo die Albaner in jedem ihrer kindischen Theorien zerfetzt wurden sodass es letztendlich nur Beleidigungen gegen meine Person gab.

  4. #44
    Arvanitis
    Übrigens ist der neue verlängerte und überarbeitete Text im wikipedia.org über "Arvaniten" echt zu empfehlen. Sehr langer Text und sehr ausführlich. Nicht unbedingt was für Propaganda verweste Albaner , da diese dort nach allen Regeln der Kunst gebangt werden.
    Also wirklich sehr empfehlenswert. Das ausführlichste was es im Netz zu lesen gibt.

  5. #45
    Avatar von Caesarion

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von illyrian_eagle Beitrag anzeigen
    Genau so ein Ghetto kind wie arvanitis.
    Und wenn sich dann so einer auf den weg macht über Arvaniten zu diskutieren....

    Lass dir deine Strupfhosen von mama anziehen und geh schlafen
    .
    Was fantasierst du dir denn zusammen? Stehst du etwa auf Männer mit Strapsen?! Geh dir einfach paar Gaypornos suchen, dann hat sich´s du Knecht

  6. #46

    Registriert seit
    27.06.2006
    Beiträge
    695
    Zitat Zitat von Arvanitis Beitrag anzeigen
    Gehe ich mal kurz auf die arvanitische Sprache ein.
    Diese wurde, wie der Text ja schon sagt, massiv vom griechischen beeinflusst, sodass es Albaner, selbst die Tosken, kaum verstehen. Außer Borioipirotes die sprechen die Sprache sehr ähnlich.
    Das Arvanitische hatte einst seine eigene Schrift. Zu 90% griechisch, die restlichen 10 Prozent sind lateinische Buchstaben.
    Hier mal dass arvanitische Alphabet

    http://www.arvasynel.gr/grammar.html

    Zum anderen mal ein Beispiel. Im arvanitischen werden viele griechische Wörter, toskisch ausgesprochen. ZB das altbekannte Wort Malaka wird im arvanitischen ebenfalls benutzt. Nur halt als Malake (mit stummen e)
    zB
    Ti lees re malaka?

    Tsi thua re malake?
    Das ihr Arvaniten euch als griechen fühlt ist ja euch überlass das ist auch ok so, aber warum versucht ihr eure albanische herkunft zu leugnen?? es ist doch wohl mehr als offensichtlich woher ihr herkommt habt ihr gründe euch euer albanischen blutes zu schämen?? haben wir euch was getan??


    PS: wäre es dir vllt möglich die bedeutung bzw. die aussprache dieser arvanitischen buchstaben kurz zu erläutern???

    Me kupton ore malake?

  7. #47

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    also wie man es sieht die Arvaniten sind Albanischer Abstammung, nur sie sehen sich selbst als Griechen (im Gegensatz zu Camen)

    das erinnert mich an die Süd-Tiroler (Italien) die sind Deutsch mehrheitlich aber auch wenn sie 2-Sprachig aufwachsen, sind aber keine Italiener, weder Fisch noch Fleisch, so die grichisierten Arvaniten

  8. #48

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von Arvanitis Beitrag anzeigen
    Übrigens ist der neue verlängerte und überarbeitete Text im wikipedia.org über "Arvaniten" echt zu empfehlen. Sehr langer Text und sehr ausführlich. Nicht unbedingt was für Propaganda verweste Albaner , da diese dort nach allen Regeln der Kunst gebangt werden.
    Also wirklich sehr empfehlenswert. Das ausführlichste was es im Netz zu lesen gibt.
    ja und da steht genau dass Arvaniten über eine albanische Sprache verfügten dass heute gefährdet ist, und sie sehen sich selbst als Griechen und das sei auf den Krieg gegen Osmanen zurück zu führen und Sind Christlich Orthodox.

  9. #49
    Avatar von illyrian_eagle

    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    6.793
    Zitat Zitat von Arvanitis Beitrag anzeigen
    Nee da verwechselst du was. Er meint den Thread wo die Albaner in jedem ihrer kindischen Theorien zerfetzt wurden sodass es letztendlich nur Beleidigungen gegen meine Person gab.

    Du wurdest mehr als lächerlich gemacht.

    Die Beweislage war erdrücken. Aber war mir ja auch klar das du das als sieg siehst,.......

  10. #50
    Arvanitis
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    ja und da steht genau dass Arvaniten über eine albanische Sprache verfügten dass heute gefährdet ist, und sie sehen sich selbst als Griechen und das sei auf den Krieg gegen Osmanen zurück zu führen und Sind Christlich Orthodox.
    Bis auf die sprachlichen Gemeinsamkeiten bleibt aber nicht mehr viel übrig. Nichtmal geschichtlich. Warum also beharrt ihr also so sehr darauf dass Arvaniten Albaner wären?
    Der Text ist übrigens viel ausführlicher als du es hier versuchst darzustellen. Es werden auch arvaniten genannt die bereits vor dem osmanischen Reich sagten sie seien Griechen.

Seite 5 von 12 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Andere Länder, andere Sitten
    Von Toni Maccaroni im Forum Rakija
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 29.09.2011, 10:19
  2. Andere Länder, andere Sitten
    Von Burgas im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.03.2011, 15:07
  3. Arvaniten = Pelasger
    Von Arvanitis im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 21.02.2011, 20:11
  4. @ Türken und andere Experten in Sachen türk. Minderheiten...
    Von Dadi im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 152
    Letzter Beitrag: 17.06.2009, 15:27