BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 23 von 28 ErsteErste ... 13192021222324252627 ... LetzteLetzte
Ergebnis 221 bis 230 von 273

Arvaniten schon wieder...

Erstellt von illyrian_eagle, 31.03.2007, 12:22 Uhr · 272 Antworten · 19.726 Aufrufe

  1. #221
    Syndikata
    Zitat Zitat von parmenion Beitrag anzeigen
    Also in meiner gegend sagen wir epirus dazu. Ist mir eigentlich wurst es ist GR gebiet. Wie gesagt jeder ist willkommen, jeder der keine neuen Feuer startet.
    aus welcher gegend serbiens kommst du denn her ??

  2. #222

    Registriert seit
    13.11.2008
    Beiträge
    2.317
    Zitat Zitat von PEJANI Beitrag anzeigen
    Parmenion, es geht mir nicht um den Epirus. Der Epirus ist albanisch und griechisch. Der Teil der heute Euch gehört war einst stark albanisch bewohnt.

    Heute könnten wir nix mehr mit diesem Teil anfangen. Hingegen ist der Kosovo einfach albanischer Boden. Wir sind dort in der Überzahl und wir waren vorher dort. Wir wissen doch beide wie spät die Slawen auf den Balkan gekommen sind.


    Chears!
    File mu, das ist doch wurst. Genauso war halb Albanien (sueden) in der uberzahl griechen, roemer was auch immer, kommt namlich darauf an in welcher Epoche du hinschaust.Ich will doch nicht darauf rumreiten was wann war. Albanischer Boden kann doch nur in Albanien sein oder ist etwa der Boden von gegenden in Albanien wo meistens Griechen leben oder lebten griechisch; Und stell dir mal vor in Koritsa, agioisaranta etc. die griechenmachen mehr Kinder als die Albaner was dann; koennen die dann alles griechisch deklarieren;
    P.s. Ich nahm sudalbanien als Beispiel koennte mann jedes andere gebiet aufm Balkan genauso nehmen. Es geht mir ums Prinzip und nicht um Albanien/GR.

  3. #223
    Avatar von Caesarion

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von PEJANI Beitrag anzeigen
    Parmenion, es geht mir nicht um den Epirus. Der Epirus ist albanisch und griechisch. Der Teil der heute Euch gehört war einst stark albanisch bewohnt.

    Heute könnten wir nix mehr mit diesem Teil anfangen. Hingegen ist der Kosovo einfach albanischer Boden. Wir sind dort in der Überzahl und wir waren vorher dort. Wir wissen doch beide wie spät die Slawen auf den Balkan gekommen sind.


    Chears!
    6/7 Jhr. n. Chr. ... also so "spät" ist das nicht :/

  4. #224

    Registriert seit
    13.11.2008
    Beiträge
    2.317
    Zitat Zitat von Paragraph 137 Beitrag anzeigen
    aus welcher gegend serbiens kommst du denn her ??
    orestiada-Thraki, znas ;

  5. #225
    Pejani1
    Zitat Zitat von GrEeKStYlE Beitrag anzeigen
    6/7 Jhr. n. Chr. ... also so "spät" ist das nicht :/

    Anders formuliet, auch für die ganz blöden...


    Wir waren vor ihnen da? Liege ich da falsch?

  6. #226

    Registriert seit
    13.11.2008
    Beiträge
    2.317
    Zitat Zitat von PEJANI Beitrag anzeigen
    Anders formuliet, auch für die ganz blöden...


    Wir waren vor ihnen da? Liege ich da falsch?
    Na komm, ist doch kein Argument. Wenn ich jetzt sag wir waren zuerst da, dann schreien wieder paar "freunde" hier

  7. #227
    Pejani1
    Zitat Zitat von parmenion Beitrag anzeigen
    Na komm, ist doch kein Argument. Wenn ich jetzt sag wir waren zuerst da, dann schreien wieder paar "freunde" hier

    Schau, als Grieche könnte ich es so sagen. "Wir haben Epidamnos gegründet, also waren wir zu erst da, die Stadt und der Verlauf nach Süden steht und zu." -----> Gibts den heute noch so viele Griechen in Süd-Albanien, stellen sie die Bevölkerungsmerheit dar? NEIN! ^^

    Als Albaner sage ich Folgendes...

    "Wir waren zu erst da. Wir hatten dort Stämme, etc. Dann kamen die Serben und haben uns teilweise verdrängt. Heute stellen wir in unserem Land wieder die Bevölkerungsmerheit dar. Das ist der Punkt den man verstehen muss. Ich was das Du mit Serbien sympathisierst, aber das muss auch Du verstehen ^^

  8. #228

    Registriert seit
    13.11.2008
    Beiträge
    2.317
    Zitat Zitat von PEJANI Beitrag anzeigen
    Schau, als Grieche könnte ich es so sagen. "Wir haben Epidamnos gegründet, also waren wir zu erst da, die Stadt und der Verlauf nach Süden steht und zu." -----> Gibts den heute noch so viele Griechen in Süd-Albanien, stellen sie die Bevölkerungsmerheit dar? NEIN! ^^

    Als Albaner sage ich Folgendes...

    "Wir waren zu erst da. Wir hatten dort Stämme, etc. Dann kamen die Serben und haben uns teilweise verdrängt. Heute stellen wir in unserem Land wieder die Bevölkerungsmerheit dar. Das ist der Punkt den man verstehen muss. Ich was das Du mit Serbien sympathisierst, aber das muss auch Du verstehen ^^
    Ich sympatisiere mit den serben das wiederum bedeutet nicht das ich Albaner hassen MUSS.
    Was ich sage ist, dass mann grenzen nicht verschieben sollte nur weil zum einen Zeitpunkt eine Bevoelkerungsmehrheit der einen oder anderen Gruppe existiert. Denn genau das ist was Kriege ermoeglicht.

    Zitat Zitat von PEJANI Beitrag anzeigen
    Schau, als Grieche könnte ich es so sagen. "Wir haben Epidamnos gegründet, also waren wir zu erst da, die Stadt und der Verlauf nach Süden steht und zu." -----> Gibts den heute noch so viele Griechen in Süd-Albanien, stellen sie die Bevölkerungsmerheit dar? NEIN!
    Nein, auch wenn wir es gegruendet haben steht es uns nicht zu. Und es steht auch nicht zu wenn wir mall die Mehrheit bilden wuerden. Es stand uns auch nicht zu ALS wir die Mehrheit bildeten.
    Wenn mann Grenzen mit diesr Logik immer verschiebt, dann kommen wir nie aus den Kriegen heraus im Balkan.

    Edit: Weist ja da Marseile von Griechen gegruendet wurde, steht uns da was zu;

  9. #229
    Pejani1
    Zitat Zitat von parmenion Beitrag anzeigen
    Ich sympatisiere mit den serben das wiederum bedeutet nicht das ich Albaner hassen MUSS.
    Was ich sage ist, dass mann grenzen nicht verschieben sollte nur weil zum einen Zeitpunkt eine Bevoelkerungsmehrheit der einen oder anderen Gruppe existiert. Denn genau das ist was Kriege ermoeglicht.



    Nein, auch wenn wir es gegruendet haben steht es uns nicht zu. Und es steht auch nicht zu wenn wir mall die Mehrheit bilden wuerden. Es stand uns auch nicht zu ALS wir die Mehrheit bildeten.
    Wenn mann Grenzen mit diesr Logik immer verschiebt, dann kommen wir nie aus den Kriegen heraus im Balkan.


    Der Kosovo ist endgültig verloren. Er wird nie mehr unter der serbischen Regierung stehen.

    Es ist eben nur möglich mit einem Krieg...^^ - den Kosovo unter serbische Herrschaft zu bringen..

  10. #230

    Registriert seit
    13.11.2008
    Beiträge
    2.317
    Zitat Zitat von PEJANI Beitrag anzeigen
    Der Kosovo ist endgültig verloren. Er wird nie mehr unter der serbischen Regierung stehen.

    Es ist eben nur möglich mit einem Krieg...^^ - den Kosovo unter serbische Herrschaft zu bringen..
    Versteh doch das diese Logik nur Schmerz bringt, wie kannst du wiesen was in 50 Jahren ist; Nix dauert ewig.

    Er wird nie mehr unter der serbischen Regierung stehen.
    Dies errinert mich an so manche Sprueche von einigen roemischen Konsulen.

    Die Menschen lernen nie, es ist ein ewiger Kreis.

Ähnliche Themen

  1. Gerade da und schon wieder weg.
    Von sib87 im Forum Mitglieder stellen sich vor
    Antworten: 406
    Letzter Beitrag: 01.06.2012, 02:14
  2. Und schon wieder...
    Von Albo-One im Forum Rakija
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 07.04.2011, 03:31
  3. Und schon wieder Norden......
    Von ooops im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 20.07.2010, 16:35
  4. ...und schon wieder ein neuer ;)
    Von B.Cruz im Forum Mitglieder stellen sich vor
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 17.01.2009, 10:52