BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 27 von 28 ErsteErste ... 17232425262728 LetzteLetzte
Ergebnis 261 bis 270 von 273

Arvaniten schon wieder...

Erstellt von illyrian_eagle, 31.03.2007, 12:22 Uhr · 272 Antworten · 19.726 Aufrufe

  1. #261
    Avatar von Molosi

    Registriert seit
    09.08.2008
    Beiträge
    937
    [quote=parmenion;852803]Σφάλμα εύρεσης διεύθυνσης













    www.ub-uni-konsanz.de δεν εντοπίστηκε. Ελέγξτε το όνομα του αρχείου και προσπαθήστε ξανά.

    Eine soziolinguistische studie über arvaniten geschrieben von Elena Botsi.
    Ich weis nicht warum das nicht geht bei mir sehe ich das.
    gute nacht

  2. #262
    Avatar von Molosi

    Registriert seit
    09.08.2008
    Beiträge
    937

  3. #263
    Avatar von Molosi

    Registriert seit
    09.08.2008
    Beiträge
    937
    Zitat Zitat von Arvanitis Beitrag anzeigen
    ja stimmt sehr viele auslands-griechen kommen aus Igoumenitsa/Epirus.
    Ist auch eine der ärmsten gegenden GR`s!
    und warum ist die ärmste gegend Filati bis grenze Al?

  4. #264
    Arvanitis
    Zitat Zitat von Molosi Beitrag anzeigen
    und warum ist die ärmste gegend Filati bis grenze Al?
    Schwach entwickelter Tourismus.
    Industrie konzentriert sich überwiegend auf die Stadt Ioannina.
    Schwache Landwirtschaft.

  5. #265
    Syndikata
    Zitat Zitat von Arvanitis Beitrag anzeigen
    Schwach entwickelter Tourismus.
    Industrie konzentriert sich überwiegend auf die Stadt Ioannina.
    Schwache Landwirtschaft.
    und warum ist das so ????

    weil man lieber in orten investiert wo mehr griechen was davon haben als in albanisch-griechisch gemischten orten

  6. #266

    Registriert seit
    13.11.2008
    Beiträge
    2.317
    Zitat Zitat von Paragraph 137 Beitrag anzeigen
    und warum ist das so ????

    weil man lieber in orten investiert wo mehr griechen was davon haben als in albanisch-griechisch gemischten orten
    Besuch mal Thraki. Das ist so weil mann die Zentren aufputzt. eine verfehlte Urbanpolitik nichts weiter

  7. #267

    Registriert seit
    13.11.2008
    Beiträge
    2.317
    Sehr interessant, nur ein Hacken hierzu. Mann kann das ganze auch umdrehen und solches auch uber himara, koritsa etc schreiben. Gibts denn eine annerkante Griechische Minderheit in Albanien? Und sind die auch Teil der Albanischen Kultur und und. Wir sind hier im Balkan und wenn man hier versucht irgendwas mit sogenannten minderheiten zu drehen dann ist das zumindest fahrlaesig.

    Aus deinem Link:

    Einwände gegen diese Behauptung kommen vor allem aus
    der Sprachwissenschaft, die eine Verbindung der Albaner zu den alten Illyrier bezweifelt: Sie ordnet das Albanische und das Illyrische unterschiedlichen Gruppen zu, wonach das Albanische als eine Satem- und das Illyrische als eine Kentum-Sprache betrachtet wird.

    Die archäologischen Forschungen haben gezeigt, dass die Illyrier einen engen Kontakt zu den Griechen der Adriaküste bereits seit der Gründung der griechischen Kolonien von Apollonia und Dyrrachium pflegten.
    In den südlichen Städten des Küstenlandes entwickelte sich eine erwähnenswerte urbane Zivilisation. Die Illyrier des Berglandes hingegen waren kriegerische Hirtenstämme, die durch ihre Piraterie an der Adriaküste zunächst den Hellenen und später den Römern unangenehm wurden.

    Ich hab nur 2 passagen rauskopiert. Weisst du was dieser Text sagt? Gar nichts, den es ist ein oximoron zu behaupten das Albaner sind keine Ilyrer aber Arvaniten sind Albaner.

    Was wahr ist, ist dass nirgendwo eine verbindung der Ausfruecke "Iliria" und Albanien" zu finden. Alles was zur Zeit Ilyriens existierte und heute noch existiert hat eine, uch wenn du willst duehne verbindung. Nur Ilirien und Albanien nicht.

    Arvaniten? Griechen mit "albanischen Wurzeln"

  8. #268
    Avatar von Molosi

    Registriert seit
    09.08.2008
    Beiträge
    937
    Parmenion locker bleiben es ist interesant nur wie Elena Botsi das alles beschreibt.Es könte genau so in Sicilien,Ukraine unt,unt,über Grieschen sein Oder?
    Weist du was Parmenion geschrieben hat über Illyrer?
    Wie hat Parmenion die stamm und deren stadt genant in heutige Epirus?
    Es gibt anarkante Griechiche minderheit in Albanien mit schule ect und das sollte in Griescheland auch geben das diese alte Albanische sprache nicht veloren geht es were zu schade für ganze Welt

  9. #269
    Arvanitis
    Zitat Zitat von Paragraph 137 Beitrag anzeigen
    und warum ist das so ????

    weil man lieber in orten investiert wo mehr griechen was davon haben als in albanisch-griechisch gemischten orten
    Nee du das hat damit nichts zu tun da es Orte in Griechenland gibt wo weitaus mehr Albaner leben als in Epirus und es dort besser aussieht als bei uns. Andererseits gibt es wiederum griechische Regionen in denen es schlimmer aussieht als in Epirus wo kaum Albaner leben.

  10. #270
    Avatar von Molosi

    Registriert seit
    09.08.2008
    Beiträge
    937
    Zitat Zitat von Arvanitis Beitrag anzeigen
    Nee du das hat damit nichts zu tun da es Orte in Griechenland gibt wo weitaus mehr Albaner leben als in Epirus und es dort besser aussieht als bei uns. Andererseits gibt es wiederum griechische Regionen in denen es schlimmer aussieht als in Epirus wo kaum Albaner leben.
    Die inseln oder welche meins du?

Ähnliche Themen

  1. Gerade da und schon wieder weg.
    Von sib87 im Forum Mitglieder stellen sich vor
    Antworten: 406
    Letzter Beitrag: 01.06.2012, 02:14
  2. Und schon wieder...
    Von Albo-One im Forum Rakija
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 07.04.2011, 03:31
  3. Und schon wieder Norden......
    Von ooops im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 20.07.2010, 16:35
  4. ...und schon wieder ein neuer ;)
    Von B.Cruz im Forum Mitglieder stellen sich vor
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 17.01.2009, 10:52