BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 12 von 29 ErsteErste ... 2891011121314151622 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 281

Arvanitis`s großes Kino

Erstellt von Arvanitis, 09.02.2009, 10:36 Uhr · 280 Antworten · 10.881 Aufrufe

  1. #111
    Avatar von Dardan

    Registriert seit
    04.11.2008
    Beiträge
    458
    Zitat Zitat von GrEeKStYlE Beitrag anzeigen
    Wenn die Arvaniten Moslems gewesen wären, hätten wir sie auch verjagt, da es für uns einfach Turkalbaner gewesen wären...
    Die Arvaniten sind zu Griechen geworden, weil sie es wollten... Zeig mir ein Fall von Zwangsassimilierung...
    Die Arvaniten kamen zu den Griechen und wurden Griechen, wie gesagt, schau dir Botsaris an...
    was waren sie dafor?

    richtig albaner

    sie können sagen ich bin grieche aber herkunft kannste nich leugnen

  2. #112
    Avatar von Caesarion

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von Dardan Beitrag anzeigen
    was waren sie dafor?

    richtig albaner

    sie können sagen ich bin grieche aber herkunft kannste nich leugnen
    davor... ist scheissegal, heute sind sie Griechen

  3. #113
    Avatar von Dardan

    Registriert seit
    04.11.2008
    Beiträge
    458
    Darum gehts doch hier um die Herkunft die Arvanitis dreist Leugnet trotz vieler Studien und beweise - Sein einziger beweis ist ein Buch von so einem Propagonisten

    Und als was sie sich huete sehn da gibs so und so welche
    aber keiner leugenet das locker 75% sich als griechen sehen , aber gleichzeitig leugnen sie auch ihre herkunft nicht !

  4. #114
    Avatar von Caesarion

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von Dardan Beitrag anzeigen
    Darum gehts doch hier um die Herkunft die Arvanitis dreist Leugnet trotz vieler Studien und beweise - Sein einziger beweis ist ein Buch von so einem Propagonisten

    Und als was sie sich huete sehn da gibs so und so welche
    aber keiner leugenet das locker 75% sich als griechen sehen , aber gleichzeitig leugnen sie auch ihre herkunft nicht !
    Seit wann leugnet er dass? Lies mal seine Beiträge durch

  5. #115
    Arvanitis
    Zitat Zitat von Dardan Beitrag anzeigen
    was waren sie dafor?

    richtig albaner

    sie können sagen ich bin grieche aber herkunft kannste nich leugnen
    Jede Diskussion zwischen Griechen und Albanern zu diesem Thema läuft ja darauf hinaus dass die Albaner zum Schluss einfach nur sagen " Aber früher da waren sie Albaner ".
    Und genau dass ist der Punkt den ich anspreche. Man kann nicht sagen dass es sich bei Arvaniten um Albaner handelt. Man kann aber aufjedenfall sagen dass Arvaniten und Albaner der gleichen Ethnie entspringen.
    Wieso??? Dasselbe was ich hier immer schreibe
    - Man beachte die Zeit der Einwanderung und die Vorherrschende Macht (bzw. die erst vor kurzen zebrochene) Byzanz .
    - Wieso die direkte Vermischung mit Griechischsprachigen Menschen??? Wieso der Kampf für eine griechische Nation???
    Wenn man sich doch als stolze Albaner sah???

  6. #116
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.746
    Zitat Zitat von Dardan Beitrag anzeigen
    Du bist aber ein richtig harter

    geh mal lieber Schule

    und lerne über Arvaniten wie sie von Albanien nach Griechenland gekommen sind
    lol?ma ne frage was genau heisst für dich albanien???arvaniten kamen vor tausend jahren zum epirus (heutiges griechenland) ein albanien so wie du es nennst gab es nicht im mittelalter also woher nimmst du dir das recht zu sagen sie kamen aus albanien wenn es albanien gar nicht gab?

  7. #117

    Registriert seit
    11.02.2009
    Beiträge
    1.262
    Zitat Zitat von GrEeKStYlE Beitrag anzeigen
    davor... ist scheissegal, heute sind sie Griechen
    eben genau..scheiss egal....scheiss egal..dass sie zum albanischen Volk gehören... scheiss egal dass sie euch Griechen die Kultur gebracht haben, scheiss egal dass eure Nationalhelden Albaner sind..scheissegal dass eure Nationalkostym aus der albanischen Kultur kommt...scheiss egal....dass ihr Tänze aus der albanischen Kulturkreis tanzt...scheiss egal...dass eure Foklkore aus der albanischen Kultur kommt...

    Klauen..aber nicht würdigen, klauen, aber icht respektieren...

    Wie die Slawen..in "Mazedonien"...scheiss egal was die Makedonen damals waren ..heute sind sie Slawen...





    "Die griechischnationale Seite propagiert, dass man zugleich griechisch und arvanitisch sein kann. Die nie erfolgte Förderung von arvanitischer Sprache und Kultur und die jahrzehntelange, auf allen Ebenen der staatlichen Institutionen sowie vielfach auch in der griechisch-orthodoxen Kirche (der die Arvaniten angehören) betriebene Verdrängung und Prestigeminderung der Minderheitensprache zeigt, dass die Vereinbarkeit im Grunde nur solange akzeptiert wird, wie das noch vorhandene Arvanitische als Übergangsstadium zur völligen Angleichung an die griechischsprachige Umwelt verstanden werden kann."
    -Gesellschaft für bedrohte Völker.

    Bravo

    buumbuum

  8. #118

    Registriert seit
    11.02.2009
    Beiträge
    1.262
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    lol?ma ne frage was genau heisst für dich albanien???arvaniten kamen vor tausend jahren zum epirus (heutiges griechenland) ein albanien so wie du es nennst gab es nicht im mittelalter also woher nimmst du dir das recht zu sagen sie kamen aus albanien wenn es albanien gar nicht gab?
    Albanien als Land gab es nicht, aber sehr wohl Albaner, was man von euch Griechen nicht wirklich behaupten kann

    erkläre mal seit wann gibt es euch "Neugriechen"

    Und warum musste diese Sprachreform her?? sprachen etwa nicht alle griechisch?hmm...

  9. #119

    Registriert seit
    11.02.2009
    Beiträge
    1.262
    Zitat Zitat von Arvanitis Beitrag anzeigen
    Jede Diskussion zwischen Griechen und Albanern zu diesem Thema läuft ja darauf hinaus dass die Albaner zum Schluss einfach nur sagen " Aber früher da waren sie Albaner ".
    Und genau dass ist der Punkt den ich anspreche. Man kann nicht sagen dass es sich bei Arvaniten um Albaner handelt. Man kann aber aufjedenfall sagen dass Arvaniten und Albaner der gleichen Ethnie entspringen.
    Wieso??? Dasselbe was ich hier immer schreibe
    - Man beachte die Zeit der Einwanderung und die Vorherrschende Macht (bzw. die erst vor kurzen zebrochene) Byzanz .
    - Wieso die direkte Vermischung mit Griechischsprachigen Menschen??? Wieso der Kampf für eine griechische Nation???
    Wenn man sich doch als stolze Albaner sah???
    Die Arvaniten, sind Albaner

    die Arvaniten die heute Griechen sind, sind Griechen!!

    Fertig Basta, oder sprichst du angeblicher Arvanite arbresh? Nein!!

    Also bist du kein Arvanite, sondern ein Grieche.

    wo liegt das Problem? Wenn du weder Arbresh sprichst, also Abanisch, also Arvantisch, nicht mal die Kultur innehast... wie kannst du dich dan als Arvanite bezeichnen?!?!

    also bitte, gefälschter Arvanite Du sagst ja selber du bist Grieche (angeblich), also, ein Griecheist ein Mensch der griechisch spricht, und nicht arvanitisch.


    Die Arvaniten die freiweillig zu Griechen wurden, sind ja freiwillig zu Griechen geworden, also sind sie ja keine Arvaniten mehr.

    Where the fucking Problem?

    Meine Kinder die in der Schweiz aufwachsen werden, können sich auch nicht als Albaner definieren, weil sie eventuel gar kein albanisch können, nicht mal die Kultur verstehen oder innehaben. Daher werden sie schweizer sein, und sagen, mein Papa ist Albaner.

  10. #120
    Arvanitis
    Zitat Zitat von bumbum Beitrag anzeigen
    eben genau..scheiss egal....scheiss egal..dass sie zum albanischen Volk gehören... scheiss egal dass sie euch Griechen die Kultur gebracht haben, scheiss egal dass eure Nationalhelden Albaner sind..scheissegal dass eure Nationalkostym aus der albanischen Kultur kommt...scheiss egal....dass ihr Tänze aus der albanischen Kulturkreis tanzt...scheiss egal...dass eure Foklkore aus der albanischen Kultur kommt...

    Klauen..aber nicht würdigen, klauen, aber icht respektieren...
    Du bist jetzt nur noch peinlich und auch nicht mehr Ernst zu nehmen.
    Dieselben verzweifelten Versuche und Ausbrüche wie ich sie jedesmal mitkriege. Auf mein einfachen Fragen antwortet natürlich niemand. Dass der Epirus immer griechisch und albanisch bewohnt war zweifelt doch keiner an, klar haben die Albaner die epirotische Kultur mitbeeinflusst. Das haben sie nicht alleine getan und der Epirus ist nicht ganz Griechenland. Und all die Sachen die oben aufgeführt werden haben wenn schon alle Griechen den Arvaniten zu verdanken und nicht euch Albanern.

    Zitat Zitat von bumbum Beitrag anzeigen
    Wie die Slawen..in "Mazedonien"...scheiss egal was die Makedonen damals waren ..heute sind sie Slawen...
    Könntest du endlich mal anfangen vernünftige und vergleichbare Beispiele zu bringen. Das ist noch schlimmer als das Beispiel mit dem Kosovo.


    Zitat Zitat von bumbum Beitrag anzeigen
    -Gesellschaft für bedrohte Völker.

    Bravo

    buumbuum
    Klar hatt der griechische Staat nichts zum Erhalt der arvanitischen Sprache beigetragen. Das ist ihm vorzuwerfen. Der griechische Staat wollte eine einheitliche Sprache für das ganze Volk ohne die einzelnen Dialekte zu berücksichtigen. Ist aber nicht nur mit dem arvanitischem so, auch mit dem vlachischen, slawophonen, pontiaka, dem kretischen Dialekt usw. Ist in jedem Land so.

Ähnliche Themen

  1. Film Fight - Der 'Kino Kino' Talk
    Von Agnostiker im Forum Film
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.06.2011, 23:14
  2. Großes Problem.
    Von Ego im Forum Rakija
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 19.04.2011, 18:15
  3. Großes Lob an Herrn S.
    Von Komplementär im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.11.2010, 20:38
  4. Großes BF - Schach Turnier
    Von Crane im Forum Rakija
    Antworten: 86
    Letzter Beitrag: 20.05.2006, 01:50
  5. Albanien hat großes Potenzial
    Von Albanesi im Forum Politik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.10.2004, 16:02