BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 18 von 29 ErsteErste ... 814151617181920212228 ... LetzteLetzte
Ergebnis 171 bis 180 von 281

Arvanitis`s großes Kino

Erstellt von Arvanitis, 09.02.2009, 10:36 Uhr · 280 Antworten · 10.908 Aufrufe

  1. #171

    Registriert seit
    11.02.2009
    Beiträge
    1.262
    Also der einzige der hier völligen Schwachsinn schwaffelt bist du, und das dauernd, ich antworte nur damit mal immerhin ein inteligenter Text in diesem Thread steht.

    Und ich wiederhole mich schon 100 mal...

    Deine Kinder werden kein griechisch sprechen, daher werden sie auch keine Griechen mehr sein, ausser ihnen ist das Griechentum so wichtig dass sie sich bemühen werden die griechische Sprache Kultur und Geschichte zu erlernen.

    Wen das nicht der Fall ist, so werden diese schlichtweg Schweizer sein, mit griechischen Wurzeln, ABER KEINE griechen.

    Und wenn ein Grieche Schweizer wird, heist dass nicht dass die griechische Kultur nun eine Schweizerkultur sei.


    Das gleiche ist mit den Arbresh (gr. Arvaniten)..

    Du bist kein Arbresh (gr. Arvanite) weil dir das einfach nicht wichtig ist, dir ist der Arbreshtum/Albanertum absolut scheiss egal, deswegen hast du dich auch nie bemüht die albanische Sprache zu lernen.

    Und All die Arbresh (gr. Arvaniten) die sich zu Griechen assimiliert haben, sind keine Arbresh (gr. Arvaniten,) wie sollen sie etwas sein was sie nicht sein wollen, sie haben sich ja assimiliert, also öffentlich klargemacht, ich bin kein Arvanite, sondern ein Grieche,wenn sie aber Arbresh bleiben wollen, müssten sie dazu stehen, und die albanische Sprache beherschen, was sie aber nicht tun! Sie haben nur Arbresh (gr. Arvanitische) Vorfahren...UND DAS WARS AUCH.

    Aber nur weil sich Arbresh (gr.Arvaniten) in Griechenland assimiliert haben, heisst DAS NOCH LANGE NICHT DASS DIE KULTUR DER ARBRESH GRIECHISCH SEI!!!

    Das eine sind die Menschen, die ihre Kultur freiwillig oder unter zwang abgegeben haben,ALSO NICHT MEHR DAS SEIN WOLLTEN WAS SIE SIND!!

    Und das andere ist die Kultur, immaterieles wie auch materieles.


    DU bist auch kein Arbresh (gr.Arvanite), wie kannst du dich als Arbresh bezeichnen wenn du nicht mal Albanisch kannst.

    Und nun kommt der ober hammer Arbresh (gr. Arvanite), der freiwillig kein Arvanite sein will, sondern ein Grieche.. und behauptet...Arbresh sei nun Griechisch...lool


    Wie kommst du überhaupt auf den Gedanken im Namen der Arbresh zu sprechen...WENN DU DOCH SELBST KEINER SEIN WILLST!!!!


    Du bist schlimmer als diese Kreuzberg Türken, in der 3ten Generation in Deutschland und behaupten immer noch sie seien Türken, wobei diese immerhin ihre Sprache nicht verlernt haben, du aber schon.


    Kannst du eigentlich überhaupt griechische?

    Kann mal bitte ein Grieche sich mit dem auf griechisch unterhalten!

    Und bist du hier geboren oder in Griechenland?


    Und ihr sonstigen Griechen, schämt ihr euch eigentlich nicht für diesen Witzbold indem er in eurem Namen spricht, und sich so verhält wie ein Mazedone bezüglich den Makedonen?!


    Ich hab noch nie so einen Blödsinn wie von dir gelesen..
    du sprengst jedes mal alle Grenzen der Dummheit

    Und das ist keine Beleidigung, sondern eine Feststellung, da du eh begränzt bist wirst du das sowieso als Beleidigung auffassen, das ist mir klar, etwas anderes wie Verstand erwarte ich nicht.

  2. #172
    Avatar von Caesarion

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von illyrian_eagle Beitrag anzeigen
    na klar cowboy....
    Mehr nicht? Pussy...

  3. #173

    Registriert seit
    11.02.2009
    Beiträge
    1.262
    Greekstyle

    Wie gut beherrscht du griechisch?

  4. #174
    Avatar von Caesarion

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von bumbum Beitrag anzeigen
    Greekstyle

    Wie gut beherrscht du griechisch?
    Mein griechisch ist schlecht

  5. #175
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.768
    Zitat Zitat von bumbum Beitrag anzeigen
    Greekstyle

    Wie gut beherrscht du griechisch?
    ist doch kalr das wir hundert prozentig nicht unsere heimatsprache sprechen wir sind mit der deutschen sprache aufgewachsen haben uns der deutschen gesselschafz angepasst reden wenns hoch kommt nur noch mit unseren eltern in unserer heimatsprache natürlich sprechen wir sie nicht alle perfekt.für einen griechen aus griechenland höre ich mich bestimmt auch an wie ein ausländer

    und zu deiner anderen frage diesbezuglich ob arvanitis griechisch kann bzw ob er grieche ist

    ja er ist grieche/arvanite und habe auch schon mit ihm auf gr geschrieben

  6. #176

    Registriert seit
    11.02.2009
    Beiträge
    1.262
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    ist doch kalr das wir hundert prozentig nicht unsere heimatsprache sprechen wir sind mit der deutschen sprache aufgewachsen haben uns der deutschen gesselschafz angepasst reden wenns hoch kommt nur noch mit unseren eltern in unserer heimatsprache natürlich sprechen wir sie nicht alle perfekt.für einen griechen aus griechenland höre ich mich bestimmt auch an wie ein ausländer

    und zu deiner anderen frage diesbezuglich ob arvanitis griechisch kann bzw ob er grieche ist

    ja er ist grieche/arvanite und habe auch schon mit ihm auf gr geschrieben
    Er ist kein Arvanite, hör auf sollchen MIst zu erzählen.

    Wie kann er Arvanite sein wenn er kein arvantish spricht!?

    Er hatt nur arvanitische Vorfahren.

    Und er hat ja selbst geschrieben, dass seine Oma ihn umbringen würde, würde er sagen er sei Arvanite.

    Die schämen sich seit Generationen dass sie Arvaniten sind, wie kann er also im namen von Arvaniten sprechen?

    Wen er hier geboren ist, ist er nicht mal ein gebürtiger Grieche.

    sondern hat nur griechische Eltern.


    ...ausländer der unteren Bildungsschicht....können sich einfach nicht integrieren...und haben enorme Probleme mit ihrer Identität..

  7. #177
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.768
    Zitat Zitat von bumbum Beitrag anzeigen
    Er ist kein Arvanite, hör auf sollchen MIst zu erzählen.

    Wie kann er Arvanite sein wenn er kein arvantish spricht!?

    Er hatt nur arvanitische Vorfahren.

    Und er hat ja selbst geschrieben, dass seine Oma ihn umbringen würde, würde er sagen er sei Arvanite.

    Die schämen sich seit Generationen dass sie Arvaniten sind, wie kann er also im namen von Arvaniten sprechen?

    Wen er hier geboren ist, ist er nicht mal ein gebürtiger Grieche.

    sondern hat nur griechische Eltern.


    ...ausländer der unteren Bildungsschicht....können sich einfach nicht integrieren...und haben enorme Probleme mit ihrer Identität..
    so ich will dir jetzt ma was erzählen....ich komme eben von dem restaurant des besten kumpels meines opas....er ist zufällig arvanite und ich hab ihn gefragt wie es so ist was arvaniten angeht fühlen sie sich eher zu den albanern oder zu uns griechen hingezogen???er meinte es besteht eine gewisse verwandtschaft zu euch albos da,durch die sprache aber nicht mehr und nicht weniger.er fühlt sich als 100 % grieche und seine familie sowie vorfahren auch.die arvaniten kamen vor 1000 von jahren nach griechenland und haben sich dort niedergelassen.ein vaterland hatten sie davor nicht also ein albanisches es gab zwar albanische stämme zu dieser zeit aber ein zusammengehörigkeits gefühl gab es NIE.....sie haben sich in GR niedergelassen und haben dort 1000 von jahren bis heute gelebt.sie haben am anfang für ihre dörfer gekämpft haben sich aber schließlich den griechsichen befreieungskrieg angeschlossen aber warum????weil sie sich als griechen gefühlt haben.......das zusammenhörigkeitsgefühl hat sich in diesen 1000 jahren entwickelt zwischen arvaniten und griechen......was es zwischen arvaniten und den übrigen albanischen stämmen niemals gab....aus diesem grund meinte dieser arvanite eben zu mir hat er kein bezug zu eurem land namens albanien und zu euch albanern er fühlt sich als 100% grieche.

  8. #178
    Avatar von Caesarion

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von bumbum Beitrag anzeigen
    Er ist kein Arvanite, hör auf sollchen MIst zu erzählen.

    Wie kann er Arvanite sein wenn er kein arvantish spricht!?

    Er hatt nur arvanitische Vorfahren.

    Und er hat ja selbst geschrieben, dass seine Oma ihn umbringen würde, würde er sagen er sei Arvanite.

    Die schämen sich seit Generationen dass sie Arvaniten sind, wie kann er also im namen von Arvaniten sprechen?

    Wen er hier geboren ist, ist er nicht mal ein gebürtiger Grieche.

    sondern hat nur griechische Eltern.


    ...ausländer der unteren Bildungsschicht....können sich einfach nicht integrieren...und haben enorme Probleme mit ihrer Identität..
    Du verdrehst was, seine Oma sagte, dass sie ihn umbringen würde wenn er Arvaniten als Albaner bezeichnen würde

  9. #179
    Avatar von Sinopeus

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    5.456
    Ich lach mich hier grad kaputt, weil hier irgendwelche Leute jemandem seine Nationalität und Identität streitig machen wollen. :happy8:
    Leute, wieso geht ihr überhaupt Diskussionen mit solchen Menschen ein? Ihr müßt eure Staatsbürgerschaft nicht rechtfertigen. Die Arvaniten sind Griechen, die lassen sich nicht für ausländische Mächte instrumentalisieren, akzeptiert das einfach.

  10. #180
    Avatar von illyrian_eagle

    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    6.793
    Soulioten sigurish qe ishin shqipetar dhe jo vetem nuk ishim turp
    ta thoishin nje gje te tille por ishin dhe mjaft krenar per kete.
    Historianet tane ne shumicen e rasteve thone se souliotet ishin greke
    me kuptimin qe ishin Arvanitas. Kordati pasi zvarrit i shan dhe i quan hajdute e vjedhes perfundon se pastaj souliotet nuk ishin greke

    Sicherlich waren Soulioten albaner es war ihnen nicht unangenehm nein sie waren sogar stolz deswegen. Unsere Historiker (griechen) bezeichenen sie in vielen fällen als Griechen in dem aspekt das sie keine arvaniten waren.
    Kordati beleidigt sie (souli) und bezeichnet sie als Banditen und Diebe und beendet seine Ausführung das sie keine Griechen seien.


    Despoti EVlojios Kurilas tek "Shteti i Vertetes" nuk ngurron te deklaroj fuqishem se dhe ai vete si souliote autentik qe eshte, eshte ne pozicion te dije me shum gjera se te gjithe te tjeret dhe se souliotet jane shqipetar qe flasin shqip.

    Der Despot Evlojios Kurilas in seinem Bericht "Der wahre Staat" zögert nicht selbstsicher zu sagen, dass er als authentischer Souliot besser über sie bescheit weiss als alle anderen. Er sagt weiter das Soulioten albaner sind die albanisch sprechen..........


    Kete tradite thote gudha ia phon dhe plaku Kristo Andreu dhe perfundon se souliotet ndryshonin nga te gjithe te krishteret perreth gje qe tregon se ata vinin nga Shqiperia e veriut.


    Diese Tradition bestätigt Gudha auch der alte Mann Kristo Andreu und beendet sein gespräch indem er sagt das sich die Soulioten von den anderen Christlichen Arvaniten unterschieden eine Tatsache welches uns aufzeigt, dass sie ihren Uhrsprung aus dem Norden Albaniens haben....


    Aristidis Kollias seite 397 u. 399 ab Zeile 13 u. 20

Ähnliche Themen

  1. Film Fight - Der 'Kino Kino' Talk
    Von Agnostiker im Forum Film
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.06.2011, 23:14
  2. Großes Problem.
    Von Ego im Forum Rakija
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 19.04.2011, 18:15
  3. Großes Lob an Herrn S.
    Von Komplementär im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.11.2010, 20:38
  4. Großes BF - Schach Turnier
    Von Crane im Forum Rakija
    Antworten: 86
    Letzter Beitrag: 20.05.2006, 01:50
  5. Albanien hat großes Potenzial
    Von Albanesi im Forum Politik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.10.2004, 16:02